Wenn du ein tolles Mädchen triffst, das aus einer schwierigen Beziehung raus ist, wirst du sehen, dass sie etwas Besonderes ist und dass du sie nicht wie alle anderen behandeln kannst.

Zuerst fühlst du dich vielleicht, als würde sie nicht an die Liebe glauben und als ob sie alles in ihrer Macht Stehende tut, um dich wegzustoßen.

Aber wenn du es dir genauer ansiehst, wirst du sehen, dass ihr Verhalten nichts anderes als ein Abwehrmechanismus ist.

Du wirst sehen, dass die Persönlichkeit dieses Mädchens viele Facetten hat, die darauf warten, entdeckt zu werden. Vor allem aber wirst du sehen, dass sie deiner Liebe, Zeit und Energie würdig ist.

Die Wahrheit ist, dass dieses Mädchen empfindlich und verängstigt ist und man sie mit besonderer Sorgfalt und Feingefühl behandeln muss.

Und deshalb gibt es 5 Dinge, die jedes Mädchen, das einen toxischen Ex hatte, dich wissen lassen möchte.

1. Sie ist durch die Hölle und zurück gegangen

Bevor du dich auf diese Art von Mädchen einlässt, hüte dich vor der Tatsache, dass sie einige schreckliche Dinge durchgemacht hat und dass sie mehr Schmerzen erlebt hat, als du jemals bewältigen könntest.

Aber sie ist aus der Asche ihres gebrochenen Herzens auferstanden, und das machte sie stärker denn je.

Der Typ, den sie mehr als alles andere liebte, schaffte es nicht, sie in Stücke zu reißen, aber alles, was er getan hat, hat sie für immer verändert.

Also bitte, denk daran, wenn du darüber nachdenkst, ihr Herz noch einmal zu zerquetschen oder wenn du darüber nachdenkst, mit ihr zu spielen.

Glaub mir, dass dieses Mädchen deine Absichten durchschauen wird, und wenn du nicht vorhast, sie richtig zu behandeln, dann mach dir nicht einmal die Mühe, in ihr Leben zu treten.

2. Er ist nicht ohne Grund ein Ex

Obwohl dieser Typ sie grundlegend verändert hat, gibt es absolut keine verdammte Chance, dass sie jemals zu ihm zurückkehren würde.

Du solltest dich niemals von der Tiefe ihrer Liebe zu ihm einschüchtern lassen, denn das ist nur ein Teil der Vergangenheit.

Dieses Mädchen hat alles erkannt, was er ihr angetan hat, und genau deshalb ist sie von ihm weggegangen. Er ist aus einem bestimmten Grund ein Ex und du brauchst dir keine Sorgen zu machen.

3. Sie hat Vertrauensprobleme

Eine andere Sache, die du über das Zusammensein mit einem Mädchen mit einem toxischen Ex wissen solltest, ist, dass sie ernsthafte Vertrauensprobleme hat.

Wenn du sie zum ersten Mal triffst, wird sie an jedem einzelnen Wort zweifeln, das du sagst, und sie wird deine Absichten in Frage stellen.

Manchmal, wenn du mit ihr sprichst, wirst du das Gefühl haben, dass du verhört und verurteilt wirst, weil sie dich buchstäblich untersucht.

Ihre Erfahrung lehrte sie, dass alle Menschen gleich sind, und deshalb geht sie davon aus, dass du nur hier bist, um ihr auch wehzutun. Also muss sie vorsichtig sein, wenn sie dir vertraut.

Selbst wenn du dich wie der beste Freund der Welt verhältst, wird sie misstrauisch sein und nach einer versteckten Absicht suchen.

Das ist das Mädchen, das immer darauf warten wird, dass du deine wahre Seite zeigst, und ein Mädchen, das Angst haben wird, zu viel von dir zu erwarten, und enttäuscht zu werden.

4. Sie wird dir nicht hinterherlaufen

Dieses Mädchen ist weder eingebildet noch spielt sie gerne die Unantastbare. Sie will nicht, dass du sie verfolgst oder ihr hinterherläufst, nur damit sie sich besser fühlen kann.

Aber sie wird dir auch nicht hinterherlaufen, weil sie in ihrem Leben niemanden behalten will, der nicht darin sein will.

Sie wird nicht um deine ungeteilte Aufmerksamkeit oder Liebe betteln, weil sie genug von diesem Mist hat.

Dieses Mädchen wird nicht die Einzige sein, die sich alle Mühe macht und die Einzige, die es versucht, selbst wenn sie sich in dich verliebt.

Sie weiß, dass sie dich nicht braucht und dass sie es ohne dich schaffen kann, egal wie wichtig du ihr bist.

5. Sie ist vorsichtig

Eine andere Sache, die du erwarten könntest, wenn du dich in ein Mädchen mit einem toxischen Ex verliebst, ist, dass sie dich im Auge behalten wird.

Es ist nicht so, dass sie herzlos ist – das ist nur eine ihrer Möglichkeiten, sich vor einem weiteren Herzschmerz zu schützen.

Die Wahrheit ist, dass dieses Mädchen Angst davor hat, wieder zu lieben, weil sie Liebe mit Schmerz verbindet.

Selbst wenn sie anfängt, dich zu lieben, wird sie es nicht einfach so zugeben. Stattdessen wird sie viel härter erscheinen, als sie es wirklich ist, und sie wird alles in ihrer Macht Stehende tun, um ihr weiches Herz für sich zu behalten.

Sie wird sich nie entspannen und ihre wahren Emotionen zeigen, bis sie sieht, dass du es verdienst, sie zu sehen.

Vor allem wird sie ihre Wunden und Schwächen verstecken, aus Angst, dass du sie so schnell wie möglich gegen sie einsetzen wirst.

Du musst viel Geduld und Energie aufbringen, bevor dich dieses Mädchen endlich komplett an sich ranlässt.

Sie hat schon seit einiger Zeit dicke und hohe Mauern um ihr Herz gebaut und man muss verdammt außergewöhnlich sein, um sie abzureißen.