Skip to Content

Sag Diese 6 Dinge, Wenn Du Deinen Ex Verletzen Willst

Sag Diese 6 Dinge, Wenn Du Deinen Ex Verletzen Willst

Eine Trennung kann gemischte Gefühle hervorrufen. Du fühlst dich nicht nur traurig und deprimiert, wenn dich dein Ex verletzt, sondern auch unglaublich wütend.

Du bist wütend auf ihn, weil er dich schlecht behandelt hat und dir nie Respekt erwiesen hat. Auf der einen Seite fühlst du dich verletzt und verraten, auf der anderen Seite bist du rasend vor Wut.

Man sagt, Rache ist ein Gericht, dass am besten kalt serviert wird. Aber seien wir mal ehrlich, du bist nicht gewillt so lange darauf zu warten.

Du willst ihm genauso wehtun, wie er dir wehgetan hat. Und das am besten so schnell wie möglich.

Um ehrlich zu sein, Rache ist nie gut. Am besten, man lässt die negativen Gefühle los und nimmt keine Rache, denn Karma ist ein Miststück.

Er wird schon rechtzeitig das bekommen, was er verdient.

Solltest du dich trotzdem für Rache entscheiden, dann gibt es einige Dinge, die du deinem Arschloch Ex sagen kannst, die ihn schwer treffen werden.

Diese Worte werden sich in sein Gedächtnis brennen, die er nicht mehr so schnell vergessen wird. Hier findest du ein paar schmerzhafte Dinge, die du ihm sagen kannst:

1. Ich habe dich ohnehin nie geliebt!

Du kannst so tun, als wäre das, was ihr gehabt habt, keine wahre Liebe gewesen und dass alles nur die reinste Lüge war.

Du kannst ihm sagen, dass du nur so getan hast, als würdest du ihn lieben und dass du nur Spielchen mit ihm gespielt hast.

Es muss allerdings so aussehen, als ob du es wirklich so meinst. Selbst wenn er dich nicht geliebt hat, wird er sich zutiefst verletzt fühlen.

Sein Ego wird angekratzt sein. Er wird sauer darüber sein, dass mit ihm gespielt wurde.

Selbst wenn er dir am Anfang nicht glauben wird, es wird trotzdem ein Funken Zweifel übrigbleiben, welcher ihn in den Wahnsinn treiben wird.

2. Du bist gar nicht so lustig!

Jeder Kerl liebt es als lustig angesehen zu werden. Es gibt ihm das Gefühl, wichtig und cool zu sein.

Wenn du deinen Exfreund bezichtigst, nicht lustig zu sein, wird das seine Gefühle verletzen.

Niemand will gern hören, dass seine Witze scheiße sind, besonders nicht der Kerl, der gerade mit dir Schluss gemacht hat.

Du kannst ihm sagen, dass du nur aus Höflichkeit gelacht hast, weil er dir leidgetan hat.

Autsch!

Das wird höllisch wehtun!

3. Dein Freund ist viel süßer als du!

Niemand hört gern, dass einer seiner Freunde besser aussieht als man selbst.

Manchmal sind wir uns der Tatsache bewusst, wollen diese aber nicht von jemanden hören, mit dem wir in einer Beziehung waren.

Wenn du ihm also sagst, dass sein Freund viel süßer ist als er, wird ihn das eifersüchtig machen.

Der Gedanke daran, dass du seine Freunde abgecheckt hast, während ihr beiden euch gedatet habt, wird ihn wahnsinnig machen.

4. Du bist ein Loser!

Kein Mann will gern als Loser bezeichnet werden.

Du kannst seinen schlecht bezahlten Job erwähnen (auch wenn das nicht stimmt) und sagen, dass du ohnehin nie mit dem, was er verdient, zufrieden gewesen wärst.

Du kannst sagen, dass alle anderen Männer härter arbeiten und mehr verdienen als er. Vergleiche seine Erfolge mit denen anderer Männer und du bist auf dem richtigen Weg.

5. Im Bett bist du auch nur durchschnittlich!

Ihm zu sagen, dass er ein schlechter Lover ist, wird ihn sofort verletzen. Tue es!

6. Mir hat keines deiner Geschenke gefallen!

Erwähne all die Geschenke, die du je von ihm bekommen hast und sag ihm, dass dir keines davon gefallen hat! Sie waren scheiße!

Sein Geschmack beim Geschenke aussuchen ist furchtbar.

Nicht nur, hat er nicht gewusst, wie er ein gutes Geschenk aussucht, viele andere Dinge wusste er auch nicht (Hausarbeit, Besorgungen, etc.)

So kannst du ihm das Gefühl geben, eine Niete zu sein. Er wird denken, dass er nichts richtig machen kann. Es ist wirklich ein schlechtes Gefühl.

Sag diese 6 Dinge, wenn du deinen Ex verletzen willst