Als ich dich das erste Mal sah, hätte ich nie gedacht, dass du etwas Besonderes für mich wirst. Ja, du warst süß und attraktiv, und als ich dich kennenlernte, sah ich, dass du auch witzig und lustig warst.

Aber so waren auch zahlreiche andere Mädchen, mit denen ich mich in der Vergangenheit getroffen hatte.

Und das dachte ich von dir—dass du nur ein anderes Mädchen wärst, das durch mein Leben und durch mein Bett geht.

Aber du hast dich als etwas ganz anderes herausgestellt.

Von Anfang an fühlte ich mich, als wäre ich vor dir emotional nackt.

Ich fühlte mich, als hättest du mein Schild durchschaut und mein wahres Ich gesehen. Ich fühlte mich, als hättest du all meine Schwächen und Schwachstellen gesehen.

Und irgendwie habe ich dich dafür gehasst. Und ich tat alles in meiner Macht stehende, um dir zu beweisen, dass ich wirklich der harte Kerl war, der ich zu sein schien.

Dummerweise dachte ich, der beste Weg, dir das zu zeigen, wäre, dir zu zeigen, dass ich herzlos bin und dass mich nichts erreichen kann.

Selbst als ich anfing, dich zu lieben, stellte ich sicher, dass du es nicht siehst.

Jahrelang habe ich versucht, dich von mir wegzujagen. Und weil ich nicht wusste, wie es sich anfühlt, wenn eine Frau dich innig liebt, habe ich deine Liebe zu mir unterbewusst getestet.

Ich habe dich mit anderen Mädchen betrogen, die mir nichts bedeuteten. Ich nahm dich als selbstverständlich an und schätzte nie die Opfer, die du für mich gebracht hast.

Aber schon damals erkannte ich, dass du etwas Besonderes für mich bist. Ich habe gesehen, dass ich dich immer mehr liebe.

Obwohl mich das nicht rechtfertigt, ist die Wahrheit, dass ich zu viel Angst vor diesen Gefühlen hatte, die mir neu waren und ich alles in meiner Macht Stehende tat, um sie verschwinden zu lassen.

Gleichzeitig wurde ich mir in deiner Liebe zu mir so sicher, dass ich dachte, du würdest immer an meiner Seite bleiben, trotz all der Schmerzen, die ich dir zufügte und egal, was ich dir antat.

Aber das Lustige war, dass ich so sehr versuchte, dich zu vertreiben, aber gleichzeitig bekam ich jedes Mal Angst, wenn ich sah, dass du mich verlassen wolltest.

Jedes Mal, wenn du mich verlassen wolltest, habe ich alles in meiner Macht Stehende getan, um dich zu halten.

Und dann, wenn ich dich wieder hatte, kerhte ich sofort zu meinen alten Verhaltensweisen zurück.

Die Wahrheit ist, dass ich immer noch keine Ahnung habe, warum ich all die Dinge getan habe, die ich dir angetan habe.

Die Wahrheit ist, dass ich immer noch nicht weiß, warum ich dich so behandelt habe und warum ich nicht der Mann sein konnte, den du verdient hast.

Aber als du mich schließlich für immer verlassen hast, erinnerte ich mich an alles, was du mir je gesagt hast.

An Die Einzige Frau, Die Mich Je Geliebt Hat

Ich erinnerte mich, wie du mir gesagt hast, dass dies das letzte Mal war, dass du mich verlässt und dass ich keine weitere Chance mehr habe. Wie du mir gesagt hast, dass du genug von mir hattest und dass du nie zurückkommst.

Und natürlich habe ich dir nicht geglaubt. Ich dachte, du drohst mir nur, um meine Aufmerksamkeit zu erregen oder mich zur Vernunft zu bringen.

Aber nach einer Weile sah ich, dass du es wirklich ernst meinst. Ich sah, dass ich nichts tun konnte, damit du zurückkommst.

Und das war, als mich alles traf.

Ich erinnerte mich, wie du mir immer wieder gesagt hast, dass ich es irgendwann bereuen würde, dich zu verlieren, und dass keine andere Frau mich jemals so lieben würde, wie du mich liebst.

Wie ich den Rest meines Lebens damit verbringen würde, von allem verfolgt zu werden, was ich dir angetan habe.

Ich erinnerte mich, wie du mir immer wieder gesagt hat, dass ich in jeder anderen Frau, der ich begegnete, nach dir suchen würde.

Ich wollte dir nur sagen, dass du mit allem, was du mir erzählt hast, Recht hattest. Nach all den Jahren bereue ich es immer noch, dich gehen gelassen zu haben, und ich denke immer noch an dich.

Ich schätze, du wärst damals dafür gestorben, um diese Worte aus meinem Mund zu hören. Aber ich weiß, dass sie dir jetzt nichts mehr bedeuten und ich weiß, dass es zu spät ist.

Ich will nicht, dass du denkst, dass ich dir das schreibe, um dich zu bitten, zu mir zurückzukommen, denn das wäre nach all den Jahren sinnlos.

Ich will dir nur sagen, dass dein Fortgang das Beste und Schlimmste war, was mir je passiert ist.

Ja, es war die schmerzhafteste Erfahrung meines Lebens.

Aber gleichzeitig hat es mich nüchtern gemacht und mir geholfen, der Mann zu werden, der ich sein sollte.

Du bist wirklich die einzige Frau, die mich je geliebt hat. Und jetzt weiß ich, dass du die einzige Frau bist, die ich je geliebt habe.