Ich bin sicher, du hast von der Kontaktsperre gehört.

Du weißt schon alles darüber: was du tun solltest, wie du dich verhalten solltest und wie lange es dauern sollte, bis es funktioniert.

Was du jedoch nicht weißt, ist, was dein Partner während der Kontaktsperre durchmacht.

Was denkt der Mann, den du ignorierst, während du nicht in seinem Leben bist?

Deshalb bin ich hier: um dir diese 7 Gedanken zu präsentieren, die fast jedem Mann während der Kontaktsperre durch den Kopf gehen.

1. Ich bin erleichtert, dass sie mich nicht anruft

Frau-in-weiß-Kissen-sitzen-in der Nähe von Glasfenster

Ich will dir nichts vormachen: Wenn du den Kontakt zu jemandem abbrichst, der dich abserviert hat, ist er zunächst einmal froh, dass er nichts von dir hören muss.

Genau so ist es am Anfang auch mit diesem Typen: Er hat dich verlassen, und er ist froh, dass alles glatt gelaufen ist.

Du rufst ihn nicht an und bittest ihn nicht zurückzukommen, redest keinen Mist über ihn, und du hast keine Wutausbrüche.

Offenbar hat er es geschafft, dich hinter sich zu lassen, und das wollte er doch von Anfang an, nicht wahr?

2. Moment mal, hat sie wirklich damit abgeschlossen?

unglücklicher Mann im Pyjama auf dem Bett

Die erste Phase dauert jedoch nicht lange.

Ehe du dich versiehst, fängt dieser Typ langsam an dich zu vermissen, weil er so sehr an deine Anwesenheit in seinem Leben gewöhnt war.

Zuerst will er das niemandem gegenüber zugeben, auch sich selbst nicht, aber in Wirklichkeit tut es ihm weh, dass du nicht hinter ihm her bist.

Hat er dir so wenig bedeutet? Wie konntest du diese Trennung so leicht akzeptieren?

Wolltest du eigentlich schon die ganze Zeit Schluss machen, aber hast darauf gewartet, dass er sich endgültig von dir verabschiedet?

Hast du wirklich damit abgeschlossen?

3. Oder spielt sie nur mit mir?

unglücklicher Mann, der auf sein Telefon schaut

Dennoch hat er seine Zweifel. Er hinterfragt deine Motive und fragt sich, ob das alles nur deine Spielchen sind.

Ist das eine Taktik, mit der du ihn dazu bringen willst, zu dir zurückzukriechen? Spielst du die Unnahbare?

4. Wie kann sie es wagen?

besorgter Mann, der auf dem Sofa sitzt

Doch wenn er mit der Zeit sieht, dass du dich nicht bei ihm meldest, wird ihm langsam klar, dass du es ernst meinst. Dann wird er zornig und wütend.

Sein Ego ist verletzt, und er kann die Tatsache nicht akzeptieren, dass du ihn nicht anflehen wirst, zu dir zurückzukommen.

Selbstzweifel kommen auf und er fragt sich, ob er wirklich so leicht zu ersetzen ist.

Wie kannst du es wagen, ihn zu ignorieren, nach allem, was ihr beide zusammen durchgemacht habt? Für wen hältst du dich eigentlich?

5. Ich werde eine andere finden

depressiver Mann, der zu Hause vor dem Fenster steht

Als Nächstes versucht er, eine andere zu finden. Schließlich gibt es doch so viele Frauen in seinem Leben, und ein Hengst wie er braucht seine kostbare Zeit absolut nicht mehr damit zu verschwenden, an dich zu denken.

Denn es ist mehr als offensichtlich, dass du mit deinem Leben weitergemacht hast, und das sollte er auch tun.

Außerdem wird er es dir so richtig zeigen, wenn er eine neue Freundin gefunden hat!

Er wird dir klar machen, dass du ihm gar nicht so viel bedeutet hast und dass er dich im Handumdrehen ersetzt hat.

Und nicht nur das – er wird sogar alles in seiner Macht Stehende tun, um dir seine Lückenbüßerin ins Gesicht zu reiben.

Er wird vielleicht sogar von einer Frau zur anderen springen und so verzweifelt versuchen, deine Gefühle zu verletzen.

In Wirklichkeit versucht er jedoch, dich dazu zu bringen, zu ihm zurückzukommen, und daran solltest du nicht einmal denken.

6. Aber keine andere Frau ist wie sie

Mann sitzt am Tisch und schaut weg

Nachdem er eine Weile lang einen auf Fuckboy gemacht hat, wird diesem Mann endlich klar, dass du nirgendwo zu finden bist.

Nachdem er dich in all den anderen Frauen gesucht hat, wird ihm endlich klar, dass du einzigartig bist und dass er den Fehler seines Lebens gemacht hat, als er dich losgelassen hat.

Er sieht ein, dass niemand ihn jemals so lieben wird wie du und, vor allem, dass keine andere Frau deinen Platz in seinem Herzen einnehmen kann.

Das ist das Letzte, was er sich eingestehen will, aber jetzt, wo du wirklich weg bist, ist es für ihn an der Zeit zu akzeptieren, dass du die Einzige bist, die er je geliebt hat.

7. Ich muss sie mir zurückholen

Mann mit Handtuch, der in den Spiegel schaut

Dann begibt er sich auf die Mission, dich zurückzuerobern.

In der letzten Phase dieser Kontaktsperre ist dieser Typ bereit, alles zu tun, was nötig ist, nur um wieder dein Freund zu sein.

Ihm wird klar, dass er dich zurückhaben muss, egal wie.

Und er tut alles in seiner Macht Stehende, um seinen Fehler zu korrigieren und dir sein tiefstes Bedauern zu zeigen.

Wenn es so weit ist, mach dich darauf gefasst, dass er dich verzweifelt anrufen, vor deiner Tür aufkreuzen und um eine zweite Chance betteln und dir versprechen wird, zu dem Mann zu werden, den du dir schon immer gewünscht hast.

Es hängt ganz von dir ab, ob du ihm das glaubst oder nicht!

7 Gedanken, Die Jedem Mann Während Der Kontaktsperre Durch Den Kopf Gehen