Viele von uns haben es schon mal erlebt, dass sie von dem eigenen Partner ignoriert werden. Dieser Zustand dauert ein paar Tage und dann wird alles wieder wie früher.

Aber was passiert, wenn dir dein Partner die ganze Zeit seine kalte Schulter zeigt, wenn du seine Aufmerksamkeit nie auf dich lenken kannst?

Liegt es wirklich immer an dir oder gibt es da ein paar versteckte Gründe, dass dir deine große Liebe das Leben schwermacht, ganz egal was du machst oder versuchst?

Solch ein Beziehungsverhalten kann uns die gute Laune sehr schnell versauen. Du weißt nicht, was der Auslöser für seine Ignoranz ist.

Bis jetzt musstest du nie im Dunklen tappen, denn dein Ex-Freund hat jede Unstimmigkeit angesprochen und jedes Problem wurde sofort gelöst, aber jetzt weht der Wind in eine ganz andere Richtung.

Nach jedem Treffen mit deinem Schatz bist du den ganzen Tag am Grübeln, was du dieses Mal falsch gemacht hast.

eine Frau sitzt auf der Fensterbank und denkt nach

Wenn ihr mit euren Freunden unterwegs seid, achtest du auf jeden Satz, denn du willst nicht etwas Falsches sagen, damit sich die ganze Situation zwischen euch noch mehr anspannt.

Aber das ist nicht nur so, wenn ihr zusammen seid, sondern auch, wenn ihr euch ein paar Tage nicht gesehen habt.

Immer hat er viel um die Ohren, Funkstille gehört schon zum Tagesprogramm, weil er dir nur noch selten auf deine WhatsApp-Nachrichten antwortet.

Das zerfrisst dich innerlich, denn du kannst mit der Ungewissheit nicht leben und so tun, als ob alles in Ordnung wäre. Du gehst Hand in Hand mit dem Liebeskummer und so eine Beziehung willst du nicht führen.

Aber was ist der nächste Schritt? Was kannst du dagegen tun oder zumindest eine Erklärung von deinem Partner bekommen, denn so kann es nicht weitergehen?

Für dich haben wir uns zusammengesetzt und die besten Tipps herausgesucht, wie du mit dieser Situation umgehen und dir kein schlechtes Gewissen machen sollst.

10 Gründe, warum er dich ignoriert:

Ein Mann benutzt sein Telefon und ignoriert seine Freundin, während er auf der Couch sitzt

Jede Liebesbeziehung ist anders und in jeder Liebesbeziehung verhalten sich die Partner anders.

Etwas, was ein Paar stört, muss nicht automatisch heißen, dass es auch ein anderes Paar stören wird. Aber eins ist allen Paaren gemeinsam, wenn’s zur Ignoranz des Partners kommt, sind die Gründe fast immer gleich.

Jetzt geht’s los! Wir bringen etwas Schwung in die Bude und präsentieren dir 10 mögliche Gründe, warum dich dein Schatz ohne etwas zu sagen, ignoriert.

Ein paar Verhaltensmuster tauchen in fast allen Beziehungen auf, die darauf hindeuten, dass etwas nicht stimmt. Wenn euch in der Beziehung häufiger schlechte, als schöne Dinge widerfahren, musst du etwas dagegen machen.

Du willst nicht wieder im Liebeskummer versinken, wie es nach der Trennung mit deinem Ex-Partner war. Jetzt solltest du das Problem gleich beim Schopf anpacken und alle Zweifel aus der Welt schaffen.

1. Er hat viel Stress

Ein stressiger Mann, der im Büro vor dem Computer arbeitet

Häufig passiert es, dass dein Partner unter großem Stress steht, aber du nichts davon mitbekommst. Es liegt nicht an dir, denn er lässt es sich nicht anmerken.

Wenn er von der Arbeit nach Hause kommt, fragst du ihn immer, wie sein Tag war. In den meisten Fällen antwortet er immer dasselbe, alles läuft wie am Schnürchen.

Aber in Wahrheit läuft nichts nach Plan, sein Chef macht ihm Druck und damit will er alleine klarkommen, obwohl er überfordert ist.

Die neuen Apps, die er programmiert, funktionieren noch immer nicht und sein Kopf brummt vor Informationen.

Da er immer recht selbstständig war und all seine Ziele problemlos erreicht hat, behält er alles für sich, denn er will nicht, dass du merkst, dass er nichts im Griff hat.

Genau aus dem Grund ignoriert er dich, denn er weiß, je weniger er mit dir spricht, desto schwerer kannst du ihm auf die Schliche kommen.

Wenn er nach Hause kommt, geht er gleich schlafen, ohne viel zu sagen, wenn du dich bei ihm meldest, antwortet er nicht, weil er weiß, dass er sich auf die Art in kein Gespräch verstricken kann.

Und am nächsten Tag steht er sogar früher auf, nur damit er dir aus dem Weg gehen kann, damit du nicht merkst, dass er Probleme hat.

2. Du verunsicherst ihn

Ein unsicherer Mann sitzt auf der Couch und lehnt den Kopf an seine Handflächen

Er gibt sich vom Anfang eurer Beziehung an viel Mühe, dass er auch seine Ziele erreicht, dass er auch erfolgreich wird, aber irgendwie schafft er es nie.

Und das Schlimmste an der ganzen Sache ist die Tatsache, dass du alles mit Leichtigkeit schaffst. Alles, was du anpackst, klappt gleich und du hast eine Erfolgssträhne.

In nur ein paar Wochen wurdest du auf deinen neuen Arbeitsplatz befördert und das war für deinen Partner wie ein Schlag ins Gesicht, denn er tappt die ganze Zeit auf der gleichen Stelle.

Wenn du mit guten Nachrichten nach Hause kommst, ignoriert er dich, weil er mit seinen eigenen Niederschlägen nicht klarkommen kann. Alles, was du erreichst, ist nur noch eine Bestätigung dafür, was er nicht geschafft hat.

Männer sind in der Hinsicht etwas empfindlich, denn sie wollen der Versorger der Familie sein, das Alphamännchen und wenn er so eine erfolgreiche Frau an seiner Seite hat, fällt es ihm schwer.

Das einzige, was ihm übrig bleibt, ist dich zu ignorieren.

3. Du bist beliebter

Eine Gruppe von Freunden lacht, während sie im Café sitzen

Im Freundeskreis war er immer die Hauptattraktion, der Lustigste, Interessanteste und jetzt auf einmal bist du da und stiehlst ihm die Show.

All seine Freunde hören dir immer aufmerksam zu, lachen über deine Witze und deine Geschichten finden sie alle sehr interessant. Du stehst im Mittelpunkt, wo er bis jetzt war.

Sozusagen hast du seinen Platz eingenommen und jetzt fühlt er sich von dir bedroht und in den Hintergrund gedrängt. Indem er dich ignoriert, will er dich verunsichern.

Er kennt dich zu gut und weiß, dass er dich auf die Art und Weise zum Nachdenken bringen wird, dass du ins Grübeln kommen wirst, warum er wütend auf dich ist und warum er dich ignoriert.

Das ist nur seine Taktik, damit er wieder die Hauptattraktion wird.

4. Er will Aufmerksamkeit

Mann benutzt einen Laptop, während eine Frau ein Buch im Wohnzimmer liest

Wenn man sich in einer Beziehung vernachlässigt fühlt, dann muss der Partner dafür büßen und in dem Fall bist du es.

Vielleicht merkst du nicht selbst, dass du nicht mehr so viel Zeit für deinen Partner hast, dass du dich zu sehr auf deine Arbeit fokussiert hast und dass dein Partner vernachlässigt wird, aber so ist es.

Er merkt, dass er immer an zweiter Stelle steht und jetzt will er dich mit deinen eigenen Waffen schlagen. Er wendet die Ignoranzmethode an, damit er deine Aufmerksamkeit wieder für sich gewinnt.

Schon länger führt ihr keine Gespräche mehr und verbringt immer seltener Zeit zusammen, weil du immer müde von der Arbeit heimkommst, oder ihr seht euch nur dann, wenn du Lust und Zeit hast.

Und langsam fühlt er sich an der Nase rumgeführt und will da nicht mehr mitmachen. Er will dir damit nur zeigen, dass er dieses Spielchen auch spielen kann.

Auf die Weise will er dir die Augen öffnen, damit du dir wieder etwas Zeit für ihn nimmst und deine Prioritäten neu ordnest.

5. Er will Schluss machen

Ein Mann, der mit seiner Freundin Schluss macht, während er im Café sitzt

Davor haben die meisten Frauen Angst, dass ihr Partner einfach Schluss machen will, ohne dass er etwas sagt und das passiert immer öfter, obwohl es recht schmerzhaft ist.

Wenn ihr nicht miteinander gestritten habt und in eurer Beziehung alles im Allgemeinen super abläuft, aber dein Partner sich dennoch distanziert und dich ignoriert, dann solltest du dich aufs Schlimmste vorbereiten, wahrscheinlich will er Schluss machen.

Manche Männer haben nicht den Mut, der Frau in die Augen zu blicken und Schluss zu machen, da wählen sie lieber den Kontaktabbruch, ohne irgendetwas zu sagen, ohne liebe Grüße zu schreiben.

Du zerbrichst dir den Kopf unnötig darüber, denn er wird sein Vorhaben durchführen, was auch immer du machst oder sagst, es ist nur eine Frage der Zeit.

Wenn du merkst, dass er sich ohne Grund von dir distanziert und dich vielleicht vollkommen ignoriert, dann solltest du ihm die ganze Situation erleichtern und selbst Schluss machen.

Es wird schmerzhaft sein, aber du wirst wenigstens deine Würde bewahren.

6. Er hat etwas Schlimmes getan

Ein Mann sitzt auf der Bank und hält den Kopf, während er nach unten schaut

Wenn sich dein Partner zurückzieht und jeden deiner Versuche, etwas miteinander zu unternehmen, abblockt, kann es gut sein, dass er etwas Schlimmes getan hat und nicht weiß, wie er es dir schonend beibringen kann.

Es kann etwas Finanzielles sein, vielleicht hat er eine schlechte Investition gemacht und viel Geld verloren, vielleicht hat er sogar seinen Job verloren und weiß nicht, wie er es dir sagen soll.

Das Beste, was du machen kannst, ist ihm offen zu zeigen, dass er immer auf dich zählen kann, was auch immer passiert ist. Du kannst ihn auch direkt ansprechen und fragen, was los ist.

Wenn du merkst, dass er nervös wird, dann hast du ins Schwarze getroffen und er will dir etwas verheimlichen. Rede offen mit ihm, denn nur gemeinsam könnt ihr das Problem besiegen und mit eurem Leben weitermachen.

7. Du hast ihn unbewusst verletzt

eine Frau, die ihren Freund ansieht und sie ignoriert, während sie nahe beieinander sitzt

Nicht nur Frauen schweigen, wenn ihnen etwas nicht passt, das tun auch Männer, wenn wir ihre Gefühle bewusst oder unbewusst verletzen.

Wenn du merkst, dass dich dein Partner auf einmal ignoriert, ohne dass ihr Streit hattet, kann es sein, dass du ihn verletzt hast, ohne dass du es weißt.

Er will dich damit nicht konfrontieren, denn er will, dass du den Fehler selbst einsiehst und dich bei ihm entschuldigst. Jetzt liegt es an dir.

Du musst alle möglichen Szenen in deinem Kopf erneut abspielen und alles analysieren, damit du es wieder zurechtbiegen kannst.

Wenn du dich an nichts erinnern kannst, solltest du nachfragen. Sag ihm einfach, dass du weißt, dass es an dir liegt, aber du dich nicht daran erinnern kannst. Vielleicht lüftet er das Geheimnis, warum er wütend ist.

8. Er hat ein schlechtes Gewissen

Ein Mann, der sich schuldig fühlt und seine verärgerte Freundin ignoriert, während er auf der Couch sitzt

Ich hoffe mal nicht, dass das der Fall ist, aber wenn dein Mann ein schlechtes Gewissen hat, kann es sein, dass er dich betrogen hat und jetzt wird er mit den Schuldgefühlen nicht fertig.

Er weiß, wenn er Zeit mit dir verbringen und in ein Gespräch kommen würde, dass er alles ausplaudern würde. Also hat er sich fürs Schweigen entschieden.

Er kann nicht mit der Tatsache umgehen, dass er dich so verletzt hat, obwohl du so eine tolle Frau bist, es zerfrisst ihn förmlich. Er hofft nur, dass das schlechte Gewissen nachlassen wird und er den Fehler, den er gemacht hat, einfach vergisst.

Je besser du zu ihm bist und ihm mehr Aufmerksamkeit schenkst, desto schlechter fühlt er sich. In den Fall wird er total abblocken und dir aus dem Weg gehen.

9. Du bist zu dominant

dominante Frau, die einen Mann betrachtet, der über ihr sitzt und ein Glas Wein hält

Männer haben den Jagdinstinkt in sich programmiert und er will derjenige sein, der die Frau erobert. Wenn du selbst recht dominant bist und ganz genau weißt, was du willst, kann es zu Problemen kommen.

Dein Partner wird sich in die Ecke gedrängt fühlen und der einzige Ausweg ist die Ignoranz. Er will sich von dir distanzieren, denn neben dir fühlt er sich nicht männlich genug.

Wenn du weißt, dass du dominant bist und schon früher damit deine Probleme gehabt hast, solltest du einen Gang runterschalten und deinem Partner die männliche Rolle in der Beziehung überlassen.

Lass dich immer wieder aufs Neue verführen und verzaubern.

10. Ihr habt nicht dieselben Ziele

eine lächelnde Frau, die mit einem Mann spricht, der in den Boden schaut, während er auf dem Autokofferraum sitzt

Ihr seid einfach zu verschieden. Du bist ihm immer ein paar Schritte zuvor und planst alles, ohne ihn etwas zu fragen. In eurer Beziehung fühlt er sich von dir erdrückt, in die Ecke gedrängt.

Du willst das volle Programm mit ihm, ein kleines Haus, einen Hund und natürlich viele süße Kinder. Wenn er nur daran denkt, überkommt ihn Gänsehaut und er will einfach nur flüchten.

Natürlich will er deine Gefühle nicht verletzen, aber eine Familie zu gründen, wäre das letzte, was er machen würde. Er weiß nicht, wie er dir das verklickern soll und da zeigt er dir einfach die kalte Schulter.

Er will, dass du von alleine darauf kommst, dass ihr nicht füreinander bestimmt seid und dass ihr getrennte Wege gehen solltet.

Wenn die Funkstille länger andauert, solltest du um keine Antwort betteln, du solltest es einfach so hinnehmen und mit deinem Leben weitermachen.

Der richtige Mann wartet vielleicht schon an der nächsten Ecke auf dich.

Von der geliebten Person ignoriert zu werden, fällt uns immer recht schwer, aber dennoch sollten wir uns nicht alles gefallen lassen. Das Wichtigste ist, dass du mit deinem Partner kommunizierst und über alles offen redest.

Wenn ihr ungelöste Probleme habt, müsst ihr darüber reden, wenn ihr alles unter den Teppich kehrt, kann sich aus einem kleinen Problem oder Missverständnis etwas Großes entwickeln.

Setz dich mit deinem Partner zusammen und beendet das Schweigen. Wie auch immer das Gespräch ausfällt, denke daran, es ist immer besser, die Wahrheit zu wissen, als mit einer Lüge zu leben.

Mein Freund Ignoriert Mich, Bin Ich Daran Schuld?