Trotz allem, was wir einander bedeutet haben, trotz all unserer Liebe, trotz all der Momente, die wir gemeinsam erlebt haben, trotz all der Zeit, die jetzt zwischen uns steht, will ich dich ehrlich gesagt nicht mehr.

Ich bin endlich bereit, “Nein” zu dir zu sagen. Ich bin endlich bereit, weiterzumachen. Aber es tut immer noch weh.

Ich habe dich geliebt und du hast mich geliebt. Und ich weiß, dass das, was wir hatten, echt war. Ich hoffte, es würde für immer sein.

Ich war so glücklich, meinen Seelenverwandten gefunden zu haben. Ich war glücklich, jemanden wie dich in meinem Leben zu haben. Ich fühlte mich so gesegnet, dass du mich liebst.

Aber egal, wie ich mich fühlte, es hat nicht geklappt. Manchmal ist Liebe allein nicht genug.

Manchmal kommt das Leben dazwischen. Manchmal lassen wir unseren Stolz die Oberhand gewinnen.

Manchmal ist uns unser Ego wichtiger als die Liebe. Und manchmal verlieren wir die, die wir lieben, obwohl wir alles andere als das wollen.

Ich weiß, dass das, was wir hatten, echt war, dank des Schmerzes, den ich fühlte, nachdem es vorbei war.

Draußen an einer Holzwand gelehnt steht eine schöne traurige Blondine

Ich wusste immer, dass ich am Boden zerstört wäre, wenn unsere Liebe jemals ein Ende finden würde. Und genau das ist passiert.

Wir liebten uns bedingungslos, und dann war ich plötzlich nicht mehr gut genug für dich. Alles, was du für mich empfunden hast, war plötzlich weg, und du hast mich aufgegeben.

Du hast mich so leicht aufgegeben. Und es gab nichts, was ich hätte tun können. Du hast mir einfach das Herz gebrochen, und statt Blut flossen mir Schmerz und Liebe aus den Wunden.

In einem Moment hast du mich geliebt, und im nächsten warst du aus meinem Leben verschwunden. In einem Moment war ich dir wichtig, und im nächsten bist du abgehauen, ohne zurückzuschauen.

Du hast alles auseinandergerissen, was uns zusammenhielt, und bist weitergezogen.

In einem Moment war meine Wohnung voll mit deinen Sachen, und im nächsten bist du mit all deinen Sachen in einem einzigen Koffer verschwunden.

Ich weiß, dass das mit uns zu Ende ist, und das hat nichts damit zu tun, dass ich dich zurückhaben will. Ich weiß, dass es kein “Wir” mehr gibt, aber was mich am meisten fertig macht, ist deine Kälte.

Es macht mich völlig fertig, zu wissen, dass du dich nicht einmal angerufen hast, um zu sehen, wie es mir geht. Du hast einfach aufgegeben.

Wir waren Freunde, bevor wir ein Paar wurden. Du hast versprochen, dich immer um mich zu kümmern. Warum hast du es nicht?

Im Kopf des Narzissten: Schlage ihn mit seinen eigenen Waffen
14,99 €

In diesem Buch habe ich mein Herz so geöffnet, wie ich es zuvor nie für möglich gehalten hätte. Aber ich habe es getan, weil ich möglichst vielen Frauen die Chance geben möchte, aus meinen Fehlern zu lernen, sie zu vermeiden oder zu heilen, so wie ich Heilung erfahren habe.

Jetzt Kaufen Learn More
01/22/2021 11:19 am GMT

Eine depressive Frau mit einem Handy in der Hand sitzt zusammengerollt auf der Treppe

Du brauchst mir nicht zu sagen, warum du nie nach mir geschaut hast, nachdem du weg warst. Ich kenne dich zu gut.

Du hast nie gefragt, wie es mir geht, weil du nie den Mut hattest, zu sehen, was für ein Chaos du hinterlassen hast.

Du hast mich nie gefragt, wie es mir geht, weil du mir nicht in die Augen sehen konntest, nachdem du mich kaputt gemacht hast.

Und du hast mich nie gefragt, wie es mir geht, weil du Angst hattest, zu hören, ob ich damit abgeschlossen habe.

Aber, ehrlich gesagt, bin ich froh, dass wir dieses Gespräch bis jetzt noch nicht hatten. Ich bin froh, dass du nie angerufen hast, und ich bin froh, dass du nie die Chance hattest, mich am Boden zerstört zu sehen.

Ich war in meinem ganzen Leben noch nie so ein Wrack wie nach unserer Trennung. Und ich verspreche, dass ich es nie wieder sein werde.

Ich habe mich zusammengerissen. Nach so langer Zeit, nachdem du weg warst, nachdem ich auf mich allein gestellt war und mich selbst dafür fertig gemacht habe, dass ich dich nicht aufhalten konnte, habe ich gelernt, loszulassen.

Ich habe gelernt, dass du die, die aus deinem Leben raus sind, niemals in deinem Leben behalten kannst, egal wie sehr du sie geliebt hast.

Ich habe gelernt, dass die Menschen, die du liebst, nicht unbedingt in deinem Leben bleiben.

Und ich habe gelernt, dass die, die dir ihre Liebe versprechen, dich nicht unbedingt für immer lieben werden.

Draußen steht eine ernsthafte Brünette mit Sonnenbrille

Also habe ich mir mein gebrochenes Herz geschnappt und mit meinem Leben weitergemacht. Und jetzt bin ich bereit.

Frag mich doch jetzt, wie es mir geht. Frag mich doch, wie es mir so ohne dich ging, wenn du dich traust.

Ich werde dir sagen, wie schmerzhaft es war, aber du wirst es nicht zu Gesicht bekommen. Ich werde dir sagen, wie sehr ich dich vermisst habe, aber du wirst es nicht richtig verstehen können.

Ich werde dir sagen, dass es immer noch wehtut, aber dass es mir gut geht. Und das wird dich fertig machen.

Denn mir geht es gut. Es geht mir endlich auch ohne dich gut. Ich habe endlich mit meinem Leben weitergemacht.

Ich habe meine Liebe zu dir endlich losgelassen. Ich habe dich losgelassen, und ich habe mich fallen lassen, weil ich wusste, dass ich die Kraft finden würde, aufzustehen und weiterzumachen.

Ich will dich nicht mehr. Ich brauche deine Liebe nicht mehr. Ich warte nicht mehr auf deinen Anruf.

Aber komm, ruf mich doch jetzt an. Hör doch mal, was für ein gutes Leben ich jetzt habe.

Schau mir in die Augen, der Frau, die du zerstört hast, und sieh, dass ich nicht zerstört geblieben bin. Traust du dich?

Frag Mich Doch, Wie Es Mir Geht, Wenn Du Dich Traust