Frauen sind stark und faszinierend und werden immer bis zum letzten Atemzug kämpfen, nur um eine Beziehung zu retten.

Aber nicht einmal die Stärksten von uns können sich damit abfinden, von jemandem, den sie am meisten lieben, wie ein Niemand behandelt zu werden.

Niemand kann es ertragen, sich neben jemandem einsam zu fühlen, bei dem er sich eigentlich so gut fühlen sollte. Hier erfährst du die Gründe, warum Frauen Männer verlassen, obwohl sie sie lieben.

1. Sie hat das Gefühl, nicht mehr sie selbst sein zu können

eine enttäuschte Frau, die auf der Couch sitzt, während ihr Freund in ihrer Nähe sitzt und den Hund kuschelt

Wenn sie das Gefühl hat, dass sie sich ändern muss, um akzeptiert zu werden, kann sie in einer solchen Beziehung unmöglich glücklich sein.

Wenn ein Mann sie wegen ihres Verhaltens, ihres Lachens oder ihrer Gefühle permanent kritisiert, wie kann sie dann sie selbst sein?

Liebe bedeutet nicht, sich zu ändern, um jemand anderen glücklich zu machen. Liebe bedeutet, so akzeptiert zu werden, wie man ist, und Probleme gemeinsam zu lösen.

2. Es gibt keine Wertschätzung

eine Frau, die den Kopf von einem Mann abwendet, während sie im Café streitet

Wenn ihre Mühe nicht geschätzt wird, wird sie sich keine mehr geben. Keine Frau verdient es, als selbstverständlich hingenommen zu werden und mach dir da nichts vor – sie wird dich verlassen, egal wie sehr sie dich liebt.

Denn es kostet sie viel Kraft, ihr Bestes zu geben, um den anderen glücklich zu machen, nur um dann völlig vernachlässigt zu werden. Wenn ihr die Kraft ausgeht, wird sie einfach verschwinden.

3. Die Beziehung fühlt sich wie eine emotionale Last an

eine traurige Frau, die auf der Couch sitzt, während ihr Mann fernsieht

Wenn sie alles, was sie tut, vorausplanen und sich Gedanken darüber machen muss, wie ihr Partner reagieren könnte, wird die Beziehung bald zu einer Last.

Wenn ein Mann ständig rumnörgelt, dass sie alles falsch macht, sie herabsetzt und dazu bringt, sich ständig zu entschuldigen, egal ob sie etwas falsch gemacht hat oder nicht, wird sie bald unter dem Druck der Beziehung mit einem emotionalen Blutsauger zusammenbrechen.

4. Sie hat es satt, mit anderen Frauen verglichen zu werden

Ein verärgerter Ehemann spricht mit einer Frau, die verwirrt aussieht, während sie auf der Couch sitzt

 

Wie kann sie ganz sicher sein, dass ihr Mann sie liebt, wenn sie ständig mit anderen Frauen verglichen wird? Wie kann sie selbstsicher sein, wenn ihr ständig erzählt wird, dass andere Frauen schlauer, attraktiver oder witziger sind?

Wenn dich jemand runterzieht, der eigentlich deine größte Unterstützung sein sollte, dann lohnt es sich nicht, bei diesem Menschen zu bleiben. Dieser Jemand ist deine Liebe nicht mehr wert.

5. Es gibt keinen Respekt

beleidigtes Mädchen, das auf dem Bett sitzt und ihrem Mann genug mit der Handfläche gestikuliert nach einem Streit

Liebe ohne Respekt bedeutet nichts. Er kann dir die schönsten Lieder singen, die süßesten Worte ins Ohr flüstern, aber wenn es keinen Respekt gibt, bedeutet das alles gar nichts.

Im Kopf des Narzissten: Schlage ihn mit seinen eigenen Waffen
14,99 €

In diesem Buch habe ich mein Herz so geöffnet, wie ich es zuvor nie für möglich gehalten hätte. Aber ich habe es getan, weil ich möglichst vielen Frauen die Chance geben möchte, aus meinen Fehlern zu lernen, sie zu vermeiden oder zu heilen, so wie ich Heilung erfahren habe.

Jetzt Kaufen Learn More
01/28/2021 09:18 am GMT

Eine Frau, die in ihrer Beziehung nicht respektiert wird, ist keine glückliche Frau. Und sie wird mit Sicherheit abhauen, denn es gibt nichts Schlimmeres, als respektlos behandelt zu werden.

Sie ist so viel mehr als nur eine Partnerin, Freundin oder Ehefrau. Sie ist atemberaubend, knallhart, stark, zärtlich und die liebevollste Frau in einem. Und wenn das keinen Respekt verdient, dann weiß ich auch nicht.

6. Die Sex-Flaute

eine traurige Frau, die im Bett liegt, während ihr Mann hinter ihr schläft

Ein unerfülltes Sexleben ist das Problem, von dem man am häufigsten hört. Es dreht sich irgendwie alles um Sex. Aber ein Mangel an Sex an sich ist kein Problem.

Sex ohne Emotionen oder Sex ohne Fürsorge und Liebe bedeutet nichts. Wenn sie die Einzige ist, die sich für die Beziehung Mühe gibt, und er sich gleich umdreht, wenn er fertig ist, bedeutet das, dass es ihm egal ist, ob er sie befriedigt oder nicht.

Und seien wir ehrlich: Wenn wir Sex wollten, ohne etwas Ernstes zu wollen, würden wir immer noch mit College-Typen rummachen.

7. Die Langzeitziele sind zu verschieden

Ein Paar spricht draußen im Park über ihre Beziehung

Tatsächlich ist das die Ursache Nummer eins für den Zusammenbruch langfristiger Beziehungen. Es ist alles schön und gut, solange man noch jung ist und noch keine festen Zukunftspläne hat.

Aber was passiert, wenn der eine bereit ist, eine Karriere aufzubauen, und der andere bereit für ein Kind ist? Was passiert, wenn der eine wegziehen möchte, der andere aber an seinen derzeitigen Wohnort sehr gebunden ist?

Sie wird die Sache beenden, wenn von ihr Verzicht erwartet wird, denn bei der Liebe geht es um Kompromisse. Es wäre wirklich egoistisch, zu verlangen, dass sie ihre Träume aufgibt, nur damit du deine verwirklichen kannst.

8. Es wird nichts mehr für die Beziehung getan

Eine traurige Frau und ein trauriger Mann sitzen mit verschränkten Armen auf dem Bett

Wenn sie sich als Einzige Mühe gibt, wird sie den Mist bald satt haben. Und wenn sie aufhört, sich für die Beziehung anzustrengen, ist sie so gut wie vorbei.

9. Sie hat das Gefühl, dass es nur ihr etwas bedeutet.

eine traurige Frau, die auf dem Bett sitzt, während ihr Freund liegt und sie ansieht

Wenn sie das Gefühl bekommt, in einer einseitigen Beziehung zu sein, wie soll sie dann bleiben und kämpfen? Wie kannst du von ihr erwarten, dass sie für etwas kämpft, das vielleicht gar nicht mehr existiert?

Sie hat keinen Grund zu glauben, dass es da noch etwas gibt, wofür es sich zu bleiben lohnt, weil du ihr keinen gegeben hast.

 

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Bitte beachten Sie unsere vollständige Offenlegung für weitere Informationen.