Menschen, die an einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung leiden, wissen nicht, wie sie sich in intimen Beziehungen verhalten sollen.

Ihnen fehlt Empathie und Verständnis für andere Menschen, und während sie ihre Partner vernachlässigen und manipulieren, denken sie nur an sich selbst.

Es ist nicht so, dass sie unfähig sind, Liebe zu fühlen, sie sind außerstande, jemanden außer sich selbst zu lieben.

Ihre Liebe zu sich selbst überstrahlt alles und sie manipulieren ihre Opfer, damit sie das tun, was sie wollen und wie sie es wollen.

In den Griff eines Narzissten zu geraten kann dich zerstören und es ist fast unmöglich, sich davon zu befreien. Du bist ein Opfer von Gedankenkontrolle und Manipulation.

Du wirst einer Gehirnwäsche unterzogen und dein Selbstvertrauen und deine Selbstliebe werden zu Staub zermahlen—sie existieren nicht. Das ist in der Tat, wie sie dich unter Kontrolle halten.

Sie zerquetschen dich, um dich beherrschen zu können.

eine depressive Frau, die bei Sonnenuntergang am Wasser steht

Sie zerstören dich komplett und lassen dich denken, dass du nichts anderes verdienst.

Sie lassen dich denken, dass du glücklich bist, sie in deinem Leben zu haben, weil sie dich glauben ließen, dass dich niemand jemals lieben würde, dass du nicht liebenswert bist und total abscheulich bist.

Also, du bleibst an ihrer missbräuchlichen Liebe hängen, weil du es nicht besser weißt und du Angst hast loszulassen und wieder von vorn anzufangen.

Wenn dich jemand mit Negativität füttert und behauptet, dass du nicht in der Lage bist, ohne sie zu leben, dass du inkompetent bist und du tatsächlich nutzlos bist, beginnst du es nach einiger Zeit zu glauben und wenn die Zeit kommt und du gehen willst, kannst du nicht.

Du hast Angst, dass du es nicht schaffen wirst.

Narzisstische Beziehungen sind wie Drogen. Der Missbrauch dauert so lange, dass sich dein Körper und Geist daran gewöhnen.

Wenn du endlich frei bist, wirst du es in Sekundenschnelle vermissen.

Eine traurige Frau wird hinter einem Zaun festgehalten

Du wirst dich nach der Dosis eines Narzissten sehnen, weil er es geschafft hat dich emotional von seiner Bösartigkeit abhängig zu machen.

Narzisstische Beziehungen sind demütigend. Er wird dich an den dunkelsten Ort deines Lebens ziehen.

Du wirst weder in der Lage sein, klar zu denken, noch wirst du wissen, was du tust. Das einzige, was du wissen wirst, ist, dass du willst, dass es aufhört.

Du wirst weiter beten, dass der Schmerz weggeht und dass er aufhört, dass er den Mund hält. Du wirst innerlich brennen, aber dein Gesicht wird ruhig sein. Kalt. Leer.

Narzisstische Beziehungen verändern dich. Sie verändern, wer du warst. Diese Leute reißen dich nieder und zerquetschen dich von innen.

Sie bauen dich in die Person um, die sie an ihrer Seite haben wollen, nicht dich. Du bist nur ein zufälliges Opfer, das ihnen scheißegal ist.

Deine Gefühle sind nicht wichtig für sie. Du bist kein menschliches Wesen. Für sie bist du ein kleiner unbedeutender Niemand.

Eine depressive Frau hält hysterisch den Kopf gesenkt

Das verändert dich vom Kern. Selbst wenn du von ihm wegkommst, wirst du nie wieder dieselbe sein.

Du wirst versuchen, Freude in dein Leben zurück zu bringen und am Anfang wird es qualvoll sein.

Du wirst dir wünschen, du wärst nie geboren worden. Du wirst den Tag verfluchen, an dem du ihn getroffen hast.

Du wirst wütend auf dich sein, dass du einem narzisstischen Soziopathen erlaubst, dein Leben zu ruinieren, dich zu ruinieren. Aber es ist nicht deine Schuld.

Du hast nichts falsch gemacht, also kannst du dir nicht die Schuld geben.

Du siehst sie nie kommen. Sie sind so hinterhältig und manipulativ, dass sie sich so verkleiden können, wie sie wollen.

Sobald sie es tun, sobald du ihnen einmal vertraust, sperren sie dich ein.

Narzissten benutzen hinterhältige Taktiken, um Dinge in ihre Richtung zu manipulieren.  Sie bekommen immer, was sie wollen und unter allen Umständen, und du sind diejenige, der den Preis bezahlt.

1. Projektion negativer Gefühle

Der Mann beschuldigt die traurige Frau

Es ist ein Abwehrmechanismus, um sich selbst zu schützen. Sie werden ihre negativen Gefühle auf dich projizieren und sie werden dir die Schuld geben, was dich dazu bringen wird, dich scheiße zu fühlen, wenn stattdessen sie es sind, die sich so fühlen müssten.

Aber sie werden dich manipulieren, um zu denken, dass es deine Schuld war, und du musst dich schlecht fühlen wegen etwas, das sie getan haben.

Am Ende wirst du dich für etwas entschuldigen, was du nicht getan hast. Dies wird zu einem ernsthaften Problem, weil ein Narzisst nicht akzeptieren kann, dass er falsch lag.

Er kann nicht akzeptieren, dass er nicht makellos ist und dass er von Zeit zu Zeit einen Fehler machen kann. Deshalb braucht er dich auch, um seine negativen Gefühle zu projizieren.

Er muss sich unschuldig fühlen und er braucht dich, um sich schuldig zu fühlen. Er wird dies mit allen notwendigen Mitteln tun.

Er wird verletzend und grausam sein, weil er sich am Ende überhaupt nicht um dich oder deine Gefühle kümmert.

2. Regeländerungen

Ein Mann mit Bart bedroht verbal eine Frau

Er wird in allem, was du tust, etwas auszusetzen haben. Egal wie sehr du es versuchst, er wird es ruinieren und alles vernichten, was du bisher getan hast.

Wenn du alles getan hast, was er von dir verlangt hat, und er sich nicht beschweren kann, weil er keinen Grund hat, etwas zu sagen, wird er die Regeln ändern.

Er wird alles, was er vorher gesagt hat, ignorieren und eine neuen Reihe von Regeln aufstellen, die fast unmöglich sind, nur damit du versagst und dich schlecht fühlst.

Er wird dich in eine Situation bringen, in der du dich anstrengst, damit er dich loben kann. Leider suchst du seine Bestätigung und Zustimmung.

Aber seine ständige Kritik wird seinen Tribut fordern. Ständiges Nagen wird eine Narbe hinterlassen.

Du wirst dich ängstlich und deprimiert fühlen, weil nichts, was du tust, gut genug zu sein scheint.

Dein Selbstwertgefühl fällt schneller als die Lichtgeschwindigkeit und wenn es abnimmt, sind die Chancen, dass du ihm gegenüber unterwürfiger bist, größer.

Die Sache ist die, indem er dich ständig kritisiert, lenkt er dich von all den guten Dingen ab, die du getan hast und lässt dich auf die schlechten konzentrieren, die dich schlecht und besessen davon machen, darüber nachzudenken, warum du nichts erreichen kannst.

3. Kontrolle

Eine traurige Frau in einem weißen T-Shirt liegt zusammengerollt

Er wird versuchen, dich vom Rest der Welt zu isolieren, weil er, ob du es glaubst oder nicht, Angst hat. Er hat Angst, dass du ihn verlassen wirst, dass er sein Opfer verlieren wird.

Er wird niemanden zum Aussaugen haben und das wird ihn zerstören. Wenn er niemanden hat, dem er die Energie aussaugen kann wie ein emotionaler Vampir, wird er zugrunde gehen.

Sie wollen die einzigen sein, die irgendeinen Einfluss auf dein Leben haben können, damit sie dich kontrollieren können.

Sie werden dich von deinen Freunden und deiner Familie abschirmen, sodass du nicht die Chance bekommst, die Wahrheit oder ein paar Worte der Unterstützung und Ratschläge zu hören.

Abgesehen davon, dass du dich so weit wie möglich von den Leuten entfernst, die du liebst, werden sie versuchen zu kontrollieren, wohin du gehst, mit wem du gehst, wie viel Geld du dafür ausgibst und wofür.

Dein Leben wird im Grunde zu einem Gefängnis im Freien werden.

4. Das Thema wechseln

ein afroamerikanisches Paar, das auf der Couch sitzt und streitet

Wenn du genug hast und wenn du für eine Minute klar wirst, wirst du die Dinge für das sehen, was sie sind. Vielleicht hast du gerade genug und du willst ihn konfrontieren.

Irgendwie bekommst du den ganzen Mut und die Kraft, es zu tun, aber was macht er?

Er spielt das Opfer und bringt ein völlig anderes Thema hervor und bestraft dich für etwas, das du vor drei Monaten getan hast. Das tun sie die ganze Zeit.

Er wird dich beschuldigen oder auf einen Fehler hinweisen, den du vor langer Zeit begangen hast, und es ist nicht nur ein Zufall.

Er hat das für solche Zeiten aufgespart, für Zeiten, in denen er keinen anderen Ausweg hat als deine vergangenen Fehler zu zeigen, damit du dich fühlst, als wärst du der Täter und er das Opfer.

Und natürlich hat er das vorher nie erwähnt. Er hat es vor drei Monaten nicht erwähnt, weil er wusste, dass er es ein andermal brauchen würde.

5. Sarkasmus

Ein trauriges Mädchen sitzt im Wald auf trockenen Blättern

Er wird grausame Witze benutzen, um dich zu verletzen, aber natürlich werden sie als harmlose Witze getarnt werden.

Wenn du also wütend wirst, wird er es so aussehen lassen, als ob du überreagierst und es keinen Grund gibst, sauer oder verletzt zu werden, weil er nur Witze macht.

Aber das wahre Motiv dahinter ist, dich nie zu ärgern. Es ist genau das, was du denkst— es soll dir weh zu tun.

Er wird einen herablassenden Ton anschlagen, um dich noch mehr zu demütigen.

Er wird dich wie ein Kind hinstellen, dass du unfähig bist, Dinge für dich selbst zu tun, und dass du ihn brauchst, um dir alles zu zeigen.

Es ist schwer, stark zu bleiben und allem zu widerstehen, was Narzissten tun können. Sie sind extrem gefährlich und ihre Krankheit kann dich zerstören, wenn du es zulässt.

Du musst stark bleiben, an dich selbst glauben und an das glauben, was du tust, weil es richtig ist.

Lass deinen Kopf von ihm nicht durcheinanderbringen, denn wenn du aufgibst, kannst du da so schnell nicht wieder raus.

Und selbst wenn er dich gebrochen hat, ist es nicht zu spät, um wieder ins Leben zu finden. Zumindest wirst du eine Lektion lernen und mehr über dich herausfinden.

Du wirst dein Selbstwertgefühl und deinen Respekt zurückgewinnen. Du wirst lernen, dich selbst wieder zu lieben, weil niemand dir das für immer wegnehmen kann.

Sie können dich nur dazu bringen, es zu vergessen—nicht zu verlieren.

5 Schreckliche Dinge, Die Narzissten Tun, Um Ihre Opfer Zu Kontrollieren