Skip to Content

Deine Härtesten Lektionen Führen Dich Zu Deinen Größten Segen

Deine Härtesten Lektionen Führen Dich Zu Deinen Größten Segen

Ich will dir nichts vormachen: Niemand hat ein perfektes Leben. Klar, manche Leute tun so, als hätten sie alles im Griff und als wäre jeder Tag perfekt, aber das ist nichts anderes als reine Augenwischerei.

In Wirklichkeit hat jeder von uns schlechte Momente, Tage, Wochen, Monate oder sogar Jahre. Unser aller Leben ist voller Dinge, die wir am liebsten nicht erlebt hätten, wenn wir die Wahl gehabt hätten.

In Wirklichkeit sind wir alle etwas traurig. Wir haben unsere Probleme, von denen niemand sonst weiß, unsere Fehler, die wir vor dem Rest der Welt (einschließlich uns selbst) verbergen, und unsere Niederlagen, die wir am liebsten vergessen würden.

Das Schlimmste daran ist, dass das Leben manchmal nicht fair ist, ob wir es nun wahrhaben wollen oder nicht.

Manchmal machst du alles nach Vorschrift, gehst besonders vorsichtig mit den Gefühlen anderer um, passt auf, dass du niemanden verletzt, aber du bekommst im Gegenzug einfach nicht dasselbe.

So sehr du auch versuchst, immer die Gute zu sein, passieren dir manchmal Dinge, die du nicht verdienst.

Ein Mann, dem du all deine Liebe gegeben hast, bricht dir das Herz. Du wirst von dem Job gefeuert, für den du so vieles aufgegeben hast.

Deine beste Freundin, die wie eine Schwester für dich war, fällt dir in den Rücken, wenn du es am wenigsten erwartest.

Eine Frau sitzt in der Badewanne und lehnt den Kopf auf die Knie

Wenn es um Geld geht, kommst du kaum über die Runden, obwohl du dein Leben lang immer hart gearbeitet hast – bei anderen Leuten hingegen scheint das Geld vom Himmel zu fallen, ohne dass sie überhaupt etwas dafür tun.

Wenn du das Ganze aus dieser Perspektive betrachtest, kommst du dir selbst einfach nur verflucht vor. Als wärst du eine Art Magnet für alles Unheil dieser Welt, obwohl du es nicht verdienst.

Du siehst keinen Sinn im Leben. Wo ist da die Gerechtigkeit, und warum passieren guten Menschen immer wieder schlimme Dinge?

Tja, ich verrate dir mal ein kleines Geheimnis: Alles, was du jetzt gerade durchmachst, wird dir irgendwann eine Lehre sein.

Du musst es nicht sofort verstehen, aber irgendwann, im Laufe der Zeit, wirst du merken, dass du aus jeder einzelnen deiner Erfahrungen (also auch den schlechten), etwas gelernt hast.

Dir wird klar werden, dass du all den Kummer, all die Trauer und all den Herzschmerz nicht ohne Grund erlitten hast. Dass dich all das zu dem Menschen gemacht hat, der du heute bist.

Vor allem aber wird dir eines Tages klar werden, dass alles, was du früher für deine schlimmsten Strafen gehalten hast, in Wirklichkeit deine härtesten, aber auch wertvollsten Lektionen waren.

Am Ende werden diese Lektionen dich zu deinen größten Segen führen.

Sie lehren dich, für alles dankbar zu sein, was das Schicksal dir vor die Füße wirft. Für all die Menschen dankbar zu sein, die dir über den Weg laufen, auch für die, die dir wehtun wollen.

Eine Frau mit geschlossenen Augen stand dankbar auf dem Feld

Diese Lektionen machen dich zu einer besseren, verbesserten und weiterentwickelten Version deiner selbst. Sie machen dich zu der Frau, die du von Anfang an werden solltest.

All deine negativen Erfahrungen machen dich weiser und klüger. Sie machen dich auch stärker, als du deiner Meinung nach jemals sein könntest.

Und das ist der größte Segen von allen: stärker zu werden und die Kraft und die Fähigkeit zu haben, alles vom Leben zu bekommen, was man will.

Alles, was du durchgemacht hast, wird dir die Augen öffnen.

Deine “Flüche” werden dir zeigen, dass du ohne all die Menschen leben kannst, ohne die du dir ein Leben nie hättest vorstellen können.

Sie werden dir helfen, deine rosarote Brille abzunehmen und die Realität klar und deutlich zu sehen. Dir wird klar werden, dass du ohne all die toxischen Menschen in deinem Leben viel besser dran bist.

Diese Flüche werden dir die wertvollste Lektion im Leben erteilen: Manchmal, wenn du denkst, dass du jemanden oder etwas verloren hast, hast du in Wirklichkeit eine Menge gewonnen.

Immerhin kannst du weder dein Herz noch den Weg zu dir für diejenigen öffnen, die dich wirklich verdient haben, bis du die, die dich nicht verdient haben, losgeworden bist.

Kurz gesagt, du kannst kein Glück haben, bis du Trauer erlebt hast, und du kannst keine Segen erfahren, bis du gezeigt hast, dass du das Zeug dazu hast, deine Flüche wirklich zu verstehen.

Deine Härtesten Lektionen Führen Dich Zu Deinen Größten Segen

Bestes Verhalten Nach Trennung In Paar Einfachen Schritten Erklärt!

Wednesday 2nd of September 2020

[…] Eine gescheiterte Beziehung als Lektion zu sehen, ist schließlich die beste Einstellung, weil deine härtesten Lektionen dich zu deinen größten Segen führen. […]