Skip to Content

Freundschaft Plus Mit Ex – Wenn Die Trennung Nicht Das Ende Ist

Freundschaft Plus Mit Ex – Wenn Die Trennung Nicht Das Ende Ist

Mehr als eine Affäre aber weniger als eine Beziehung – so könnte man eine Freundschaft Plus beschreiben.

Die ideale Mischung zwischen Unverbindlichkeit und Vertrauen und die ideale Lösung, wenn man keine feste Beziehung möchte, aber doch eine starke Anziehung zueinander fühlt.

Ist es aber möglich, eine Freundschaft Plus mit einem Ex-Freund zu haben und ist das überhaupt eine gute Idee? Vor einer Weile wurde mir diese Frage gestellt und heute möchte ich sie hier für alle beantworten.

Da ich selbst keine Freundschaft Plus mit Ex Erfahrungen habe, werde ich dir erst mal eine Geschichte von einer meiner Freundinnen erzählen und durch diese Geschichte können wir dann die Vorteile und die Nachteile solch einer Beziehung analysieren.

Alte Liebe rostet nicht

Ein Mann küsste eine Frau auf die Stirn, während sie die Augen schloss

Noah war Emilys erste große Liebe. Sie war erst 18 Jahre alt als sie ihn getroffen hat und der gutaussehende Sänger einer lokalen Rockband war der Traummann in ihren Augen.

Wie so oft bei einer jungen Liebe verliebten sie sich schnell und stark. Am Anfang ihrer Beziehung war sie ziemlich schüchtern und unsicher, er war aber geduldig und liebevoll und er gab ihr Zeit, sich zu öffnen.

Etwas mehr als ein halbes Jahr genossen sie ihre Liebe, aber es wurde ihnen langsam klar, dass nicht alles so perfekt ist, wie es am Anfang aussah. Sie waren verschiedener Herkunft und ihre Familien waren gegen diese Liebe.

Was ihnen aber ein noch größeres Problem war, war die Tatsache, dass sie ganz verschiedene Ideen für ihre Zukunft hatten. Sie haben eingesehen, dass sie sich nach ganz verschiedenen Lebensstilen sehnten.

Trotzdem gab es diese große Anziehung zwischen ihnen und sie versuchten, an der Beziehung festzuhalten. Nach einer Weile wurde es aber immer schwerer.

Auf einmal hat Emily eingesehen, dass sie immer wieder Ausreden findet, um sich nicht mit Noah treffen zu müssen. Nach zwei oder drei solchen Situationen sah es aus, als ob er ihre versteckte Botschaft mitbekommen hat.

Nach einer ganzen Woche, in der sie sich nicht gesehen haben, kam es auch irgendwie dazu, dass sie sich seltener beieinander meldeten. Früher würden sie stundenlang texten und jetzt schrieben sie nur ab und zu eine höfliche Nachricht.

Dann kam der Tag, an dem sich keiner von ihnen meldete. Und dann der zweite und dann der dritte…

Aus der großen Liebe wurde eine Trennung, über die man nicht einmal gesprochen hat! Nach ein paar Wochen hat Emily Noah auf einem Konzert mit einer anderen Frau gesehen und obwohl sie wusste, dass sie eigentlich beide für die Trennung verantwortlich waren, fühlte sie einen großen Trennungsschmerz und sie fühlte sich betrogen.

eine traurige Frau, die ein liebendes Paar im Club ansieht

Glücklicherweise hatten sie keinen gemeinsamen Freundeskreis und er war aus einer anderen Stadt, sodass es für sie leichter war, die Trennung zu überwinden.

Nach etwas mehr als einem Jahr hatte sie sogar eine neue Beziehung angefangen. Diese dauerte etwas weniger als drei Jahre und endete, weil ihr Partner krankhaft eifersüchtig war.

Nach dieser Beziehung wollte sie für eine Weile das Single-Leben genießen. Sie wusste, sie war nicht bereit für eine neue Beziehung.

Einige Monate später besuchte sie ein Konzert und auf der Bühne sah sie Noah. Er sah besser als je zuvor aus.

Sie konnte in seinen Augen sehen, dass er auch sie gesehen hat, aber keiner von ihnen wollte sich an diesem Abend melden. Am nächsten Tag meldete sich aber Emily per Social Media, da sie Noahs Nummer schon lange gelöscht hatte.

Sie hatten ein schönes Gespräch und haben ein Treffen verabredet. Beim Treffen war es wie früher.

Schon wieder knisterte es zwischen ihnen, aber beide waren sich sicher, dass sie in diesem Moment keine Beziehung möchten und sie glaubten immer noch, dass eine Beziehung zwischen ihnen nicht funktionieren könnte.

Ohne viel darüber zu reden, haben sie einfach eine Freundschaft Plus angefangen.

Sie redeten nicht miteinander über die anderen Menschen in ihrem Leben, aber erwarteten auch keine hundertprozentige Treue voneinander. Sie hatten einfach eine gute Zeit zusammen.

Sogar das Liebesleben funktionierte besser als je zuvor. Emily hat in der Zwischenzeit an ihrem Selbstbewusstsein gearbeitet und man konnte es merken.

Sie war viel offener, entspannter und sicherer in sich selbst und natürlich war es dann auch im Bett besser.

Ein liebevolles Paar kuschelt auf dem Bett

Aber einen Fehler haben sie doch gemacht, manchmal besuchten sie einfach ein Konzert oder verbrachten den Abend zusammen, als ob sie in einer Beziehung wären.

Obwohl Emily nicht wirklich aktiv an der Partnersuche teilgenommen hat, wurde sie ein paar Mal zu einem Date eingeladen. In diesem Moment dachte sie aber, dass es zu kompliziert und zu anstrengend wäre, jemand Neuen kennenzulernen und warum würde sie das tun wollen, wenn sie schon ihre Freundschaft Plus hatte, die alle ihre Bedürfnisse befriedigt.

Eines Tages sagte sie mir aber, dass sie nicht mehr weiß, ob diese Freundschaft Plus mit ihrem Ex eine gute Idee ist.

Obwohl zwischen ihnen alles gut klappte, hatte sie auf einmal das Gefühl, dass sie vielleicht wegen Noah einen guten Mann ablehnen und so eine Chance für eine richtige Beziehung verpassen würde.

Bevor Emily überhaupt die Möglichkeit hatte, die Situation mit Noah zu besprechen, erzählt er ihr, dass er jemanden getroffen hat, den er interessant findet.

Emily war etwas überrascht, da sie dachte, sie wird diejenige sein, die dieses Arrangement beenden wird, aber in einer Sache war sie sich sicher, sie wollte nicht die zweite Frau sein.

Zum zweiten Mal kam es zu einer Trennung zwischen Emily und Noah, diese war aber viel leichter als die erste. Eine Zeit lang hatten sie regelmäßig Kontakt zueinander, aber wie die Zeit verlief, fühlte sich das nicht mehr okay an.

Ein paar Monate später hat Emily die Liebe ihres Lebens kennengelernt, mit dem sie heute glücklich verheiratet ist.

Manchmal fragt sie sich, ob sie überhaupt ihrem heutigen Ehemann damals eine Chance gegeben hätte, wäre sie immer noch in der Freundschaft Plus mit Noah gewesen.

Freundschaft Plus mit Ex-Partner – Vorteile

Eine Frau sitzt auf dem Bett und spricht mit einem Mann, der neben ihr liegt

Die Vorteile solch einer Beziehung sind ähnlich, wie wenn sich eine freundschaftliche Beziehung in Liebe entwickelt: man kennt einander schon gut, ein gewisses Vertrauen besteht schon zwischen den Partnern und man kann schon von Anfang an all diese kleinen Signale des Anderen gut lesen, sodass man ziemlich sicher sein kann, was er denkt und wie er sich fühlt.

Mit einem neuen Partner ist es nicht so. Oft muss eine gewisse Zeit vergehen, bis man sich richtig gut kennenlernt und bis man ganz ehrlich und offen miteinander umgeht.

Auch was das Liebesleben anbelangt, kann solch eine Beziehung Vorteile haben.

Obwohl ein One-Night-Stand vielleicht etwas aufregender ist, wissen wir bei einer Freundschaft Plus mit dem Ex, dass wir keine peinlichen Momente haben, wie zum Beispiel das Gespräch am nächsten Morgen.

Man weiß schon, was der andere mag und was nicht. Man weiß, wie er tickt und das macht die ganze Sache viel leichter und entspannter.

Freundschaft Plus mit Ex-Partner – Nachteile

eine traurige Frau, die auf der Bettkante sitzt, während ein Mann hinter ihr liegt

Wie man so schön hören kann, rostet alte Liebe nicht und gerade das ist der Nachteil solch einer Beziehung.

Man kann nie ganz sicher sein, dass der Ex-Freund wirklich nicht romantische Gefühle für uns hat oder dass sich solche Gefühle nicht wieder bei uns melden werden.

Es kann sogar sein, dass einer von den Ex-Partnern die Freundschaft Plus benutzt, in der Hoffnung, dass sich der ehemalige Partner wieder in ihn oder sie verliebt.

Der zweite Nachteil in solch einer Beziehung ist, dass die Probleme, die es einmal in der Beziehung gab, nicht verschwinden, nur weil man jetzt in einer unverbindlichen Beziehung ist.

Für eine Weile kann es vielleicht so aussehen, als ob jetzt alles besser ist, aber oft melden sich nach kurzer Zeit die alten Beziehungsprobleme, die manchmal sogar der Grund für die Trennung waren.

Freundschaft Plus mit Ex-Partner – Wie kann es funktionieren

ein paar kuscheln zu hause im bett

Wie wir sehen können, dieses Beziehungsmodell kommt mit gewissen Vorzügen, aber auch mit einigen Nachteilen. Ob sich jemand in solch eine Beziehung einlassen soll oder nicht, sollte jeder für sich selbst entscheiden.

Wenn du nicht mal mit deinem Ex-Freund darüber gesprochen hast, sondern dich einfach fragst, ob eine Freundschaft Plus mit deinem Ex überhaupt möglich ist, ist die wichtigste Frage – Wie war eure Trennung?

Je leichter die Trennung war, desto höher sind die Chancen, dass eine Freundschaft Plus gut funktionieren kann.

Auch wenn die Trennung respektvoll war und ohne Probleme, sollte man aber mit der Freundschaft Plus ein bisschen warten. Es sollte nicht etwas sein, womit man gleich nach der Trennung weitermacht.

Wenn du aber weißt, dass dein Ex-Freund wirklich verletzt nach eurer Trennung war, ist es vielleicht besser, ihm nicht mal die Idee von einer Freundschaft Plus zu erwähnen.

Falls du dich schon für solch eine Beziehung mit deinem Ex-Freund entschieden hast, musst du wissen, dass eine essenzielle Regel hundertprozentige Ehrlichkeit sein sollte.

Nur wenn beide Partner völlig offen miteinander umgehen, wenn beide sicher sind, dass sie keine romantischen Gefühle füreinander haben, kann eine Freundschaft Plus mit Ex gut funktionieren.

Die andere Sache, die sehr wichtig in solch einer Beziehung ist, ist, dass von Anfang an beide Partner damit einverstanden sein sollten, dass man die Freundschaft Plus zu jeder Zeit beenden kann, ohne Schuldzuweisungen und ohne ein schlechtes Gewissen.

Vorsicht!

verzweifelte Frau, die Gesicht mit Hand bedeckt, während Mann sie ansieht

Dein Ex-Freund möchte eine Freundschaft Plus und du bist überglücklich, weil du ihn immer noch liebst? In diesem Fall muss ich dir raten, auf die Bremse zu treten.

Eine Freundschaft Plus ist eine unverbindliche Art von Beziehung, wo es keinen Platz für Gefühle gibt. Falls du immer noch verliebt bist und dein Ex das nicht weiß, kann eine Freundschaft Plus für dich gefährlich sein und dich verletzen.

Wenn du dir sicher bist, dass du deinen Ex zurückerobern möchtest, gibt es viel bessere Methoden, die du in diesem Artikel finden kannst.

Wann und wie sollte man eine Freundschaft Plus mit Ex-Partner beenden?

eine Frau in Unterwäsche, die ihre Kleidung hält und von einem Mann geht, der im Bett schläft

In irgendeinem Moment, in dem du dich in solch einer Beziehung nicht mehr wohlfühlst, solltest du diese beenden. Die häufigsten Gründe, warum man eine Freundschaft Plus mit Ex beenden sollte, sind:

• Man entwickelt Gefühle für den Ex

• Man sieht ein, dass der Ex immer noch Gefühle hat oder dass er Gefühle entwickelt

• Man möchte eine ernsthafte Beziehung mit einer anderen Person

Wenn du dich fragst, wie du solch eine Beziehung beenden kannst, ist die Antwort ziemlich leicht – wie auch das erste Mal. Wahrscheinlich war die erste Trennung nicht so schlimm, da ihr euch noch eine zweite Chance gegeben habt.

Wenn du noch weitere Tipps für eine respektvolle Trennung brauchst, kannst du sie hier finden.

Freundschaft Plus Mit Ex – Wenn Die Trennung Nicht Das Ende Ist

Aus Heiterem Himmel: Wenn Frauen Plötzlich Auf Abstand Gehen
← Previous
Date Absagen: Unsere 5 Tipps Für Die Schmerzloseste Abfuhr
Next →
shares