Das Einzige, was schlimmer ist als eine wütende Frau, ist eine Frau, die gar nichts fühlt.

Wenn eine Frau an einen Punkt gelangt, an dem sie gar nichts mehr fühlt, dann kannst du dir sicher sein, dass du alle deine Chancen vertan und sie für immer verloren hast.

Es gibt nichts, was du tun kannst, um sie zurückzuholen oder zum Bleiben zu überreden, denn sie ist fort, weil ihr nichts mehr übrig ist.

Frauen sind Geber und Beschützer, aber sobald sie nichts mehr zu geben haben und du nichts mehr zu geben hast – sind sie mit dir fertig.

Du hast alle Grenzen überschritten – und es gab viele.

Ich wünschte, ich könnte sagen, dass sie wütend oder sauer ist, aber diese Trauerphase ist längst vorbei.

Sie hat bereits die schlaflosen Nächte hinter sich, wo sie hoffte, dass du dich ändern würdest, was du aber nicht getan hast.

Sie heilte trotz ihres Zorns und ihrer Tränen, und jetzt ist sie frei. Sie ließ sich Zeit zum Trauern und verabschiedete sich von den Träumen, die sie mit dir hatte.

ein Porträt einer weinenden Frau

Jetzt weiß sie, dass sie sich nur auf sich selbst verlassen kann.

Deshalb hat sie beschlossen, sich um sich selbst zu kümmern. Sie hat beschlossen, sich ihre Kraft zurückzuholen und sie dorthin zu stecken, wo sie hingehört – in sich selbst.

Es gibt nichts Traurigeres und gleichzeitig Erlösenderes als die Tatsache, dass man wirklich alles überleben kann.

Man kann sich an alles gewöhnen – sogar daran, dass man ausgenutzt wird und nach vorne schaut, nachdem einem das Herz gebrochen wurde.

Man kann beides überleben. Also entschied sie sich lieber für die zweite Option.

Sie hatte genug von deinen verspäteten und ungenauen Antworten und den Fragen, denen du immer ausgewichen bist.

Sie hatte es satt, immer alles allein entscheiden zu müssen, wo du doch auf ihrer Seite hättest sein und ihr helfen sollen.

Sie hatte es satt, euch beide für ein Team zu halten, wo sie doch in Wirklichkeit die Einzige war, die die ganze Arbeit machte.

ein Porträt einer traurigen Frau, die im Dunkeln sitzt

Und was ist mit all dem beiläufigen Mobbing und Gaslighting, wegen dem sie nächtelang Schuldgefühle hatte?

Niemand verdient es, tagtäglich respektlos behandelt zu werden und dann so zu tun, als sei alles in Ordnung, obwohl es das nicht ist.

Frauen sind nicht dazu da, ihre Partner zu bemuttern oder ihren Befehlen zu gehorchen.

In der Liebe geht es um gegenseitigen Austausch und gegenseitige Wertschätzung.

Das Gute ist, dass sie jederzeit gehen kann, wenn ihr jemand wehtut. Sie kann sich jederzeit ihre Macht zurückholen – und das hat sie getan.

Obwohl sie sich schwach und hilflos fühlte, wusste sie tief in ihrem Inneren, dass sie es nicht ist. Sie wusste, dass so viel mehr in ihr steckt.

Sie wusste, dass die Dinge, die ihr passiert sind, sie nicht bestimmen. Dass der Mann, den sie liebte, sie nicht bestimmt. Dass die Probleme, die sie hatte, sie nicht bestimmen.

Sie wusste, dass jeder das Recht hat, sich zu verändern und zu sein, was auch immer er sein möchte.

Ein lächelndes Mädchen mit Kaffee in der Hand sitzt auf der Terrassenwand

Je weniger wir über die Vergangenheit nachdenken, desto mehr Möglichkeiten haben wir vor uns.

Deshalb beschloss sie, weiterzumachen und dieses Kapitel ihres Lebens endgültig abzuschließen.

Denn sie wusste, dass es im Leben mehr gibt als halbherzige Liebe und unzuverlässige Männer, dass es im Leben mehr gibt als das Gefühl, eingesperrt zu sein und auf etwas zu warten, das niemals passieren wird.

Das Warten auf eine Veränderung brachte sie dazu, den Schlussstrich zu ziehen.

Je weniger sie fühlte, desto freier wurde sie. Und sie verliebte sich in dieses Gefühl, sie verliebte sich in die Freiheit und in ihre eigene Power.

hr wurde klar, dass kein Mann ihre Vernunft, ihren freien Willen, ihre Meinungsfreiheit und ihre Tränen wert ist.

Sie beschloss, ihr Leben so zu leben, dass ihre Gefühle akzeptiert und respektiert werden, egal, ob mit Mann oder ohne.

Sie beschloss, zu ihrem eigenen Wohle wieder zu fühlen, und das tat sie auch: Sie ist nicht wütend, sie ist nicht sauer; diesmal liebt sie sich einfach nur selbst.

Sie Ist Weder Wütend Noch Sauer - Sie Ist Einfach Mit Ihm Fertig