Skip to Content

Ich Verspreche Dir, Dass Du Genug Bist

Ich Verspreche Dir, Dass Du Genug Bist

Hat dir schon mal jemand gesagt, dass du zu viel bist?

Vielleicht lag es daran, dass du wegen einer Situation zu emotional warst. Oder, als dir gesagt wurde, dass du in deinen Beziehungen zu bedürftig bist. Vielleicht hat dir jemand gesagt, dass du etwas zu anmaßend bist. Oder, dass deine Erwartungen zu hoch sind….

Was auch immer es war, ich möchte, dass du einen Moment innehältst und nachdenkst. Wie hast du dich in diesem Moment gefühlt? Wie haben sie dein Verhalten danach beeinflusst?

Haben sie dein Herz zum Stillstand gebracht? Ist dir das Herz in die Hose gerutscht? Haben sie dich dazu gebracht, alles über dich selbst zu überdenken? Vielleicht haben dich diese Worte in diesem Bruchteil einer Sekunde verrückt gemacht. Danach hast du vielleicht versucht, dich normal zu verhalten, oder versucht, diese emotionale Seite von dir zu verbergen….

Ich möchte, dass du weißt, dass es in Ordnung ist, wie auch immer du dich danach gefühlt hast oder was immer du getan hast. Es ist in Ordnung, diese Dinge zu fühlen. Es ist normal, so zu fühlen oder zu reagieren, nachdem man solche negativen Worte über sich selbst gehört hat—vor allem, wenn sie von jemandem kommen, der dich dafür lieben soll, wer du bist.

Ich habe diese Worte schon einmal von jemandem gehört, der mir sehr am Herzen lag. Ich erinnere mich an das Gefühl, das ich jedes Mal hatte, wenn er sie zu mir sprach. Sie haben mich jedes Mal ein wenig innerlich sterben lassen.

Mit der Zeit gaben mir diese Worte das Gefühl, als sei ich verrückt. Sie ließen mich alles anzweifeln, was ich tat und sagte. Diese Worte ließen mich langsam das Vertrauen in mich selbst verlieren. Ich begann mich zu fragen, ob andere mich auch als “zu viel” empfanden. Dadurch begann ich zu verlieren, wer ich als Mensch war.

Ich ließ diese Worte in mein Gehirn und in mein Herz eindringen. Ich habe ihnen erlaubt, meinen Geist zu zermalmen. Ich begann, mich selbst anders zu sehen. Ich versuchte verzweifelt, alles zu tun, um nicht “zu viel” um ihn herum zu sein, für ihn. Ich wollte perfekt sein. Ich wollte ihm genug sein. Ich wollte ihm zeigen, dass ich ihn liebe.

Schließlich wurde mir klar, dass man nicht ändern kann, wer man ist… Ich habe es versucht. Es endete damit, dass ich mich dabei völlig verlor.

Ich lerne und wachse aus den Fehlern, die ich gemacht habe, indem ich mich auf diese Weise manipulieren ließ. Ich lerne, mich selbst wieder zu lieben. Ich lerne, mich selbst als genug zu sehen. Ich will, dass du aus meinen Fehlern lernst.

Ich möchte, dass du weißt, dass du dich niemals für eine Person oder jemand anderes ändern musst. Wenn sie dich wirklich lieben, werden sie dich so lieben, wie du bist.

Ich will, dass du deinen Selbstwert kennst. Ich will, dass du deinen wahren Wert siehst. Ich möchte, dass du dich selbst genug respektierst, um niemandem die Möglichkeit zu geben, deine Emotionen oder Gefühle über dich selbst zu kontrollieren. Du hast die Kontrolle darüber, wie du dich fühlst, und ich möchte, dass du die Dinge auswählst, die dich glücklich machen.

Hier ist ein Zitat, nach dem du leben sollst: “Du wirst immer “zu viel” für manche Leute sein und diese Leute sind nichts für dich.” Diese Leute sind giftig, emotional manipulativ, und sie haben keinen Platz in deinem Leben.

Ich sage dir das, weil ich möchte, dass du an dich selbst glaubst. Ich will, dass du dich selbst liebst. Ich will, dass du dein eigenes Potential siehst. Ich möchte, dass du dich selbst für den erstaunlichen Menschen siehst, der du bist. Du bist genug und du wirst immer genug für die richtigen Leute sein.