Manche Menschen sind einfach schwer zu lieben. Du bist bereit, ihnen alles zu geben, was du hast, aber sie machen es dir so schwer, an sie heranzukommen.

Jedes Sternzeichen hat seine persönlichen Sensibilitäten und Eigenschaften, die es entweder superleicht oder superhart zu lieben machen.

Manche liegen irgendwo dazwischen und können mit ein bisschen Mühe geliebt werden.

Finde heraus, ob der Mann oder die Frau, auf die du stehst, schwer oder leicht zu lieben ist und wie du die Hindernisse auf dem Weg zu einer glücklichen Beziehung überwinden kannst.

1. Jungfrau

Jungfrau

Die Jungfrau geht Beziehungen sehr pragmatisch an. Wenn du eine Jungfrau fragst, müssen sogar in der Liebe bestimmte Regeln befolgt werden.

Es ist schwer, ihr Partner zu sein, vor allem wenn man keine ähnlichen Interessen hat.

In ihren Beziehungen übernehmen Jungfrauen die Rolle eines Managers, statt die eines liebevollen, fürsorglichen Partners.

Sie stellen Mauern auf, und selbst wenn sie dich lieben, lassen sie dich kaum an sich heran.

Dazu müssten sie sich öffnen und ihre Mauern fallen lassen, was, um ehrlich zu sein, nicht gerade oft vorkommt.

Sie sind nicht leicht zu lieben, aber sie sind die Mühe auf jeden Fall wert.

2. Skorpion

Skorpion

Das Beziehungsverhalten eines Skorpions hängt sehr stark von seiner Reife ab.

Sie sind allgemein dafür bekannt, dass sie relativ spät erwachsen werden, und bis dahin wissen sie einfach nicht, wie sie sich in einer Beziehung verhalten sollen.

Sie wollen leidenschaftliche Beziehungen führen, und das bedeutet, dass sie in Sekundenschnelle von einem zum anderen wechseln und sehr unbeständig sein können.

Skorpione neigen dazu, Psychospielchen zu spielen, und wenn du nicht gerade jemand bist, der sie auch gerne spielt, wird der Skorpion höchstwahrscheinlich nicht der beste Partner für dich sein.

Wenn du in einen Skorpion verliebt bist, wird es deine schwierigste Herausforderung sein, aus ihm herauszubekommen, was er für dich empfindet.

3. Schütze

Schütze

Schützen sind interessante, abenteuerlustige Menschen, die nur selten stillhalten. Sie sind kokett, im Leben und in der Liebe, und es ist sehr schwer, etwas Ernstes mit ihnen anzufangen.

Im Grunde laufen sie ständig irgendwo herum und brauchen jemanden, der mit ihnen herumläuft, anstatt sie zu bremsen.

Sie werden sich nicht so einfach an deinen Lifestyle anpassen, und Kompromisse werden in diesem Bereich kaum möglich sein.

Du wirst die Art und Weise, wie sie ihr Leben leben wollen, vollständig akzeptieren müssen.

Sie brauchen ihre Freizeit und es gefällt ihnen gar nicht, wenn du von ihnen verlangst, dass sie dir diese Zeit widmen.

Kurzfristig ist es aufregend, mit ihnen zusammen zu sein, aber sie dauerhaft zur Ruhe zu bringen, ist schon eine Herausforderung.

Sie zu lieben bedeutet, sie so frei wie möglich sein zu lassen, und seien wir ehrlich, davon träumt eine Frau wohl kaum.

4. Wassermann

Wassermann

Wassermänner sind sehr freundliche Menschen. Normalerweise freunden sie sich erst mit einem Menschen an, bevor sie eine Beziehung mit ihm eingehen.

Wenn du eine Beziehung zu einem Wassermann aufbauen möchtest, ist das die beste Option, da sie sehr verschlossen sind und jemanden erst einmal richtig kennen lernen müssen, bevor sie sich auf eine Beziehung einlassen.

Sie sind eine Kombination zweier Eigenschaften.

Einerseits sind sie total unabhängig und glauben, dass sie niemanden brauchen, um glücklich zu sein, und andererseits haben sie Angst davor, enttäuscht und hintergangen zu werden.

Verrat ist für den Wassermann etwas, von dem er sich nicht so leicht erholen kann, und wenn er in der Vergangenheit schon betrogen wurde, ist es noch schwieriger, ihn kennen und lieben zu lernen.

5. Steinbock

Steinbock

Was den Steinbock daran hindert, die wahre Liebe zu finden, ist seine pragmatische Art.

Obwohl es gut ist, jemanden an deiner Seite zu haben, der so zuverlässig ist, ist es doch schwierig, einen Steinbock dazu zu bringen, die Liebe und die Beziehung als etwas Spirituelles und Romantisches zu betrachten.

Beziehungen sind für sie fast wie Geschäfte. Sie wägen alle deine guten und schlechten Eigenschaften ab und kalkulieren, ob du eine “profitable” Wahl bist.

Sie zu lieben kann trotz ihrer zahlreichen Tugenden schwierig sein, weil sie nicht gerade viel Zeit und Raum für Liebe in der Beziehung lassen.

Es ist unglaublich schwer, sie dazu zu bringen, ihr Herz statt ihres Verstandes zu öffnen, aber es ist möglich.

6. Zwillinge

Zwillinge

Zwillinge lieben von ganzem Herzen, und sie haben eine wirklich hohe Arbeitsmoral. Sie sind ein Sternzeichen, das alles gibt.

Sie tun alles in ihrer Macht Stehende, damit die Beziehung funktioniert.

Sie können etwas zu emotional sein, und das macht sie als Partner ein bisschen anstrengend.

Da sie sich nicht zurückhalten können und ihr Herz und ihre Seele in die Beziehung stecken müssen, können sie sehr empfindlich werden.

Als ihr Partner kannst du dich von ihrer Persönlichkeit und der Art und Weise, wie sie dich behandeln, ein wenig überfordert fühlen, und du wirst vielleicht das Gefühl haben, dass du sie nicht genug liebst, verglichen damit, wie sehr sie dich lieben.

Das kann dazu führen, dass du dich gefangen fühlst und gar nicht herausfinden kannst, wie sehr du sie wirklich lieben könntest, wenn du etwas mehr Abstand hättest.

7. Löwe

Löwe

Ich kann verstehen, warum du dich zu deinem Löwen so hingezogen fühlst – er ist interessant, selbstbewusst und leidenschaftlich.

Er kann eigentlich ein ziemlich guter Partner sein. Seine schlimmste Eigenschaft ist jedoch sein gigantisches Ego, das in Schach gehalten werden muss.

Er will, dass du denkst, dass er der Beste (in allem, was er tut) auf der ganzen Welt ist, und dass du das auch deutlich ausdrückst.

Damit er weiß, dass du ihn liebst, musst du ihn fast die ganze Zeit loben.

Wenn dir das nichts ausmacht, wird es nicht so schwer sein, ihn zu lieben.

Aber wenn du jemand bist, der egozentrische Menschen nicht ausstehen kann, solltest du dich vielleicht von Löwen fernhalten, denn sie zu lieben, könnte für dich eine schwere Herausforderung werden.

8. Widder

Widder

Der Widder weiß genau, was er will, und hat keine Angst davor, es sich zu holen. Ohne einen Kampf geht er nicht zu Boden.

Wenn er sich für dich entschieden hat, wirst du ihm wohl kaum widerstehen können.

Eines ist sicher – mit ihm ist alles immer interessant.

Sein Lifestyle ist ziemlich hektisch, und manchmal hat er keine Zeit für eine Beziehung, aber wenn du die Richtige für ihn bist, wird er bestimmt Zeit für dich finden.

Widder sind impulsiv und können manchmal zu energisch sein.

Wenn du also vom Charakter her etwas lockerer und ruhiger bist, wirst du mit ihrer Leidenschaft kaum etwas anfangen können.

9. Stier

Stier

Wenn du dich in einen Stier verliebt hast, hast du eine ausgezeichnete Wahl getroffen. Wenn ein Stier jemanden liebt, gibt er alles.

Er ist ausgeglichen, stabil und zuverlässig, und er ist das treueste Sternzeichen des Zodiaks.

Es ist gar nicht so schwer, einen Stier zu lieben, da er sich wirklich Mühe gibt, so leicht und unkompliziert wie möglich zu sein.

Sein einziger Nachteil ist, dass er manchmal etwas zu langsam und öde ist. Wenn du also auf der Suche nach einem Abenteuer bist, wirst du den Stier vielleicht nicht lieben können.

Eines ist sicher: Wenn du etwas Zärtlichkeit und süße Liebe brauchst, wird dich der Stier definitiv nicht enttäuschen.

10. Waage

Waage

Die Waage wird praktisch alles tun, um dich glücklich zu machen. Im Ernst – dich glücklich zu machen, macht sie glücklich.

Deshalb ist es normalerweise superleicht, eine Waage zu lieben.

Sie wird dich zu ihrer Priorität machen, selbst wenn das bedeutet, dass sie viel an sich selbst ändern muss.

Es wird leicht, überhaupt nicht anstrengend und ganz einfach sein, sie zu lieben.

Das einzige, was sie von dir verlangt, ist, dass dir ihr Wohl genauso am Herzen liegt wie ihr deines, und das reicht schon völlig aus.

Du musst sie einfach nur so gut lieben, wie du kannst, und sie wird jede deiner Bemühungen zu schätzen wissen.

11. Fische

Fische

Mit Fischen verwandelt sich die Liebe in eine einmalige Erfahrung im Leben. Sie sind sehr emotional, und alles, was sie tun, harmoniert mit ihrer Spiritualität, ihren Gefühlen und ihrer Energie.

Sie werden dich mit allem, was sie haben, lieben, aber sie erwarten auch dasselbe von dir.

Mit ihnen gibt es keine Halbherzigkeit – entweder sie lieben ganz oder gar nicht.

Es ist erstaunlich, sie zu lieben, denn alles, was man gibt, bekommt man doppelt zurück.

Wenn du aber ein Mensch bist, der nicht so stark lieben kann, wirst du mit diesem Sternzeichen nichts anfangen können.

12. Krebs

Krebs

Der Krebs ist geduldig, tolerant und liebevoll. Er ist für die Liebe gemacht.

Alles, was er in seinem Leben tut, basiert auf der Liebe, die er für andere empfindet und der Liebe, die er von anderen bekommt.

Der Krebs ist das fürsorglichste Sternzeichen des Zodiaks. Er genießt es, sich um dich zu kümmern, und alles, was er als Gegenleistung dafür verlangt, ist, dass seine Liebe erwidert wird.

Er wird nicht deine Plus- und Minuspunkte abwägen, er wird nicht jeden Fehler zählen, den du machst, sondern dich mit allem lieben, was du bist.

Mit ihm verwandelt sich die Liebe in die herrlichste und spannendste Erfahrung aller Zeiten.

Diese Sternzeichen Sind Am Schwersten Zu Lieben