Der schwierigste Moment im Leben jeder Person, ist der Moment, wenn man alles hinter sich lassen will und einen Neuanfang starten möchte.

Wenn es zum Thema Neuanfang kommt, da gehen die Meinungen auseinander, denn viele Personen geben schon am Anfang auf, denn sie wollen die große Hürde des Neuanfangs nicht auf sich nehmen.

Das ist völlig normal, denn in dem Moment, gehen uns tausend Fragen durch den Kopf. Was, wenn ich scheitere? Was, wenn ich meine Ziele nicht erreiche? Was, wenn es ein großer Fehler ist, irgendetwas zu verändern?

Und genau solche und ähnliche Fragen können uns von unserem Traum, etwas Neues zu wagen, abhalten. Wir dürfen uns nicht von unseren Ängsten stoppen lassen.

Wir müssen unseren Ängsten in die Augen blicken und das Beste daraus machen. Denn nur wir haben die Macht über unser Leben und nur will selbst können eine wichtige Veränderung vollziehen, die unser gesamtes Leben bereichern wird.

Jeder Neuanfang ist ein großer Schritt in ein neues Leben, ein Leben, von welchem wir schon immer geträumt haben. Bevor man sich für so einen großen Schritt entscheidet, sucht man nach einer gewissen Motivation.

eine nachdenkliche Frau, die auf der Couch sitzt und eine Tasse Kaffee hält

Wir suchen nach etwas, was uns dazu bringen wird, das Beste aus uns herauszuholen. In dem Sinne können inspirierende Zitate, schöne Sprüche, Lebensweisheiten, aufmunternde Sprüche sogar einzigartige Zitate hilfreich sein.

Weisheiten regen uns immer zum Nachdenken an. Die besten Motivationssprüche sind immer inspirierende Sprüche, die auf das Schöne und Gute im Leben hinweisen.

Schöne Status Sprüche können als Spruch des Tages verwendet werden und daraus lassen sich neue lustige Facebook Bilder zusammenstellen, die andeuten, dass eine Veränderung im Anmarsch ist.

Dennoch sind die besten Zitate und schöne Sprüche noch immer jene von bekannten Dichtern oder Personen, die in der Weltgeschichte Großes geleistet haben.

Auf die Art wollen sie uns motivieren, dass auch wir das Beste aus uns herausholen und das Lebe neu genießen.

Weil wir auch dich motivieren wollen, das Beste aus dir zu machen, haben wir die besten Sprüche gesammelt, die als WhatsApp-Status, Spruch des Tages oder sogar als Glückwünsche verwendet werden können.

Für jeden Geschmack ist etwas dabei. In manchen Sprüchen wirst du dich und deine jetzige Situation erkennen und genau diese Erkenntnis sollte dich dazu bringen, etwas zu ändern.

Die besten Neuanfang-Sprüche

eine Motivationsbotschaft in einem Rahmen auf einem Regal

1. Wir brauchen nicht so fortzuleben, wie wir gestern gelebt haben.

2. Macht euch nur von dieser Anschauung los, und tausend Möglichkeiten laden uns zu neuem Leben ein. Christian Morgenstern

3. Loslassen ist der Schlüssel zum Glück.

4. Ein Neubeginn ist immer möglich. Jeder Tag lädt uns dazu ein: Wir dürfen den Mut haben, immer wieder neu zu beginnen. Vielleicht wie auf einer Spirale jedes Mal ein bisschen weiter oben?

5. Es gibt ein Bleiben im Gehen, ein Gewinnen im Verlieren, im Ende einen Neuanfang

6. Nur wer sein gestern und morgen akzeptiert, kann sein morgen frei genießen. Nur wer loslässt, hat freie Hände seine Zukunft zu ergreifen.

7. Wenn du dich traurig fühlst, ist das okay. Es ist nicht das Ende der Welt. Jeder hat diese Tage, an denen man an sich zweifelt und das Gefühl hat, dass alles Scheiße ist, was man tut.

Aber dann gibt es diese Tage, an denen man sich wie Superman fühlt. Das ist das Gleichgewicht unserer Welt. Mac Miller

8. Manchmal ist von etwas Abstand nehmen, auch ein Schritt nach vorne.

9. Glaube an dich, folge deinem Herzen, sein mutig, vertraue auf deine Stärken, tanze im regen, genieße die kleinen Dinge des Lebens und höre niemals auf zu träumen.

10. So ist das im Leben: Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine Andere. Die Tragik liegt darin, dass wir nach der geschlossenen Tür blicken, nicht nach der Offenen. André Gide

eine blonde Frau, die sich an die Wand lehnt, während sie vor einer geschlossenen Tür steht

11. Glaube an wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. TU was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur du!

12. Die Frucht von loslassen, ist die Geburt von etwas Neuem.

13. Einer, der fällt und wieder aufsteht, ist so viel stärker als einer, der niemals gefallen ist.

14. Der eine Tag, der alles im Leben verändern kann, beginnt jeden Morgen neu.

15. Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.

16. Jeden Morgen erhältst du ein Geschenk, das sich neuer Tag nennt. Genieß ihn, er wird sich nicht wiederholen. Guten Morgen.

17. Lerne aus der Vergangenheit, träume von der Zukunft, aber leben im Hier und jetzt.

18. Ich bin zwar noch immer nicht am Ziel, aber auf jeden Fall schon näher als ich gestern war.

19. Machen, nicht grübeln.

20. Manchmal beginnt ein neuer Weg nicht damit, Neues zu entdecken, sondern damit, Altbekanntes mit ganz anderen Augen zu sehen.

Eine Frau stand am Fenster und dachte nach

21. Neue Wege entstehen, indem man sie geht.

22. Das Leben ist zu kurz für irgendwann.

23. Irgendwann wird alles Sinn ergeben. Lache über deine Verwirrung. Akzeptiere deine Tränen. Sei stark.

24. Viel mehr als unsere Fähigkeiten, sind es unsere Entscheidungen, die zeigen, wer wir wirklich sind.

25. Wenn gute Menschen einmal fallen im Leben, stehen sie sofort wieder auf und laufen weiter.

26. Keine Veränderung tut so weh, wie dort zu bleiben, wo man nicht hingehört.

27. Wiederhole, bis das Herz, es versteht: Ich, brauche niemanden, der mich nicht braucht.

28. Irgendwann musst du entscheiden, ob du nur die Seite umblättern oder ein ganzes neues Buch anfangen willst.

29. Zu versagen ist nicht immer ein Fehler, es kann immer noch das Beste sein, was gerade möglich ist. Der wirkliche Fehler ist aufzugeben.

30. Alles, was du verlierst, schafft Platz für Neues.

eine Frau, die auf dem Boden sitzt, während sie denkt und einen Hügel überblickt

31. Bedenke, dass ein Ende und auch die Chance für einen Neuanfang lässt.

32. Es ist nie zu spät, um zu sein, wer man sein will.

33. Lebe dein Leben niemals für andere, sondern nur für dich.

34. Hör auf dich zu fragen, ob du kannst. Frag dich liebe, ob du willst.

35. Folge nicht der Masse, sondern deinen Träumen.

36. Scheitern ist nicht das Gegenteil von Erfolg, es ist ein Teil davon.

37. Wenn du das erste Mal daran glaubst, dass du es schaffen kannst, hast du es schon fast geschafft.

38. Manchmal, wenn man einen Kampf verliert, findet man dadurch einen neuen Weg um den Krieg zu gewinnen.

39. Du verlierst nie! Entweder du gewinnst oder du lernst daraus.

40. Chancen sind wie Sonnenaufgänge. Wer zu lange döst, verpasst sie.

eine Frau, die morgens im Bett schläft

41. Wenn du nicht weißt, ob du auf Kopf oder Bauch hören sollst, hör auf dein Herz. Das liegt dazwischen und hat meist recht.

42. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt.

43. Es ist Zeit für das, was war, danke zu sagen, damit das, was wird, unter einem guten Stern beginnt.

44. Wenn nicht jetzt, wann dann?

45. Begegne der Zukunft nicht mit Angst, sondern mit Hoffnung.

46. Träume sind dazu da, sie zu verwirklichen.

47. Entschiede dich für die Option, die dich am meisten verängstigt. An ihr wirst du wachsen.

48. Manchmal wird der kleinste Schritt in die richtige Richtung, zum größten Schritt deines Lebens.

49. Das Leben bricht uns alle einmal, doch nur manche von uns sind danach stärker an den Bruchstellen.

50. Du musst bereit sein, das Leben aufzugeben, das du gewöhnt bist, um das Leben zu haben, von dem du geträumt hast.

Eine Frau stand an der offenen Tür und wollte gerade das Haus verlassen

51. Loslassen und neu anfangen, gehen oft Hand in Hand

52. Ich lasse keine Hand los, die meine hält. Aber ich klammere mich auch nicht an eine Hand, die meine loslässt.

53. In jedem Anfang liegt die Ewigkeit.

54. Alles Negative-Druck, Herausforderungen – sind nur Möglichkeiten um besser zu werden.

55. Wer alles mit einem Lächeln beginnt, dem wird alles ganz bestimmt gelingen.

56. Erfolg ist nicht endgültig, Misserfolg auch nicht: Mut weiterzumachen, ist das was zählt.

57. Schließe Frieden mit deiner Vergangenheit, damit sie deine Zukunft nicht beeinträchtigt.

58. Kämpfe für das, was dich hochzieht und trenne dich von dem, was dich herunterzieht.

59. Beurteilen einen Tag nicht nach der ernte, sondern nach der Saat, die du gepflanzt hast.

60. Gib niemals etwas auf, an das du jeden Tag denken musst.

eine Frau, die sich an das Glasfenster lehnte und nachdachte

61. Lebe dein Leben so, dass du stolz darauf sein kannst. Und wenn es nötig ist, fange einfach von vorne an.

62. Meine Helden sind die, die wieder aufgestanden sind. Die Fehler gemacht haben, aber sich davon erholt haben.

63. Auch der weiteste weg beginnt mit einem kleinen Schritt.

64. Wir haben zwei Leben. Das zweite beginnt erst dann, wenn wir merken, dass wir eines haben.

65. Auch nach einem anstrengenden Tag scheint sie Sonne am nächsten Morgen.

66. Alte Freunde sterben, neue Freunde erscheinen. Es ist wie mit den Tagen. Ein alter Tag geht vorbei, ein neuer erscheint. Wichtig ist, dass wir ihnen eine Bedeutung geben: eine bedeutsame Freundschaft, ein bedeutsamer Tag. Dalai Lama

67. Das Leben ändert sich nicht vom Füße hoch

68. Hinter jeder Wolke verbirgt sich ein Sonnenstrahl, der auf seinen Einsatz wartet.

69. Es gibt Berge, über die man hinüber muss, sonst geht der Weg nicht weiter.

70. Das Wichtigste ist, dass wir niemals aufhören daran zu glauben, dass ein neuer Anfang möglich ist.

eine Frau, die in der Natur auf dem Felsen sitzt und nachdenkt

71. Bedenke, ein Ende bietet und oft die Chance auf einen wunderbaren Neuanfang.

72. Es ist nie zu spät das zu werden, was man sein werden könnte.

73. Wer loslässt, hat die Hände frei für Neues.

74. Ganz gleich, wie beschwerlich das gestern war, stets kannst du von heute von Neuem anfangen.

75. Jeder neue Tag ist ein neuer Anfang, also atme tief durch und fang neu an.

76. Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen. Aristoteles

77. Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt. Mahatma Gandhi

78. Glücklich ist, wer mit den Verhältnissen zu brechen versteht, ehe sie ihn gebrochen haben! Franz von Liszt

79. Sei geduldig, wenn du im Dunklen sitzt, denn der Sonnenaufgang kommt.

80. Oft wenn wir denken, dass wir am Ende von etwas angekommen sind, stehen wir vom Anfang etwas anderem.

eine Frau, die den Sonnenuntergang beobachtet, während sie in der Nähe des Sees steht

81. Jeder Mensch mit einer neuen Idee ist ein Spinner, bis die Idee Erfolg hat. Mark Twain

82. Und plötzlich weißt du: Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen, und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen. Meister Eckhart

83. Du kannst nicht alles kontrollieren, was dir irgendwann einmal passiert, aber du kannst entscheiden, dich davon nicht herunterziehen zu lassen.

84. Anders heißt nicht unbedingt immer besser: Aber was hast du bei einem Neuanfang schon zu verlieren?

85. Anfangen ist leicht, Beharren ist Kunst.

86. Jede große Reise beginnt mit einem kleinen Schritt. Volksweisheit / Volksgut

87. Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor zwanzig Jahren. Die nächstbeste Zeit
ist jetzt.

88. Die, die alles verloren haben, sind frei, jemand zu werden. Sie bezahlen einen hohen Preis, aber so verhält es sich immer mit wahrer Größe.

89. Was man lernen muss, um es zu tun, das lernt man, indem man es tut. Aristoteles

90. Bevor man eine Leiter besteigt, sollte man sich vergewissern, ob sie an der richtigen Wand lehnt.

eine Frau sitzt auf der Leiter in der Nähe des Gebäudes

91. Die Straße sagt dem Reisenden nicht, was ihn am Ende seines Weges erwartet.

92. Wer die besten Früchte ernten will, muss auf den Baum steigen. Wem die Verbeulten genügen, der wartet darauf, dass sie herunterfallen.

93. Befreie dich von allen Ballast und unnötiger emotionaler Last, sei frei und bereit für einen Neubeginn.

94. Die Frucht von Loslassen ist die Geburt von etwas Neuem. Meister Eckhart

95. Konzentriere nicht all deine ganze Kraft auf das Bekämpfen des Alten, sondern darauf, das Neue zu formen. Sokrates

96. Wenn uns etwas aus dem gewohnten Gleis wirft, meinen wir, alles sei verloren, dabei fängt etwas Neues, Gutes an. Tolstoi

97. Alle Dinge haben ihre Wurzeln und ihre Zweige, alle Taten einen Anfang und ein Ende. Zhu Xi

98. Aufbruch zu neuen Ufern ist Suche nach neuen Horizonten. Markus P. Baumeler

99. Wollte man warten, bis man etwas so gut könnte, dass niemand etwas daran auszusetzen fände, brächte man nie etwas zuwege.

100. Man sagt nicht umsonst jedem Anfang liege ein Zauber inne. Steh auf, schüttel die Sorgen ab und geh.

eine positive Frau, die morgens auf dem Bett sitzt

101. Abschied und Tod sind nur andere Worte für Neuanfang und Leben. Alles, was du zurücklässt, findest du in einer anderen Form immer wieder.

102. Fange zu tun an, dann hast du auch die Kraft dazu. Ralph Waldo Emerson

103. Wer, wenn nicht wir?
Wo, wenn nicht hier?
Wann, wenn nicht jetzt?

104. Nur die Ruhe in uns selbst lässt uns sorglos zu neuen Ufern gleiten. Adalbert Stifter

105. Die Freiheit, du selbst zu sein, mit all deinen Ecken und Kanten dein eigenes Wesen zu verwirklichen, ist das größte Geschenk im Leben. Gutes Gelingen wünsche ich dir auf dieser spannenden Entdeckungsreise! Betina Graf

106. Zuversicht macht das Anfangen leichter. Ernst Ferstl

107. Das Beste am Winter ist der Schnee, er verdeckt die Fußspuren und wir sind gezwungen, neue Wege zu gehen.

108. Wer auf einen Baum klettern will, fängt unten an, nicht oben.

109. Wo die reinen Quellen rinnen, ist das ew’ge Neubeginnen!

Unsre Tage sind verloren, wenn wir nicht wie neugeboren alte Vorurteile lassen, höhere Entschlüsse fassen, neuen Weg zu Menschen finden, enger uns mit Gott verbinden, andre zu der Quelle führen, bis auch sie den Aufschwung spüren und das Wasser weiterreichen.

Solches Glück ist ohnegleichen, eint den Himmel mit der Erde, mit dem Schöpferwort ”Es werde!” Wo die reinen Quellen rinnen,
ist das ew’ge Neubeginnen! Ephides

110. Dem sind keine Grenzen gesetzt, der sie nicht hinnimmt.

eine Frau, die auf Treppen steigt und aufschaut

111. Alle Veränderungen, sogar die meist ersehnten, haben ihre Melancholie. Denn was wir hinter uns lassen, ist ein Teil unserer selbst. Wir müssen einem Leben Lebewohl sagen, bevor wir in ein anderes eintreten können. Anatole France

112. Denke nicht daran, was sein könnte. Besiege deine Angst und fang einfach noch mal an.

113. Der Beginn ist der wichtigste Teil der Arbeit. Platon

114. Zu berühren eines Menschen Seele, mag tausendmal Schiffbruch sein. Einmal aber, ganz gewiss, ist es Anfang einer wunderbaren Reise. Markus P. Baumeler

115. Ein Buch muss die Axt sein für das gefrorene Meer in uns. Franz Kafka

116. Träume ich allein, ist es nur ein Traum. Träumen viele gemeinsam, ist es der Beginn von etwas neuem. Publilius Syrus

117. Alles wird gut, aber nie mehr wie es war und das ist auch gut so!

118. Eilen hilft nicht. Zur rechten Zeit aufbrechen, das ist die Hauptsache. Jean de la Fontaine

119. Ein neues Leben kannst du nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag! Henry Thoreau

120. Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen. Aristoteles

weißer Keramikbecher mit dem Wort Begin auf dem Tisch

121. Manchmal zeigt sich der Weg erst, wenn man anfängt ihn zu gehen. Paulo Coehlo

122. Enttäuschung, Schmerz, Hoffnung und Mut sind die Hauptzutaten für einen Neuanfang.

123. Wenn einer sich voller Selbstvertrauen aufmacht, seine Träume zu verwirklichen, wird er damit größeren Erfolg haben, als gemeinhin angenommen. Henry Thoreau

124. Fang an! Dadurch alleine kann das Unmögliche möglich werden. Thomas Carlyle

125. Was auch immer du im Leben machst, achte darauf, dass es dich glücklich macht.

126. Lieber eine Kerze anzünden, als über die Finsternis klagen.

127. Am Ende gilt doch nur, was wir getan und gelebt, und nicht, was wir ersehnt haben. Arthur Schnitzler

128. Wer Hohes ersteigen will, muss unten beginnen.

129. In jedem Anfang liegt die Ewigkeit. Hugo von Hofmannsthal

130. Wir wollen jeden Tag ein neues Leben beginnen. Edith Stein

eine Frau, die morgens den Sonnenaufgang beobachtet

131. Nicht im Kopf, sondern im Herzen liegt der Anfang. Maxim Gorki

132. Fürchte nicht das Chaos, denn im Chaos wird das Neue geboren. Carl Gustav Jung

133. Man kann einen See nicht lediglich dadurch überqueren, dass man dasteht und das Wasser anschaut. Rabindrahnath Thakur

134. Du musst kein Profi sein, um erfolgreich zu sein. Ändere einfach erstmal die kleinen Dinge und geh neue Wege.

135. Wer lange nachdenkt, beginnt nicht, und wer nicht beginnt, gewinnt nicht.

136. Wer neu anfangen will, soll es sofort tun, denn eine überwundene Schwierigkeit vermeidet hundert neue. Konfuzius

137. Eine mächtige Flamme entsteht aus einem winzigen Funken. Dante Alighieri

138. Was immer du tun und erträumen kannst, du kannst damit beginnen. Im Mut liegen Schöpferkraft, Stärke und Zauber. Johann Wolfgang von Goethe

139. Betrachte einmal die Dinge von einer anderen Seite, als du sie bisher gesehen hast, denn das heißt, ein neues Leben beginnen. Marc Aurel

140. Jeder neue Morgen ist ein neuer Anfang unseres Lebens. Dietrich Bonhoeffer

eine Person, die einen Wecker im Bett hält

141. Aller Anfang ist schwer. Johann Wolfgang von Goethe

142. Sage nicht: “Wenn ich Zeit dazu habe”, vielleicht hast du nie Zeit dazu. Wenn nicht jetzt – wann dann? Talmud

143. Ich wünsche dir die Kraft, neue Wege guten Mutes voranzuschreiten.

144. Wenn uns etwas aus dem gewohnten Gleise wirft, bilden wir uns ein, alles sei verloren. Dabei fängt nur etwas Neues, Gutes an. Solange Leben da ist, gibt es auch Glück. Tolstoi

145. Nur der erste Schritt macht Schwierigkeiten. Marie de Vichy-Chamrond

146. Der größte Schritt ist der durch die Tür.

147. Es ist ein langer Weg vom Beginn einer Sache bis zu ihrer Durchführung. Molière

148. Anfang, der nicht Fortgang hat, ist ein Wagen ohne Rad. Friedrich von Logau

149. Jeder Tag ist der Anfang eines Lebens, jedes Leben ist der Anfang der Ewigkeit. Rainer Maria Rilke

150. Ein Anfang ist kein Meisterstück. Doch guter Anfang, halbes Glück. Anastasius Grün

Mann und Frau stehen an der Startlinie des Stadions und bereiten sich auf das Laufen vor

151. Die Anfänge werden immer schwerer, und das Glück, Anfänger zu sein, das ich für das Größte halte, ist neben der Angst des Anfangs klein. Rainer Maria Rilke

152. Jede edle Arbeit ist anfangs unmöglich. Thomas Carlyle

153. Nicht das Beginnen wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten. Katharina von Siena

154. Verpasste Gelegenheiten kommen nicht wieder. Aber sie lehren uns, Neue wahrzunehmen. Henriette Hanke

155. Man muss etwas Neues machen, um etwas Neues zu sehen. Georg Lichtenberg

156. Kleine Gelegenheiten sind oft der Anfang zu großen Unternehmungen. Demosthenes

157. Es bedarf nur eines Anfangs, dann erledigt sich das Übrige. Sallust
Das Leben ist verhüllt und verborgen,
wie auch euer größeres Selbst
verborgen und verhüllt ist.

158. Aber wenn das Leben spricht,
werden alle Winde Worte;
und wenn es von Neuem spricht,
so wird das Lächeln auf euren Lippen
und die Tränen in eurem Aug’ zum Wort.

Wenn es singt, hören es die Tauben
und sind ergriffen;
und wenn es sich langsam nähert,
sehen es die Blinden und sind entzückt
und folgen ihm verwundert und erstaunt.
Khalil Gibran

159. Beim Beginn einer Unternehmung und unweit des Zieles ist die Gefahr des Misslingens am größten. Wenn Schiffe scheitern, geschieht es nahe am Ufer. Ludwig Börne

160. Im Herzen eines Menschen ruht der Anfang aller Dinge. Tolstoi

eine Frau hält ihre Brust

161. Schmerz ist wie ein Schleifstein. Gebt ihm die Gelegenheit, und er schleift und schleift, bis nichts mehr da ist außer Staub, doch geschickt gehandhabt kann er die schärfsten Klingen hervorbringen.

162. In zwanzig Jahren wirst du mehr enttäuscht sein über die Dinge, die du nicht getan hast,
als über die Dinge, die du getan hast.

Also löse den Knoten, laufe aus dem sicheren Hafen aus. Erfasse die Passatwinde mit deinen Segeln. Erforsche. Träume. Mark Twain

163. Aller Anfang ist hingeordnet auf Vollendung. Thomas von Aquin

164. Hanna, dann fällst du eben vom Brett, na und? Dann tauchst du wieder auf, spuckst das verschluckte Wasser aus, krabbelst wieder hoch und versuchst es noch einmal!

165. Es kann dir jemand die Tür öffnen, aber hindurchgehen musst du selbst. Konfuzius

Jeder Neuanfang ist schwer und du solltest dich nicht von deinen Freunden, Familie oder sogar von deinen eigenen Ängsten stoppen lassen.

Wenn du merkst, dass dir etwas extrem Angst macht, dann kannst du dir sicher sein, dass du auf dem richtigen Weg bist. Nur wer große Träume und Ziele hat, kann diese Angst spüren.

Du bist zu Größerem berufen und niemand darf dir etwas anderes einreden. Motivationssprüche bieten dir immer eine gute Vorlage für deine Wünsche.

Die schönsten Sprüche, die den Neuanfang feiern und die dich emotional berührt haben, kannst du auch als Visual Statements auf T-Shirts drucken lassen oder motivierende Pics daraus machen.

Es ist leicht, täglich Witze zu reißen, aber es benötigt viel Mut, etwas Tiefgründiges zu sagen und dazu zu stehen. Also pack dein Leben an den Hörnern und wage den Schritt in eine bessere Zukunft.

150+ Neuanfang Sprüche: Kopf Hoch Und Blick Nach Vorne!