Skip to Content

Diese 250 Lügen-Sprüche bringen alle Facetten der Lügner ans Licht

Diese 250 Lügen-Sprüche bringen alle Facetten der Lügner ans Licht

Was ist eine Lüge?

Eine geschickte Verheimlichung der Wahrheit und Verschleierung der Tatsachen, aus welchem Grund auch immer? Um niemanden zu verletzen oder etwas zu bekommen, was wir wollen?

Eine Lüge, was auch immer sie sein mag und aus welchem Grund sie auch immer entsteht, ist eine bewusst geäußerte Unwahrheit und eine bewusst geäußerte Täuschung.

Jeder von uns hat schon mal in seinem Leben gelogen, aber selbst wenn es nur eine kleine Notlüge war, ist es immer noch besser, sich der Wahrheit zuzuwenden und uns selbst sowie anderen unangenehme Gefühle und Erfahrungen zu ersparen.

Denn kleine Lügen machen große Lügen und egal wie groß oder klein sie sind, wir riskieren, gute Beziehungen, das Vertrauen zu ruinieren und jemanden von uns zu enttäuschen.

Und du hast sicher auch schon mal an deiner eigenen Haut gespürt, wie es sich anfühlt, wenn jemand dich betrügt, hinters Licht führt oder anlügt?

Stimmst du mir zu, dass es schwer ist, dieses Gefühl des Verrats zu beschreiben, das sich in dir aufbaut?

Um deinem Gefühl etwas Ausdruck zu verleihen, habe ich mehr als 200 inspirierende Zitate, Lügen-Sprüche und schöne Zitate über Aufrichtigkeit gesammelt.

Bleib hier und stöbere durch diese Lebensweisheiten, Zitate, Aphorismen und Sprüche über Lügen, Falschheit und Vertrauen.

Teile sie per WhatsApp, Facebook, Instagram und anderen sozialen Netzwerken und weise deine Freunde auf den Wert der Wahrheit und die Gefahr von Lügen hin.

Weisheiten, Aphorismen und Sprüche über Lügen und Falschheit

1. Sieh zu, dass du ein ehrlicher Mensch wirst, denn damit sorgst du dafür, dass es einen Schurken weniger auf der Welt gibt. (Thomas Carlyle)

2. Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. (Albert Schweitzer

3. Die größte Ehre, die man einem Menschen antun kann, ist die, dass man zu ihm Vertrauen hat. (Matthias Claudius)

4. Einem Menschen, den Kinder und Tiere nicht leiden können, ist nicht zu trauen. (Carl Hilty

5. Zwei Wahrheiten können sich nie widersprechen. (Galileo Galilei)

6. Der beste Lügner ist der, der mit den wenigsten Lügen am längsten auskommt. (Samuel Butler)

7. Einen Fehler durch eine Lüge zu verdecken heißt, einen Flecken durch ein Loch zu ersetzen. (Aristoteles)

8. Wer leicht rot wird, sollte beim Lügen Grün tragen. (Yves Saint Laurent)

9. Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd. (Otto von Bismarck)

10. Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er. (Martin Luther King)

11. Die meisten Menschen haben vor einer Wahrheit mehr Angst als vor einer Lüge. (Ernst Ferstl)

12. Die Menschen glauben viel leichter eine Lüge, die sie schon hundertmal gehört haben, als eine Wahrheit, die ihnen völlig neu ist. (Alfred Polgar)

13. Wer sagt: hier herrscht Freiheit, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht. (Erich Fried)

14. Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen – vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir. (Mark Twain)

15. Die Lüge ist ein sehr trauriger Ersatz für die Wahrheit, aber sie ist der einzige, den man bis heute entdeckt hat. (Elbert Hubbard)

16. Am meisten fühlt man sich von der Wahrheit getroffen, die man sich selbst verheimlichen wollte. (Friedl Beutelrock)

17. Ein halbleeres Glas Wein ist zwar zugleich ein halbvolles, aber eine halbe Lüge mitnichten eine halbe Wahrheit. (Jean Cocteau)

18. Eine schmerzliche Wahrheit ist besser als eine Lüge. (Thomas Mann)

19. Eine Lüge ist bereits dreimal um die Erde gelaufen, bevor sich die Wahrheit die Schuhe anzieht. (Mark Twain)

20. Lügen wird mit Worten gemacht, und auch mit Schweigen. (Adrienne Rich)

Denn deine Worte bedeuten nichts, weil deine Taten die Wahrheit gezeigt haben

21. Wer lügt, hat die Wahrheit immerhin gedacht. Oliver Hassencamp

22. In jeder Rolle, die du spielst, steckt ein bestimmter Anteil von dir selbst drin. Das muss so sein, sonst ist es einfach keine Schauspielerei. Dann ist es Lügen. (Johnny Depp)

23. Gutes kann niemals aus Lüge und Gewalt entstehen. (Mahatma Gandhi)

24. Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher. (Bertolt Brecht)

25. Lügen können Kriege in Bewegung setzen, Wahrheiten hingegen können ganze Armeen aufhalten. Otto von Bismarck

26. Die Wahrheit zu sagen und jemanden zum Weinen zu bringen ist besser, als eine Lüge zu erzählen und jemanden zum Lächeln zu bringen. (Unbekannt)

27. Das Vertrauen der Unschuldigen ist das nützlichste Werkzeug des Lügners. (Stephen King)

28. Jedes Mal, wenn du lügst, bringt es mich dem Abschied ein wenig näher. (Unbekannt)

29. Ich übersah die Lügen in deinen Augen, weil ich an die Wahrheit in deinen Worten glaubte. (Unbekannt)

30. Die Wahrheit mag für eine Weile wehtun, aber eine Lüge tut für immer weh. (Unbekannt)

31. Die Strafe des Lügners ist, nicht zuletzt, dass man ihm nicht glaubt, sondern dass er niemand anderem glauben kann. (George Bernard Shaw)

32. Lügen haben kurze Beine. (Sprichwort)

33. Menschen glauben der Mehrheit und nicht der Wahrheit. (Unbekannt)

34. Eine Lüge, klein und unbedacht, hat schon oft einen Berg von Leid entfacht. (Deutsches Sprichwort)

35. Wenn du immer die Wahrheit sagst, musst du dich an nichts erinnern. (Unbekannt)

36. Gutes kann niemals aus Lüge und Gewalt entstehen von (Mahatma Gandhi)

37. Das Problem ist, dass wir beide wissen, dass du lügst. Nur du weißt nicht, dass ich es weiß. (Unbekannt)

38. Du kannst nicht ständig lügen und erwarten, dass die Leute dir vertrauen. (Unbekannt)

39. Ich bin nicht verärgert, dass du mich angelogen hast, ich bin verärgert, dass ich dir von nun an nicht mehr glauben kann. (Unbekannt)

40. Ein guter Lügner weiß, dass die effizienteste Lüge immer eine Wahrheit ist, der ein Schlüsselstück entzogen wurde. (Carlos Ruiz Zafon)

Jeder von uns lügt manchmal und das ist die häufigste Lüge, die du sagst, laut deinem Sternzeichen.

41. Ein Geschichtenerzähler erfindet Dinge, um anderen Menschen zu helfen; ein Lügner erfindet Dinge, um sich selbst zu helfen. (Daniel Wallace)

42. Wenn du ein einziges Mal lügst, wird deine ganze Wahrheit fragwürdig. (Unbekannt)

43. Wir müssten uns unserer guten Taten schämen, wenn die Beweggründe ans Licht kämen.(François de la Rochefoucauld)

44. Die Essenz des Lügens liegt in der Täuschung, nicht in Worten. (John Ruskin)

45. Das Schlimmste daran, angelogen zu werden, ist zu wissen, dass du für diese Person die Wahrheit nicht wert warst. (Unbekannt)

46. Ein Lügner mäht mehr als ein Schwert. (Deutsches Sprichwort)

47. Im Leben muss man dauernd zwischen Aufrichtigkeit und Höflichkeit wählen. (Sophia Loren)

48. Von all den Lügen, die ich gehört habe, war „Ich liebe dich“ mein Favorit. (Unbekannt)

49. Eine Person, die sagt, dass sie dich nie anlügen wird, lügt wahrscheinlich schon. (Unbekannt)

50. Niemand glaubt einem Lügner. Selbst wenn er die Wahrheit sagt. (Sara Shepard)

51. Kein Mann hat ein gutes Gedächtnis, um ein erfolgreicher Lügner zu werden. (Unbekannt)

52. Eine Lüge mag sich um die Gegenwart kümmern, aber sie hat keine Zukunft. (Unbekannt)

53. Streite nie mit jemandem, der seine eigenen Lügen glaubt. (Unbekannt)

54. Je wahrhaftiger die Lüge, umso gefährlicher ist sie. (Unbekannt)

55. Wahrheiten, die niemanden verärgern, sind meist nur halbe. (Jupp Müller)

56. Schweigen kann die grausamste Lüge sein. (Robert Louis Stevenson)

57. Lüg nie jemanden an, der dir vertraut. Traue nie jemandem, der dich anlügt. (Unbekannt)

58. Kluge Lügner geben Details preis, aber die Klügsten nicht. (Unbekannt)

59. Wenn Sie im Wörterbuch nachschlagen, werden Sie feststellen, dass es nicht nur Hinweise auf starke Anziehungskraft, sondern auch auf Zauber und Magie gibt. Andererseits, was sind Lügner, wenn nicht sogar große Magier? (Deb Caletti)

60. Wenn du vertrauenswürdig sein willst, sei einfach ehrlich. (Unbekannt)

Ehrlich sein? Ist das überhaupt möglich?

61. Sei vorsichtig, wer du vorgibst zu sein. Du könntest vergessen, wer du bist. (Unbekannt)

62. Kleine Kinder lügen oft, aus mangelndem Erinnerungsvermögen. (August Strindberg)

63. Ich respektiere Menschen, die mir die Wahrheit sagen. Egal, wie schwer es ist. (Unbekannt)

64. Besser, mit der Wahrheit geschlagen zu werden, als mit einer Lüge geküsst zu werden. (Unbekannt)

65. Lügner sind die Ursache aller Sünden und Verbrechen in der Welt. (Epictetus)

66. Ob groß oder klein Lügen sind Lügen. (Unbekannt)

67. Wenn nur die Lüge uns retten kann, so ist es aus, so sind wir verloren. (Jean-Jacques Rousseau)

68. Wähle immer die hässliche Wahrheit über eine hübsche Lüge. (Unbekannt)

69. Die Wahrheit kostet nichts, aber eine Lüge könnte dich alles kosten. (Unbekannt)

70. Wer die Wahrheit unterdrückt, wenn er die Wahrheit kennt, macht sich zum Komplizen von Lügnern und Fälschern. (Charles Peguy)

71. Manche Menschen sind so arm, die können sich nicht einmal einen Charakter leisten. (Unbekannt)

72. Eine Lüge schleppt zehn andere nach. (Unbekannt)

73. Ein guter Lügner muss sich an seine Lügen erinnern. (Unbekannt)

74. Lügner sind immer am ehesten bereit zu fluchen. (Vittorio Alfieri)

75. Es ist nicht die Lüge, die mich stört. Es ist die Beleidigung meiner Intelligenz, dass ich beleidigend finde. (Unbekannt)

76. Lügen haben kurze Beine. Und bringen es dennoch herrlich weit. (Walter Ludin)

77. Es sind schlechte Manieren, „Ich liebe dich“ zu sagen, mit einem Mund voller Lügen.

78. Viel reden, viel lügen. (Deutsches Sprichwort)

79. Es gibt Schönheit in der Wahrheit, auch wenn sie schmerzhaft ist. Diejenigen, die lügen, verdrehen das Leben so, dass es für die Faulenzer lecker, für die Unwissenden brillant und für die Schwachen mächtig aussieht. Aber Lügen verstärken nur unsere Fehler. Sie lehren nichts, helfen nichts, reparieren nichts und heilen nichts. Sie entwickeln auch nicht den eigenen Charakter, den eigenen Geist, das eigene Herz oder die eigene Seele. (Jose N. Harris)

80. Von allen Lügnern der Welt sind manchmal die schlimmsten deine eigenen Ängste. (Rudyard Kipling)

Deine Angst erzählt dir so viele Lügen, aber du musst aufhören, daran zu glauben

81. Wer für dich lügt, wird auch gegen dich lügen. (Unbekannt)

82. Lüg wie gedruckt, so bekommst du Dukaten.(Johann Gottfried Seume)

83.Lügner teilen mit denen, die sie täuschen, den Wunsch, nicht getäuscht zu werden. (Sissela Bok)

84. Die Fähigkeit zu lügen unterscheidet den Menschen vom Tier. (Claus Jacobi)

85. Wer lügen will, sagt man, muss sich erst selbst überreden. (Johann Wolfgang von Goethe)

86. Wenn Lügen ein Job wäre, weiß ich, dass einige Leute Milliardäre wären. (Unbekannt)

87. Wenn du die Wahrheit sagst, wird es ein Teil deiner Vergangenheit. Wenn du eine Lüge erzählst, wird sie zu einem Teil deiner Zukunft. (Unbekannt)

88. Was ich nicht verstehe, ist, wie eine Person dir so viele Lügen erzählen kann und sich deswegen nie schlecht fühlt. (Unbekannt)

89. Wenn die Wörter nicht zusammenpassen, liegt das normalerweise daran, dass die Wahrheit nicht in der Gleichung enthalten war. (Unbekannt)

90. Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht. (Thomas Jefferson)

91. Es tut dir nicht leid, dass du es getan hast, es tut dir leid, dass ich es herausgefunden habe. (Unbekannt)

92. Wenn es um die Wahrheit und die Lügen ging, habe ich viel lieber eine schmerzhafte Wahrheit als eine tröstende Lüge gehört. (Unbekannt)

93. Eine Dame würde lieber mit der Wahrheit als mit einer Lüge verletzt werden. (Unbekannt)

94. Es braucht viel Wahrheit, um Vertrauen zu gewinnen, aber nur eine Lüge, um alles zu verlieren. (Unbekannt)

95. Lüg mich nicht an, es sei denn, du bist dir absolut sicher, dass ich nie die Wahrheit finden werde. (Unbekannt)

96. Zum Lügen gehören immer zwei. Einer der lügt und einer, der es glaubt. (Unbekannt)

97. Jeder, der sagt, dass er ein guter Lügner ist, ist es offensichtlich nicht, denn jeder legitim versierte Lügner würde immer darauf bestehen, dass er über alles ehrlich ist. (Chuck Klosterman)

98. Hätt’ ihn die erste Lüge erstickt, er wäre längst tot. (Deutsches Sprichwort)

99. Es ist immer die beste Politik, die Wahrheit zu sagen, es sei denn, man ist ein außergewöhnlich guter Lügner. (Jerome K. Jerome)
100. Ein ehrlicher Feind ist immer besser als ein Freund, der lügt. (Unbekannt)

Und hier sind 10 Gründe, warum du einen brutal ehrlichen Freund in deinem Leben brauchst

101. Mit der Lüge kommst du durch die ganze Welt, aber nicht mehr zurück. (Unbekannt)

102. Dem Ende einer Lüge folgt die Stunde der Wahrheit. (Franz Kern)

103. Wenn dich jemand anlügt, dann deshalb, weil er dich nicht genug respektiert, um ehrlich zu sein, und weil er denkt, dass du zu dumm bist, um den Unterschied nicht zu erkennen. (Unbekannt)

104. Es fließen ineinander Traum und Wachen, Wahrheit und Lüge. Sicherheit ist nirgends. Wir wissen nichts von anderen, nichts von uns. Wir spielen immer, wer es weiß, ist klug. (Arthur Schnitzler)

105. Irgendwann braucht es keine Lügen mehr. Die Tatsachen lügen für sich. (Hans Ulrich Bänziger)

106. Der härteste Sturz, den ein Mann machen kann, ist, über seinen eigenen Bluff zu fallen. (Ambrose Bierce)

107. Und wenn alle anderen die von der Partei verbreitete Lüge glaubten, wenn alle Aufzeichnungen gleich lauteten, dann ging die Lüge in die Geschichte ein und wurde Wahrheit. (George Orwell)

108. Mir nichts zu sagen oder etwas absichtlich zu verbergen, ist genau das gleiche wie zu lügen. (Unbekannt)

109. Lügen und Dichtung sind Künste. (Oscar Wilde)

110. Während Fotos nicht lügen, können Lügner fotografieren. (Lewis Hine)

111. Lügen sind wie ein Kredit. Man genießt jetzt, bezahlt aber später dafür. (Unbekannt)

112. Nichts ist leichter als Selbstbetrug, denn was ein Mensch wahrhaben möchte, hält er auch für wahr. (Demosthenes)

113. Ein Dutzend verlogener Komplimente ist leichter zu ertragen als ein einziger aufrichtiger Tadel. (Mark Twain)

114. Nur Feinde sagen die Wahrheit; Freunde und Liebende lügen unendlich, gefangen im Netz der Pflicht. (Stephen King)

115. Vertrauen ist das Gefühl, einem Menschen sogar dann glauben zu können, wenn man weiß, dass man an seiner Stelle lügen würde. (Henry Louis Mencken)

116. Offenheit ist ein Schlüssel, der viele Türen öffnen kann. (Ernst Ferstl)

117. Es ist gefährlich, anderen etwas vorzumachen, denn es endet damit, dass man sich selbst etwas vormacht. (Eleonora Duse)

118. Wer immer die Wahrheit sagt, kann sich ein schlechtes Gedächtnis leisten. (Theodor Heuss)

119. Vertraue nur dir selbst, wenn andere an dir zweifeln, aber nimm ihnen ihre Zweifel nicht übel. (Joseph Rudyard Kipling)

120. Lügen ist einer der schnellsten Wege, eine schöne Beziehung zu ruinieren.

Sollte man die Beziehung beenden wegen Lügen?

121. Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann. (Ernst R. Hauschka)

122. Aufrichtigkeit ist höchstwahrscheinlich die verwegenste Form der Tapferkeit. (William Somerset Maugham)

123. Die einzige Art, gegen die Pest zu kämpfen, ist die Ehrlichkeit. (Albert Camus)

124. Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand! (Max Frisch)

125. Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann. (Mark Twain)

126. Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher. (Bertolt Brecht)

127. Wer des Vertrauens sicher ist, legt auf Vertraulichkeit wenig Wert. (Friedrich Nietzsche)

128. Vertrauen ist Mut, und Treue ist Kraft. (Marie von Ebner-Eschenbach)

129. Die Natur betrügt uns nie. Wir sind es immer, die wir uns selbst betrügen. (Jean-Jacques Rousseau)

130. Was bei der Jugend wie Grausamkeit aussieht, ist meistens Ehrlichkeit. (Jean Cocteau)

131. Wer lügt, hat die Wahrheit immerhin gedacht. (Oliver Hassencamp)

132. Vollkommene Aufrichtigkeit ist der Weg zur Originalität. (Charles Baudelaire)

133. Relativ echt und unverdorben ist der Mensch, der überhaupt noch weiß, wann er lügt. (Prentice Mulford)

134. Es ist gleich falsch, allen oder keinem zu trauen. (Lucius Annaeus Seneca)

135. In Wirklichkeit erkennen wir nichts; denn die Wahrheit liegt in der Tiefe. (Demokrit)

136. Die Lüge reitet, die Wahrheit schreitet, kommt aber doch zur rechten Zeit an. (Sprichwort aus Lappland)

137. Das Original erkennt man an seinen Brüchen, die Fälschung an deren Fehlen. (Peter Rudl)

138. Menschen verlieren wie Nägel ihren Nutzen, wenn sie anfangen, sich zu verbiegen. (Walter Landor)

139. Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll. (Johann Wolfgang von Goethe)

140. Entschuldigung akzeptiert, Vertrauen verweigert. (Unbekannt)

Du möchtest dich bei jemandem entschuldigen? Dann tue es mit diesen ‘Es tut mir leid’- Sprüchen!

141. Durch die Gasse der Vorurteile muss die Wahrheit ständig Spießruten laufen. (Indira Gandhi)

142. Willst du in Frieden mit dir selbst leben, versuche nicht, mehr zu sein, als du bist. Aber sei das, was du bist, ganz. (Wilhelm Wagner)

143. Sagen, was man denkt, ist manchmal die größte Torheit und manchmal – die größte Kunst. (Marie von Ebner-Eschenbach)

144. Falschheit ist ehrlos, und Lug wird von jedem verachtet. (Fariduddin Attar)

145. Je weniger wir Trugbilder bewundern, desto mehr vermögen wir die Wahrheit aufzunehmen. (Erasmus von Rotterdam)

146. Das Tüttelchen Wahrheit, das in mancher Lüge enthalten ist, das macht sie furchtbar. (Marie von Ebner-Eschenbach)

147. Die Wahrheit triumphiert nie, ihre Gegner sterben nur aus. (Max Planck)

148. Es ist durchaus nicht dasselbe, die Wahrheit über sich zu wissen oder sie von anderen hören zu müssen. (Aldous Huxley)

149. Wer spät im Leben sich verstellen lernt, der hat den Schein der Ehrlichkeit voraus. (Johann Wolfgang von Goethe)

150. Die Tochter des Neides ist die Verleumdung. (Giacomo Casanova)

151. Wenn wir uns geben, wie wir sind, gewinnen wir mehr als mit dem Versuch zu scheinen, was wir nicht sind. (François de La Rochefoucauld)

152. Der Mensch ist schwer zu entdecken und sich selber noch am schwersten: oft lügt der Geist über die Seele. (Friedrich Nietzsche)

153. Alles was du sagst, sollte wahr sein. Aber nicht alles was wahr ist, solltest du auch sagen. (Voltaire)

154. Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben. (André Gide)

155. Gib mir gerade genug Informationen, damit ich überzeugend lügen kann. (Stephen King)

156. Es kann sein, dass nicht alles wahr ist, was ein Mensch dafür hält, denn er kann irren, aber in allem, was er sagt, muss er wahrhaftig sein. (Immanuel Kant)

157. Die Lüge wird zur Wahrheit für den, der kein Wissen hat. (Klaas Ockenga)

158. Manche Leute können schwindelerregend lügen. (Unbekannt)

159. Ferne Reisen, große Lügen. (Deutsches Sprichwort)

160. Das Vertrauen gibt dem Gespräch mehr Stoff als der Geist. (François de La Rochefoucauld)

Vertrauen lernen ist eine Lektion fürs ganze Leben!

161. Nicht alles, was du wahrnimmst, ist wahr. (Wilhelm Busch)

162. Wahre Worte sind nicht angenehm, angenehme Worte sind nicht wahr. (Laotse)

163. Das ist also keine wahre Freundschaft, dass, wenn der eine die Wahrheit nicht hören will, der andere zum Lügen bereit ist. (Marcus Tullius Cicero)

164. Wer große Reisen unternimmt, bringt große Lügen heim. (Sprichwort aus Spanien)

165. Magst du die Lüge noch so gut in das Gewand der Wahrheit kleiden – der Dümmste ist nicht dumm genug, um beides nicht zu unterscheiden. (Unbekannt)

166. Die Menschen sind alle so geartet, dass sie lieber eine Lüge als eine Absage hören wollen. (Marcus Tullius Cicero)

167. Heutzutage machen drei Pointen und eine Lüge einen Schriftsteller. (Georg Christoph Lichtenberg)

168. Lügen laufen Sprints, aber die Wahrheit läuft einen Marathon. (Michael Jackson)

169. Der felsenfesten Wahrheit bringt der Mensch Verehrung nicht entgegen: wohl aber einer schönen Lüge. (Gilbert Keith Chesterton)

170. Wer der Frau glaubt, betrügt sich, wer ihr nicht glaubt, wird betrogen. (Sprichwort aus China)

171. In einer Welt der Lüge wird die Lüge nicht einmal durch ihren Gegensatz aus der Welt geschafft, sondern nur durch eine Welt der Wahrheit. (Franz Kafka)

172. Es gibt drei Sorten von Lügen: Lügen, gemeine Lügen und Statistiken. (Mark Twain)

173. Wer zwei Herren dient, muss den einen belügen. (Sprichwort aus Italien)

174. Ich lüge nie, doch niemand kann mich zwingen, die Wahrheit zu sagen. (Charles Maurice de Talleyrand)

175. Um die Wahrheit wahrscheinlicher zu machen, muss man ein bisschen Lüge hineinmischen. (Unbekannt)

176. Mein ganzes Leben lang betrachtete ich Liebe als eine Art freiwillige Versklavung. Nun, das ist eine Lüge: Freiheit existiert nur, wenn Liebe vorhanden ist. Die Person, die sich ganz hingibt, die Person, die sich am freiesten fühlt, ist die Person, die von ganzem Herzen liebt. (Paulo Coelho)

177. Sind die Alten nicht aufrichtig, so lehren sie die Jungen Schurken zu werden. (Sprichwort aus China)

178. Der Phantast verbirgt die Wahrheit vor sich selbst, der Lügner vor allen. (Friedrich Nietzsche)

179. Im längsten Frieden spricht der Mensch nicht so viel Unsinn und Unwahrheiten als im kürzesten Krieg. (Jean Paul)

180. Ich habe pathologische Lügner studiert, und alles, was sie sagen, glauben sie, und das ist einer der Gründe, warum sie so überzeugend sind, weil sie keine Verbindung zur Wahrheit haben. Es ist ein unlösbares Problem. Es ist, als wären sie farbenblind für die Wahrheit. Alles, was aus ihrem Mund kommt, ist also ihre Realität. (Jane Velez-Mitchell)

Und so ist es auch, wenn Narzissten lügen!

181. Lügen ist nur dann ein Laster, wenn es Böses stiftet, dagegen eine sehr große Tugend, wenn dadurch Gutes bewirkt wird. (François Marie Voltaire)

182. Wie es selten Komplimente gibt ohne Lüge, so finden sich auch selten Grobheiten ohne alle Wahrheit. (Gotthold Ephraim Lessing)

183. Auf Grabschriften stehen auch die größten Lügen. (Karl Julius Weber)

184. Schmeichelei ist eine falsche Münze, die ihren Kurswert nur durch unsere Eitelkeit erhält. (François de La Rochefoucauld)

185. Es gehen viele Lügen in einen Sack. (Deutsches Sprichwort)

186. Der Erfinder der Notlüge liebte den Frieden mehr als die Wahrheit. (James Joyce)

187. Wer dir schmeichelt, hat dich entweder betrogen oder hofft es zu tun. (Sprichwort aus Russland)

188. Die Blattlaus vernichtet die Pflanzen, der Rost Metall und die Lüge die Seele. (Anton Pavlovich Chekhov)

189. Erzähl deinem Freund eine Lüge – wenn er sie geheim hält, erzähl ihm die Wahrheit. (Friedrich Rückert)

190. Es gibt wenig Lügen, aber viele Worte mit doppeltem Gesicht. (Sprichwort aus Madagaskar)

191. Der einzige Trost ist, dass Lügen vielen Menschen Brot geben und niemand gezwungen ist, sie zu glauben. (Unbekannt)

192. Nehmen Sie einem Durchschnittsmenschen die Lebenslüge und Sie nehmen ihm zu gleicher Zeit das Glück. (Henrik Ibsen)

193. Einzig den Ärzten ist es erlaubt zu lügen. (Sprichwort aus Frankreich)

194. Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. (Platon)

195. Deswegen kann man sagen, dass vieles Trinken mit der Geilheit wie ein doppelzüngiger Jesuit verfährt: es bewirkt sie, und es vereitelt sie; (…) belügt sie im Schlaf und, indem es die Lügen bestraft, verlässt es sie. (William Shakespeare)

196. Es gibt nur eine Sittlichkeit und das ist die Wahrheit; es gibt nur ein Verderben und das ist die Lüge. (Unbekannt)

197. Man führt nicht mehr genug Selbstgespräche heutzutage. Man hat wohl Angst, sich selbst die Meinung zu sagen. (Jean Firaudoux)

198. Mehr als ein Speer verursacht die Lüge Schmerzen. (Sprichwort aus Nigeria)

199. Die Einkommensteuer hat mehr Menschen zu Lügnern gemacht als der Teufel. (William Rogers)

200. Vertrauen braucht Jahre, um aufzubauen, Sekunden, um zu brechen und für immer um zu reparieren.

Und wenn das Vertrauen verloren ist, was bleibt dann noch übrig?

201. Für Heuchelei gibts Geld genug. Wahrheit geht betteln. (Unbekannt)

202. Wenn man eine große Lüge erzählt und sie oft genug wiederholt, dann werden die Leute sie am Ende glauben. (Adolf Hitler)

203. Viele versprechen Berge und machen dann Maulwurfshügel. (Sprichwort aus Griechenland)

204. Das Erste, was im Krieg auf der Strecke bleibt, ist die Wahrheit. (Hiram Johnson)

205. Eine Gesinnung, die sich des Rechten bewusst ist, lacht über die Lügen des Gerüchts. (Ovid, Fasti)

206. Bilder lügen mehr, als 1000 Worte es könnten. (Pantheon)

207. Haben Sie niemals Angst, Ihre Stimme für Ehrlichkeit und Wahrhaftigkeit und Mitgefühl gegen Ungerechtigkeit und Lüge und Gier zu erheben. Wenn Menschen auf der ganzen Welt dies tun würden, würde dies die Erde verändern. (William Faulkner)

208. Die Sterne lügen nicht. (Friedrich Schiller)

209. Ein guter Propagandist kann sogar mit Hilfe der Wahrheit überzeugen. (Wieslaw Brudzinski)

210. Wenn jemand so fantasielos ist, eine Lüge mit Beweisen zu stützen, kann er ebenso gut gleich die Wahrheit sagen. (Oscar Wilde)

211. Eines Tages schwimmt die Wahrheit doch nach oben. Als Wasserleiche. (Wieslaw Brudzinski)

212. Die Wahrheit ist eine unzerstörbare Pflanze. Man kann sie ruhig unter einen Felsen vergraben, sie stößt trotzdem durch, wenn es an der Zeit ist. (Frank Thiess)

213. Mit einer Lüge kannst du einmal essen, aber nicht zweimal. (Afrikanisches Sprichwort)

214. Es ist leichter, eine Lüge zu glauben, die man tausendmal hört, als die Wahrheit, die man nur einmal hört. (Abraham Lincoln)

215. Die Freunde nennen sich aufrichtig, die Feinde sind es. (Arthur Schopenhauer)

216. Wenn alle Menschen immer die Wahrheit sagten, wäre das die Hölle auf Erden. (Jean Gabin)

217. Das Härteste am berühmt sein ist, dass die Leute immer nett zu einem sind. Man führt ein Gespräch und alle stimmen dem zu, was man sagt – selbst wenn es völlig bekloppt ist. Du brauchst Menschen, die dir sagen können, was du nicht hören willst. (Robert De Niro)

218. Ein skeptischer Katholik ist mir lieber als ein gläubiger Atheist. (Kurt Tucholsky)

219. Um Feinde zu bekommen, ist es nicht nötig, den Krieg zu erklären. Es reicht, wenn man einfach sagt, was man denkt! (Martin Luther King)

220. Ehrlichkeit ist ein teures Geschenk, was man von billigen Leuten nicht erwarten kann. (Unbekannt)

Das sind die brutal ehrlichsten Sternzeichen!

221. Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.(Amerikanisches Sprichwort)

222. Gewohnheit, Sitte und Brauch sind stärker als die Wahrheit. (Voltaire)

223. Wer nach allen Seiten immer nur lächelt, bekommt nichts als Falten im Gesicht. (Arakceev, Aleksej Andreevic)

224. Was man ernst meint, sagt man am besten im Spaß. (Wilhelm Busch)

225. Die erbarmungsloseste Waffe ist die gelassene Darlegung der Fakten. (Raymond Barre)

226. Vertrauen ist das Gefühl, einem Menschen sogar dann glauben zu können, wenn man weiß, dass man an seiner Stelle lügen würde. (Henry Louis Mencken)

227. Der Politik ist eine bestimmte Form der Lüge fast zwangsläufig zugeordnet: das Ausgeben des für eine Partei nützlichen als das Gerechte. (Carl Friedrich von Weizsäcker)

228. Das Wort Familienbande hat einen Beigeschmack von Wahrheit. (Karl Kraus)

229. Es ist keine Lüge, sie findet ihr Mäntlein. (Deutsches Sprichwort)

230. Sie glauben an Lügen, und lernen schließlich, niemandem außer sich selbst zu vertrauen. (Marilyn Monroe)

Hier gibt’s noch mehr Sprüche von der bekanntesten weiblichen Ikone!

Lustige Lügen Sprüche

1. Lüg nie auf die Frage einer Frau. Manchmal weiß sie die Antwort schon. Deshalb fragt sie.

2. Es gibt Lügen, die haben so kurze Beine, dass sie nicht mal bis zur Tür kommen.

3. Die größten Lügen: “Mir geht’s gut.” “Klar bleiben wir Freunde.” “Oh Gott ist euer Baby süß.”

4. Wenn man vom Lügen und Schleimen wachsen würde, könnten einige im Sitzen den Mond am Arsch lecken.

5. Es heißt nicht mehr Lüge, sondern: Kreative Information zu Sachverhalten der Realität zum Zweck mittelfristiger Stressvermeidung.

6. Frauen lügen nicht, wir passen die Wahrheit den Situationen an.

7. Die drei größten Büro-Lügen: “Mach ich gleich.” “Das war ich nicht.” “Gestern ging es noch.”

8. So und nun zu dir: Wie lebt es sich so ohne Charakter?

9. Die größten Lügen bei Tinder: “Bin neu hier.” “Sportlich und humorvoll.” “Keine One-Night-Stands.”

10. Die größten Lügen in Kochbüchern: – gesund und lecker; – schnell und einfach; – für vier Personen.

11. Die größte Lüge ist das herzlich-willkommen-Schild an meiner Haustüre.

12. Jemand, der mir falsch ins Gesicht lügt, den lache ich falsch an.

13. Die häufigste Lüge bei Deichmann? “Nein danke, ich habe das Imprägnierspray noch zu Hause.”

14. Politiker lügen nicht. Hier ist der Beweis: Norbet Blum sagte immer: “UNSERE Rente ist sicher.” Er sagte nicht: EURE Rente ist sicher.”

15. Die größten Lügen beim Umzug: “Länger als zwei, drei Stunden dauert das bestimmt nicht.” “Doch, das passt rein, ich habe es ausgemessen.” “Du, schade, ich muss jetzt doch shon früher weg.”

16. Lügen haben kurze Beine. Deshalb gibt es so viele kleine Frauen.

17 . Die größte Lüge, die ich mir selbst erzähle: Ich muss nicht mitschreiben, ich merks mir schon.

18. Die größten Lügen in der Weinachszeit: “Wir schenken uns dieses Jahr nichts.” “Das Essen ist ganz mager.” “Schön, dass ihr da seid.”

19. Die größte Lüge eines Mathelehrers: “Das werdet ihr später alles mal brauchen.”

20. Die drei größten Lügen bei IKEA: “Diesmal kauf ich nur dieses eine Teil.” “An der Express-Kasse geht’s sicher schneller.” “Ach, das passt locker ins Auto.”

Noch mehr lustige Sprüche gibt’s hier!