Skip to Content

Du Brauchst Keine Rache! Diese Karma Sprüche Werden Es Für Dich Erledigen

Du Brauchst Keine Rache! Diese Karma Sprüche Werden Es Für Dich Erledigen

Warst du schon mal wirklich schlimm verletzt? So schlimm, dass du sogar darüber nachgedacht hast, dich zu rächen?

Ich schon. Aber am Ende habe ich es doch nicht gemacht.

Ich habe für eine Weile darüber nachgedacht, aber es wurde mir klar, dass je mehr ich über meinen Schmerz und die Person, die mich verletzt hat, nachdachte, desto schlimmer fühlte ich mich.

In diesem Moment wurde mir klar, dass ich auf diese Art nie meine innere Ruhe finden werde.

Stattdessen habe ich die Entscheidung getroffen, es loszulassen. Es war nicht leicht.

Ich brauchte einige Zeit, aber mit der Hilfe von meinen Freunden habe ich es geschafft. Eine Sache, die mir geholfen hat, ist der Glaube an Karma.

Schon mehrmals im Leben, habe ich erlebt, dass du wirklich gerade das zurückbekommst, was du auch selbst gibst. Gerade deshalb habe ich entschlossen, dass eine Rache keine gute Idee ist.

Auch dir würde ich raten, einfach loszulassen und es dem Karma zu überlassen. Dein eigenes Glück ist ja eigentlich die beste Rache, für die Leute, die dich verletzt haben.

Karma ist der Glauben, dass alles, was wir machen und jede Handlung eine dementsprechende Folge hat. Wer Gutes macht, kann auch Gutes erwarten und wer Schlechtes macht, kann auch Schlechtes erwarten.

Im Buddhismus und Hinduismus hat Karma eine besondere Bedeutung. Es wird geglaubt, dass die Taten aus dem jetzigen Leben, das Schicksal im nächsten Leben entscheiden.

Im weiteren Text findest du die besten und schönsten Sprüche und Zitate zum Thema Karma. Sie werden dir helfen, deine schwere Situation zu überwinden und dir Hoffnung geben, dass alles wieder gut sein wird, jeder seine „Belohnung“ bekommt und du wirst erkennen, dass alles aus einem Grund passiert.

Karma Weisheiten

Frau stand auf dem Feld und schloss die Augen

1. Jede Handlung hat eine Folge. Es ist nur so, dass das Kluge, dass Rechte nicht immer etwas Gutes und das Verkehrte, das Unkluge nicht immer etwas Schlechtes hervorbringt.

2. Sei gerade zu den Menschen immer freundlich, die unfreundlich zu dir sind. Denn genau diese Menschen sind es, die Freundlichkeit am nötigsten brauchen.

3. Es sind sowohl Worte, Taten als auch Gedanken, die die Fäden unseres Lebensgeflechts darstellen.

4. Unsere Worte, unsere Taten und auch Gedanken beeinflussen unser Karma – anders ausgedrückt: das Glück und das Leid, was uns widerfährt, ist das von uns gewählte Los.

5. Es kommt immer der Tag im Leben, an dem man das erntet, was man gesät hat. Dabei kommt es nicht darauf an, ob dies gut oder schlecht war.

6. Was wir in unserem Leben getan haben, formt uns zu dem, der wir sind, wenn wir sterben. Und alles, wirklich alles, zählt.

7. Respektiere dich selbst, respektiere andere und übernimm Verantwortung für das, was du tust.

8. Ich bin einfach nicht der Typ Mensch, der anderen etwas Schlechtes wünscht. Allerdings finde ich schon, dass sich manche Menschen einmal selbst begegnen müssten.

9. Lass die Spieler spielen. Lass die Hasser hassen. Und lass Karma ihr Schicksal entscheiden.

10. Jeder Mensch entdeckt früher oder später im Leben, dass er selbst die Zügel seines Lebens in der Hand hat, er zugleich Regisseur und Akteur im Film seines Lebens ist.

eine Frau sitzt auf der Treppe und denkt nach

11. Du darfst mich gerne naiv und dumm nennen. Aber merke dir, dass Karma das nicht tut.

12. Manche Leute kommen als Segen in dein Leben, andere jedoch als Test.

13. Karma ist eine einfache Rechnung. Eine Tat gegen eine Tat, egal ob die Tat gut oder böse ist.

14. Umgeworfen werden, passiert einem immer wieder im Leben. Aufstehen und Weitermachen ist dagegen eine klare Entscheidung.

15. Wie wir unser Leben gelebt haben, macht uns zu dem, was wir sind, wenn wir sterben. Dabei zählt alles, wirklich alles.

16. Karma ist kein Luxus. Es ist eine Lebenseinstellung. Es ist der Motor, der dich antreibt und dir den Weg weist.

17. Die Geduld bezeichnet das Vertrauen darauf, dass die Dinge geschehen, wenn die Zeit hierfür reif ist.

18. Karma ist die ewige Bestätigung der menschlichen Freiheit. Unsere Gedanken, unsere Worte und Taten sind Fäden in einem Netz, das wir uns umhängen.

19. Im Leben findet man kein schöneres Haus als das, in dem man glücklich ist.

20. Karma hat kein Problem damit, sich wieder mit dir in Verbindung zu setzen, wenn es sein muss.

eine Frau mit geschlossenen Augen, die den Hals mit der Hand berührt, die nahe der grauen Wand steht

21. Sollen sie doch reden, was sie wollen. Früher oder später schlägt das Karma auch bei ihnen zu.

22. Alles, was wir bisher im Leben gesagt und getan haben, formt uns zu dem Menschen, der wir sind bzw. der wir sein werden, wenn wir sterben. Dabei zählt alles, wirklich alles.

23. Diejenigen, die du heute verurteilst, sind vielleicht die Urteile, die du morgen ertragen wirst.

24. Das, was wir in unserem Leben hinterlassen haben, wird uns nach dem Tod auf der anderen Seite gutgeschrieben.

25. Was genau ist Karma eigentlich? Einfach ausgedrückt: Alles, was wir tun, mit Körper, Geist und Worten wird entsprechende positive wie auch negative Ergebnisse hervorbringen.

26. Möge dein Tag gefüllt sein mit guten Gedanken, netten Leuten und glücklichen Momenten.

27. Die wahre Größe eines Menschen kann man nicht an seinem Reichtum messen, sondern vielmehr an seiner Fähigkeit, die Umwelt und seine Mitmenschen positiv zu beeinflussen.

28. Es ist kein Zufall, wem wir im Leben begegnen. Alle Leute, denen wir in unserem Leben begegnen, sind entweder Teil eines Tests, einer Strafe oder eines Geschenks.

29. Alles, was uns im Leben begegnet, ist letztlich Resultat unseres eigenen geistigen Handelns.

30. Verschwende deine Zeit nicht mit Rache. Die, die dich verletzen, werden irgendwann ihr eigenes Karma erleben.

ernsthafte Frau, die eine Kappe trägt, die in einem Feld steht

31. Nenne es Schicksal oder Bestimmung oder Karma. Es gibt ein Gesetz der höheren Gerechtigkeit, das irgendwie über uns regiert, allerdings nicht als Zufall, und das sich in unseren Wesenszügen widerspiegelt.

32. Der Moment, wenn du erkennst, dass alles, was du getan hast umsonst war. Jetzt ist es Zeit an dein Karma-Konto zu denken, denn nichts ist umsonst.

33. Was du in diese Welt einbringst, kommt genauso zu dir zurück. Wie du dein Leben lebst bestimmt was für ein Leben du haben wirst.

34. Zähle nicht die Dinge, die du tust. Tu aber die Dinge, die zählen.

35. Behalten wir im Hinterkopf, dass das Gesetz von Karma unfehlbar ist ebenso wie unausweichlich, so werden wir feststellen, dass wenn immer wir jemanden verletzen, wir uns letztlich nur selbst Schaden zufügen.

Und wann immer wir jemanden glücklich machen, dies auch für unser zukünftiges Glück sorgen wird.

36. Vergib der Person und ihren Taten, gib niemals dem Hass nach. Lass es los, lass es frei, und Karma wird sich um das kümmern, was sein soll.

37. Verschwende keine Zeit mit Rache. Die Menschen, die dich verletzt haben, werden sich irgendwann ihrem eigenen Karma stellen.

38. Das Leben ist ein lautes Echo! Was du säst, wirst du ernten. Was du aussendest, kommt zurück. Was du in anderen siehst, existiert in dir.

39. Leider gibt’s kein Happy End in diesem Drama. Alles kommt zu dir zurück, das nennt man Karma.

40. Verbringe die kostbare Zeit deines Lebens mit den Dingen, die dich spüren lassen, dass du am Leben bist.

lächelnde Frau mit langen braunen Haaren, die auf dem Bürgersteig stehen

41. Zu den Dingen, die du geben und gleichzeitig halten kannst gehören dein Wort, dein Lächeln und ein dankbares Herz.

42. Wenn du ein schlechtes Gewissen hast, ist der beste Zeitpunkt gekommen, an dein Karma zu denken.

43. Kein Leben ist frei von Leid. Und das Leid ist es, das manchmal den Wendepunkt im Leben einläutet.

44. Ein Traum bezeichnet nicht das, was man im Schlaf zu sehen vermag, sondern das, was einen nicht schlafen lässt.

45. Wer könnte deine Lebensgeschichte besser schreiben als du selbst? Und wenn du schon dabei bist dann sei nicht einfach nur Autor, sondern ein Bestseller Autor.

46. Du wirst alles im Leben erreichen, was du dir vorstellen kannst, wenn du genug anderen hilfst das zu erreichen, was sie sich wünschen.

47. Karma kann als eine Bestätigung der Freiheit des Menschen betrachtet werden …es sind die Gedanken, die Worte und die Taten, die darauf folgen, die die Fäden eines Netzes spinnen, welches uns umgibt.

48. Karma bestätigt nur unser Streben nach Frieden. Unsere Gedanken, Taten und Worte arbeiten zusammen und spinnen ein Geflecht, das uns schützend umschließt.

49. Was immer du dem Leben gibst, es gibt es dir zurück. Hasse niemanden. Der Hass, der von dir ausgeht, wird eines Tages zu dir zurückkehren. Liebe andere. Und die Liebe wird zu dir zurückkehren.

50. Das Rezept einer Seele: 25 Prozent Gene hinzugeben, dazu noch 25 Prozent Karma und der Rest besteht aus der Möglichkeit, frei Entscheidungen zu treffen.

ernsthafte Frau mit Brille, die Seite schaut

51. Karma bewegt sich in zwei Richtungen. Wenn wir tugendhaft handeln, wird der Samen, den wir pflanzen, zu Glück führen. Wenn wir nicht-tugendhaft handeln, führt das zu leiden.

52. Niemand verdient Elend, aber manchmal ist man einfach an der Reihe.

53. Karma hat eine überraschende Art, sich um Situationen zu kümmern. Alles, was du tun musst, ist, dich zurücklehnen und zusehen.

54. Den Begriff Karma kann man nicht vollständig erfassen und verstehen, wenn man diesen von der menschlichen Seele getrennt betrachtet. Es ist vielmehr existent, um diese Seele wachsen zu lassen.

55. Steck dein Schwert weg; denn wer zum Schwert greift, wird durch das Schwert umkommen.

56. Wenn ein Vogel lebt dann isst er Ameisen. Wenn ein Vogel tot ist dann essen die Ameisen ihn. Alles steht in Beziehung zueinander und alles kann sich Jederzeit ändern. Tue niemandem weh in diesem Leben. Schaue auf niemanden herab. Überschätze dich nicht selbst.

57. Wenn du merkst, dass du einen Fehler gemacht hast, unternehme sofort Schritte, um ihn zu korrigieren.

58. Umgebe dich mit positiven Menschen. Tue Gutes. Sag Gutes. Denke Gutes.

59. Lächle – und du wirst sehen, dass dein Selbstwertgefühl steigt und dies ein Werkzeug ist, auch verhärtete Herzen zu erweichen.

60. Wenn du lernst, Dinge zu ignorieren, ist das der erste Schritt in die richtige Richtung dem inneren Frieden entgegen.

61. Finden ein Mann und eine Frau zusammen, weil ihr Karma sie zusammengeführt hat, so müssen sie um jeden Augenblick Harmonie in dieser Beziehung kämpfen.

Schöne Sprüche für jede Gelegenheit findest du hier!

Kurze Sprüche über Karma

ein Motivationszitat in englischer Sprache auf dem Hobel

1. Karma hat kein Verfallsdatum.

2. Jedes letzte Wort ist auch das erste Wort in einer neuen Verbindung.

3. Karma vergisst nie.

4. Das Karma reagiert nicht auf das einfache gut sein, sondern darauf, das man Gutes tut.

5. Die, die Unheil verursachen, werden irgendwann ihrem eigenen Karma begegnen.

6. Karma ist kein Menü. Du bekommst das serviert, was du verdienst.

7. Jedes Mal, wenn du lächelst, gewinnt dein Leben an Zeit.

8. Was immer wir tun, sagen oder denken ist Karma.

9. Loslassen ist der wahre Weg zum Glück.

10. Das Leben ist ein stetiges Echo deiner Handlungen.

ein offenes Buch auf dem braunen Tisch

11. Denken sollte man nicht mit dem Kopf alleine, sondern mit dem ganzen Körper.

12. Das Leben wird mit jedem lächeln besser.

13. Manchmal gehe ich einfach weg und überlasse dem Karma den Rest.

14. Denk an meine Worte, das Karma wird dich einholen.

15. Jede letzte Tatsache ist nur die erste einer neuen Reihe.

16. Tue Gutes und Gutes wird dir begegnen.

17. Es zählt weniger wo du anfängst als wo du aufhörst.

18. Karma hat ein Gedächtnis wie ein Elefant.

19. Egal, was wir tun – das Karma macht keinen Halt.

20. Alles, was dich im Leben trifft, ist leider kein Zufall und nicht zu umgehen.

Motivationstext auf der Straße mit Kreide geschrieben

21. Jemand, der mir falsch ins Gesicht lügt, den lache ich falsch an.

22. Karma hat keine Speisekarte. Man kriegt was man verdient!

23. Der Schmerz verlässt dich, wenn du deine Lektion gelernt hast.

24. Karma ist kein Wunschkonzert. Du musst nehmen, was du bekommst.

25. Geduld ist das Vertrauen, dass alles eintrifft, wenn die Zeit reif dafür ist.

26. Karma ist all das, was wir denken und tun.

Diese kurzen Sprüche sind eine tolle Idee für deinen WhatsApp-Status!

Karma Zitate

eine Frau, die ein Buch liest, während sie auf dem Felsen im Park sitzt

1. Alles, was wir tun hat eine Folge. Aber das Kluge und Rechte bringt nicht immer etwas Günstiges und das Verkehrte nicht immer etwas Ungünstiges hervor. – Johann Wolfgang von Goethe

2. Urteile nicht jeden Tag nach der Ernte, die du erntest, sondern nach den Samen, die du pflanzt. – Robert Louis Stevenson

3. Mitgefühl und Liebe sind keine bloßen Luxusgüter. Als die Quelle von innerem und äußerem Frieden sind sie grundlegend für das Überleben unserer Spezies. – Dalai Lama

4. Bei Karma geht es nicht nur um die Probleme, sondern auch darum, sie zu überwinden. – Rick Springfield

5. Mit jedem Verbrechen und jeder Freundlichkeit schaffen wir unsere Zukunft. – David Mitchell

6. Selbst zufällige Begegnungen sind das Ergebnis von Karma. Dinge im Leben werden durch unser früheres Leben bestimmt. – Haruki Murakami

7. Was ist Karma denn nun wirklich? Ganz einfach formuliert, bedeutet es, dass alles, was wir tun – mit Körper, Rede oder Geist – entsprechende Ergebnisse hervorbringt. – Sogyal Rinpoche

8. Ich will keine Rache, weil der Karma-Bus immer pünktlich ankommt. – Fuad Alakbarov

9. Karma ist irgendwann hinter jedem her. – Jessica Brody

10. Die Sünde macht ihre eigene Hölle, und die Gutherzigkeit ihren eigenen Himmel. – Mary Baker Eddy

Eine Frau hob ihren rechten Arm mit geschlossenen Augen, während sie auf der Promenade stand

11. Ich habe keinen Grund, jemanden zu hassen; ich glaube an gutes Karma und die Verbreitung guter Energie. – Vanilla Ice

12. Jedes Tun ist Karma, d.h. schafft Schicksal. Karma kennt keine Rache, aber auch kein Mitleid. Was du säest wirst du ernten. – Helene von Schewitsch

13. Karma ist eine grausame Herrin. – Kelley York

14. Meine Handlungen sind mein einziger wahrer Besitz. Ich kann mich den Folgen meines Handelns nicht entziehen. Mein Handeln ist der Grund, auf dem ich stehe. – Thich Nhat Hanh

15. Das Universum trägt keine Schulden; es kehrt immer zu dir zurück, was du ihm gegeben hast. – Drishti Bablani

16. Ich glaube an Karma, und ich glaube, wenn du jedem positive Schwingungen gibst, dass du wieder welche zurückbekommst. – Kesha

17. Die besten und schönsten Dinge der Welt können weder gesehen noch berührt werden, sondern werden im Herzen gespürt. – Helen Keller

18. Karma kann als Fluch oder Geschenk angesehen werden, weil es uns an diese Welt gebunden hält. – Abdullah Fort

19. Es gibt ein natürliches Gesetz des Karmas, dass rachsüchtige Menschen, die auf ihrem Weg andere verletzen, pleite und allein enden. – Sylvester Stallone

20. Karma ist extrem effizient, wenn man sehr geduldig ist. – Efrat Cybulkiewicz

eine geduldige Frau, die den Kopf auf ihre Hand stützt und im Café sitzt

21. Karma ist eine knifflige Sache. Um dem Karma zu dienen, muss man das gute Karma an andere zurückzahlen. – M.R. Mathias

22. Ich töte nie Insekten. Wenn ich Ameisen oder Spinnen im Raum sehe, hebe ich sie auf und bringe sie nach draußen. Karma ist alles. – Holly Valance

23. Wenn jemand dich hasst oder mit dir kämpft, weiß, dass es dein eigenes vergangenes Karma ist, das vor dir steht. – Anandmurti Gurumaa

24. Wenn du der Welt etwas Gutes gibst, dann wird dein Karma mit der Zeit gut sein und du wirst Gutes erhalten. – Russell Simmons

25. Es ist unmöglich, sein eigenes Glück auf dem Unglück anderer aufzubauen. Diese Perspektive ist das Herzstück der buddhistischen Lehren. – Daisaku Ikeda

26. Die Menschen werden nicht für ihre Sünden bestraft, sondern von ihnen. – Elbert Hubbard

27. Was wir Ungerechtigkeit nennen ist nur der Weg zur ewigen Gerechtigkeit. – Robert Musil

28. Ein Bumerang kehrt zu der Person zurück, die ihn wirft. – Vera Nazarian

29. Ich versuche, mit der Vorstellung zu leben, dass Karma eine sehr reale Sache ist. Also gebe ich das, was ich zurückbekommen will. – Megan Fox

30. Jede noch so unbedeutende Handlung wird schließlich mit gleicher Wirkung zum Täter zurückkehren. Das Gute wird mit dem Guten zurückgegeben, das Böse mit dem Bösen. – Nishan Panwar

ernsthafte Frau, die auf einem Stuhl neben dem Tisch mit der Hand am Kinn sitzt

31. Öffne dich für Veränderungen, aber lass deine Werte nicht los. – Dalai Lama

32. Alle kommen aus der gleichen Quelle. Wenn du einen anderen Menschen hasst, hasst du einen Teil von dir selbst. – Elvis Presley

33. Jeder Jäger wird einmal ein Hase, früher oder später, denn die Ewigkeit ist lang. – Wilhelm Busch

34. Karma ist das universelle Gesetz von Ursache und Wirkung. Man erntet, was man sät. – Mary Browne

35. Bei Karma geht es nicht nur um die Probleme, sondern auch darum, sie zu überwinden. – Rick Springfield

36. Erkenne, dass alles mit allem anderen zusammenhängt. – Leonardo Da Vinci

37. Auch wenn sich die Dinge nicht so entwickeln, wie du es erwartet hast, sei nicht entmutigt oder gib auf. – Daisaku Ikeda

38. Ich glaube nicht an Karma. Der Grund, warum ich versuche, ein guter Mensch zu sein, ist, weil ich denke, dass es das Richtige ist. – Daniel Handler

39. Karma ist, wenn es richtig verstanden wird, nur die Mechanik, durch die sich das Bewusstsein manifestiert. – Deepak Chopra

40. Du musst sehr vorsichtig sein, wenn du dich mit dem Karma eines anderen einlässt. – Brownell Landrum

zwei Frauen unterhalten sich, während sie zusammen auf dem Sofa sitzen

41. Wie die Leute dich behandeln, ist ihr Karma, wie du reagierst, ist deins. – Wayne Dyer

42. Solange Karma existiert, verändert sich die Welt. Es wird immer Karma geben, um das man sich kümmern muss. – Nina Hagen

43. Glaub ich an die Reinkarnation? Nun, sagen wir, dass ich an Karma glaube. Ich denke, du machst dein eigenes Karma – Diane von Furstenberg

44. Wenn du wirklich ein gemeiner Mensch warst, wirst du als Fliege wiedergeboren und frisst Scheiße. – Kurt Cobain

45. Ich glaube an Glück und Schicksal und ich glaube an Karma, dass die Energie, die du in der Welt freisetzt, zurückkommt, um dich zu treffen. – Chris Pine

46. Wie sie gepflanzt hat, so erntet sie auch; so ist das Feld des Karmas. – Sri Guru Granth Sahib

47. Wenn du einen guten Menschen siehst, denke daran, wie er zu werden. Wenn du einen weniger Guten siehst, denke über deine eigenen Schwachstellen nach. – Konfuzius

48. Wie die Schwerkraft ist das Karma so grundlegend, dass wir es oft gar nicht bemerken. – Sakyong Mipham

49. Du kannst jemandem keinen Schaden zufügen, weil dir jemand Schaden zugefügt hat. Du wirst genauso bezahlen wie sie. – Ericka Williams

50. Das ist dein Karma. Du verstehst jetzt nicht, aber du wirst es später verstehen. – H. Raven Rose

51. Ich glaube wirklich an Karma. Du bekommst, was du gibst, ob es schlecht oder gut ist. – Sandra Bullock

52. Bevor du auf die Reise der Rache gehst, grabe zwei Gräber. – Konfuzius

53. Du gewinnst einiges, du verlierst einiges, lass Karma seinen Lauf nehmen. – Cocoy McCoy

54. Sobald du erkennst, dass die Natur von Wut und Freude leer ist, und du sie gehen lässt, befreist du dich vom Karma. – Bodhidharma

Noch mehr inspirierende Zitate und Lebensweisheiten findest du hier!

Witzige Karma Sprüche

lachende Frau mit blonden Haaren, die ihre Freundin ansieht

1. Ich wünsche Menschen nicht immer das Allerbeste, sondern genau das, was sie mir gewünscht haben. So ist halt das Karma!

2. Ich glaube an Glück und Schicksal, und ich glaube an das Karma, dass die Energie, die du in die Welt ausgesendet hast, zurückkommt – sie trifft dich.

3. An alle Verräter: Karma kommt später, viel Spaß ihr Idioten!

4. Ich: Ach, was kann schon schiefgehen. Karma: Auch gut, dass du fragst! Alsoooo …

5. Du bekommst nicht, was du willst? Vielleicht bekommst du einfach, was du verdienst.

6. Das Leben mag keine Hände haben, dennoch ist es durchaus in der Lage, dir den Hintern zu versohlen.

7. Ich liebe es, wenn Karma zurückschlägt und mein innerer Buddha mit winkendem Mittelfinger laut hupend eine Ehrenrunde im Bobbycar dreht. Tuuut tuuut!

8. Kumpel und ich rennen zur Bahn. Er schafft es. Ich nicht. Er lacht. Ich nicht. Er sitzt im falschen Zug. Ich nicht.

9. Karma, B*tch!!!

10. Liebes Karma, ich habe eine lange Liste von Menschen, die du vergessen hast.

11. Im Allgemeinen kann man durchaus die Meinung vertreten, dass jeder Mensch klug ist: der eine ist es vorher, bei dem anderen stellt sich das danach ein.

12. Wenn Karma zurückschlägt, sitze ich in der ersten Reihe und applaudiere.

13. Karma ist, wenn man eine Banane in Mario Kart wirft und am Ende darauf ausrutscht.

14. Wenn dich jemand verletzt, bleib ruhig und lächle. Karma regelt das schon.

15. Küss mein Karma.

Mehr lustige Sprüche findest du hier!

Englische Karma Sprüche

Frau, die ein Buch liest, während sie auf dem Gras sitzt

1. Keep calm and let karma finish it.

2. Revenge will never solve anything, Karma will.

3. Karma is only a b!tch if you are.

4. Before you begin on the journey of revenge, dig two graves. – Konfuzius

5. Do good and good will follow you.

6. Karma. Never forget. Never forgive.

7. Do something good, get something good.

8. What goes around comes around.

9. You don’t need someone to complete you. You only need someone who accept you completely.

10. When karma comes back to punch you in the face, I wanna be there. Just in case it needs help.

11. Karma is like 69: You get, what you give.

Du Brauchst Keine Rache! Diese Karma Sprüche Werden Es Für Dich Erledigen

Kettenbrief-Fragen: Die Spielerische Art, Jemanden Antworten Zu Entlocken
← Previous
Jahrestag Sprüche: Die Besten Liebessprüche Für 365 Tage Der Liebe
Next →
shares