1. Hör auf ihn zu stalken

ein Mädchen, das ein Handy benutzt

“Aus den Augen, aus dem Sinn” passt perfekt zu der Situation, in der du dich befindest.

Du sabotierst selber deinen Heilungsprozess durch ständiges Cyberstalking oder, im schlimmsten Fall, durch Real-Life Stalking deines Ex’.

Lösche nicht nur seine Nummer, Facebook, Instagram und alles andere, was dir Einblicke in sein Leben gewährt.

Blockiere ihn vollständig auf deinem Handy, und in deinem Leben.

Den Überblick über seine Aufenthaltsorte zu behalten und seine Bilder anzusehen, ist richtige Selbstquälerei, die du sofort beenden musst.

Je weniger du über ihn weißt, desto besser wird es dir gehen.

2. Lass dir Zeit, denn es gibt keine schnelle Heilung

ein Mädchen, das Kopfhörer an den Ohren hat

Ich weiß, dass du das nicht hören willst, aber es wird eine Weile dauern, bis dein gebrochenes Herz vollständig geheilt ist.

Es wäre so einfach, wenn du bloß mit dem Finger schnippen könntest und zu dem zukünftigen Zeitpunkt reisen könntest, an dem du dich besser fühlst, aber leider laufen die Dinge nicht so.

Es ist ein langer Prozess voller Höhen und Tiefen. Also erwarte nicht, dich über Nacht besser zu fühlen.

3. Bleibe beschäftigt

ein Mädchen, das an einem Laptop arbeitet

Das Schlimmste, was du tun kannst, ist nichts zu tun.

Wenn du jeden einzelnen Aspekt deiner vergangenen Beziehung analysierst und all das “Was wäre, wenn” durchgehst, wird das die gesamte Situation verschlimmern.

Ständig darüber nachzudenken, was passiert ist und warum es passiert ist, zerrt dich immer tiefer und tiefer in Trauer und Depression hinein.

Also steh auf und beschäftige dich. Füllen deinen Zeitplan aus und verschwende keine Minute.

Ruf deine Freunde an und plane etwas mit ihnen. Trainiere. Geh wandern. Koch etwas neues und leckeres.

Nimm Tanzunterricht. Leiste ehrenamtliche Arbeit.

Tu, was immer dein Herz begehrt. Tue all die Dinge, die du schon immer tun wolltest, denen aber deine Beziehung in die Quere kam.

4. Lass deinen Ex nicht mehr Teil deines Lebens sein

einsames Mädchen setzt am Strand

Stelle sicher, dass dein Ex dich nicht zappeln lässt.

Ihr habt geredet, ihr habt euch getrennt, aber du weißt immer noch nicht, ob es endgültig vorbei ist oder nicht.

Er braucht Zeit, um sich die Dinge zu überlegen, und es macht ihm nichts aus, dich warten zu lassen.

Als ob die Trennung nicht schon genug schlimm wäre, wirst du auch mit einer gebrochenen Seele enden, wenn du weiter von einer Versöhnung träumst.

Sobald du dich entscheidest, die Dinge zu beenden, gibt es kein Zurück.

Du wirst nur noch mehr leiden, wenn du auf etwas wartest, das niemals passieren wird.

5. Lass alles los, was dich immer noch an ihn bindet

Das Mädchen wirft ihre Kleider aus dem Fenster

Es ist keine gute Idee, mit deinem Ex befreundet zu sein.

Egal, was der Grund für die Trennung gewesen ist, während alles noch frisch ist und deine Emotionen sehr stark sind, ist es keine gute Idee, in seiner Nähe zu bleiben.

Ihm vorzugeben, sein Freund zu sein, wenn du eigentlich mehr von ihm willst, wird dir zeigen, dass du dich dabei einsamer fühlen kannst, als wenn du ganz allein bist.

Viele Frauen glauben, dass sich ihr Ex wieder in sie verlieben könnte, wenn sie mit ihm schlafen.

Aber das ist niemals der Fall. Sie schlafen mit nur ihnen, weil sich die Gelegenheit dazu bietet.

Es ist keine Frage der Gefühle, sondern eine Frage der momentanen Befriedigung, und der Absicht, das zu nehmen, was man daraus bekommen kann.

Mit deinem Ex zu schlafen ist sicher nicht der richtige Weg, über ihn hinwegzukommen.

6. Achte auf jeden Fall, auf dich selbst

ein Mädchen mit einer Maske im Gesicht

Es ist leicht, Trost bei deinem Ex zu suchen, wenn du von deinen Gefühlen überwältigt wirst, und du dich gestresst, ängstlich und einsam fühlst.

Es liegt in der menschlichen Natur, sich auf die guten Dinge zu konzentrieren und so zu tun, als wäre nichts Schlechtes passiert.

Aber es ist passiert, und all diese schlechten Gefühle werden nur noch schlimmer werden, wenn du wieder in die Arme, oder in das Bett, deines Ex’ fällst.

Um dies zu verhindern, musst du lernen um dich selbst zu sorgen.

Finde etwas, das deinen Geist, Körper und deine Seele beruhigt. Verschaffe dir erstmal etwas Abwechslung.

Du brauchst Zeit, um alleine heilen und wachsen zu können.

7. Hör auf zu versuchen, ihn zu vergessen

Ein trauriges Mädchen schaut in die Ferne

Die Wahrheit ist, je mehr du darüber nachdenkst, deinen Ex zu überwinden, desto mehr wird er in deinen Gedanken präsent sein.

Er wird alles sein, woran du denkst, und das ist nicht das, was du gerade jetzt oder jemals brauchen kannst.

Es ist wie wenn jemand sagen würde, dass du keinen Kuchen essen sollst.

Natürlich kannst du dann nur daran denken, dieses köstliche Stück Kuchen so schnell wie möglich zu essen.

Offensichtlich ist dein Ex nicht so lecker, wie dieser Kuchen, sonst wäre er kein Ex.

Es gibt einen guten Grund, warum ihr euch getrennt habt und das war’s.

Also, anstatt ihn vergessen zu versuchen, fokussiere dich einfach auf dich selbst.

Sei für dich da und lerne, dich selbst mehr zu lieben.

Finde Wege, um dich selbst glücklich zu machen, und du wirst ihn aus deinem System kicken, bevor du es merken kannst.

7 Möglichkeiten, Deinen Ex Aus Deinem System Zu Kicken