Gerade beim ersten Kennenlernen ist es nicht immer einfach, interessante Gespräche zu führen.

Obwohl es banal klingt, fragen wir uns oft: Worüber werden wir also reden?

Unser Ziel ist jedoch bei unserem Gegenüber einen guten Eindruck zu hinterlassen, sei es bei der Arbeit, im Alltag und vor allem beim ersten Date.

Wenn wir uns mit jemandem zum ersten Date verabreden, ist eines der Dinge, die entscheidend dafür sind, wie sich die Dinge weiterentwickeln, der Verlauf des Gesprächs.

Wenn wir mit jemandem sprechen, sehen wir, ob diese Person tatsächlich zu uns passt, wie viele Gemeinsamkeiten wir haben, ob die Person einen Sinn für Humor hat usw.

Paar spricht und lächelt im Café

Eines der Dinge, die wir beim ersten Treffen unbedingt vermeiden wollen, sind peinliche Gesprächspausen.

Wir wollen nicht, dass unser Gesprächspartner denkt, wir seien langweilig, dumm, eintönig und dergleichen. Immerhin handelt es sich um die Person, die wir mögen und beeindrucken wollen.

Hattest du jemals diese peinliche Situation erlebt, in der die Gesprächspause so lange gedauert hat, dass du am liebsten im Boden versunken wärst?

Mach dir keine Sorgen, das passiert öfter als du denkst. Vor dem ersten Date üben wir irgendwie Druck auf uns selbst aus, dass alles perfekt sein muss.

Deshalb werden wir manchmal so nervös und aufgeregt, dass wir nicht einmal mehr wissen, was wir sagen oder tun sollen.

junges Paar auf dem Laufenden

Um peinliche Situationen zu vermeiden, ist es gut, immer ein paar Themen parat zu haben und zu wissen, wann und zu welchem Zeitpunkt sie verwendet werden sollen.

Wenn du auch nach Themen zum Reden suchst, bist du hier genau richtig.

Mit diesen Tipps und Gesprächsthemen wirst du echte Eisbrecher parat haben, mit denen du jedes Gespräch auf den Punkt bringen wirst.

Hier findest du:

• 13 Tipps, um ein guter Gesprächspartner zu sein

• 19 Themen zum Reden

13 Tipps, um ein guter Gesprächspartner zu sein

1. Das Reden über Belangloses akzeptieren

glückliches Paar, das Kaffee trinkt und spricht
Das Erste, das du akzeptieren musst ist, das Smalltalk ein Teil des Dates ist.

Einige Leute finden Smalltalk oberflächlich und irrelevant, aber ohne können wir nicht zu tieferen Themen übergehen oder eine Person besser kennenlernen.

Selbst wenn du über Smalltalk-Themen mit jemandem redest, kannst du feststellen, ob dein Gegenüber dich mag, ob du ihn magst, ob er mit dir flirtet und dergleichen.

Deshalb ist es wichtig zu wissen, dass das Führen von Smalltalk eine sehr wichtige soziale Funktion ist, die die Tür zu tieferen Gesprächen und Verbindungen mit Menschen öffnet.

2. Auf die Umgebung und Atmosphäre achten

Paar spricht auf Party
Wenn du jemanden auf einer Party getroffen hast und dich mit ihm beiläufig unterhältst, wirst du natürlich nicht sofort über Politik, Verschwörungstheorien und dergleichen sprechen.

Und in einem Arbeitsumfeld wird das erste Thema sicherlich nicht Haustiere sein, sondern wahrscheinlich etwas, das mit der Arbeit selbst zusammenhängt.

Deshalb ist es wichtig, auf die Umgebung, die Atmosphäre und die gemeinsamen Interessen zu achten, die du mit den Menschen haben könntest, die du in diesem Moment triffst, damit es zu keinen seltsamen Fragen und unangenehmen Pausen kommt.

3. Einfache Fragen stellen

junges Paar am Kaffeetermin
Damit meine ich nicht, eine Frage zu stellen, die dein Gesprächspartner nur mit einem einfachen “Ja” oder “Nein” beantworten kann.

Schließlich benötigst du eine Frage, nach der das Gespräch fortgesetzt werden kann.

Du sollst also Fragen stellen, die einfach, aber offen sind.

Dies bedeutet, dass du nicht zu persönliche Fragen stellst, sondern dich auf einer bestimmten Ebene mit dem Gesprächspartner verbindest.

Zum Beispiel: Wo bist du aufgewachsen, wie ist es dort? Wo arbeitest du? Magst du deinen Job? Usw.

Übrigens: Hier findest du eine Liste mit interessanten Fragen zum Kennenlernen.

4. Positive Themen wählen

Mann flüstert auf Frau Ohr etwas Lustiges
Wir werden uns immer mehr für Menschen interessieren, die über positive, lustige und interessante Themen reden, als für Menschen, die alles sofort kritisch und negativ betrachten.

Deshalb ist es wichtig, dass du dich auf positive Themen konzentrierst, da du natürlich einen positiven Eindruck bei deinem Gegenüber hinterlassen möchtest.

Wenn du zum Beispiel von einem Typen zum Abendessen eingeladen wurdest und alles großartig ist, nur die Hauptspeise war nicht unbedingt genießbar.

Anstatt dich darauf zu konzentrieren und dich darüber zu beschweren, dass es nicht lecker war, kannst du stattdessen das Ambiente des Restaurants, die Vorspeise oder das Dessert loben.

Es ist wichtig, sich von übermäßigem Kritisieren und negativen Themen fernzuhalten, die einen schlechten Eindruck hinterlassen könnten.

5. Freundlich sein

lächelnde Frau, die Mann ansieht
Gute Gesprächsthemen sind natürlich wichtig, aber noch wichtiger ist dein Ansatz und deine Einstellung.

Freundlichkeit und Offenheit sind der Schlüssel zum Aufbau von Beziehungen zu Menschen.

Auch wenn dir dein Gegenüber zum Beispiel eine seltsame oder peinliche Frage stellt, die du nicht beantworten möchtest, bleib freundlich und nett.

Du kannst die Antwort mit einem Witz oder so umgehen.

Auf jeden Fall hinterlassen dein Lächeln und die Aufmerksamkeit, die du deinem Gegenüber schenkst, einen guten Eindruck auf ihn und zeigen, dass es dir wichtig ist, dass er sich in deiner Gegenwart wohlfühlt.

Egal ob es sich um einen Arbeitskollegen, einen Bekannten, ein Date oder dergleichen handelt.

6. Folgefragen stellen

Mann hält Telefon und spricht mit Frau
Im Gespräch ist es sehr wichtig, relevante Fragen zu dem laufenden Gesprächsthema zu stellen.

Wenn du und dein Gesprächspartner beispielsweise über eure Lieblingsbücher sprecht und er dir von seinem Lieblingsbuch erzählt, kannst du ihm weitere Fragen dazu stellen.

Zum Beispiel: Wer ist dein Lieblingscharakter? Warum? Wie entwickelt sich sein Charakter während der Handlung? Usw.

Auf diese Weise zeigst du, dass du genau zuhörst und dass du wirklich daran interessiert bist, worüber dein Gegenüber spricht.

Darüber hinaus werden andere Themen zum Reden eröffnet, sodass das Gespräch niemals langweilig wird.

7. Diskussionen meiden

Paardiskussion im Cafe
Obwohl wir Diskussionen vermeiden und bei neutralen Themen bleiben wollen, schaffen wir es trotzdem irgendwie, dorthin zu gelangen.

Dies ist auch logisch, weil jeder von uns unterschiedliche Meinungen hat.

Wenn wir uns jedoch zu sehr auf ein Thema einlassen, bei dem es Meinungsverschiedenheiten gibt, besteht die Möglichkeit einer hitzigen Diskussion oder sogar Streit.

Wenn dies zufällig in einem Gespräch passiert, solltest du versuchen, weitere Diskussionen zu vermeiden oder das Thema zu wechseln.

Du kannst dies erreichen, indem du zum Beispiel sagst: Dies ist ein schwieriges Thema und ich denke, es ist besser, jetzt nicht darauf einzugehen. Oder: Ah ja, dies erinnert mich an … * neutrales Thema oder ein Ereignis *.

8. Komplimente machen

fröhliches Paar im Restaurant
Wenn sich beim Smalltalk eine Gelegenheit ergibt, ist es immer gut, ein Kompliment zu machen.

Es kann unseren Tag sofort verschönern, wenn uns jemand für etwas lobt.

Dies können Komplimente im Alltag sein, beispielsweise: Ich mag deinen Anzug. Er steht dir sehr gut.

Der Kuchen, den du zum 10-jährigen Firmenjubiläum mitgebracht hast, ist phänomenal! Kannst du mir vielleicht das Rezept geben?

Mit Komplimenten schaffst du sofort eine positive Energie und positive Emotionen und die Menschen in deiner Umgebung fühlen sich automatisch besser.

Finde mehr darüber heraus: Komplimente für Männe & Komplimente für Frauen.

9. Ein guter Zuhörer sein

junge Frau hört Mann zu
So wichtig es auch ist, interessant zu sein und über interessante Dinge zu sprechen, müssen wir auch zuhören, was die andere Person zu sagen hat und darauf reagieren.

Achte darauf, dass du nicht so wirkst, als wärst du desinteressiert oder als ob du dich langweilst, dass deine Augen nicht herumwandern und dergleichen.

Dies kann deinen Gesprächspartner beleidigen und einen schlechten Eindruck hinterlassen. Es ist auch wichtig, dass das Gespräch ein Gespräch ist.

Dies bedeutet gegenseitigen Informationsaustausch, Reaktion auf die Geschichte des Gesprächspartners mit Fragen oder Nicken usw. Vermeide, Monologe und lange Geschichten nur über dein Leben, deine Ereignisse und Erfahrungen zu halten.

10. Auf Körpersprache achten

Mann spricht mit lächelnder Frau
Wenn du mit jemandem redest, ist es wichtig, eine offene Körperhaltung einzunehmen.

Während des Gesprächs ist es wichtig zu lächeln und mit dem Kopf zu nicken, um Interesse an dem zu zeigen, was die andere Person sagt.

Du kannst auch die Körpersprache verwenden, um jemanden wissen zu lassen, dass du ihn magst, indem du näher bei ihm stehst oder dich beim Sprechen ein wenig näher zu ihm wendest.

Vermeide, auf den Boden und auf deine Schuhspitzen zu starren, da dies ein Zeichen von Schüchternheit und Unsicherheit ist.

Halte Augenkontakt und strahle Selbstbewusstsein aus. Dies wird sicherlich einen guten Eindruck bei deinem Gesprächspartner hinterlassen.

11. Nicht so viel Druck auf sich selbst ausüben

hübsches Paar, das im Park geht und spricht
Wir alle möchten einen guten Eindruck hinterlassen und eine angenehme Atmosphäre für Gespräche schaffen, beziehungsweise interessante Gespräche führen.

Aber wenn wir zu viel Druck auf uns ausüben, was wir sagen, wie wir uns verhalten, was wir mit unseren Händen tun müssen usw. und wenn wir die ganze Zeit darüber nachdenken, werden wir nervös und wissen nicht einmal mehr, wovon wir reden.

Besonders wenn wir jemanden beeindrucken wollen, zum Beispiel beim ersten Date.

Du sollst dir bewusst sein, dass du nicht so viel Themen wie möglich erzwingen und deinen Gesprächspartner mit Fragen überfluten musst, um ein gutes Gespräch zu führen und Verlegenheitspausen zu vermeiden.

Entspann dich und lass das Gespräch von sich selbst fließen.

12. Sensible Themen vermeiden

attraktive Frau im Gespräch mit Mann
Es gibt Themen, die nur für Gespräche reserviert sind, wenn man jemanden bereits gut kennt und über die man mit einigen engsten Freunden oder Familie sprechen kann.

No-Go-Themen beim Kennenlernen, insbesondere beim ersten Date, sind beispielsweise weltanschauliche Fragen, Fragen zu jemandes Ex-Partner, Geschichten über Krankheit und Tod, Angeberei mit Status, Geld und dergleichen.

Mal ehrlich, dies sind keine verbotenen Themen, aber sie sind meistens ein Stimmungskiller und sie sind sehr ernst, deshalb sollten sie für andere Gelegenheiten aufgehoben werden.

Dating und Kennenlernen im Allgemeinen sollten entspannt, einfach und fröhlich und für positive Themen und gute Energie reserviert sein.

13. Sei du selbst

glückliche Frau, die zum Mann lächelt
Das Schlimmste, was du in einem Gespräch mit jemandem tun kannst, egal ob mit einem neuen Arbeitskollegen, einem Date usw., ist vorzutäuschen, etwas zu wissen, von dem du keine Ahnung hast, oder vorzutäuschen, etwas zu sein, das du nicht bist.

Sei ehrlich und sei eine entspannte und freundliche Version von dir.

Wir müssen uns nicht mit etwas auskennen oder Interessen und Meinungen mit jemandem teilen, nur um ihnen zu gefallen.

Wenn dein Gesprächspartner beispielsweise Rockmusik liebt und über seinen Lieblings-Rocksänger spricht, während du keine Ahnung hast, wer das ist, musst du nicht mit dem Kopf nicken und sagen, wie sehr du seine Musik magst.

Stattdessen kannst du fragen: Warum magst du Rockmusik? Was ist dein Lieblingslied?

Dann kannst du von deinem Lieblingssänger oder Lieblingslied reden usw. und so geht das Gespräch einfach weiter und ihr lernt euch besser kennen.

Je früher du diese Tipps in deinem Alltag anwendest, desto einfacher wird es für dich sein, Gespräche zu führen und um dir die Situation noch einfacher zu machen, habe ich hier nachfolgend die besten Themen zum Reden, mit denen das Gespräch niemals langweilig wird.

Sie sind in Kategorien unterteilt, damit du so schnell wie möglich das finden kannst, was zu dir passt.

19 interessante Themen zum Reden

Themen zum Reden: Smalltalk beginnen

Wenn wir gerade jemanden treffen, entweder auf einer Party, in einem Café oder wenn wir das erste Date mit jemandem haben, brauchen wir zunächst einen Gesprächsöffner.

Dies sind die besten Themen zum Reden nach der Begrüßung:

1. Anfahrt

junges Paar im Park sprechen
Dies ist eines der einfachsten Date-Gesprächsthemen.

Wenn ihr nicht zusammen gekommen seid, ist eine einfache Frage wie: “Wie war deine Fahrt?” ein guter Eisbrecher.

Aus dieser einfachen Frage geht das Gespräch in eine feine Richtung weiter.

Vielleicht hatte man eine Unannehmlichkeit erlebt oder etwas Interessantes auf dem Weg zum Date gesehen usw.

Auch wenn dein Gegenüber nichts Interessantes über die Anfahrt mitzuteilen hat, ist die Frage sowieso einen Versuch wert.

2. Das Wetter

lächelnde Frau, die mit Mann auf dem Schnee steht
Das Wetter ist ein Thema, über das mit jedem diskutiert werden kann … von Kindern bis zu Erwachsenen. Von unserer Großmutter bis zu unserem Schwarm.

Das ist mit Sicherheit das häufigste Thema, nach dem wir greifen, wenn uns nichts mehr zum Reden einfällt. Also warum nicht über das Wetter reden?

Probiere jedoch, es irgendwie kreativ in das Gespräch einzuführen: Zum Beispiel, indem du fragst: Was machst du normalerweise, wenn das Wetter so ist?

Mit dieser Frage öffnest du sofort eine neue Frage wie Alltag, Hobbys usw.

3. Die Umgebung

Paar aus dem Park
Die Umgebung spielt eine große Rolle bei der Schaffung einer gemütlichen Gesprächsatmosphäre, bietet sich aber auch toll als Gesprächsthema an.

Die Fragen können ungefähr so lauten: Findest du dieses Café gut? Magst du diese Party? Amüsierst du dich?

Warum hast du dich für dieses Restaurant entschieden? Gibt es einen besonderen Grund dafür? usw., abhängig von der Situation, in der du und dein Gesprächspartner euch befindet.

4. Tagesablauf

begeisterte Frau im Gespräch mit Mann
Als weiterer Eisbrecher und Schlüssel zu Gesprächsthemen ist dies definitiv eine Frage über den Tagesablauf.

Mit einer einfachen Frage wie: Was hast du heute alles gemacht? öffnen sich viele Gesprächstüren.

Und selbst wenn die Antwort auf diese Frage lautet: Nichts Besonderes, wird dir erneut die Möglichkeit geboten, zu fragen, Wie meinst du das? Was bedeutet etwas Besonderes für dich? Usw.

5. Essen und Trinken

Paar, das zusammen zu Mittag isst
Das Thema Essen und Trinken passt zu jeder Gelegenheit und zu jedem Menschen.

Wenn du auf einer Party bist, kannst du das Gespräch beginnen mit: Wo hast du diesen Kuchen gefunden? Er sieht lecker aus.

Wenn du ein Date hast, kannst du dein Gegenüber fragen, was er bestellen wird und was er gerne isst.

Oder wenn ihr in einem Café seid, kannst du ihn bitten, dir ein Getränk zu empfehlen und so weiter und so fort.

Hier werden Themen wie kulinarische Vorlieben, Gespräche über verschiedene Erfahrungen im Zusammenhang mit einem Essen oder Getränk angesprochen und das Gespräch fließt wie von selbst.

Themen zum Reden: Gesprächsthemen zum besser Kennenlernen

Wenn wir das Gespräch beginnen, fahren wir mit der Kennenlernphase fort.

Da es noch nicht an der Zeit ist, ernsthafte und persönliche Fragen zu stellen, sind dies einige Themen, über die du mit der Person sprechen kannst, die du besser kennenlernen möchtest:

1. Aktuelle Lebenssituation

junger Mann spricht mit begeisterter Frau im Café
In der Kennenlernphase ist es in Ordnung, nach der aktuellen Lebenssituation zu fragen, ohne zu sehr in die Privatsphäre des anderen einzugreifen.

Fragen, wie: Lebst du alleine oder mit deiner Familie? Bist du verheiratet? Hast du Kinder? sind in Ordnung, wenn du eine Person ein wenig besser kennenlernen möchtest.

2. Arbeit und Ausbildung

Mann mit Hut im Gespräch mit Frau im Café
Man kann immer etwas über Arbeit und Ausbildung erzählen und einfache Fragen wie: Was war dein Lieblingsfach in der Schule?

Hast du studiert? Wo? Wo arbeitest du? Bist du mit deiner Arbeit zufrieden? sind genug, um ein gutes Gespräch zu beginnen und viele weitere Folgefragen zu öffnen, um das Gespräch fortzusetzen.

Hierbei ergibt sich auch die Möglichkeit zu überprüfen, ob ihr Gemeinsamkeiten in diesem Bereich habt.

Beispielsweise habt ihr möglicherweise diesselbe Uni besucht oder seid auf derselben Schule gewesen und habt euch nie getroffen.

Man weiß nie, die Welt ist klein. 🙂

3. Hobbys und Interessen

junge Frau, die Mann hört und Kaffee trinkt
Hobbys und Interessen sind definitiv eines der beliebtesten Gesprächsthemen, wenn wir jemanden kennenlernen.

Dies ist eines der Themen, über die wir gerne sprechen, weil wir die Möglichkeit haben, über etwas zu sprechen, das wir gerne tun und was uns Freude macht und gleichzeitig können wir herausfinden, was unser Gegenüber gerne macht und ihn so besser kennenlernen.

Dieses Thema löst definitiv eine ganze Reihe neuer Themen aus, wie Musik, Bücher, Filme, Sport usw.

Dies ist eine Möglichkeit, die Konversation entspannt und einfach zu halten und gleichzeitig die Person durch ihre Vorlieben besser kennenzulernen.

4. Herkunft

schönes Paar auf dem Laufenden
Mit Fragen wie: Woher kommst du? Wo wurdest du geboren? Besuchst du oft deine Heimatstadt? und dergleichen lernen wir viel über unseren Gesprächspartner und verbinden uns mit ihm auf einer neuen Ebene.

Außerdem erweitern wir das Gespräch selbst auf folgende Themen: Heimatstadt, Familie, Lieblingsorte, Kindheitserinnerungen und so weiter und so fort.

Themen zum Reden: Gesprächsthemen für eine persönlichere Ebene

Wenn wir uns mit jemandem auf einer persönlicheren Ebene verbinden möchten, brauchen wir auch einige etwas tiefgründigere Gesprächsthemen.

Dies gilt insbesondere für das Dating.

Schließlich wollen wir wissen, ob diese Person zu uns passt, ob und wie viel wir gemeinsam haben und ob wir als Paar zusammenpassen.

Wenn du deinen Gesprächen etwas Persönlichkeit verleihen möchtest, kannst du folgende Themen anwenden:

1. Vorlieben

ernstes junges Paar reden
Wenn wir uns mit jemandem auf einer etwas persönlicheren Ebene verbinden und ihn besser kennenlernen möchten, werden wir ihn nach seinen Vorlieben fragen.

Wir haben also nicht nur ein interessantes Thema zu besprechen, sondern wir entdecken auch, was unser Gesprächspartner am liebsten isst, welche Orte er am liebsten besucht, was er kann und was nicht usw.

Auf diese Weise entdecken wir, ob wir Dinge mit dieser Person gemeinsam haben und vertiefen unsere Beziehung.

2. Interessante Erfahrungen

verspieltes Paar lacht in der Bar
Indem wir nach interessanten Erfahrungen fragen, zeigen wir nicht nur Interesse am Leben unseres Gesprächspartners, sondern entdecken auch, welche Art von Persönlichkeit er ist, was ihn glücklich macht, wie er in Stresssituationen reagiert usw.

Hier kannst du Fragen stellen wie: Was ist das Verrückteste, was du jemals erlebt hast? Was war der beste Urlaub deines Lebens?

Was ist die peinlichste Situation, an die du dich erinnern kannst? und Ähnliches.

3. Vergangenheit

Frau hört Mann ernsthaft zu
Wenn wir anfangen können, einer Person Fragen in Bezug auf ihre Vergangenheit zu stellen, ist dies ein Zeichen dafür, dass die Verbindung eine persönlichere Ebene erreicht hat.

Mit Fragen wie Wie war deine Kindheit? Erinnerst du dich an deinen ersten Kuss? Wie war deine erste Freundin? erfährt man viele interessante Geschichten und das Gespräch wird niemals langweilig.

4. Zukunftspläne

Paar sitzt draußen im Café
Was für die Vergangenheit gilt, gilt auch für die Zukunft. Nur wenn wir uns mit jemandem verbunden genug fühlen, können wir über unsere Vorstellungen von Zukunft und Zukunftspläne sprechen.

In dieser Phase, insbesondere beim Dating, können wir wirklich sehen, ob eine Person zu uns passt, weil wir herausfinden, ob wir die gleichen Ansichten über die Zukunft haben und ob wir die gleichen Dinge vom Leben wollen.

Fragen, die du bei diesem Thema stellen kannst, sind zum Beispiel: Möchtest du eines Tages Kinder haben?

Wie würde dein ideales Leben aussehen? Wo würdest du gerne wohnen? uvm.

5. Lustige Themen

Paar lacht und isst Eis
In jeder Kennenlernphase sollte man entspannt, positiv, aber auch lustig sein und gerade beim Flirten ist dies sehr wichtig.

Obwohl die Themen so gewählt sein sollten, dass du dich mit deinem Gesprächspartner verbindest, kannst du dies durch eine gewisse Portion Humor tun.

Die Fragen könnten ungefähr so lauten: Wie wäre es für dich, wenn du eines Tages als Frau aufwachen würdest?

Wenn du ein Zeichentrickfilm-Charakter wärst, wer würdest du sein? und ähnliche.

Themen zum Reden: Gesprächsthemen für eine intimere Ebene

Im Folgenden findest du Gesprächsthemen, die sich hauptsächlich auf die Dating-Phase beziehen.

Wenn wir schon ein paar Mal jemanden getroffen haben, geht das Gespräch wahrscheinlich von selbst, aber es ist nicht verkehrt, gute Themen parat zu haben für alle Fälle.

Übrigens: Finde hier die 100 besten Date-Ideen.

1. Liebe und Liebesbeziehungen

hübsche junge Frau, die Mann hört
Dies sind bereits einige intimere Themen, auf die wir eingehen, wenn wir das Gefühl haben, dass eine gute Verbindung zwischen uns und dem Gesprächspartner herrscht.

Du kannst Fragen stellen wie: Was bedeutet Liebe für dich? Warst du jemals bis über beide Ohren verliebt?

Wie verhältst du dich, wenn du eine Frau wirklich magst?

2. Vorstellungen von Beziehung

neugierige Frau, die Mann hört
Wenn wir jemanden mögen und uns vorstellen können, mit dieser Person in einer Beziehung zu sein, ist es uns wichtig zu wissen, was sie vom Partner erwartet.

Warum dies also nicht nutzen und ein interessantes Gespräch über die Vorstellung der Beziehung führen?

Es gibt natürlich auch Fragen zu Erfahrungen aus früheren Beziehungen, wenn du merkst, dass dein Partner für solche Gespräche offen ist.

Zum Beispiel: Wie sieht eine ideale Beziehung für dich aus? Was erwartest du von deinem Partner? sind genug, um herauszufinden, wie man in einer Beziehung funktionieren würde.

3. Familiäre und freundschaftliche Beziehungen

junges Paar, das Smartphone betrachtet

enn wir an jemandem interessiert sind, dann sind wir sicherlich auch an den Menschen interessiert, die ihm im Leben wichtig sind und es tut uns immer gut, über Freunde und Familie zu sprechen, weil es so viel gibt, das uns mit ihnen verbindet.

In der Verbindungsphase auf einer intimeren Ebene kannst du Fragen stellen wie: Wie ist deine Beziehung zu deinen Eltern?

Und zu Geschwistern? Hast du einen besten Freund? Was verbindet euch? Wen rufst du zuerst an, wenn dir etwas Schlimmes passiert? usw.

4. Unsicherheiten und Ängste

ernsthafter junger Mann, der mit Frau spricht
Nur wenn wir das Gefühl haben, stark mit jemandem verbunden zu sein, können wir unsere volle Seele offen zeigen und über Ängste und Unsicherheiten sprechen.

Wenn du der Meinung bist, dass du und dein Gegenüber diese Verbindungsebene erreicht habt, kannst du Fragen stellen wie: Wovor hast du am meisten Angst?

Bist du jemals unsicher in Bezug auf dich selbst? Was kann dein Selbstvertrauen negativ beeinflussen? usw.

5. Weltanschauliches

glückliches Paar, das draußen spricht und einen Kaffee trinkt

bwohl dies ein bisschen heikle Themen sind, lässt sich trotzdem gut darüber reden und es ist immer gut, unterschiedliche Meinungen zu hören, weil wir dadurch auch etwas Neues lernen können.

Dazu gehören Themen wie Religion, Politik, Verschwörungstheorien und dergleichen.

Die Fragen, die du hier in Betracht ziehen kannst, sind: Glaubst du an Gott? Hast du jemals darüber nachgedacht, wie Gott aussieht?

Welche Verschwörungstheorie hältst du für wahr? Was denkst du über die Landung auf dem Mond? und ähnliche Themen.

Wenn du die Dinge ein wenig aufpeppen und die Gespräche noch interessanter machen möchtest, findest du hier Liste mit 150 peinlichen Fragen für Männer. 😉

Fazit: Manchmal können wir uns keine interessanten Themen zum Reden einfallen lassen, da ein gutes Gespräch auch von unserem Gesprächspartner abhängt.

Wenn wir jemandem Fragen stellen, die er nur mit “Ja” oder “Nein” beantwortet, können wir dieses Gespräch nicht alleine führen.

Es ist gut, interessante Gesprächsthemen parat zu haben, aber am Ende spielt es keine Rolle, worüber man spricht.

Es ist wichtig, dass man sich in der Gesellschaft des anderen wohlfühlt und dass die Atmosphäre entspannt und gemütlich ist. 🙂

Zum Schluss findest du hier Fragen, die du an Männer stellen und die obengenannten Gesprächsthemen erweitern kannst.

Mit Diesen Themen Zum Reden Läuft Jedes Gespräch Wie Geschmiert!