Okay, also, da du hier bist und das hier liest, schätze ich, dass es einen Mann da draußen gibt, in den du ziemlich heftig verliebt bist, oder?

Und du hast irgendwie Angst, dass dieses Gefühl einseitig sein könnte, also versuchst du alles in deiner Macht Stehende, um ihn irgendwie dazu zu bringen, sich in dich zu verlieben, genauso sehr wie du in ihn verliebt bist. Bin ich nah dran?

Das Problem mit der Liebe ist, wenn man sie erzwingen muss, ist sie wahrscheinlich nicht richtig.

Achte also zuerst darauf, dass du für den richtigen Kerl kämpfst, und wenn du sicher bist, dass er deine Zeit und Zuneigung wert ist, kümmere dich darum, dass er sich in dich verliebt – was ich dir viel leichter machen werde, also pass genau auf.

Die Liebe kommt zu jedem zu seiner Zeit. Du kannst so etwas nicht beschleunigen. Ich weiß, dass du hartnäckig versuchst, ihn dazu zu bringen, sich Hals über Kopf in dich zu verlieben, aber das Wichtigste hier ist Geduld.

Du kannst die Liebe nicht beschleunigen, sonst versaust du sie nur.

Eine andere Sache, an die man sich erinnern sollte, ist, dass nicht jeder dazu bestimmt ist. Wenn es nicht funktioniert, bedeutet das nicht, dass etwas mit dir nicht stimmt, noch bedeutet es, dass du dir selbst die Schuld geben solltest.

Was es bedeutet, ist, dass es manchmal einfach nicht funktioniert. Und so schwer es auch ist, es zu verstehen, während es geschieht, du wirst immer verstehen, warum es so enden musste, nachdem du geheilt und es genauer betrachtet hast.

Gib dem Ganzen Zeit. Nur er weiß, was er durchgemacht hat und was seine Erfahrungen mit der Liebe waren. Er könnte Zeit brauchen, also sei verständnisvoll und geduldig.

Wenn es richtig ist, wird er deine Gefühle erwidern, und wenn nicht, kannst du weitermachen, weil du weißt, dass du alles gegeben hast.

15 Tipps, wie man einen Mann dazu bringt, sich in dich zu verlieben:

1. Gib ihm das Gefühl, dass du ihn brauchst

Schau, Männer lieben es einfach zu wissen, dass man sie braucht. Es ist eine Männersache. Es muss nicht bedeuten, dass du von ihm abhängig bist, noch macht es dich selbst weniger erstaunlich.

Ich bin sicher, dass du durchaus in der Lage bist, die Spinne zu töten, die dein Bett nicht verlassen will, oder vielleicht sogar einen Reifen zu wechseln, aber alles, was ich sage, ist, dass es nicht bedeutet, dass du all diese Dinge unbedingt selbst tun musst.

Jetzt, da du weißt, dass dein Mann eigentlich will, dass du ihn wegen dieser kleinen Unannehmlichkeiten anrufst, warum nutzt du es nicht aus und schlägst zwei Fliegen mit einer Klappe!

Erstens wirst du dir die Mühe ersparen, diese Spinne tatsächlich töten zu müssen und zu riskieren, das ganze Netz auf dich zu bekommen, und zweitens wirst du das Ego deines Mannes stärken, indem du ihn für diese männliche Aufgabe brauchst. Ich würde das als Erfolg bezeichnen.

Nun, wenn du schon seit einiger Zeit Single bist, bist du es wahrscheinlich gewohnt, dein eigener Heimwerker zu sein und buchstäblich alles selbst zu machen.

Single zu sein, lässt einen wirklich sehen, wie fantastisch und fähig man wirklich ist, nicht wahr?

Aber das bedeutet auch, wenn du die Liebe und Aufmerksamkeit dieses Kerls willst, musst du es von Zeit zu Zeit annehmen und ihn tatsächlich um seine Hilfe bitten. Andernfalls wird er sich überflüssig fühlen.

Wenn es etwas gibt, das dein Mann perfekt erledigen würde, zögere nicht, ihn anzurufen. Das ist buchstäblich alles, was du tun musst. Bitte um seine Hilfe.

Und im Gegenzug bekommst du zwei Dinge. Erstens wirst du sehen, wie schön es ist, jemanden zu haben, auf den du dich verlassen kannst und der dir manchmal hilft, und zweitens wirst du ihm einen Zweck geben.

Er mag dich auch, vergiss das nicht, also wird es auch ihm eine Menge bedeuten.

2. Verbringt etwas Zeit getrennt voneinander (wodurch er sehen wird, wie sehr er dich vermisst)

Ich weiß, dass du im Moment nur mit diesem Kerl zusammen sein willst, und das kann ich verstehen. Aber hör mir zu. Du kannst immer noch wahnsinnige Mengen an Zeit mit ihm verbringen, aber gib ihm nicht so schnell alles.

Das getrennte Verbringen von Zeit ist für Paare wirklich positiv, besonders für Menschen in einer langjährigen Beziehung. Warum? Weil es in den meisten Fällen die Chance gibt, sich gegenseitig zu vermissen.

Aber auch, weil du nicht dieses Mädchen sein willst, das ihre Freundinnen im Stich lässt, sobald sie einen Typen bekommt. Sei nicht so ein Mädchen.

Du hast noch andere Menschen in deinem Leben, die dich lieben und die Zeit mit dir verbringen wollen. Nimm sie nicht als selbstverständlich hin, nur weil du einen Mann hast, von dem du gerade besessen bist.

Häng mit deinen Freunden rum, besuche deine Familie, erzähle deiner Großmutter, wie glücklich du bist (sie wird sich für dich am meisten freuen) und widme ihnen deine Zeit.

Und wenn du deinen Kerl wieder siehst, wirst du erkennen, wie sehr du ihn vermisst hast und seine Liebe noch viel mehr schätzen.

Es ist schön zu wissen, dass es da draußen jemanden gibt, zu dem man zurückkehren kann, der einen genauso sehr vermissen wird, wie man ihn vermisst, nicht wahr? Also gib dir selbst die Chance, das zu erleben!

Außerdem werdet ihr nach dieser Auszeit so viel zu besprechen haben. Siehst du, es sind buchstäblich alles gute Dinge!

Also lass ihn dich ein wenig vermissen…. es wird ihn nur an dich denken lassen, und wenn er an dich denkt, denkt er auch an die Gefühle, die er für dich hat, und ich denke, du weißt, was ich damit meine.

3. Schmeichle ihm (aber nur, wenn er es verdient hat)

Du musst dir keine Dinge ausdenken, die nicht wahr sind. Was ich hier meine, ist viel einfacher. Nehmen wir an, du triffst ihn zu einem Date-Abend.

Er taucht auf, holt dich ab, und er sieht in dem Hemd so heiß aus. Sag ihm einfach genau, was du gedacht hast, als du ihn gesehen hast!

Oder wenn sein Haar an diesem Tag besonders erstaunlich aussieht…. wie schwer ist es, ihm das zu sagen?

Kerle mögen es, genauso viel Komplimente zu erhalten wie Mädchen! Nur weil sie nicht kichern und schüchtern werden, wenn sie ein Kompliment hören, bedeutet das nicht, dass es ihnen nicht gefällt!

Das bedeutet nur, dass sie sich zu männlich fühlen, um sich deswegen etwas einzubilden, aber sie schätzen es wirklich, ab und zu mit Schmeicheleien belohnt zu werden.

Du weißt, wie sehr du es liebst zu hören, dass du gut aussiehst (nicht wahr?), warum solltest du also nicht auch dem Kerl, den du so sehr magst, ein gutes Gefühl in Bezug auf sich selbst geben!

4. Sei ECHT (lass deine Intelligenz nie im Dunkeln)

Ich habe so viele Leute sagen hören, dass Mädchen für Männer dumm sein sollten, damit sie sich überlegen fühlen, und ich kann nur sagen: “Was soll das eigentlich?”

Warum um alles in der Welt sollte ich so tun wollen, als wäre ich etwas, das ich NICHT bin, nur damit sich ein Kerl besser fühlt?? Dieser Gedanke ist mir nie in den Sinn gekommen, und er sollte auch nicht in deinen eindringen!

Wenn du vorgeben musst, weniger erstaunlich, weniger intelligent oder weniger ALLES zu sein, dann halte dich von diesem Kerl fern.

Heutzutage erstaunt es mich wirklich, diese ignorante Dummheit zu hören…. nach all den Jahren der Evolution ist es das, was wir erreicht haben? Nein, danke.

Wenn es jemanden auf dieser Welt gibt, der sich durch deine Intelligenz und Fähigkeiten bedroht fühlt, dann hat diese Person ein Problem, das nichts mit dir zu tun hat. Lass sie es selbst lösen und bleibe so knallhart wie du bist.

Niemals darf jemand deinen Glanz stehlen und dich auf etwas reduzieren, das du nicht sein willst. Wie Ariana schon sagte: Danke, der Nächste.

5. Schätze seine männliche Seite

Das bedeutet nicht, dass du jedes Mal, wenn du ihn siehst, auf ihn springen musst und seine Muskeln mit lautem Stöhnen und so weiter bewundern musst. Nein.

Du kannst das buchstäblich so nehmen, wie du willst, je nachdem, was Männlichkeit für dich bedeutet!

Du kannst seine männlichen körperlichen Aspekte sicherlich schätzen, aber auf eine subtilere Weise.

Ich habe das Gefühl, dass es auf diese Weise sexier ist. Schrei nicht, wie heiß er ist. Mach es lieber langsam und leise.

Wenn ihr die Straße entlang spaziert, drück einfach seine Arme ein wenig fester, und wenn du seine Muskeln ein wenig spürst, mach einfach ein beeindrucktes Gesicht und zwinkere! Das ist alles, was nötig ist.

Männlich zu sein bedeutet nicht unbedingt, männlich und maskulin auszusehen. Ein echter Mann zu sein bedeutet für mich persönlich, Menschen freundlich und mit Respekt zu behandeln.

Einer älteren Person zu helfen, über die Straße zu gehen oder ihnen zu helfen, ihre Einkaufstasche zu tragen.

Ein echter Mann ist für mich auch geduldig und erwartet nicht, dass alles so läuft, wie es ihm gefällt, sondern arbeitet für alles und ist dankbar, wenn es richtig läuft.

Schätze Fingerspitzengefühl über Eitelkeit, Freundlichkeit über Anerkennung und eine helfende Hand über einem verschlossenen Auge.

Und wenn du einen Kerl hast, der alle diese Kästchen markieren kann, hast du einen echten Mann.

Und das ist immer etwas, das man bewundern kann.

6. Überstürze nichts mit deiner Liebeserklärung

Wie ich bereits zu Beginn gesagt habe, ist Geduld hier wirklich von größter Bedeutung. Du kannst Gefühle nicht überstürzen. Du kannst die Liebe nicht überstürzen.

Und du kannst niemanden dazu drängen, etwas zu fühlen, das noch nicht da ist.

Ich verstehe, dass du überglücklich bist wegen des Kerls. Ich weiß, dass du so viel Zeit wie möglich mit ihm verbringen möchtest, und du hast wirklich das Gefühl, dass er auf lange Sicht ein guter Partner für dich sein könnte.

Und das ist alles wundervoll. Aber übertreibe es hier nicht. Sei klug.

Nicht alle Gefühle entwickeln sich im selben Tempo, und du willst nicht, dass er sich unvorbereitet und überrascht fühlt mit deiner schnellen Liebeserklärung.

Hier ist, was du tun solltest, wenn du wirklich nicht anders kannst, als darüber zu reden. Es ist wirklich einfach. Geh zu deiner besten Freundin und erzähle ihr alles über deine Gefühle.

Sag ihr, wie sehr du es mit ihm teilen willst. Sie ist diejenige, die dich wirklich kennt, also hör zu, was sie zu sagen hat!

Wenn sie dir sagt, dass es zu früh ist, und du dich wahrscheinlich damit blamieren wirst, diese drei Worte zu früh zu sagen, dann hör auf sie!

Sie liebt dich, und sie will buchstäblich nur das Beste für dich. Wenn sie dir objektiv sagen kann, wie die Dinge wirklich sind, achte darauf und höre auf ihren Rat.

Wenn du es überstürzt, riskierst du vielleicht, ihn in eine unangenehme Lage zu bringen, in der er sich im Moment einfach nicht sicher ist und Zeit braucht, seine Gefühle zu verarbeiten und das Gefühl zu erwidern.

Das bedeutet nicht, dass er nicht genauso empfindet. Das bedeutet nur, dass er Zeit braucht.

Du solltest seine Zeit immer respektieren, da nicht alle gleichzeitig auf der gleichen Seite stehen. Wenn er es fühlt, wird er es zeigen, auf die eine oder andere Weise, aber dränge ihn nicht.

7. Hab keine Angst, ihm zu sagen, dass du an ihn denkst

Im Anfangsstadium einer Beziehung zögern eine oder beide Parteien immer, der anderen zu sagen, dass sie an sie denken, aus Angst, zu direkt ein wenig zu früh zu klingen.

Das ist verständlich, da ihr beide versucht, euch gegenseitig vor Verletzungen und/oder Enttäuschungen durch die Antwort zu schützen.

Aber ich sage dir, die Dinge haben sich heutzutage wirklich verändert, und zwar zum Guten! Es ist nicht mehr missbilligend, deinem Mann zu sagen, dass du an ihn denkst; es ist eigentlich ziemlich niedlich!

Du liebst es zu hören, dass er an dich denkt oder dass er dich vermisst, also halte dich nicht zurück, wenn es darum geht, es zu erwidern! Es wird ihm ein Lächeln ins Gesicht zaubern, ganz sicher!

Du musst damit nicht zu großzügig sein. Sende einfach eine süße Nachricht, in der du sagst, dass etwas, das du gerade gesehen hast, dich an ihn erinnert hat und jetzt ist er wieder in deinen Gedanken.

Er wird es niedlich finden, und es ist wirklich nicht so schlimm, auch wenn er es nicht tut, denn das ist eine wirklich harmlose Nachricht.

Die meisten Kerle werden es zu schätzen wissen. Wenn er sich durch diese süße, kleine SMS unter Druck gesetzt fühlt, dann ist er wahrscheinlich sowieso nicht der Richtige für dich.

8. Unterstütze ihn immer und ermutige ihn

Einer der grundlegendsten Aspekte in einer Beziehung ist die Unterstützung.

Du musst für deinen Partner da sein und ihm zeigen, dass du seine Ideen und Ambitionen unterstützt und nicht an ihm zweifelst. Er ist wahrscheinlich selbst voller Zweifel, also sei stattdessen seine Cheerleaderin.

Wenn er sich für Sportarten interessiert, die du wirklich nicht magst und/oder an denen du überhaupt nicht interessiert bist, musst du nicht plötzlich ein begeisterter Fan von ihnen werden.

Lerne einfach ein oder zwei Dinge darüber, damit du ihn fragen kannst, wie sich seine Lieblingsmannschaft in den Playoffs oder ähnlichem geschlagen hat.

Wenn er auf Klettern steht und du Höhenangst hast, musst du ganz sicher nicht sein Kletterkumpel werden.

Unterstütze ihn einfach und frage ihn, wie es gelaufen ist mit einigen Folgefragen. Männer lieben sie, weil sie zeigen, dass man tatsächlich aufpasst und sich für ihr Hobby interessiert!

Wenn er auf eine bedeutende Beförderung bei der Arbeit wartet und ein nervöses Wrack ist, füge kein Öl ins Feuer und bringe ihn nicht dazu, noch mehr an sich selbst zu zweifeln.

Sag ihm lieber, wie stolz du auf ihn bist und dass er erstaunlich ist, egal wie das läuft! Lass ihn seinen Wert in deinen Augen sehen.

Er wird sich so viel besser fühlen, wenn er dich als seine wichtigste Unterstützerin hat, egal was er gerade durchmacht. Alles ist viel einfacher, wenn jemand an deiner Seite ist, dich unterstützt und dich anfeuert.

Sei das für deinen Mann! Zu wissen, dass du hinter ihm stehst, wird die Bindung, die ihr bereits habt, stärken und ihn auch sehen lassen, wie sehr er sich wirklich für dich interessiert. Und ist das nicht alles, was du im Leben wirklich brauchst?

Unterstütze deinen Mann so, wie er dich unterstützt. Schätzt die Stärken des anderen und ermutigt euch gegenseitig durch eure Schwächen.

9. Liebe ihn so, wie er ist, und versuche nie, ihn zu ändern

Liebe ihn nicht für die Teile von ihm, die dir gefallen und versuche nicht, die Teile zu ändern, die du nicht magst. So funktioniert Liebe nicht.

Sicher, es wird immer etwas geben, worüber du nicht total erfreut bist, aber je eher du lernst, ALLES an ihm zu akzeptieren und nicht nur Teile, die du gutheißt, desto eher wirst du lernen, worum es bei der wahren Liebe geht.

Akzeptanz. Das ist das Zauberwort. Der einfachste Weg, ihn dazu zu bringen, sich in dich zu verlieben, ist, ihn genau so zu akzeptieren, wie er ist.

Es wird immer etwas geben, das dich ärgern wird, aber wenn es eine Sache gibt, die ich über Männer gelernt habe, dann ist es, dass man sie nie ändern kann. Egal, wie sehr man es versucht.

Sie sind, wer sie sind. Natürlich spreche ich hier von kleinen, lästigen Gewohnheiten, ich spreche nicht davon, dass er dich in irgendeiner Weise schlecht behandelt! Mit allem anderen wirst du lernen müssen, zu leben.

Also was ist, wenn er eine lästige Angewohnheit hat, wer hat keine? Ich bin sicher, dass er genauso für dich empfindet (niemand ist perfekt!), und er hat nie versucht, das an dir zu ändern, richtig?

Also tu dasselbe für ihn und akzeptiere seine Macken und Fehler als Teil des Pakets. Das ist der einzige Weg, einen Kerl dazu zu bringen, sich in dich zu verlieben.

10. Hör ihm zu

Höre ihm nicht nur mit einem Ohr zu und texte gleichzeitig mit deinen Freundinnen, während du auch deinen Instagram-Feed checkst.

Höre wirklich zu, wenn er spricht, und beachte nonverbale Hinweise. Diese sind in der Regel aussagekräftiger als das, was er tatsächlich sagt.

Wenn du aufmerksam auf ihn achtest, wenn er spricht, gibst du dir selbst die Chance, ihn besser kennenzulernen, zu sehen, was ihm auf die Nerven geht und was ihn am meisten am Leben begeistert.

Achte auf seine Körpersprache. Sieh, was er dir nicht mit Worten sagt.

Die Art und Weise, wie sein Körper seinen Worten folgt, ist wirklich aufschlussreich.

Du wirst in der Lage sein, wirklich tief in seinen Geist einzutauchen und mehr über ihn herauszufinden, als er vielleicht bereit ist, mündlich zu teilen.

Lerne, diese winzigen, nonverbalen Zeichen aufzugreifen, die er unwissentlich ausgibt. Dadurch wirst du mehr über ihn wissen als durch das, was er tatsächlich sagt.

Hör einfach zu und sei ein guter Partner für ihn. Wenn du wissen willst, wie du ihn dazu bringen kannst, sich wie verrückt in dich zu verlieben, wirst du es herausfinden, indem du zuhörst, was er sagt. Es ist wirklich so einfach.

11. Kleine Gesten zeigen ihm, wie sehr du ihn schätzt

Du weißt, wie sehr du es liebst, wenn er dich mit diesen kleinen, alltäglichen Dingen überrascht, die sich irgendwie immer als große Dinge erweisen?

Zum Beispiel sich daran zu erinnern, wie sehr du das Buch vor ein paar Wochen haben wolltest, und dich dann an deinem Geburtstag damit zu überraschen?

Oder dir deine Lieblingsblumen zur Arbeit zu schicken, nur um deinen Tag zu verschönern?

Oder einfach nur die Zubereitung des Kaffees in der Minute, in der du aufwachst, weil er weiß, dass du deinen Morgen nicht ohne eine große Tasse schwarzen Kaffee beginnen kannst.

Nun, jetzt bist du dran, dasselbe für ihn zu tun!

Der beste Weg, ihn dazu zu bringen, sich in dich zu verlieben, ist, ihm zu zeigen, wie sehr du ihn schätzt, mit kleinen Gesten, die sein Herz zum Schmelzen bringen werden!

Hier kommt das Zuhören wirklich gelegen! Man weiß nie, was man mitbekommt, also pass auf.

Hör zu, wenn er über Dinge spricht, die er mit Leidenschaft verfolgt; über Dinge, die er liebt und schätzt, und über Dinge, die er sich wünscht, dass er sie hätte, aber nie die Chance dazu bekommen hat.

Finde den besten Weg heraus, um ihn zu überraschen und ihm eines dieser Dinge zu besorgen, nach denen er sich sehnt, aber aus irgendeinem Grund nie beschlossen hat zu kaufen. Es muss wirklich nichts Teueres sein, solange es von Herzen kommt.

Besorg ihm etwas, das ihn zum Nachdenken bringen wird: “Oh mein Gott, sie hat tatsächlich zugehört, als ich letzten Monat darüber gesprochen habe. Wie toll!”

Er wird es mehr lieben als jedes teure Geschenk. Zu wissen, dass du darauf achtest, was ihm gefällt und was ihn glücklich macht und tatsächlich alles daran setzt, es für ihn zu bekommen, zeigt deine Anerkennung und Hingabe.

Und wenn das diesen Mann nicht dazu bringt, sich in dich zu verlieben, dann weiß ich ehrlich gesagt nichts anderes. (Aber es wird, keine Sorge, gib ihm einfach Zeit, falls er sie braucht!)

12. Beleidige nicht seinen Sinn für Humor

Ich kenne einen Kerl, der diesen seltsamen Sinn für Humor hat, den nicht jeder versteht, aber er ist auf seine eigene Weise lustig.

Und es kam mir nie in den Sinn, ihm etwas dazu zu sagen, da ich wirklich das Gefühl habe, dass jeder seine eigenen kleinen Eigenarten hat, die ihn von den anderen unterscheiden. Und das ist seine!

Ich finde es sympathisch, dass er immer einen Witz erzählen muss, wo immer er ist, und er fühlt sich so selbstbewusst, egal wie viele Leute lachen (oder nicht lachen). Ich weiß immer, dass es nett gemeint ist, also versuche ich nie, es zu zerstören.

Mein Punkt ist, schätze die seltsamen kleinen Dinge von deinem Mann. Das ist es, was ihn von den anderen unterscheidet und ihn auf seine Weise einzigartig macht.

Es ist einfach, der Menge zu folgen und sich jedem anzupassen, aber es ist schwierig, sich selbst treu zu bleiben und sich nicht darum zu kümmern, was die Menge denkt.

Lass ihn das haben. Lass ihn lustig sein und lerne, es zu schätzen. Es ist das, was ihn zu dem macht, was er ist, und das ist der Typ, in den du dich verliebt hast, nicht wahr? Also ändere ihn nicht.

Denke an all die kleinen Dinge, die er an dir vielleicht nicht mag, aber nie etwas sagen würde. Er weiß es besser. Und er hat gelernt, dich noch mehr für sie zu mögen.

Also tu das Gleiche für ihn. Wenn niemand sonst es tut, lach über seine Witze und mach ihn glücklich.

13. Hab ein wenig Vertrauen in ihn

Wenn man schon einmal verletzt wurde, fällt es einem nicht leicht, Vertrauen zu haben. Ich verstehe das. Und es ist völlig verständlich, eine Mauer um dich herum zu bauen, um dich selbst zu schützen.

Aber habe ein wenig Vertrauen. Verstehe, dass dieser Kerl nicht derjenige aus deiner Vergangenheit ist, der dich verletzt hat, als du am verwundbarsten warst, der dein Herz genommen und es dann in kleine Stücke zertrümmert hat.

Das war eine schwierige Zeit, aber das ist auch ein anderer Mann, und ob du es glaubst oder nicht, sie sind nicht alle gleich!

Lerne, ihm zu vertrauen und glaube daran, dass er tatsächlich genau derjenige sein könnte, für den er sich ausgibt.

Ich sage nicht, dass du ihm dein ganzes Herz auf einem Silbertablett servieren sollst, aber wirf ihm einen Knochen hin und schaue, ob er es zu schätzen weiß. Ich schätze, das wird er.

Wenn du normalerweise diejenige bist, die die Kontrolle über die Entscheidungen in dieser Beziehung übernimmt, versuche, das Steuer an deinen Mann zu übergeben.

Ich weiß, es ist schwer, die Kontrolle zu verlieren, aber es könnte tatsächlich genau das sein, was du brauchst.

Lass ihn dir zeigen, dass er in der Lage ist, sich um dich zu kümmern.

Lass ihn dir zeigen, dass er in der Lage ist, Entscheidungen in eurer Beziehung zu treffen, und lass ihn diesen Wochenendtrip einmal planen. Er wird dich vielleicht überraschen!

Wenn er spürt, dass du kein Vertrauen in ihn hast und dass du nicht in der Lage bist, ihn eine einzige Entscheidung treffen zu lassen, wird er sich das nicht gefallen lassen.

Vertrauen ist ein wesentlicher Bestandteil einer dauerhaften Beziehung. Und wenn du willst, dass er sich in dich verliebt, musst du ihm zeigen, dass du ihm genug vertraust, um dein Bedürfnis nach Kontrolle loszulassen und ihn zu integrieren.

Wenn du ihn wirklich liebst, musst du ihm auch vertrauen. Das ist die Grundlage für eine gesunde Beziehung.

Wenn du willst, dass er auf lange Sicht dein Partner ist, musst du auch ein guter Partner für ihn sein.

14. Behalte deine Unabhängigkeit

Viele Mädels neigen dazu, den Überblick darüber zu verlieren, wer sie sind, wenn sie sich Hals über Kopf in einen Mann verlieben. Zu Beginn einer Beziehung, kann das bis zu einem gewissen Grad verständlich sein, aber es sollte nicht lange dauern.

Ein Mann weiß gerne, dass du eine unabhängige Frau bist, die sich um nichts von ihm abhängig macht und die in der Lage ist, bei Bedarf auf sich selbst aufzupassen.

Es ist eine Sache, ihm das Gefühl zu geben, ihn in bestimmten Situationen zu brauchen, aber du musst ihm auch zeigen, dass du eine eigenständige Frau bist, die das, was sie will, verfolgt und eine gute Zeit mit Menschen verbringt, die sie liebt.

Wie ich bereits sagte, ist eine kleine getrennte Zeit in einer Beziehung gesund und notwendig. Das ist es, was dich dazu bringen wird, deinen Partner zu vermissen und ihn zu schätzen.

Aber ohne ihn die Straße nicht überqueren zu können, ist gelinde gesagt unattraktiv.

Sei eine eigenständige Frau und liebe deinen Mann, aber lass ein wenig Platz für andere Dinge, die du mit Leidenschaft tust.

Verliere nie den Überblick über dich selbst wegen eines Mannes, der sich als eine unbedeutende Präsenz in deinem Leben erweisen kann.

15. Habe Meinungen und fessele ihn intellektuell

Männer werden von intelligenten, erfahrenen und ehrgeizigen Frauen angezogen. Diejenigen, die das nicht zu schätzen wissen, sind nicht Männer, sondern Jungs.

Führe intellektuelle Gespräche mit ihm. Taucht ein in tiefe Themen, an denen ihr beide interessiert seid, und diskutiert eure Leidenschaften und aktuellen Ereignisse in der Welt. Führe sinnvolle Gespräche und zeige ihm, wie intelligent und clever du bist.

Lass ihn sehen, dass du nicht nur ein guter Fang bist. Du hast auch Köpfchen, um das Ganze zu unterstützen! Wenn er ein echter Mann ist, wird er sich wegen deines Intellekts wie verrückt in dich verlieben.

Es ist großartig, ihn im Sack stimulieren zu können…. aber wenn du seinen Geist stimulierst, dann weißt du, dass du ihn am Haken haben wirst.

Beziehungen neigen dazu, langweilig zu werden, wenn einem die Dinge ausgehen, über die man reden kann. Das darf nicht passieren.

Achte darauf, dass die Dinge frisch bleiben und verlasse dich nicht nur auf dein Aussehen. Du bist so viel mehr als nur ein guter Fang.

Lass ihn das Mädchen sehen, in das er sich gleich wie verrückt verlieben wird, und bring ihn dazu, dich nie wieder gehen zu lassen!

shares