Skip to Content

Hör Auf, Ihm Zu Schreiben Und Finde Heraus, Was Passiert – 5 Gründe, Wieso Das Eine Gute Entscheidung Ist

Hör Auf, Ihm Zu Schreiben Und Finde Heraus, Was Passiert – 5 Gründe, Wieso Das Eine Gute Entscheidung Ist

Wir alle wissen, dass das Datingleben kompliziert ist, vor allem, wenn man sich in der Anfangsphase befindet und beide Personen versuchen, die andere zu beeindrucken und herauszufinden, ob sie gut zusammenpassen.

Deswegen ist es wichtig, dass man beim Texting keine Fehler macht. Ich würde sogar sagen, dass das Lesen zwischen den Zeilen genau so wichtig ist wie das Schreiben von Nachrichten.

Du wirst überrascht sein, aber seine Nachrichten enthalten viele Hinweise darauf, wie sehr auf dich steht oder ob er ein gewalttätiger Psychopath ist.

Nun da wir festgestellt haben, dass das Datingleben und das Thema Texting kompliziert sind, gibt es hier noch einen weiteren Aspekt – nämlich gar nichts zu schreiben. Klappt das wirklich?

Wann solltest du diese Taktik einsetzen? Und ist diese Taktik wirklich den ganzen Aufwand wert?

Nun, dazu werden wir gleich kommen. Zunächst einmal will ich dir all die Schritte erklären, die zu tun sind, bevor du diese Methode anwendest.

Danach erkläre ich dir die möglichen Folgen dieser Taktik und nenne ebenfalls die Gründe dafür, weswegen es eine gute Entscheidung ist, ihm nicht mehr zu schreiben.

Also, probier es aus, hör auf, ihm zu schreiben und finde heraus, was passiert! Los geht’s!

1. Du wurdest links liegengelassen

nachdenkliche Frau, die auf ihrem Telefon auf der Straße tippt

Die Sache ist die: wenn er mit dir sprechen will, dann wird er das auch tun. Egal wie beschäftigt er ist oder was er gerade macht, er wird dir zumindest sagen, dass er sich später bei dir melden wird.

Auch wenn er vergesslich und total im Stress ist: es gibt keine Entschuldigung dafür, dass er deine Nachrichten ignoriert.

Deswegen musst du aufhören, ihm zu schreiben, wenn du ihm schon zwei oder drei Nachrichten hintereinander geschickt hast, ohne von ihm eine Antwort bekommen zu haben.

Und egal wie dringend du ihm etwas erzählen willst, du musst der Versuchung widerstehen und dein Handy weglegen.

Es ist wichtig, dass ihm klar wird, dass du für ihn nicht alles stehen und liegen lässt, wenn ihm danach ist. Wenn er mit dir zusammen sein will, dann muss er sich schon ein wenig Mühe geben.

2. Eure Kommunikation  ist auf Nachrichten

nachdenkliche Frau, die rotes T-Shirt trägt und ihr Telefon im Café betrachtet

Wenn ihr euch erst kennengelernt habt und noch nicht bereit dafür seid, euch jeden Tag zu treffen, dann ist das ok.

Wenn du kein Problem damit hast, dann geht das ebenfalls in Ordnung.

Aber wenn eure Kommunikation nur auf Nachrichten beschränkt ist und wenn du ihm vorschlägst, dass ihr euch trefft und er sich eine Ausrede einfallen lässt, um das Treffen zu verschieben, dann stimmt da was nicht.

Denk darüber nach. Wenn du dich wirklich mit jemandem treffen wolltest, dann würdest du gerne Zeit mit dieser Person verbringen.

Wenn er dies vermeidet, dann könnte das daran liegen, dass es eine andere Frau in seinem Leben gibt oder dass er dich als Notnagel behält. Und du hast beides nicht verdient!

3. Du bist immer diejenige, die als Erste schreibt

nachdenkliche Frau, die auf dem Bett liegt und auf ihrem Telefon tippt

Das geht in Ordnung, wenn du diejenige bist, die als Erste morgens aufsteht und wenn er wirklich gerne mit dir Nachrichten austauscht.

Aber wenn du immer diejenige bist, die als Erste schreibt, auch wenn er schon wach oder in den sozialen Netzwerken aktiv ist, dann solltest du eine Pause einlegen.

Gib ihm mal zur Abwechslung die Chance, als Erster eine Unterhaltung zu beginnen.

Gib ihm die Möglichkeit um herauszufinden, wie es ist, wenn du nicht mehr diejenige bist, die eine Unterhaltung initiiert.

Ihm wird entweder klar werden, wie sehr er es vermisst, mit dir in Kontakt zu sein und dir schließlich schreiben, oder er wird dir damit zeigen, dass er kein Interesse an dir hat.

Ich weiß, dass das schwer ist, aber es wird dir Zeit ersparen und vor allen Dingen ein gebrochenes Herz, was sogar noch schmerzhafter ist.

4. Du bist diejenige, die die Unterhaltung am Laufen hält

Frau tippt auf ihrem Telefon draußen sitzen

Sowohl für eine Beziehung als auch für eine Unterhaltung braucht man zwei Personen.

Wenn du diejenige bist, die die Unterhaltung am Anfang eurer Beziehung am Laufen halten muss, dann stell dir vor, wie es erst werden wird, wenn ihr euch beide in einer ernsthafteren Beziehung befindet.

Es ist genauso kacke, in einer einseitigen Beziehung zu sein wie Selbstgespräche zu führen.

Wenn er kein Interesse daran zeigt, mit dir zu sprechen, dann solltest du ebenfalls kein Interesse mehr an einer Unterhaltung mit ihm zeigen.

Auch wenn du dich gerne mit ihm unterhalten willst ist es manchmal besser, sich zusammenzureißen.

5. Er lässt dich die ganze Arbeit machen

besorgte Frau, die Telefon hält und nach draußen schaut

Hierbei handelt es sich um einen ganz anderen Aspekt. Einige Männer tun so, als seien sie schwer zu kriegen.

Einige Männer lieben es einfach, wenn man ihnen hinterherrennt, weswegen sie dich dazu bringen, die ganze Arbeit zu machen.

Und einige Männer sind ganz einfach nicht an dir interessiert. Und dann gibt es auch noch manipulative Arschlöcher, die dich mit ihren Nachrichten ausnutzen wollen.

Wenn er dich mit Nachrichten und Anrufen bombardiert und von dir verlangt, dass du ihm den ganzen Tag über schreibst, damit er immer weiß, wo du bist, dann hau ab!

Das wird sich niemals bessern, denn solche Männer müssen alles unter Kontrolle haben, auch dich.

Und bevor du es merkst wird er die Kontrolle über dein Leben haben und dich von deinen Freunden und deiner Familie isolieren, damit du dich nur noch an ihn wenden kannst.

Wenn du dich in einem dieser Szenarien wiedererkannt hast, die gute Gründe dafür darstellen, ihm nicht mehr zu schreiben, dann lies weiter, um herauszufinden, welche Maßnahmen du ergreifen musst, wenn du darüber nachdenkst, ihm nicht mehr zu schreiben.

Diese Schritte sind unglaublich wichtig, weil sie dir dabei helfen können zu erkennen, in welche Richtung diese Beziehung gehen soll.

Willst du, dass diese Beziehung in die Brüche geht, weil er dich nicht verdient hat oder willst du einfach nur diese Taktik anwenden, damit du ihm ein wenig Feuer unter dem Hintern machen kannst? Was es auch sein mag, du musst daran denken, dass du es verdient hast, glücklich zu sein und dass du jemanden verdient hast, für den du die Nummer 1 in seinem Leben bist.

Nun zu den Maßnahmen:

1. Check deine Texting-Angewohnheiten

Nahaufnahmefoto der Frau, die auf ihrem Telefon im Auto tippt

Die Sache ist die, dass die Art und Weise, wie wir schreiben, viel über uns verrät und dass es manchmal wirklich schwierig ist, nicht zu zeigen, wie sehr wir an einer Person interessiert sind, wenn wir mit ihr schreiben.

Wir wollen diese Person unbedingt treffen, wir wollen alles über sie wissen und wir wollen, dass diese Person alles über uns weiß.

Aber es ist wichtig, dass du für einen Moment aufhörst und dir überlegst, ob du ausgenutzt wirst.

Bist du immer diejenige, die zuerst schreibt? Bist du immer diejenige, die die Unterhaltung am Laufen hält? Schreibt ihr über irgendwelche Dinge, die nicht unbedingt wichtig oder interessant sind? In diesem Fall ist es Zeit für eine Taktikänderung.

2. Denk über den Inhalt eurer Nachrichten nach

verzweifelte Frau, die ihr Telefon im Café betrachtet

Wie ich bereits gesagt habe: schreibst du ihm irgendwelche Dinge, die dir im Laufe des Tages in den Sinn kommen ohne darüber nachzudenken, ob diese wichtig für ihn sind?

Das kannst du tun, wenn du die Person gefunden hast, die denselben schrägen Humor wie du besitzt, aber wenn ihr euch erst kennenlernt, dann solltest du in dieser Hinsicht ein wenig auf die Bremse treten.

Bestehen eure Nachrichten nur aus sexuellen Anspielungen? Liegt das daran, dass er es will oder weil du es willst? Wenn er derjenige ist, der die Unterhaltung auf eine sexuelle Ebene lenkt, aber in dem Moment verschwindet, wenn du dich mit ihm über etwas anderes unterhalten willst, dann solltest du dasselbe mit ihm tun.

Die Sache ist nämlich die, dass er nur auf sexueller Ebene mit dir schreiben will.

Er ist nicht daran interessiert, dich auf einer persönlicheren Ebene kennenzulernen.

3. Finde heraus, wie sehr er dich mag

Frau, die Mann beim Anlehnen auf Zaun betrachtet

Ich weiß, dass es schwer ist, der Wahrheit ins Auge zu sehen, aber du musst es um deinetwillen tun.

Zum Glück gibt es viele Anzeichen, die dir verraten können, ob er auf dich steht.

Wenn ihr euch trefft, dann spiegelt er deine Bewegungen, er rückt näher an dich heran und er spricht immer leise, damit du näher an ihn heranrückst.

Aber wenn er nur über sich selbst spricht und dich kaum beachtet, dann steht er nur auf sich selbst.

Wenn ihr euch Nachrichten schreibt, dann sagt er dir immer Bescheid, wenn er beschäftigt ist und entschuldigt sich dafür, dass er keine Zeit hat.

Wenn er das nicht tut und einfach ohne Erklärung oder Entschuldigung verschwindet, dann solltest du das auch einmal bei ihm machen!

4. Verschwinde mitten in der Unterhaltung

Nahaufnahme Foto Frau, die auf ihrem Telefon im Auto tippt

Dies ist vermutlich die schwierigste Maßnahme, weil du dich wirklich mit ihm unterhalten willst und mit ihm ein gutes Gespräch führen willst. Aber du willst schließlich, dass er Sehnsucht nach dir bekommt.

Du willst, dass er mehr von dir will, weswegen es wichtig ist, dass du auf dem Höhepunkt eurer Unterhaltung verschwindest.

Bedenke, dass du das nicht ständig tun solltest, sondern nur einmal oder zweimal.

Wenn ihr beide eine Beziehung zueinander aufgebaut hat, dann zeig ihm, wie es ist, wenn er diese Verbindung für eine kurze Zeit verliert.

Es mag wie ein Spielchen klingen, das du mit ihm spielst, aber manchmal muss man eben spielen, um zu gewinnen.

5. Lass ihn zu dir kommen

Mann schaut auf Telefon draußen

Der letzte Schritt besteht darin, dass du nicht diejenige sein solltest, die zuerst schreibt.

Wie ich bereits oben im Artikel geschrieben habe solltest du ihm die Gelegenheit geben, der Jäger zu sein und derjenige, der die Kommunikation beginnt.

Du hast es ebenfalls verdient, dass man dir hinterherrennt!

Nun folgen die Konsequenzen, die passieren können, wenn du ihm nicht mehr schreibst.

Wenn du dir bis jetzt noch nicht sicher warst, ob du diese Methode anwenden sollst, dann wirst du es bald sein.

Vertrau mir, Männer lieben es, wenn man ihnen hinterherrennt, aber sie lieben es noch mehr, Frauen nachzujagen!

1. Er möchte wissen, was passiert ist

Frau mit gekreuzten Beinen, die auf ihrem Telefon tippt

Wenn ihr euch ständig Nachrichten schickt und dann auf einmal aufhört, dann ist es ganz natürlich, dass sein Interesse geweckt wird.

Wenn er auf dich steht, dann wird er dir schreiben, um herauszufinden, was passiert ist oder er wird dich sogar anrufen und nach einem Date fragen, um persönlich mit dir zu reden.

Wenn er jedoch nicht auf dich steht, dann wird dein Telefon still bleiben.

Dies kann zwar deine Gefühle verletzen, es ist besser, wenn du es auf diese Weise herausfindest, anstatt ihm völlig zu verfallen.

2. Er beginnt dich zu vermissen und zeigt Interesse an deinem Alltag

Mann, der Telefon im Café tippt

Dieser Aspekt geht Hand in Hand mit dem oben genannten Aspekt. Wenn er herausfindet, was passiert ist und wieso du dich zurückgezogen hast, dann wird er auch plötzlich Interesse an deinem Alltagsleben zeigen und er wird sich Mühe geben, die Gespräche am Laufen zu halten.

Die Sache ist die, Männer hassen es zu verlieren und er hat dich schon fast verloren, weil er ein Idiot war. Und das wird er nicht wieder zulassen.

3. Er hat plötzlich Zeit für dich und er fängt an, dir nachzujagen

Mann, der Sonnenbrille und blaues Hemd trägt, das auf seinem Telefon tippt

Wenn du ihn erst einmal ignorierst und nicht mehr mit ihm schreibst, dann hat er plötzlich sehr viel Zeit für dich, um dir zu schreiben und sich mit dir zu treffen. Siehst du, du warst immer diejenige, die die ganze Arbeit gemacht hat.

Du hast die Gespräche initiiert und hast Treffen arrangiert. Wenn du erst einmal damit aufhörst, dann wird ihm klar werden, dass er sich Mühe geben muss, um dich zu behalten.

Das Lustige bei Beziehungen ist, dass du niemals Respekt bekommen wirst, wenn du keinen einforderst.

Und das gilt für alle Beziehungen in deinem Leben, nicht nur für Liebesbeziehungen. Zeig ihm, dass man mit dir nicht spielen kann und dass deine Gefühle genauso empfindlich sind wie seine.

Deine Zeit ist genauso wertvoll wie seine. Wenn du ihm erst einmal gezeigt hast, dass du Respekt verdienst, dann wird er dich auch respektieren. Und wenn er das nicht tut, dann hat er dich sowieso nicht verdient.

4. Du verliebst dich in dich selbst und in dein Leben

Frau schaut sich im Spiegel an

Und das Beste an der ganzen Sache ist, dass du dich in dein eigenes Leben verliebst.

Wenn du erst einmal keine Zeit mehr an einen Idioten verschwendest, der sich nicht für dich endgültig entscheiden kann, dann kannst du deine Zeit für all die Dinge nutzen, die du schon immer einmal tun wolltest.

Du hast Zeit dafür, dich selbst zu verwöhnen, zu Weinproben zu gehen, wandern zu gehen und du hast endlich die Zeit dafür, deiner Leidenschaft und deinen Träumen nachzugehen.

Wenn du ihm erst einmal gezeigt hat, dass man mit dir nicht spielen kann, dann wirst du dich auch selbst mehr respektieren. Und das musste ich auf die harte Tour lernen.

Erst als ich mich nicht mehr um die falschen Menschen in meinem Leben gekümmert habe, konnte ich mich um mich selbst kümmern. Und gibt es eine größere Liebe als die, die man sich selbst schenken kann?

Hör Auf, Ihm Zu Schreiben Und Finde Heraus, Was Passiert - 5 Gründe, Wieso Das Eine Gute Entscheidung Ist

Platonische Liebe: Liebe, Die Aus Vielen Schichten Besteht
← Previous
Wie Man Einen Narzisstischen Mann Emotional Verletzt: 6 Wirksame Möglichkeiten
Next →
shares