Skip to Content

10 Anzeichen Dafür, Dass Du Zu Leicht Zu Haben Bist Und Ihn Damit Abstößt

10 Anzeichen Dafür, Dass Du Zu Leicht Zu Haben Bist Und Ihn Damit Abstößt

Hast du schon mal das alte Sprichwort gehört, dass wir für die Menschen, die wir lieben, nie zu beschäftigt sein können?

Das stimmt zwar, aber das Problem ist, dass wir diese Worte einfach zu ernst nehmen. Es stimmt, dass du für deinen Partner immer da sein musst, wenn er dich braucht.

Aber das bedeutet nicht, dass du deine persönlichen Interessen oder andere wichtige Menschen in deinem Leben vernachlässigen und “zu erreichbar” für deinen Mann werden solltest.

Du musst ein paar persönliche Grenzen setzen und sie respektieren. Du musst ihm zeigen, dass du ein Leben außerhalb eurer Beziehung hast.

Glaub mir, manchmal musst du die Unnahbare spielen, weil es keinen Spaß macht, wenn du für deinen Mann immer zu leicht zu haben bist.

Die Liebe macht uns manchmal blind, und vielleicht siehst du nicht, dass du für deinen Partner zu erreichbar bist.

Hier findest du jedenfalls ein paar eindeutige Anzeichen, auf die du achten solltest.

1. Du organisierst deine Zeit nach seinem Zeitplan

Du hast deinen Job, vielleicht auch ein paar Hobbys, deine Familie und deine Freunde.

Du hast jeden Tag so viel zu tun, und trotzdem organisierst du deine Zeit so, wie dein Freund es wünscht oder wie es sein Zeitplan erlaubt.

Selbst an den stressigsten Tagen hast du immer Zeit, dich mit ihm zu unterhalten oder zu treffen.

Nichts ist für dich so wichtig wie er. Nicht einmal deine Familie oder deine Freunde.

2. Du rufst ihn immer zuerst an

Eine Frau sitzt in der Küche und benutzt ein Handy beim Kaffee

Du bist zutiefst in ihn verliebt, und egal, wie viel Zeit ihr zusammen verbracht habt – sobald er weg ist, vermisst du ihn auch schon wieder.

Er fehlt dir, wenn er nicht da ist. Deshalb rufst du ihn immer als Erste an. Du suchst immer den Kontakt, weil du nur seine Stimme hören oder wissen willst, wie sein Tag war.

Leg doch mal das Handy weg und warte, bis er dich anruft. Du musst sehen, ob er dich auch vermisst und ob er dich anrufen würde, nur um zu hören, wie dein Tag so war.

Er soll dir zur Abwechslung mal hinterherlaufen.

3. Du schreibst ihm sofort zurück

Eine schwarze Frau in einem weißen Hemd schreibt eine SMS

Jedes Mal, wenn du eine Nachricht von ihm bekommst, schreibst du ihm umgehend zurück, als hättest du den ganzen Tag darauf gewartet.

Du entschuldigst dich sogar bei ihm, wenn du ihm nicht sofort antwortest.

Du freust dich über seine Nachrichten so sehr, dass du immer Zeit zum Chatten findest, egal, was du gerade tust oder wie beschäftigt du bist.

4. Deine Freundschaften leiden darunter

drei hübsche Frauen in einer Umarmung

Es macht dir nichts aus, deine Freunde jedes Mal sitzen zu lassen, wenn er eure Verabredung verschiebt.

Du möchtest ihm zeigen, dass du immer Zeit für ihn hast, auch wenn es dich deine Freundschaften kosten könnte.

Wenn du wirklich glaubst, dass er das zu schätzen weiß, liegst du da völlig falsch. Er wird dadurch nur sehen, wie leicht du deine Liebsten hängen lässt.

5. Du nimmst seine Last-Minute-Einladungen an

Eine Frau in einer grauen Jacke eilt irgendwohin

Jemanden in letzter Minute einzuladen, ist unhöflich und respektlos.

Ich weiß, wie gerne du Zeit mit ihm verbringst, aber du solltest ihm klarmachen, dass er deine Grenzen respektieren muss.

Hab keine Angst, ihn abzuweisen. Mach ihm klar, dass du für niemanden eine Option bist.

Erklär ihm auch, dass du dein eigenes Leben hast und dass du deinen Tagesablauf nicht nach seinen Wünschen umstrukturieren kannst.

6. Du vergisst deine persönlichen Grenzen

Die Blondine umarmt nachdenklich ihren Mann

Gesunde Grenzen sind gut für jede Beziehung.

Wenn du eine langfristige Beziehung aufbauen willst, musst du ein paar Grenzen setzen, und dein Partner muss sie respektieren.

Wenn dein Partner aber zu weit geht, wirst du nicht wütend, weil du in eurer Beziehung keinen Streit anfangen willst.

7. Du erzählst ihm all deine Geheimnisse

ein liebendes Paar sitzt auf einer Wiese und redet

Obwohl du ihn noch nicht so gut kennst, verrätst du ihm all deine Geheimnisse. Du glaubst, dass er dasselbe für dich empfindet und dass er deine Geheimnisse für sich behält.

Wann immer etwas Neues passiert, ist er der erste Mensch, dem du es erzählst. Pass auf, sonst könntest du ihm etwas verraten, was ihm nicht so gut gefällt.

8. Du stimmst allem zu, was er sagt

Ein Mann und eine Frau stehen und beobachten etwas auf einem Laptop

Ihr zwei seid unterschiedlich, und es ist ganz natürlich, dass ihr zu manchen Themen unterschiedliche Ansichten und Meinungen habt.

Doch du vergisst das und fängst an, ihm in allem zuzustimmen.

Das Wort NEIN existiert nicht mehr in deinem Wortschatz.

Du stimmst allem zu, was dein Partner sagt, weil du so sehr in ihn verliebt bist, dass du Angst hast, NEIN zu ihm zu sagen.

Du willst deine Meinung nicht äußern, weil du Angst hast, dass es zu einem Konflikt kommen könnte und er dich dann verlassen würde.

9. Du wirst von ihm abhängig

Eine obsessiv nachdenkliche Frau sitzt traurig

Du möchtest die ganze Zeit mit ihm zusammen sein, weil du traurig bist, wenn du ihn auch nur einen Tag lang nicht siehst.

Du kannst nichts mehr unternehmen, ohne ihn in deine Pläne mit einzubeziehen.

Du fragst ihn sogar nach seiner Meinung zu deinem Job oder bittest ihn um Erlaubnis, irgendetwas zu tun.

Du solltest wissen, dass ein solches Beziehungsverhalten nur einen Schritt von einer toxischen Beziehung entfernt ist.

10. Du willst mit niemand anderem ausgehen, obwohl das mit euch beiden noch gar nicht offiziell ist

Eine schöne Frau sitzt nachdenklich

Obwohl eure Beziehung noch gar nicht offiziell ist, willst du dich mit niemand anderem verabreden.

Egal, wie lange es dauert, du bist bereit darauf zu warten, dass er sich entscheidet, ob er für eine Beziehung bereit ist oder nicht.

Wenn irgendetwas von den oben genannten Punkten auf dich zutrifft, kann ich dir nur eines sagen: Lebe ein Leben außerhalb der Beziehung.

Immerhin zeigst du den Menschen, wie sie dich behandeln sollen. Wenn du gleich zu Beginn der Beziehung zu leicht zu haben bist, wird man immer dasselbe Verhalten von dir erwarten.

10 Anzeichen Dafür, Dass Du Zu Leicht Zu Haben Bist Und Ihn Damit Abstößt

Lass Du Diesmal Als Erste Los
← Previous
Ich Bin Stolz Auf Mich Selbst, Weil Ich Stark Genug War, Dich Loszulassen
Next →
shares