Nur weil wir zu einem bestimmten Sternzeichen gehören, bedeutet das nicht, dass unsere Eigenschaften komplett fixiert sind.

Je nachdem, was in unserem Leben passiert, können sich unsere Charaktereigenschaften ziemlich stark verändern.

Wenn du das Gefühl hast, dass du manchmal nicht du selbst bist und dass dich eine negative Energie zu einer völlig anderen Person macht, kann das bedeuten, dass du die schlimmste Version deines Sternzeichens erlebst.

Frau im gelben Hemd auf rotem Sessel

Wenn das Leben uns ein paar schlechte Karten austeilt und wir uns einfach nicht zufrieden, stark und positiv fühlen können, neigen wir dazu, uns in unseren Unsicherheiten zu verstricken.

Es ist leicht, sich gehen zu lassen, aber du musst versuchen, darüber zu stehen und dich wieder aufzurichten!

Wenn du genau weißt, was deine schlimmsten Eigenschaften sind, wirst du am besten wissen, wonach du suchen musst, wenn du fällst, und wenn du die wichtigsten Qualitäten deiner Persönlichkeit kennst, wirst du genau wissen, was du erreichen willst.

Widder

widder

Von seiner besten Seite:

In seiner Bestform ist der Widder willensstark, stark und mutig. Er kämpft mit Ehre und Leidenschaft für die Schwächeren.

Er lässt nicht zu, dass andere Menschen schlechter leben, als sie es verdient haben.

Er ist reif und setzt sich für andere Menschen ein – auch für seine Freunde und seine Familie. Wenn er hilft, liegt ihm das Wohl des anderen wirklich am Herzen.

Es gibt großartige Ratschläge und kann sehr einfühlsam sein. Außerdem ist er spannend und interessant als Liebhaber.

Von seiner schlimmsten Seite:

Die Frau hebt den Kopf zum Himmel

Im schlimmsten Fall kann der Widder egoistisch werden und viel zu stolz auf seine eigenen Kompetenzen werden.

Er fängt an zu denken, dass er alles besser macht als andere.

Er macht aus Kleinigkeiten, die schief gelaufen sind, eine so große Sache, dass sie zu einem echten Problem für ihn und die Menschen in seinem Leben werden.

Er stürzt sich unüberlegt in Neues hinein, so dass er nichts, was er anfängt, jemals wirklich zu Ende bringt.

Er macht rücksichtslos mit etwas anderem weiter und erwartet von anderen, dass sie sein Chaos in Ordnung bringen.

Stier

stier

Von seiner besten Seite:

Das Wohl anderer Menschen liegt ihm wirklich am Herzen.

Er ist ein freundlicher Empath, dessen emotionales und spirituelles Gleichgewicht von der allgemeinen Lebensqualität der Menschen abhängt, die er kennt, von denen er hört oder über die er liest.

Er hat das inneres Bedürfnis, sich um das Wohlergehen anderer Menschen zu kümmern, und er tut das, weil er es liebt und nicht, um irgendjemandem was vorzumachen.

Im Kopf des Narzissten: Schlage ihn mit seinen eigenen Waffen
14,99 €

In diesem Buch habe ich mein Herz so geöffnet, wie ich es zuvor nie für möglich gehalten hätte. Aber ich habe es getan, weil ich möglichst vielen Frauen die Chance geben möchte, aus meinen Fehlern zu lernen, sie zu vermeiden oder zu heilen, so wie ich Heilung erfahren habe.

Jetzt Kaufen Learn More
01/23/2021 11:18 am GMT

Er hasst es, andere leiden zu sehen.

Er hält sich an hohe moralische Standards in seiner Familie und seiner Gesellschaft und glaubt, dass so verhindert werden kann, dass Menschen unnötig verletzt werden.

Er ist großzügig und emotional als Liebhaber, und in einer Beziehung empfängt er Freude genauso gern wie er sie gibt.

Von seiner schlimmsten Seite:

Die Frau streckt ihre Hand nach oben

Er kann von seiner eigenen Lebensqualität besessen werden und materielle Güter obsessiv ansammeln.

Er kann sich auf das Materialistische im Leben fixieren und dabei kaum Platz für Spiritualität und die Sorge um andere Menschen lassen.

Sein Bedürfnis nach Luxus und sein Hedonismus können zu groß werden und ihn so unglaublich faul werden lassen, dass selbst das Ausgehen mit Freunden zu einer zu lästigen Pflicht wird.

Er hat eine tyrannische, dickköpfige Seite, die schwer zu kontrollieren ist, wenn er zur schlimmsten Version seiner selbst wird.

Keine seiner Freundschaften oder Beziehungen kann funktionieren, wenn er so ist.

Zwillinge

zwillinge

Von ihrer besten Seite:

Zwillinge sind sehr gesellig und verstehen sich mit allen.

Sie pflegen enge Beziehungen zu ihren Freunden. Typischerweise sind sie in verschiedenen Personenkreisen sehr beliebt.

Sie haben einen wachen Geist und sind ziemlich witzig. Ihr Humor ist ihre herausragendste Charaktereigenschaft.

Zwillinge bleiben immer in Bewegung – sie haben einfach viel zu viel zu tun.

Sie genießen das Leben wirklich, mit allem, was es mit sich bringt. Sie verurteilen niemanden; sie akzeptieren die Menschen so, wie sie sind.

Die Frau trägt eine Krone

Von ihrer schlimmsten Seite:

Zwillingen kann es manchmal an Einfühlungsvermögen fehlen. Sie denken manchmal nicht darüber nach, ob etwas, was sie tun oder sagen, andere verletzen kann.

Ihre Denkweise erlaubt es ihnen, andere zu beleidigen, weil sie der Meinung sind, dass das, was sie für wahr halten, gesagt werden muss.

Sie ändern oft ihre Meinung, können sich allerdings nicht entschuldigen.

Sie sind die Art von Menschen, die hinter dem Rücken anderer Leute tratschen und plappern, um auf der sozialen Leiter aufzusteigen.

Ihre Karriere und ihr sozialer Status scheinen ihnen wichtiger zu sein als die Emotionen der Menschen, denen sie viel bedeuten.

Krebs

krebs

Von seiner besten Seite:

Er kümmert sich um jeden. Es ist immer bereit, anderen Leuten zu helfen und er sorgt dafür, dass sie sich wichtig und wertgeschätzt fühlen.

Er ist sehr empfindlich gegenüber menschlicher Schwäche und kann egoistisches Verhalten nicht ausstehen.

Der Krebs ist fürsorglich. Er hört den Menschen zu und geht mit ganzem Herzen und ganzer Seele auf ihre Probleme ein und gibt die besten Ratschläge.

Die Frau trägt eine schwarze Jacke

Er ist sehr verantwortungsbewusst bei der Arbeit und hat eine großartige Arbeitsmoral.

In seiner Familie und seiner Beziehung ist er durchaus bereit, mit seinem Partner zu kooperieren und ihm viel Liebe zu geben.

 

Von seiner schlimmsten Seite:

Er kann so überempfindlich werden, dass er glaubt, dass man ihm absichtlich weh tun will. Er kann seine Gefühle nicht von den Absichten und Sichtweisen anderer Menschen trennen.

Er kann nicht verstehen, dass die Menschen unterschiedliche Perspektiven und Lebensweisen haben.

Ihm scheint es so, als hätten es alle auf ihn abgesehen. Er muss lockerer werden und lernen, den Menschen mehr zu vertrauen.

Löwe

lowe

Von seiner besten Seite:

Der Löwe kann sehr ehrlich und tolerant sein. Er kann Recht von Unrecht unterscheiden, insbesondere wenn es um sein eigenes Verhalten geht.

Er weiß genau, wann er falsch liegt und hat keine Angst, sich zu entschuldigen.

Da er sich sehr um sein eigenes sorgt, versteht er auch wie zerbrechlich das Ego anderer Menschen ist und will sie nicht verletzen.

eine Frau an eine Wand gelehnt

Er ist offen und kommunikativ. Seine Freunde und seine Familie haben für ihn oberste Priorität. Der Löwe ist den Menschen, die ihm wichtig sind, treu ergeben.

Er macht den Menschen, die er liebt, viele Komplimente und überschüttet sie mit Aufmerksamkeit. Das ist einfach seine typische Art, seine Gefühle auszudrücken.

Von seiner schlimmsten Seite:

Er kann viel zu ehrlich sein, so dass er unhöflich wird und die Gefühle anderer Menschen verletzt.

Sein Bedürfnis, seine eigene Großartigkeit zu betonen, führt dazu, dass er immer in allem übertreibt. Er kann sich viel zu extravagant verhalten oder so aussehen.

Das Bedürfnis, sein Ego zu befriedigen, raubt ihm jeglichen wahren Glauben an sich selbst.

eine Frau in Blättern

Er versucht immer mit dem, was er tut oder ist, ins Extreme zu gehen, um überhaupt das Gefühl zu haben, etwas zu sein.

Seine Beziehungen leiden natürlich sehr darunter.

Denn wenn er nicht ehrlich zu sich selbst darüber sein kann, wer er ist und was er braucht, kann er keine gesunden Beziehungen aufbauen.

Jungfrau

jungfrau

Von ihrer besten Seite:

Die Jungfrau ist normalerweise sehr freundlich und sanft. Sie hilft gerne anderen und bietet ihnen Rat.

Sie sieht die Welt auf ihre ungewöhnliche, ganz pragmatische Weise. Allerdings versteht sie, dass andere Menschen das nicht tun.

In ihrer Bestform wird die Jungfrau andere nicht dafür kritisieren, sondern ihnen lieber ihre objektiven Ratschläge und ihre Hilfe anbieten.

Sie löst Probleme, noch bevor sie überhaupt entstehen, weil sie alles um sich herum sehr genau analysiert und untersucht.

Sie ist sowohl als Freundin als auch als Partnerin fantastisch, weil sie gut zuhören und kommunizieren kann und ihre Liebsten versteht.

eine Frau in einem Schiffshafen

Von ihrer schlimmsten Seite:

Wenn sie zu ihrer schlimmsten Version wird, kritisiert und verurteilt sie die Menschen für alles, was nicht zu ihrer Vorstellung davon passt, wie etwas getan werden sollte.

Sie kann sehr materialistisch sein und andere aufgrund ihres Jobs oder ihres Eigentums beurteilen. Sie kann von Geld besessen werden.

Jungfrauen von ihrer schlimmsten Seite sind genau die Frauen, die für Geld heiraten oder zu sehr auf das Äußere anderer Leute achten.

Das hindert sie natürlich daran, gesunde, glückliche und ehrliche Beziehungen aufzubauen.

Waage

waage

Von ihrer besten Seite:

Sie ist unglaublich nett und rücksichtsvoll gegenüber anderen, ohne irgendetwas als Gegenleistung dafür zu erwarten. Sie will immer fair sein, kann aber auch verstehen, dass das Leben nicht immer fair ist.

Trotzdem bleibt sie glücklich und positiv.

Sie behandelt die Menschen gut, weil sie es will und weil sie glaubt, dass es ihre Pflicht als Mensch ist, nett zu anderen Menschen zu sein.

Sie genießt es, Schönheit und Frieden in der Welt zu verstreuen, und sieht das allein schon als Belohnung an.

eine Frau in einem schwarzen Mantel

Sie braucht keine Erwiderung oder Gegenleistung von anderen, um sich wertgeschätzt zu fühlen.

Jungfrauen sind großzügige, fürsorgliche, selbstlose Menschen, die sowohl als Partner als auch als Freunde fantastisch sind.

Von ihrer schlimmsten Seite:

Sie kümmert sich viel zu sehr darum, was fair ist und was nicht. Sie erwartet von den Menschen, dass sie immer nur das Richtige tun, was praktisch unmöglich ist.

Eine Frau in einem Wald trägt einen Hut

Wenn andere nicht in der Lage sind, dem nachzukommen, wird sie wütend, und sie spielt passiv-aggressive Spielchen, um sie umzustimmen.

Die Erkenntnis, dass die Welt nicht immer fair ist, macht sie verzweifelt und wütend, und das wirkt sich auf jede einzelne ihrer Freundschaften und Beziehungen aus.

Skorpion

skorpion

Von seiner besten Seite:

Für immer treu – das beschreibt den Skorpion in seiner besten Version perfekt. Er entwickelt sehr intensive Gefühle, aber er kann gut mit ihnen umgehen.

Er versteht, dass andere Menschen nicht für seine Emotionen verantwortlich sind.

Er schluckt seine Gefühle nicht herunter, sondern drückt sie lieber aus. Dabei akzeptiert er alles Negative, was ihm widerfährt, und wird dadurch stärker.

Er ist voller Leidenschaft, die er aber für Gutes einsetzt, nicht um Macht zu erlangen oder Rache an jemandem zu üben, der ihn verletzt hat.

Von seiner schlimmsten Seite:

Er kann sehr possessiv, kontrollsüchtig und nachtragend sein.

Er neigt dazu, seine Selbstkontrolle auf andere Menschen zu übertragen, und glaubt, dass er jeden kontrollieren kann.

Eine Frau schreibt ein Buch

Die Menschen halten das nicht allzu lange aus und gehen dann einfach weg.

Skorpione haben Angst, dass man sie für blöd verkaufen könnte. Sie verschwenden viel zu viel Energie darauf, dass dies niemals passiert.

Wenn dann doch etwas Schlimmes passiert und jemand sie ausnutzt, bleiben sie lange verletzt und verpassen dabei das Schöne im Leben.

Schütze

schutze

Von seiner besten Seite:

Der Schütze ist der optimistische, sorglose Schmetterling unter den Sternzeichen.

Seine Lebensfreude lässt er sich von nichts Negativem auf dieser Welt verderben. Er sucht immer etwas Gutes in allem.

Er schaut über die Fehler anderer hinweg und achtet nicht auf Unvollkommenheiten bei Dingen oder Menschen.

Eine Frau steht am Auto

Ihm ist wichtig, was im Kern der Dinge und im Herzen eines Menschen steckt.

Er hat eine starke Intuition, die ihm hilft, die wahren Absichten der Menschen aufzudecken. Schützen sehen die Menschen und die Welt klar und sind dank ihrer Intelligenz recht geistreich.

Von seiner schlimmsten Seite:

Er macht sich viel zu viele Gedanken darüber, ob andere auch wirklich aufrichtig sind.

Er ist sehr genervt von Menschen, die anderen etwas vormachen, alle um sich herum betrügen und darüber lügen, wer sie wirklich sind.

eine Frau, umgeben von Lampen

In ihrer schlimmsten Version setzen Schützen wirklich hohe Standards und Regeln für andere Menschen, die für sie selbst nicht gelten.

Sie streichen Menschen ruck, zuck aus ihrem Leben, sobald sie den Eindruck bekommen, dass diese Leute sie schlecht behandelt haben.

Sie erwarten viel zu viel von anderen, bieten dafür aber nicht die gleiche Gegenleistung.

Steinbock

steinbock

Von seiner besten Seite:

Steinböcke sind hilfsbereit und großzügig.

Sie sind die Art von Menschen, auf die man sich immer verlassen kann, selbst dann, wenn man niemand anderen hat, an den man sich wenden kann.

Der Steinbock ist nicht unbedingt von der Welt begeistert, und er sieht sie klar und deutlich, mit all ihren Vorteilen und Fehlern. Er rüstet sich für die Welt mit seiner Vernunft.

Ein Mann und eine Frau sitzen am Wasser

Er spart Geld und schließt Krankenversicherungen ab, um in der Zukunft bestens abgesichert zu sein.

Er weiß, dass man sich im Leben alles verdienen muss und dass man hart arbeiten muss, um an sein Ziel zu gelangen.

Seine Familie und die Menschen, die ihm nahestehen, sind seine oberste Priorität.

Außerdem ist er in seinem Berufsleben und generell im Leben sehr verantwortungsbewusst.

Von seiner schlimmsten Seite:

In seiner schlimmsten Version scheint er nichts akzeptieren zu können, was nicht seine eigene Aussage oder Idee war.

Er glaubt, dass er weiß, was richtig ist, und dass er andere überzeugen muss, ihm blind zu folgen.

Er unterliegt dem Irrglauben, dass er die ganze Arbeit in seiner Familie oder in seiner Gemeinde leistet.

glückliche Frau, die am Telefon spricht

Er jammert oft darüber, wie schlecht er es im Vergleich zu anderen hat, die scheinbar alles so mühelos bekommen.

Tyrannisch wäre vielleicht das richtige Wort, um seine Art zu beschreiben.

Dass andere Menschen ihre eigenen Entscheidungen treffen dürfen, ohne dafür verurteilt zu werden, scheint für ihn unmöglich zu verstehen zu sein.

Wassermann

wassermann

Von seiner besten Seite:

Er sieht die Welt klar und deutlich. Er nimmt sich die Meinung anderer Leute nicht zu Herzen.

Er lebt nach seinen eigenen Regeln und hält seine Standards für höher als die der anderen.

Er glaubt, dass er (als einziger, der wirklich weiß, was in seinem Kopf vorgeht) selbstsicher entscheiden kann, wie sein Leben aussehen soll.

Mann und Frau gehen

Dennoch respektiert er die Meinung anderer genauso, wie er möchte, dass seine Meinung respektiert wird.

Er hat nichts gegen die kleinen Macken anderer Leute, und er genießt sie sogar mehr als jedes andere Sternzeichen.

Er ist sehr geduldig und nett und ein wirklich wunderbarer Freund.

Von seiner schlimmsten Seite:

Er kann glauben, dass seine Standards im Leben die allerhöchsten sind, und dass jeder sie respektieren sollte. Andere Menschen sollten die gleichen Ideale haben wie er.

Mann und Frau tanzen

Er versucht sogar, anderen klarzumachen, welche Veränderungen sie vornehmen sollten, um seine Exzellenz im Leben zu erreichen.

Der Wassermann geht nicht besonders gut auf die Emotionen anderer Menschen ein und gibt sich selbst das Recht zu analysieren, ob jemand berechtigt ist, sich so zu fühlen.

Er versteht nicht, dass Menschen auf emotionaler Ebene unterschiedlich reagieren und dass man ihnen Verständnis und Mitgefühl entgegenbringen sollte.

Fische

fische

Von ihrer besten Seite:

Sie sind eins mit allem, was menschliche Emotionen repräsentiert. Sie verstehen andere sogar noch besser als sich selbst.

Ihre Intuition ermöglicht es ihnen, die wahren Gefühle und Sehnsüchte der Menschen zu verstehen, die sich nicht in Worte fassen lassen.

Porträt einer schönen Frau

Sie absorbieren diese Emotionen sehr gut und geben sie in Form von Verständnis und Mitgefühl an andere zurück.

Sie akzeptieren, dass alle Menschen unterschiedlich sind, schauen über die Fehler anderer hinweg und sind allen ewig dankbar, die das Gleiche für sie tun.

Von ihrer schlimmsten Seite:

Sie sind mit ihrem Kopf immer irgendwo in den Wolken und können mit der Realität nicht leben.

Zum einen tun sie einfach so, als gäbe es nichts Hässliches und Schreckliches in der Welt.

Zum anderen greifen sie nach anderen Mitteln, um Trost zu finden. Durch Drogenmissbrauch versuchen sie oft, den Stress loszuwerden.

Porträt einer schwarzen Frau

Wenn sie die ihnen nahestehenden Menschen nicht an sich ranlassen und sich nicht von ihnen helfen lassen – kann das sehr weit gehen. Sie werden ihre Schwächen nur selten zugeben.

Wenn sie nicht die Kraft dazu finden, wird ihre Welt auf sie einstürzen.

Das kann sogar so weit gehen, dass sie Gesundheitsprobleme bekommen, weil sie das Gefühl haben, mit dem Stress und der Grausamkeit der Welt um sie herum nicht leben zu können.

 

Die beste und die schlimmste Version deiner selbst, laut deinem Sternzeichen

Im Kopf des Narzissten: Schlage ihn mit seinen eigenen Waffen
14,99 €

In diesem Buch habe ich mein Herz so geöffnet, wie ich es zuvor nie für möglich gehalten hätte. Aber ich habe es getan, weil ich möglichst vielen Frauen die Chance geben möchte, aus meinen Fehlern zu lernen, sie zu vermeiden oder zu heilen, so wie ich Heilung erfahren habe.

Jetzt Kaufen Learn More
01/23/2021 11:18 am GMT