Skip to Content

So Kommst Du Über Ihn Hinweg (Wenn Dein Herz Nicht Loslassen Will)

So Kommst Du Über Ihn Hinweg (Wenn Dein Herz Nicht Loslassen Will)

Es ist nie einfach, über jemanden hinwegzukommen, aber wenn dein Herz nicht auf deinen Verstand hört, dann macht das alles nur noch schlimmer.

Tief in deinem Inneren weißt du, dass du alles loslassen solltest, aber irgendetwas in dir hält daran fest.

Du versuchst, deinen Schmerz zu verstehen. Du kapierst nicht, warum du diesen körperlichen Schmerz spürst, weil er nicht mehr Teil deines Lebens ist.

Du fühlst dich so, als hättest du einen Teil von dir verloren, und du kannst nicht glauben, dass alles vorbei ist.

Trennungen sind besonders schmerzhaft, wenn vieles unausgesprochen bleibt oder wenn du nicht genau weißt, warum alles schief gelaufen ist.

Du zerbrichst dir immer wieder den Kopf und lässt alles Revue passieren.

Du glaubst, du würdest dich besser fühlen, wenn du eine vernünftige Erklärung bekommst, aber keine Erklärung der Welt könnte ein gebrochenes Herz rechtfertigen.

Das Schlimmste von allem ist, dass deine Gefühle immer noch da sind, obwohl die Beziehung vorbei ist.

Du weißt, dass alles aus ist und dass es kein Zurück mehr gibt, aber du weißt nicht, was du mit all dieser unerwiderten Liebe in dir anfangen sollst.

Es dauert lange, über jemanden hinwegzukommen, und es ist noch viel komplizierter, über jemanden hinwegzukommen, für den du immer noch Gefühle hast.

Hier erfährst du, was du tun kannst, um es dir ein bisschen leichter zu machen:

1. Hör auf, über die Vergangenheit zu schwärmen

Es war nicht alles so toll, wie du es dir gerade in deinem Kopf vorstellst. Er ist kein perfekter, makelloser Mann.

Du weißt, was du alles mit ihm durchgemacht hast. Es ist nur einfacher, an die schönen Momente zu denken als an die schlechten.

Sieh ihn so, wie er wirklich ist, und du wirst ihn augenblicklich weniger vermissen.

2. Hör auf, die Ursachen für die Trennung zu suchen

Ich weiß, dass es unerträglich ist, nicht zu wissen, was der wahre Grund für die Trennung war.

Du suchst immer wieder nach den Ursachen und gibst dir manchmal sogar selbst die Schuld.

Aber in Wirklichkeit gibt es manchmal keinen Grund.

Manche Menschen sind einfach nicht füreinander bestimmt, und selbst wenn du den Grund dafür erfährst, macht es das nicht leichter.

3. Lass es wehtun

Manchmal haben wir all den Schmerz nach der Trennung so satt, dass wir unsere Gefühle unterdrücken.

Wir beschäftigen uns mit allem Möglichen, nur damit der Schmerz uns nicht überrumpelt.

Wir wischen uns die Tränen aus dem Gesicht und setzen ein falsches Lächeln auf, obwohl wir innerlich zusammenbrechen.

Aber wenn wir unsere Gefühle unterdrücken, stauen wir diesen Frust und diesen Schmerz nur in uns auf, und irgendwann explodieren wir.

Lass es wehtun. Es soll wehtun – denn es bedeutet, dass deine Gefühle echt waren.

Lass den Schmerz in Tränen herausfließen, denn Tränen können deine Seele säubern.

4. Folge ihm nicht mehr in sozialen Netzwerken

Tu es nicht für ihn, sondern für dich selbst. Ich weiß, viele Frauen glauben, dass ihr Ex wissen wird, wie sehr er sie verletzt hat, wenn sie ihm nicht mehr folgen.

Na und? Wen interessiert es, was er denkt?

Das Wichtigste ist, dass du es dir selbst leichter machst, und wenn du seine Social-Media-Accounts durchstöberst, wirst du dich nur noch schlimmer fühlen.

Man sagt ja nicht umsonst “Aus den Augen, aus dem Sinn”.

5. Zwing dich nicht dazu, die Sache zu vergessen

“Denk nicht an ihn” ist ja wohl das Dämlichste, was dir jemand raten kann.

Als wäre das etwas, was du auf Kommando tun kannst.

Man braucht Zeit, um zu vergessen.

Je mehr du versuchst, ihn zu vergessen, desto mehr konzentrierst du dich auf ihn, den Schmerz und die ganze Situation. Konzentriere dich auf dich selbst, anstatt dich darauf zu konzentrieren, jemand zu vergessen.

Tu alles, was dich glücklich macht. Entspann dich und gönn dir zur Abwechslung mal was Schönes.

Tu etwas außerhalb deiner Alltagsroutine.

6. Meide den Kontakt zu ihm

Meide den Kontakt zu ihm, wenn er immer noch versucht, Teil deines Lebens zu sein, aber nicht mit dir zusammen sein will.

Gib ihm keine Partner-Privilegien, wenn er nicht dein Freund ist.

Wenn du den Kontakt nicht abbrichst oder dich weiterhin mit ihm triffst, wird er dich nur hinhalten und dir noch mehr wehtun.

Das Beste, was du tun kannst, ist einfach eine Kontaktsperre einzuleiten.

Du ziehst einen klaren Schlussstrich und fängst ein neues Kapitel in deinem Leben an.

7. Konzentriere dich auf dich selbst

Zwei junge Frauen sitzen nach dem Laufen an der Wand

Verliebe dich jeden Tag in dich selbst. Sei stolz auf dich selbst. Arbeite an dir selbst, für dich selbst.

Nicht um ihn zu vergessen, sondern um dich stolz auf den Menschen zu machen, zu dem du wirst.

Sei lieb zu dir selbst und lass dem Ganzen etwas Zeit.

Solange du mit dir selbst beschäftigt bist, wird er einfach Stück für Stück aus deinem Kopf und deinem Herzen verschwinden.

So kommst du über ihn hinweg (wenn dein Herz nicht loslassen will)

So Fühlt Es Sich An, Wenn Man Jemanden Liebt, Der Diese Liebe Nicht Erwidert
← Previous
6 Arten Von Betrug, Die Beziehungen Ruinieren (Außer Untreu Zu Sein)
Next →
shares