Wenn du mit einem giftigen Mann schlussmachst, sind die Konsequenzen all der Dinge, die er dir jahrelang angetan hat, noch lange Zeit spürbar.

Du kannst solange nicht behaupten, über ihn hinweg zu sein bis du nicht alles von ihm entfernt hast.

Falls du dich fragst, ob du schon endgültig mit deinem giftigen Ex abgeschlossen hast oder noch dabei bist, ihn zu vergessen, zeigen wir dir 5 knallharte Zeichen dafür, dass du offiziell ein neues Kapitel aufgeschlagen hast.

1. Du hast nicht das Bedürfnis dich bei ihm zu melden

Wenn man gerade mit jemanden schlussgemacht hat, hat man immer noch Gefühle für diese Person, im ersten Augenblick sucht man den Kontakt zu ihm. Vielleicht möchte man ihm einfach sagen, wie sehr man ihn vermisst oder einen Streit anfangen oder einfach nur sehen, was er so macht.

Man möchte zum Hörer greifen und ihn anrufen, einfach nur um seine Stimme zu hören oder vor seiner Haustür stehen und hoffen, dass er einen zurücknimmt.

Du allerdings hältst dich zurück all das zu tun. Du weißt, es ist eine schlechte Idee und seine potenzielle Abfuhr könnte dir nur wieder das Herz brechen. Du würdest es zwar gerne tun, wirst es aber nicht.

Weißt du, wann du dir wirklich sicher sein kannst, dass du über jemanden hinweg bist? Wenn du dich selbst nicht mehr zurückhalten musst, denjenigen zu kontaktieren. Das ist genau das, was bei dir gerade der Fall ist.

In letzter Zeit hast du nicht mehr das Bedürfnis nach ihm. Du verspürst keinen Drang mehr danach, ihn anzurufen oder ständig sehen zu wollen. Und das ist eines der sichersten Zeichen dafür, dass du wirklich über ihn hinweg bist.

2. Du willst ihm nicht antworten, wenn er sich meldet

Das, was die meisten Arschloch Exfreunde gemein haben, ist die Tatsache, dass sie erst dann realisieren, was sie verloren haben und es bereuen, wenn sie dich schon verloren haben. Dein Ex ist dabei keine Ausnahme.

Als er bemerkte, dass du langsam über ihn hinwegkommst, kam er schon zu dir zurückgekrochen. Plötzlich suchte er den Kontakt zu dir und jeder Kontakt ging von ihm aus.

Und einfach so, hattest du nicht das Bedürfnis ihm zu antworten. Du bist nicht glücklich, obwohl er doch wieder zu dir zurückgekehrt ist, dennoch ist es dir egal ob er dich noch immer liebt oder vermisst.

Nein, du ignorierst ihn nicht nur, damit er dir hinterläuft. Du tust das nicht, um ihn eine Lektion zu erteilen oder dein gebrochenes Ego zu heilen. Du antwortest nicht auf seine Nachrichten und Anrufe, einfach weil du das nicht möchtest und kein Bedürfnis danach hast.

Du siehst ihn nur als einen Teil der Vergangenheit und hast auch nicht die Absicht, das zu ändern. Es ist aus mit euch und das wird auch so bleiben, egal was er macht.

3. Du hast aufgehört, nach einem Abschluss zu suchen

Wenn eine Beziehung in die Brüche geht und einem das Herz gebrochen wird, ist es absolut natürlich, nach Erklärungen zu suchen. Man will wissen, warum die Dinge so gelaufen sind, wie sie sind und man möchte einen Schlussstrich unter diese Sache ziehen.

Ein Zeichen dafür, dass du offiziell über deinen Ex hinweg bist, ist die Tatsache, dass du aufgehört hast nach Gründen für eure Trennung zu suchen. Du hast es akzeptiert, dass du manche Dinge nie verstehen wirst und ehrlich gesagt, willst du sie auch gar nicht verstehen.

Du hast aufgehört, in deinem Kopf eure Beziehung vor und zurück zu spulen und zu überlegen, was ihr beide hättet anders tun können. Du hast aufgehört nach Gründen zu suchen, warum die Dinge so gelaufen sind, wie sie sind und darüber nachzudenken, ob du sie hättest verhindern können.

Du versuchst nicht mehr herauszufinden, warum dich dein Ex so behandelt hat, wie er es getan hat und du rechtfertigst ihn auch nicht mehr.

Am allerwichtigsten ist aber, dass du nicht mehr darüber nachdenkst, was wäre, wenn und was aus euch beiden hätte werden können. Du hast es einfach akzeptiert, dass eure Beziehung vorbei ist und dass ihr einfach nicht füreinander bestimmt seid.

4. Du konzentrierst dich voll und ganz auf dich selbst

Wenn man jemanden vermisst und verletzt ist, dann verschwendet man all seine Energie an diese Person, obwohl diese physisch gar nicht mehr in unserem Leben präsent ist. Man gibt alles, um sein gebrochenes Herz zu heilen und lässt sich selbst dabei völlig außer Acht.

Wenn du dich jetzt allerdings wieder auf dich selbst konzentrierst, bedeutet das, dass du dich von dem Schmerz, der dich einnahm, befreit hast. Wenn du wiederbeginnst, an dir selbst zu arbeiten und dich glücklich zu machen, heißt dies, dass du wirklich die Vergangenheit hinter dir gelassen hast.

5. Du liebst und schätzt dich selbst

Wenn man Jahre mit einer giftigen Person verbracht hat, die jede Gelegenheit genutzt hat, einen zu mindern und das Gefühl zu geben, man müsse sich schlecht fühlen, fängt man irgendwann an, das auch zu glauben. Obwohl man dagegen ankämpft, irgendwann schafft es diese Person einen zu überzeugen, dass man zu gar nichts gut ist und dass sie das Beste sind, was ihnen je geschehen konnte.

Deshalb ist eines der wichtigsten Zeichen dafür, dass du dein Leben wieder in den Griff bekommen hast, die Tatsache, dass du wieder anfängst, dich selbst zu lieben. Du hast die Stimme deines Ex aus deinem Hinterkopf bekommen, die dir immer gesagt hat, dass du nichts taugst und nie taugen wirst.

Glücklicherweise bist du diesen Mann losgeworden, was dir geholfen hat, deinen Wert wiederzuerkennen. Es half dir dabei, dich selbst zu schätzen und zu lieben und das ist ein klares Zeichen dafür, dass er es nicht geschafft hat, dich zu brechen.

Pinterest 5 knallharte Zeichen dafür, dass du über deinen giftigen Ex hinweg bist