Skip to Content

6 Anzeichen Dafür, Dass Du Endlich Über Deinen Ex Hinweg Bist

6 Anzeichen Dafür, Dass Du Endlich Über Deinen Ex Hinweg Bist

1. Er ist weder der erste Gedanke, den du beim Aufwachen hast, noch der letzte Gedanke, den du vorm Einschlafen hast

Du hast immer an ihn gedacht, rund um die Uhr. Alles in deiner Umgebung erinnerte dich an ihn.

Du würdest jede mögliche Szene, die du mit ihm in deinem Kopf hattest, wiederholen und darüber nachdenken, ob die Dinge besser hätten laufen können, wenn du etwas anderes getan hättest.

Jetzt weißt du, dass die Dinge genauso sind, wie sie sein sollten, und dass er nie da war, um zu bleiben.

Natürlich besucht er deine Gedanken von Zeit zu Zeit, aber nicht mehr so oft wie früher. Mit der Zeit wird er nur noch eine ferne Erinnerung sein.

2. Früher hattest du das Gefühl, als würde sich der Boden bewegen, wenn du ihn siehst, aber alles, was du jetzt fühlst, ist Gleichgültigkeit

Ihn zu treffen ist nicht mehr so schwer wie früher.

Früher als er sich dir näherte, fühlte dein Körper ein Erdbeben, und wenn du sprechen musstest, kamen einige unartikulierte Worte aus deinem Mund.

Manchmal hast du sogar nach der Begegnung geweint, weil deine Emotionen so stark waren.

Nun, jetzt ist das eine ganz andere Geschichte. Es gibt keine unangenehmen Erdbeben mehr. Jetzt ist es mehr wie ein subtiles Zittern durch deinen Körper, nur weil er dir vor einer Weile etwas bedeutet hat.

Du bist in der Lage, deutlich zu sprechen. Und es ist dir egal, was er zu sagen hat oder was er danach denken wird, weil er nicht mehr wichtig ist.

3. Du hast aufgehört, ihn in sozialen Netzwerken zu stalken

Du hast nicht mehr das Bedürfnis, deine Social-Media-Detektiv-Fähigkeiten für deinen Ex zu nutzen, weil du erkannt hast, dass das nicht der Weg ist, um über ihn hinwegzukommen.

Indem du seinen Aufenthaltsort und die Person, die er jetzt trifft, überprüft hast, hast du ihm Raum in deinem Kopf gegeben – ganz zu schweigen davon, dass du ihm deine wertvolle Zeit gegeben hast, die er nicht verdient hat.

Es ist dir egal, wo er ist oder mit wem er zusammen ist.

Eines Tages bist du einfach aufgewacht und hattest kein Bedürfnis, etwas über ihn zu wissen, und das Gefühl war phänomenal.

4. Du hast aufgehört, Dinge zu tun, nur damit er sie sehen kann

Früher hast du öffentliche Fotos von hübschen Typen auf Facebook geliked, in der Hoffnung, dass sie in seinem Newsfeed erscheinen.

Du hast früher Songs gepostet, die dazu da waren, eine verborgene Bedeutung zu vermitteln. Früher war es dir wichtig, wie du aussiehst, falls du ihn zufällig triffst.

Du bist jetzt über ihn hinweg, und seine Meinung ist die geringste deiner Sorgen. Du tust Dinge für dich selbst und nur für dich selbst.

5. Du bist immun gegen seine gelegentlichen Nachrichten

Früher würde dein Herz einen Schlag überspringen, wenn du eine Nachricht von deinem Ex bekommen würdest. Zum Glück ist das vorbei.

Seine Nachrichten berühren dich nicht so sehr. Manchmal hast du sogar das Gefühl, dass du nicht antworten musst.

Du hast gelernt, nicht mehr auf seine süßen Worte reinzufallen und weißt, dass er schreibt, nur weil er einsam ist.

Das ist nicht mehr deine Angelegenheit. Selbst wenn es ihm leid tun würde, ist es dir egal. Nach all dem Kummer, den er dir bereitet hat, weißt du, dass es jetzt kein Zurück mehr gibt.

Und wenn er deinen inneren Frieden stört, weißt du jetzt, dass du ihn auf deinem Handy, in den sozialen Netzwerken und in deinem Leben blockieren kannst.

6. Du bist bereit für jemand neuen

Du weißt, dass genug Zeit vergangen ist und dass du offen dafür bist, deine Chancen bei jemand Neuem zu erproben.

Es ist nicht einfach, sein Herz wieder auf die Bühne zu bringen, aber es muss getan werden.

Du wirst ein Risiko eingehen und es wagen – nicht, weil du über deinen Ex hinwegkommen willst, sondern weil du bereit dafür bist, dass die Liebe wieder in dein Leben kommt.

5 Dinge, Die Du Wissen Solltest, Bevor Du Dich In Ein Mädchen Mit Einem Giftigen Ex Verliebst
← Previous
Wie Man Einen Mann Im Bett Befriedigt (Schritt-für-Schritt-Anleitung)
Next →
shares