Skip to Content

So Wirst Du Lernen, Ihn Nicht Mehr Zu Lieben

So Wirst Du Lernen, Ihn Nicht Mehr Zu Lieben

Es ist schon eine Weile her, seit dieser Mann dich verlassen hat.

Der Mann, von dem du dachtest, er sei dein Seelenverwandter und ein Partner für die Ewigkeit.

Der Mann, mit dem du den Rest deines Lebens verbringen wolltest, und der Mann, von dem du überzeugt warst, er würde dich nie so verlassen, wie er es getan hat.

Es ist schon eine Weile her, seit der Mann, den du mehr als alles andere geliebt hast, dich verlassen hat.

Eine Weile her, seit du dich verloren, verzweifelt und niedergeschlagen gefühlt hast.

Eine Weile her, seit du an einer Stelle festsitzt, ohne die Hoffnung, voranzukommen.

Wenn du darüber nachdenkst, erinnerst du dich daran, wie du diesen Mann geliebt hast.

Du erinnerst dich, wie du dich in ihn verliebt hast und wie er mit der Zeit zum Zentrum deines Universums wurde.

Aber du kannst nicht den richtigen Weg finden, um über ihn hinwegzukommen.

Egal wie du es versuchst, du kannst ihn nicht vergessen und trotz all deiner Bemühungen kannst du nicht herausfinden, wie du ihn loswerden kannst.

Nun, lass mich dir eine Sache sagen – auch wenn du mir jetzt nicht glaubst, wirst du heilen, und es wird dir besser gehen.

Du wirst früher oder später aufhören, ihn zu lieben, und du wirst ihn in der Vergangenheit lassen, genau dort, wo er hingehört.

Du wirst aufhören, diesen Mann zu lieben, genau so, wie du angefangen hast.

Ein trauriges Mädchen umarmt ein Kissen

Aber es wird nicht über Nacht passieren. Es ist ein Prozess, der Zeit und Mühe erfordert.

Zuerst wirst du wütend auf ihn sein. Du wirst wütend sein wegen allem, was er dir angetan hat.

Wie konnte er all die Träume zerstören, die ihr zusammen aufgebaut habt? Wie konnte er dir das Herz brechen, ohne mit der Wimper zu zucken?

Dann wirst du auf dich selbst wütend sein. Wie konntest du nur so dumm sein, ihm zu glauben? Wie kommt es, dass du sein wahres Gesicht nicht rechtzeitig gesehen hast?

Wie kannst du ein Leben mit einem Mann verbringen, der dich offensichtlich nie genug geliebt hat?

Danach, wenn du den Zorn los bist, wird die Traurigkeit kommen.

Du wirst nur an all die schönen Erinnerungen denken, und wenn du dich an sie erinnerst, wirst du diesen Kerl wieder in deinem Leben haben wollen.

In diesem Moment wirst du dich einsam fühlen, weil du dich daran gewöhnt hast, ihn immer an deiner Seite zu haben.

Du wirst überzeugt sein, dass du den Rest deines Lebens damit verbringen wirst, nach diesem Mann zu weinen.

Und wenn du endlich den Tiefpunkt erreichst, wird es keinen anderen Weg geben, als nach oben zu gehen.

Was du nicht wissen wirst, ist, dass du, während all das geschah, tatsächlich auf dem Weg warst, diesen Mann nicht mehr zu lieben.

ein junges Mädchen, das das Spiegelbild ihres Charakters im Spiegel betrachtet

Du wirst nicht merken, dass du bereits deine Reise begonnen hast, ihn loszulassen, und dass das alles die Phasen deines Heilungsprozesses waren.

Und dann, eines Morgens, wird er plötzlich nicht das Erste sein, was dir in den Sinn kommt.

Du wirst dich ohne einen bestimmten Grund beim Lächeln erwischen, und du wirst seine Stimme im Hinterkopf nicht hören.

Plötzlich wirst du dich dabei erwischen, nicht jeden Tag an ihn zu denken.

Du wirst sehen, dass dein Herz ihn begraben hat und dass er zu nichts anderem als einer fernen Erinnerung geworden ist.

Eines Tages wirst du keine Angst mehr haben, alleine durchs Leben zu gehen, denn du wirst sehen, dass du es ganz gut ohne ihn geschafft hast.

Du wirst ihn nicht vermissen, und du wirst dich nicht allein unvollständig fühlen.

Plötzlich wirst du anfangen, dein Single-Leben zu genießen. Du wirst anfangen, dich so zu verwöhnen, wie du ihn verwöhnt hast.

Du wirst anfangen, dich selbst mehr zu lieben, als du diesen Kerl je geliebt hast.

Wenn das passiert, wirst du erfüllter denn je sein. Du wirst endlich sehen, was für eine starke Frau du bist.

eine lächelnde Blondine in einem Kleid

Du wirst sehen, dass dein Wert nichts damit zu tun hat, ob dieser Mann dich liebt oder nicht.

Du wirst dich daran erinnern, dass du existiert hast, bevor er in dein Leben getreten ist, und dass sein Abschied dich nicht zerstört oder die Essenz deines Wesens verändert hat.

Und einfach so wirst du ihn nicht mehr lieben, sobald du anfängst, dich selbst wirklich zu lieben.

Der Moment, in dem du merkst, dass du immer wichtiger warst als dieser Mann, ist der Moment, in dem du aufhören wirst, ihn zu idealisieren, und du wirst sehen, dass er dich nie verdient hat.

Der Moment, in dem du verstehst, dass dieser Kerl, der dich verlassen hat, eigentlich das Beste war, was jemals passieren konnte; der Moment, in dem du aufhörst, auf den Abschluss zu warten und wenn du merkst, dass ihr einfach nicht dazu bestimmt seid.

Nein, du wirst nicht vergessen, dass dieser Mann jemals in deinem Leben existiert hat.

Stattdessen wirst du ihn als Lektion, als geheilte Narbe und als vage Erinnerung an vergangene Zeiten sehen.

Aber das bedeutet nicht, dass du von der Erinnerung an ihn verfolgt wirst, denn der Moment, in dem du aufhörst, ihn zu lieben, ist der Moment, in dem du seine Abwesenheit nicht mehr spüren wirst.

Der Moment, in dem du diese Leere in deinem Herzen nicht mehr spüren wirst und der Moment, in dem du dich nicht mehr nach ihm sehnen wirst.

So Wirst Du Lernen, Ihn Nicht Mehr Zu Lieben