Die guten von den schlechten Typen zu unterscheiden ist heutzutage beinahe ein Ding der Unmöglichkeit geworden.

Man kann sie nicht mehr auseinander halten.

Früher wusste man wenigstens, dass ein Typ, wenn er ein Idiot war, sich auch so verhielt, sodass man ihn erkennen konnte. Es war wirklich so einfach.

Wenn du das Gefühl hattest, dass du für eine Weile auf der wilden Seite gehen könntest, würdest du den Köder absichtlich schlucken, nur um zu sehen, wie es ist.

Und dann wurde dir das Herz gebrochen, okay, so traurig warst du nicht, denn du wusstest ja schon, dass es kommen würde.

Es war einfach eine Erfahrung und eine Lektion für dich.

Aber heute kann man sich diesen ‘Luxus’ nicht leisten.

Man kann nicht absichtlich mit einem Fuckboy ausgehen, nur um zu sehen, wie es so ist. Heutzutage sind Fuckboys als nette Kerle getarnt.

Heute werden unschuldige Frauen von manipulativen Deppen ausgetrickst, weil sie so tun, als seien sie etwas, das sie nicht sind.

Lies einfach weiter und sei vorsichtig, denn du wirst mindestens einmal im Leben einen ‘netten’ Fuckboy treffen:

1. Er tut, als sei er der Gute

Mann spricht mit Frau

Natürlich ist dies der erste Hinweis, aber wahrscheinlich der letzte, den du aufdecken wirst.

Normalerweise sind sie so gute Schauspieler, dass du einfach nicht dahinter kommen kannst, wer sie wirklich sind.

Sie werden Dinge auf deine Art machen und dir jeden Wunsch erfüllen.

Sie werden nett und nachsichtig sein, aber wenn du nicht hinschaust, spielen sie ein ganz gegensätzliches Spiel.

2. Er ist ein zu guter Freund

männliche Freunde machen ein Selfie

Seine Freunde himmeln ihn an. Er ist ein wahrer Held in ihren Augen. Warum?

Also, nicht, weil er ein selbstloser und sorgsamer Freund ist, nicht, weil er immer für sie da ist, wenn sie ihn brauchen, sondern weil sie so sind wie er.

Er ist ihr Vorbild, weil er schon mit so vielen Frauen ausgegangen ist, oder weil er die eine verführen konnte, die kein anderer rumgekriegt hat.

Doch im Grunde sind sie genau dieselbe Art von Mistkerl wie er.

3. Er verhält sich ganz anders in deiner Nähe

Mann küsst Frau in den Kopf

Wenn ihr zusammen seid, dann ist er so nachsichtig und liebevoll. Er ist einfach zu perfekt. Das ist einfach ein riesen Mist!

Sobald du ihm den Rücken zukehrst, wenn du nicht mehr in seine Richtung siehst, wird er zu etwas ganz anderem.

Normalerweise finden Frauen Trost darin, sich selbst zu belügen, dass er tatsächlich ist, wer er zu sein vorgibt, wenn er bei ihnen ist und nicht der, der er bei anderen ist.

Normalerweise wollen wir nicht zugeben, dass wir einen richtigen Psycho daten. Das spielt ihm in die Hände, denn er kann seinen Plan weiter ausführen.

4. Er will dich nicht verärgern

junges Paar kuschelt

Er reizt dich nicht oder tut etwas, um dich zu verärgern. Du wirst glücklich mit ihm sein, aber nur eine gewissen Zeit lang.

Diese Phase am Anfang, wenn die Versprechen groß sind und während du darauf wartest, dass sie eingelöst werden, wird dein Leben mehr als perfekt sein.

Aber wenn du langsam beginnst zu erkennen, dass nichts von dem, was er dir erzählt hat, jemals wahr werden wird, platzt plötzlich deine Blase und du erkennst, dass er bloß ein weiterer Fuckboy ist.

5. Er wird dich niemals ausdrücklich abweisen

Paar streiten im Auto

Er wird sich die Dinge nach seinem Vorteil zusammensetzen.

Obwohl er dir nie gesagt hat, dass er nichts Ernstes will, aber seine Handlungen genau das zeigen und wenn er dir später tatsächlich sagt, dass er nie etwas Ernstes wollte, kannst du ihm nicht böse sein, weil du es erwartet hast und er zieht ohne jegliche Schuld von Dannen.

6. Vielleicht verletzt er dich nicht mit Absicht

trauriger Mann, der durch das Fenster schaut

Vielleicht hatte er eine schlimme Vergangenheit, vielleicht hat er Bindungsprobleme, vielleicht wurde er schrecklich verletzt.

Vielleicht trifft alles davon zu, aber das ist keine Entschuldigung dafür, dich zu verletzen.

Vielleicht macht er es nicht mit Absicht, aber das ändert nichts daran, dass du verletzt wurdest.

Wenn er nicht weiß, wie er seine Vergangenheit verarbeiten soll, dann sollte er mit niemandem zusammen sein, denn das ist einfach egoistisch.

7. Er gibt dir süße Spitznamen

Paar im Park stehen

Ist das nicht süß? Er muss der Richtige sein. Das ist er aber nicht, denn diese Spitznamen sind standard, sie sind nichts besonderes.

Er nennt dich nicht so, weil du ihm mehr bedeutest.

Er nennt dich so, weil er weiß, dass du es hören willst. Es ist eine gute Lösung für ihn.

Er gibt dir süße Spitznamen, du schmilzt dahin und er bekommt, was er will – dass du denkst, dass er dich mehr liebt, als alles andere auf der Welt, obwohl du wirklich nur Gelegnheitssex bist.

7 Warnzeichen Dafür, Dass Du Es Mit Einem “Netten”Fuckboy Zu Tun Hast