Skip to Content

6 Augenöffnende Geheimnisse, Die Dich Ein Narzisst Nicht Wissen Lassen Will

6 Augenöffnende Geheimnisse, Die Dich Ein Narzisst Nicht Wissen Lassen Will

Narzissten können jeden täuschen, der noch nie mit einer solchen Person in Kontakt gekommen ist.

Sie können ihren Opfern Geschichten und Lügen aller Art auftischen, aber sie können niemanden täuschen, der bereits ihren Terror erlebt hat.

In Anbetracht dessen werde ich meine Erfahrung mit einem Narzissten nutzen und sie mit euch teilen.

Wenn dir also, Gott bewahre, eines Tages ein Narzisst über den Weg laufen sollte, wirst du bereit sein, dich zu verteidigen.

Ich wollte nie wirklich darüber reden, was mir passiert ist, weil ich mich schämte.

Ich wollte niemandem zugeben, auch nicht mir selbst, dass ich mich in die Lügen und Tricks eines bösartigen Mannes verliebt habe.

Ich habe es so lange in mich reingefressen, aufgestaut.

Ich beschuldigte mich dafür, dass ich so dumm war, dass ich meine Augen geschlossen hatte und alles ignorierte, was direkt vor mir passierte.

Es dauerte lange, bis ich mich entschieden habe, mir selbst zu vergeben.

Ich habe erkannt, dass ich nicht perfekt bin und weil ich diesen Fehler gemacht habe, bin ich auch nicht dumm.

Es passierte; es ging schrecklich schief. Ich hätte es verhindern können, aber ich habe es nicht getan.

Ich habe Frieden damit geschlossen und weitergemacht. Es war eine spirituelle Reise voller Blut, Schweiß und enormen Mengen an Tränen, aber es war die Reise wert.

Ich biete dir jetzt meine Hilfe an. Ich möchte, dass du alle Tricks kennst, die Narzissten im Ärmel haben, weil ich dich vor dem Schmerz retten möchte, den ich durchgemacht habe.

Lies weiter, um die Geheimnisse und narzisstischen Tricks herauszufinden, die dich ein Narzisst nie erfahren lassen will:

1. Konfrontiere ihn nicht

Das Mädchen streitet mit dem Mann

Wenn du irgendwas sagst, das ihn beschämen könnte, oder ihm einen Hinweis darauf geben könnte, dass du weißt, was er durchzieht, wird er dein Leben unerträglich machen.

Wenn du ihm zeigst, dass du dir seiner narzisstischen Eigenschaften bewusst bist, wird er die großen Geschütze auffahren, mit der Absicht, dich zu zerstören.

In diesem Fall und im Allgemeinen ist das Ignorieren eines Narzissten die beste einzige Option, die du noch hast.

Nur so kann man ihn verjagen. Lass dich nicht von seinen Provokationen ärgern. Zeige keinerlei Emotionen, während du mit ihm sprichst.

Wenn du dich so verhältst, wirst du für ihn unattraktiv und uninteressant sein, und schließlich wird er gehen, weil er sich an dir nicht ernähren kann.

2. Er hat Angst, erwischt zu werden

Ein trauriger Mann geht die Straße entlang

Versuche, jedes Mal, wenn er jegliche Art von Missbrauch durchführt, diese aufzuzeichnen oder aufzuschreiben.

Das Wichtigste ist, Beweise für die Belästigung zu haben.

Es ist wichtig, denn wenn du einen offensichtlichen Beweis für den Missbrauch hast, kann er dich nicht manipulieren.

Er kann nicht verschiedene Taktiken anwenden, um dich glauben zu lassen, dass du verrückt bist und dass der Missbrauch nie passiert ist.

Dass du gerade überreagierst.

Er wird es trotzdem versuchen, aber da du Beweise hast, kannst du sie immer jemandem zeigen, dem du vertraust, um wirklich zu bestätigen, dass du dir nichts einbildest, dass der Missbrauch tatsächlich stattgefunden hat.

Narzissten schätzen sich hoch ein, und ihr Ruf ist das einzige, was ihnen wichtig ist.

Wenn sie also sehen, dass ihr Ruf gefährdet ist, laufen sie wie von der Hölle davon, weil das ein zu großes Risiko für sie darstellt.

3. Er kann deine Gleichgültigkeit nicht ertragen

ein Schwarz-Weiß-Bild eines Mädchens, das es ernst meint

Jede Art von Antwort, die du ihnen gibst, auch in Form von Rache, nährt sie. Sie brauchen ständige Aufmerksamkeit – egal, ob gut oder schlecht.

Anstatt dich darauf zu konzentrieren, wie du es ihm heimzahlen kannst, konzentriere dich auf dich selbst und versuche, dein Leben zu einem besseren Leben zu machen.

Falls du aus irgendeinem Grund mit ihm in Kontakt bleiben möchtest, solltest du dich auf ständige Angriffe und Schuldgefühle vorbereiten, die dazu entworfen sind, seine Quelle für narzisstische Befriedigung zurückzugewinnen – dich.

Wenn du dagegen gezwungen bist, mit deinem Narzissten in Kontakt zu bleiben, mach dich so langweilig, wie du nur kannst.

Reduziere das Gespräch auf das Notwendigste und erzähle ihm niemals mehr, als er wissen muss.

Dich für einen Narzissten unattraktiv zu machen, wird ihn dazu bringen, dich definitiv in Ruhe zu lassen, aber du wirst den Krieg nicht gewinnen, ohne dich zu wehren – das ist sicher.

4. Er kann es nicht ertragen, abserviert zu werden

Ein Mann sitzt allein oben im Gebäude

Wenn du ihn verlässt, wird er ausflippen. Er kann diesen großen Egoschlag nicht ertragen.

Also ist sein nächster Schritt, für ihn nur logisch, zu versuchen, zu dir zurückzukommen.

Er möchte nicht wieder mit dir zusammenkommen, weil er dich vermisst und an der Beziehung arbeiten möchte.

Er möchte dich zurück, um dich verletzen und traumatisieren zu können, weil du die Kühnheit hattest, ihn als Erste zu verlassen.

Er möchte die Beziehung wiederbeleben, um derjenige zu sein, der sie tötet.

Natürlich wird er später Gerüchte verbreiten, was für eine verrückte Schlampe du bist, dass du sein Leben zerstört hast usw.

Im Grunde wird er die Wahrheit erzählen, aber nur deine Version der Geschichte.

Mit anderen Worten, er wird deine Version der Geschichte und all der Dinge, die du durchgemacht hast, nehmen und sie als seine eigene präsentieren.

5. Er sieht dich nicht als Person, er sieht dich als Objekt

ein Mann, der direkt in die Kamera schaut

Für ihn bist du das, was die Psychiater als „narzisstische Befriedigung“ bezeichnen.

Er sieht dich nicht als einen Menschen mit eigenen Emotionen und Gedanken.

Er sieht dich als Objekt, etwas, das er benutzen muss, um sich selbst zu ernähren.

Du bist für ihn das gleiche wie all seine Exfreundinnen und seine zukünftige Beute.

Wahrscheinlich sprach er schlecht über sie; Er hat sie wahrscheinlich als verrückt bezeichnet, als er dich zum ersten Mal getroffen hat.

Nun, er tut das gleiche mit dir, mit seiner nächsten Beute.

Er sorgt immer dafür, dass er eine zweite Quelle hat, nur für den Fall, dass er seine aktuelle Quelle verbraucht.

Er sieht dich als ein Einweg-Objekt, das er sofort durch ein frisches und neues ersetzen kann.

6. Er ist alles andere als bescheiden

Ein gutaussehender Mann mit Brille trägt eine Jacke über der Schulter

Er ist weder edel noch bescheiden. Er ist nur ein außergewöhnlicher Schauspieler, der die Performance seines Lebens bringt.

Zu Beginn der Beziehung präsentierte er sich als solch ein makelloser Charakter, dass du sogar ein schlechtes Gewissen hattest, weil du ihm nicht ähnlicher bist.

Seine Fähigkeit, sich als charismatische und unwiderstehliche Persönlichkeit auszugeben, gibt ihm die Macht, jedem zu gefallen.

Aber nachdem er seine Show schon so lange abgezogen hat und du wirklich gesehen hast, wer er wirklich ist, hörst du auf, es abzukaufen.

Aber nur du – diejenigen, die ihn nicht kennen – fallen sofort auf seine falsche Bescheidenheit rein.

In Wirklichkeit versteckt er sich hinter der falschen Bescheidenheit um sein arrogantes und egozentrisches Selbst zu verbergen.

Das sind ihre größten Geheimnisse, ihre Hauptinstrumente der Zerstörung.

Falls sie auch nur den Verdacht haben, dass du ihnen auf der Spur bist, werden sie nicht einmal versuchen, sich auf dich einzulassen, weil du ein hochriskantes Opfer bist.

Denn falls du seine Taktik entdeckst, könntest du zur Besinnung kommen und die narzisstische Befriedigung unterbrechen, was er nicht zulassen kann.

6 Augenöffnende Geheimnisse, Die Dich Ein Narzisst Nicht Wissen Lassen Will