Es ist, als wärst du in einer Art Teufelskreis gefangen, und ganz egal, wo du hingehst, du kommst immer wieder zu ihm zurück. Irgendetwas zieht dich zu ihm hin, irgendeine unsichtbare Kraft aus deinem Inneren, und du kannst einfach nicht aufhören.

Du hast dir selbst versprochen, dass du nie wieder zu ihm zurückkehren wirst. Du hast ihn in der Vergangenheit gelassen und dir selbst geschworen, dass du nie wieder zulassen wirst, dass er dir wehtut. Du hast ihm bereits unzählige Chancen gegeben, und er hat sie alle verspielt.

Er hat versprochen, sich zu ändern. Diesmal wird er sich zusammenreißen, und er wird alles tun, um sich deine Liebe zu verdienen. Er wird alles tun, was du willst, wenn du ihm nur noch eine letzte Chance gibst.

Er wird alles tun, was er noch nie zuvor getan hat. Er wird dich mehr unterstützen. Er wird dich mehr schätzen, weil er dich erst verlieren musste, um zu begreifen, was er hatte.

Er sagt, dass er dieses Mal ehrlich sein wird. Er weiß, dass er dich verletzt hat, aber er braucht nur noch eine einzige Chance, um es wiedergutzumachen.

Er wird dich nie wieder hintergehen und dir Lügen erzählen. Er wird ehrlich und offen sein und gerne mit dir über alles reden.

Du bist doch eine intelligente Frau, also glaub ihm nicht. Er wird sich nicht ändern. Er erzählt dir nur, was du hören willst.

Er benutzt deine Gefühle —oder zumindest das,was davon übrig geblieben ist—um dich zurückzuerobern. Und klar, am Anfang wird es natürlich prima sein.

Du wirst dich sogar fragen, warum ihr überhaupt Schluss gemacht habt. Er wird wie ein Engel sein, wie du ihn noch nie gesehen hast.

Aber der Teufel in ihm wird irgendwann wieder rauskommen. Er wird die Nettigkeiten satt haben.

Seine Maske wird fallen, und du wirst sehen, dass er immer noch derselbe Idiot ist, der er schon immer war. Derselbe manipulative Bastard, der dir das Leben zur Hölle gemacht hat.

Wenn Du Zu Ihm Zurückkehrst (Auch Wenn Du Weißt, Dass Du Das Nicht Tun Solltest), Dann Wird Das Passieren

Tief in deinem Inneren weißt du das alles. Du weißt, dass er sich nicht einfach so ändern kann. Das einzige Problem ist, dass du ihm so sehr glauben willst.

Du willst in ihm jemanden haben, auf den du dich verlassen und dem du vertrauen kannst. Du willst es unbedingt noch einmal riskieren.

Du willst ihm einen Vertrauensvorschuss geben, denn er könnte sich vielleicht ändern, er könnte dich so lieben, wie du es verdienst, er könnte die Liebe schätzen, die ihr hattet.

Tief in deinem Inneren weißt du das alles. Du weißt es natürlich, aber du glaubst, dass du ihn immer noch liebst und dass er tief im Inneren ein guter Mensch ist – er hatte es nur nicht leicht im Leben.

Das Leben hat ihm übel mitgespielt. Du hast Mitleid mit ihm und versuchst, ihn zu verstehen. Du erfindest Ausreden für ihn, ohne dass er überhaupt etwas sagen muss.

Denn du hast ein gutes Herz und eine ehrliche Seele, aber er darf das nicht ausnutzen. Lass nicht zu, dass er dich in seinen verhexten Teufelskreis aus Lügen hineinzieht.

Nur weil du ein guter Mensch bist, bedeutet das nicht, dass alle anderen Menschen auch gut sind. Er bestimmt nicht. Wenn er ein guter Mensch wäre, dann hätte er dich von Anfang an nicht so schlecht behandelt.

Wenn du zu ihm zurückkehrst, wird er sich nicht ändern. Nichts wird sich ändern. Er mag ja seine schönen Momente haben, aber er wird immer derselbe Mensch bleiben, der er wirklich ist.

Er wird deiner niemals würdig sein. Er wird nie so engagiert sein wie du. Er wird dir niemals die Liebe, den Respekt und die Aufmerksamkeit geben, die du brauchst.

Wenn du zu ihm zurückkehrst, wird er dein Leben nicht verändern. Er wird es nicht besser machen. Du wirst dich bei ihm einsamer fühlen, als wenn du allein wärst. Er wird dich als selbstverständlich hinnehmen.

Er wird dich wieder zum Weinen bringen. Er wird dich sogar noch mehr verletzen. Du wirst dir wünschen, wieder Single zu sein.

Wenn du zu ihm zurückkehrst, wird er dich noch einmal zerstören.

Wenn du zu ihm zurückkehrst, wird er dich nicht glücklich machen. Er kann dich nicht glücklich machen, weil er dafür nicht der Richtige ist. Das war schon immer deine Aufgabe.

Wenn du zu ihm zurückkehrst, legst du dein Glück in die falschen Hände – und dein Glück sollte immer in DEINEN EIGENEN Händen liegen.