Skip to Content

Wenn Zwei Menschen Dazu Bestimmt Sind, Zusammen Zu Sein, Werden Sie Zueinander Zurückfinden

Wenn Zwei Menschen Dazu Bestimmt Sind, Zusammen Zu Sein, Werden Sie Zueinander Zurückfinden

Ich dachte wirklich, sobald es vorbei ist, gibt es kein Zurück mehr.

Das war’s. Ende der Beziehung, Ende der Existenz eines Menschen in meinem Leben. Aber das Schicksal hatte andere Pläne.

Ich habe jedes Mal mit den Augen gerollt, wenn jemand etwas sagt wie: “Wenn es so sein soll, werdet ihr wieder zusammen sein.” Ich dachte, das wäre ein Mythos.

Ich dachte, das wäre nur etwas, was dir die Leute sagen, um dich zu trösten. Bis es mir passiert ist.

Ich weiß nicht, warum es so passieren musste. Auf den härteren Weg.

Ist die ganze Sauerei und der schreckliche Herzschmerz wirklich nötig gewesen, um mein Herz zu flicken und es wieder schlagen zu lassen?

Es scheint, dass es so laufen musste. Ich verstehe immer noch nicht warum.

Ich wusste immer, dass er etwas anderes ist. Jemand der anders ist. Jemand der mein ist.

Ich kann dieses Gefühl nicht wirklich beschreiben. Es ist etwas, nach dem ich mich immer gesehnt habe, aber nie wusste, dass es existiert.

Leider bin ich mir meiner Gefühle nie sicherer gewesen, als am Tag an dem er gegangen ist.

Der Schmerz, den ich danach verspürte, war wie nichts, was ich jemals zuvor gefühlt hatte.

Ich fühlte mich, als würde ich unter all den Tränen ersticken. Ich dachte, sie würden nie aufhören.

junge Frau weint auf der Couch

Es ist so schwer, in einem Moment so viel Liebe zu empfinden, die dir im nächsten vollkommen weggenommen wird.

Ich dachte, ich würde nie wieder heilen. Ich war nie so negativ in meinem Leben, aber eine verlorene Liebe hat diese Macht dich zu verändern wie nichts anderes im Leben.

Trotz allem habe ich ihn nie gehasst. Ich konnte es nie. Ich beschuldigte ihn dafür, egoistisch zu sein,

Angst vor seinen Gefühlen zu haben, unreif zu sein, mich nicht zu schätzen, für… so viele Sachen.

Aber ich erwähnte ihn immer noch jeden Abend in meinen Gebeten. Es war eine Gewohnheit, die ich entwickelt hatte und ich konnte sie nicht loswerden.

Ich wollte, dass er gesund und munter ist, ich wollte, dass er glücklich ist, auch wenn er nicht mir gehört.

Ich denke, dass ein Stück von ihm bei mir geblieben ist.

Sogar einige Jahre nach unserer Trennung, selbst als ich wirklich geglaubt habe, dass ich über ihn hinweg bin und mit meinem eigenen Leben weitergemacht habe, war er immer in meinem Hinterkopf.

Ich habe wirklich geglaubt, dass er nicht in meinem Herzen war, zumindest nicht mehr.

Ich dachte, dass der Grund, warum er in meinen Gedanken so präsent war, nur Erinnerungen an das wären, was einmal war und hätte sein können.

Bis sein Name auf meinem Telefon erschien.

Meine Hände zitterten. Ich bekam weiche Knie und fühlte mich, als würde ich ohnmächtig werden.

überraschte Frau schaut auf Telefon

Ich wusste nicht, ob ich antworten sollte oder nicht. Ich zögerte eine Weile. Aber ich gab nach.

Allein der Klang seiner Stimme weckte all die Gefühle in mir, die ich für tot und begraben hielt.

Er flehte mich an, mit ihm zu reden. Ich konnte keinen einzigen Ton von mir geben. Ich war wie gelähmt.

Nachdem ich zur Besinnung gekommen war, bat er mich, mich zu treffen, da er auch gelitten hat und ich konnte nicht nein sagen. Ich wollte ihn sehen, ich konnte nicht anders.

Nach einer Weile gab ich ihm eine zweite Chance. Ich gab unserer Liebe eine zweite Chance. Ich habe ihm vergeben.

Obwohl es riskant war. Obwohl alle um mich herum immer wieder sagten, ich solle es nicht tun. Ich habe meinem Bauchgefühl vertraut und es durchgezogen.

Denn trotz allem, was passiert ist, ist die Liebe nicht verblasst, sie war immer noch da, sie war immer noch sehr lebendig.

Was aber dieses Mal anders war, war die Tatsache, dass seine Liebe reifer war.

Er wusste, was er will. Er wusste, dass er lange und hart arbeiten müsste, um wieder mein Vertrauen zu gewinnen.

Er wusste, dass ich vollen Einsatz von ihm erwarte und er war bereit dafür.

Er hatte keine Angst mehr. Er war sich sicher, über mich, über uns und irgendwie konnte ich das sehen.

Dieses Mal war er voll dabei. Er war da, um alles Falsche richtig zu machen. Er war da, um meine Narben zu küssen.

Paar im Bett liegen und kuscheln

Er war da, um zu bleiben.

Wir lernen uns immer wieder kennen. Er ist nicht der einzige, der sich verändert hat.

Alles, was ich durchgemacht habe, hat mich zu einer Person mit Standards gemacht, zu jemandem, der Respekt verlangt.

Wie du siehst, es gibt keine klaren Regeln, wenn es um Liebe geht, aber eine Sache ist sicher: wenn die Liebe echt ist, wenn zwei Menschen dazu bestimmt sind, zusammen zu sein, werden sie einen Weg zueinander zurück finden.

Und obwohl unsere Geschichte nicht einfach war, würde ich alles noch einmal machen. Es lohnt sich, wegen allem, was wir jetzt haben.

Wenn Zwei Menschen Dazu Bestimmt Sind, Zusammen Zu Sein, Werden Sie Zueinander Zurückfinden

Fridolin

Sunday 15th of August 2021

niemand ist für jemanden "bestimmt", sondern man bestimmt es immer selbst, wem man seine Liebe und Zuneigung für wie lange oder vlt. gar nicht gibt...