Dies ist kein Brief, um die heutige Idee einer Beziehung schönzureden. Dies ist kein Brief, der versucht, dich davon zu überzeugen, an Gott zu glauben. Dies ist weder ein Brief über Feminismus noch ist er aus einer feministischen Perspektive. Dies ist kein Brief, der unerreichbare Erwartungen an heutige Männer in einer Beziehung setzen soll.

Seien wir ehrlich: Die Vorstellung dieser Generation von einer Beziehung kann ziemlich erbärmlich sein. Nicht alle Beziehungen sind jedoch schädlich. Meine war es zufällig. Dies ist einfach ein Brief der Selbstwertsteigerung, von einer Frau zur anderen, gefüllt mit wichtigen Erinnerungen, die wir manchmal vergessen, in unserem Leben anzuwenden; vielleicht, weil wir der Typ sind, der mehr von anderen toleriert als wir sollten, in der Angst, sie ganz zu verlieren.

Aber wir sollten mehr Angst davor haben, als Folge davon uns selbst zu verlieren. Ich bin ein Überlebender einer giftigen Beziehung, und du kannst es auch sein. Dies sind die Worte, von denen ich wünschte, ich hätte sie als Ratschläge erhalten, bevor ich meine erste ernsthafte Beziehung begonnen habe. Ich kann nicht anders, als zu denken, ich wäre nicht so lange geblieben, wie ich es getan hätte, wenn ich diesen Rat gehabt und angewandt hätte.

Liebe hat kein Regelwerk. Liebe hat keine Bedienungsanleitung. So schwer es auch zu akzeptieren ist, Liebe ist entweder ein Hit oder ein Miss. Die Risse, die es auf deinem Herzen hinterlassen kann, sind jedoch dauerhaft. Von einer Frau zur nächsten, hier sind dreizehn Selbstwertsteigerungen, an die du dich auf deiner Reise zur Liebe halten musst. Schreib sie auf. Hänge sie über deinem Schreibtisch auf. Halte sie nachvollziehbar.

1. Solange ein giftiger Mann sich heilt, wird er für jede Frau giftig sein, die versucht, ihn zu lieben.

So schwer es auch zu hören ist, man kann niemanden ändern, der in seinen Aktionen kein Problem sieht. Ein Mann wird nicht richtig handeln, wenn er es nicht will. Verliere keinen Schlaf über Dinge außerhalb deiner Kontrolle oder Rechtsprechung. Ihn zu verlassen, könnte seine größte Lektion und sein größter Verlust sein. Denke daran: Gott ist der Einzige, der jemanden verändern kann. Das kann ich versprechen: Lass das in seinen Händen, und deine Ängste werden dahinschwinden.

2. Ein echter Mann wird dich nicht herabsetzen.

Er ist nicht der Richtige für dich, wenn er deine Beziehungsbedürfnisse- und wünsche nicht berücksichtigt. Wir als Frauen brauchen Versicherung und Bestätigung. Dies ist keine unrealistische Forderung, sondern eher ein natürlicher Wunsch, etwas für jemanden zu tun. Was du verlangst, wird der falschen Person “zu viel” sein. Der richtige Mann wird darüber hinausgehen und seinen Stolz schlucken, ohne dass du fragen musst.

Gegenseitigkeit ist auch grundlegend. Du solltest niemals raten oder dich wundern, wie er über dich fühlt. Wenn du keine Gegenseitigkeit bei den Gefühlen oder im Verhalten siehst, ist das ein Warnzeichen. Ein richtiger Mann wird dich zeigen – in der Öffentlichkeit, in sozialen Medien, vor seinen Freunden, vor seiner Familie und nicht, weil er sich verpflichtet fühlt, nicht weil er versucht, etwas zu beweisen, sondern weil er es wirklich will.

Der Mann für dich ist derjenige, der sehr stolz ist, dich zu haben und es in die Welt zu senden. Sei mit dem Mann zusammen, der dir zufällig Komplimente macht und nie vergisst, dich daran zu erinnern, wie schön du bist und wie viel Glück er hatte. Der Mann für dich wird ungläubig sein, die Ehre zu haben, dich seins zu nennen.

3. Du solltest dich nicht ändern müssen, nur um jemandem zu gefallen.

Du bist nie “zu viel”; Deine “Extra” -Eigenschaften für einen Mann sind die Wünsche eines anderen Mannes nach mehr. Liebe ist nicht, dass jemand versucht, dich zu verändern, sei es wie du aussiehst, deine Persönlichkeit, dein Verhalten oder deine Überzeugungen. Das einzige, was er ändern sollte, ist dein Nachname. Er sollte dich genau so nehmen, wie du bist, denn du bist perfekt, einzigartig, unübertroffen und authentisch.

Wenn du dich heute schick anziehen und schminken willst,TU ES. Lass dich von einem Mann nicht schlecht fühlen, wenn du wie eine Zehn aussiehst, selbst wenn er nicht in der Nähe ist, um es zu sehen. Denk daran: Niemand kann besser Du sein als Du. Wenn du den Wunsch verspürst, an dir selbst zu arbeiten oder Raum für Selbstverbesserung siehst, wird ein echter Mann nichts weniger tun als es unterstützen.

4. Du bist mehr wert als jedes Geld.

Du bist GENUG. Gib keinem anderen die Macht, deinen Wert zu bestimmen. Nur weil jemand anderes deinen Wert nicht erkennt, heißt das nicht, dass du weniger begehrenswert bist. Wenn er dir das Gefühl gibt, der Liebe oder des Glücks unwürdig zu sein, ist er nicht der Richtige. Deine Freundlichkeit, Hingabe an ihn und bedingungslose Liebe sollten nicht als Schwäche bezeichnet werden und sollte nicht ausgenutzt werden. Nachdem du alles jemandem gegeben hast, der es vielleicht nicht verdient hat, stell dir einfach vor, was du für den richtigen tun wirst.

Von Einer Frau Zur Anderen: Die Wichtigkeit Von Selbstliebe Und Was Mich Überzeugte, Eine Toxische Beziehung Zu Verlassen

5. Du verdienst Hingabe.

Hör auf, Ausreden für einen Mann zu finden, der sich nicht bindet. Ein Mann, der dich will, wird dich mit voller Kraft verfolgen. Ein Junge ist Wischiwaschi. Ein Mann weiß, was er will und ist nicht unentschlossen. Es gibt zu viele Fische im Meer, um sich mit dem zu begnügen, der nicht versucht, dich richtig zu lieben. Verliere nicht den Schlaf über jemanden, der herausfinden muss, ob du es wert bist oder nicht. Unentschlossenheit ist auch eine Entscheidung.

Wenn Du dich mit jemandem ohne Titel einlässt, führt das zu mehr emotionaler Zerstörung als zu Verbesserung. Vergib jemand keine Boyfriend-Privilegien, wenn er nicht vollständig an dich gebunden ist. Ein richtiger Mann wird nicht mit deinen Gefühlen spielen, als wäre es ein Spiel und würde keine andere Frau unterhalten, die nicht du bist. Ein Mann, der dich will, wird arbeiten, um jedes intime Detail deines Geistes, deines Körpers und deiner Seele zu verstehen.

Erinnere dich: Eines Mannes, “Ich bin nicht bereit mich zu binden”, ist des anderen Mannes, “Sie ist genau die, für die ich gebetet habe.”

6. Du solltest dich nicht manipuliert oder kontrolliert fühlen.

Wenn er dich für all eure Beziehungsprobleme schuldig fühlen lässt, ist er nicht der Richtige für dich. Wenn er häufig die “Opfer” -Karte spielt, ist dies ein wichtiges Anzeichen dafür, dass es sich um einen giftigen Mann handelt. Du bist nicht da, um die Schuld für jeden Fallout aufzufangen. In ähnlicher Weise, glaube dies: Der richtige Mann für dich wird deine vergangenen Fehler nicht gegen dich einsetzen, besonders jene Hindernisse, gegen die du so hart gekämpft hast.

Sei mit dem Typ zusammen, der auch in schwierigen Zeiten bei dir sein wird und sich gemeinsam durch Beziehungsprobleme, die auftreten können, durcharbeiten wird. Drohungen, die Beziehung zu beenden oder zu verlassen, sind Anzeichen von Manipulation und zudem kindisch. Der Mann für dich wird dir nicht das Gefühl geben, dass du etwas mehr für deine Beziehung hättest tun sollen. Außerdem sollte deine bessere Hälfte nicht erwarten, dass du irgendetwas tust, was dir unangenehm ist und dich dann dafür schlecht fühlen lassen. Lass dich nicht von einem Mann auf diese Weise ausbeuten.

Echte Männer sind geduldig. Mit einem echten Mann wirst du dich vertraut fühlen. Er wird deinem Wort das erste Mal glauben, und deine Wahrheit wird kein fremdes Konzept sein. Du wirst keine Angst haben, mit irgendetwas zu ihm zu gehen oder darüber zu reden, was in deinem Kopf vorgeht, aus Angst, wie er reagieren wird. Das ist eine Eigenschaft, nach der sich alle Frauen sehnen. Am wichtigsten, lass dich niemals von einem Mann überzeugen, dass du ihn brauchst. Leg nie die Macht in jemandes Hände, dich zu schikanieren.

7. Gib dich nicht mit weniger zufrieden, als du verdienst.

Du verdienst die Welt und bist es wert, wie eine Königin behandelt zu werden. Entscheide dich dafür, die seltene Frau in der heutigen Gesellschaft zu sein, die mutig genug ist, sich nicht mit irgendeiner Beziehung zufrieden zu geben, sondern die Beziehung sucht, die Gott ihr vorbehalten hat. Schätze dein Herz, deinen Verstand und deinen Körper. Ich bin nicht willens, diese Wertgegenstände so schnell wegzugeben, bis jemand mehr beweist, dass sie es wert sind.

Sei stark genug, jemand nicht alles zu geben, bis du sein Alles bekommen hast. Am wichtigsten ist, dass du dich nicht mit weniger zufrieden gibst, als du verdienst, nur weil du fürchtest, dass nichts Besseres in der Zukunft kommen wird. Das Leben ist kostbar, und deine Zeit ist kostbar. Verschwende es nicht an jemanden, der dich nicht schätzt. Du bist nicht mittelmäßig, also lass dich nicht von einem Mann behandeln, wie er jeden anderen behandelt.

8. Du solltest dich geschätzt fühlen.

Mit dem richtigen Mann wirst du nicht um seine Zeit oder Aufmerksamkeit kämpfen müssen. Du musst ihm nicht nachjagen, als wäre er eine Berühmtheit, die kaum Zeit für einen Fan hat. Di wirst dich nicht in Konkurrenz mit anderen Frauen fühlen. Deine Anwesenheit wird nicht stören. Du fühlst dich nicht vernachlässigt oder auf Sparflamme gestellt. Du wirst dich nicht durchschnittlich oder ersetzbar fühlen. Deine Bemühungen werden wahrgenommen, geschätzt und erwidert.

Von Einer Frau Zur Anderen: Die Wichtigkeit Von Selbstliebe Und Was Mich Überzeugte, Eine Toxische Beziehung Zu Verlassen

9. Sei geduldig.

Eines Tages, vielleicht nicht heute, wird alles funktionieren. Geduld ist eine kraftvolle Tugend. Eines Tages wird Gott dich mit jemandem beschenken, der dir alles gibt, wofür du in deiner anderen Hälfte gebetet hast. Wähle den Mann, der das Zeug zum Ehemann hat. Sei mit dem Mann zusammen, der betet, einer Frau wie dir zu begegnen. Such Beziehungen mit langfristigen Zielen.

Bleib nicht bei jemandem, nur weil sie da sind. Sei wählerisch mit wem du eine innige Verbindung eingehst. Wenn du jetzt in deiner Beziehung unglücklich bist, stell dir vor, wie unglücklich du in 10 oder 20 Jahren in einer Ehe sein wirst. Du bist jung und hast dein ganzes Leben vor dir. Diese Zeit sollte der Erkundung und Entdeckung der Art von Mann gewidmet sein, mit der du den Rest deines Lebens verbringen möchtest. Wenn nötig, bring den Müll raus.

10. Sei dir selbst bewusst und ehrlich zu dir selbst.

Gib deine Chancen nicht weg wie Werbegeschenke. Einem Mann Chance nach Chance zu geben, bestätigt nur sein Verhalten. Er wird dich nur noch einmal verletzen, sei es emotional, mental oder körperlich. Lass dich nicht von der Liebe blenden oder verliebe dich nicht in die Sprache oder Rhetorik eines Menschen. Halte ihn nur für seine Handlungen verantwortlich. Heuchler schreien vor Giftigkeit.

Dies wird nur zu emotionaler Angst führen, die keinen Platz in deinem Leben hat. Jemand zu lieben ist keine Freikarte, um ihre schlechten Eigenschaften oder Warnsignale in der Beziehung zu übersehen. Sei mit dem Mann zusammen, der gute Absichten für dich hat. Wenn er es nicht tut, akzeptiere es für das was es ist und nehm dich aus der Gleichung.

Du musst dich selbst respektieren und lieben, um deine Gefühle und Energie für jemanden zu bewahren, der dich wie die Königin behandelt, die du bist. Der Unterschied zwischen Verliebtheit und einer echten Verbindung ist wichtig zu erkennen. Eine echte Verbindung wird endlose Vorteile bieten. Bindung wird das Leben aus dir heraus saugen.

11. Fortschritt in deiner Beziehung und in dir selbst sind essentiell.

Du solltest nicht das Gefühl haben, dass du Liebe oder die Beziehung erzwingst. Eine Beziehung ist eine Investition, d.h. sie sollte natürlich wachsen und gedeihen. Deine Zeit und Energie sind wertvoll. Stagnation in einer Beziehung ist ein Warnhinweis, dass du ausgenutzt wirst. Bleib nicht bei jemandem, der keine gegenseitigen Gefühle bietet oder nicht die gleiche, gesunde Vision für eure Beziehung hat.

12. Du verdienst es, unterstützt zu werden.

Wenn er deine Ziele und Bestrebungen nicht unterstützt, sei es durch Zustimmung oder nicht, ist er nicht der Richtige. Der Mann für dich wird dein größter Fan sein, wird dir in allen Aspekten Verantwortung zugestehen, wird dein Selbstwachstum fördern und inspirieren und dich zur Selbstgerechtigkeit führen, NICHT zu unmoralischem Verhalten.

In einer gesunden Beziehung wachst und gedeiht ihr als Individuum. Eine ungesunde Beziehung wird dich in vielen Aspekten zurückhalten. Wenn du bemerkst, dass du dich von anderen Beziehungen, Hobbies oder Verantwortungen zurückziehst, nur um ihn glücklich zu machen, ignorier diese rote Fahne nicht. Dies ist eine Eigenschaft eines kontrollierenden Individuums. Bleib nicht in einer Beziehung, in der du fühlst, dass du zurückgehalten wirst. In einer Beziehung zu sein heißt nicht, dass du keine Freiheit oder Autonomie mehr hast.

13. Deine Glücklichkeit ist auch wichtig.

Opfere dein Glück nicht für das eines anderen. Die richtige Beziehung kostet dich nicht Freunde, Familie, Raum, Dinge, die du liebst, Wohlstand oder Gelegenheit. Wähle dich selbst aus. Jedes Mal. Selbstliebe sollte ganz oben auf deiner Prioritätenliste stehen. Eine der gefährlichsten Entscheidungen, die du treffen kannst, ist, dein Glück in die Hände eines Geliebten zu legen.

Lass dich nicht dazu bringen, jemanden glücklich zu machen, der den Gefallen nicht erwidert. Wenn er glücklich ist, aber du es nicht bist, ignoriere diese rote Flagge nicht. Dein Glück zählt genauso wie seins. Ein richtiger Mann wird dich nachts nicht mit der frage einschlafen lassen, ob du noch wichtig bist oder einen Platz in seinem Leben hast. Wenn er dich mehr zum Weinen bringt als zum Lachen, ist er kein möglicher Ehemann.

Wenn er der Erste ist, dem man gute Nachrichten mitteilt oder mit dem man über seinen Tag spricht und der pessimistisch reagiert, so dass du dich nicht glücklich fühlst, ist er kein Kandidat als Ehemann. Eins kannst du glauben: Ein Mann, der dich zum Glück führt, anstatt es zu stehlen, ist immer das Warten wert.

Du verdienst mehr als das Nötigste in einer Beziehung. Hohe Standards zu haben, macht dich nicht wartungsintensiv. Triff die Entscheidung, dich zu weigern, dich niedriger als das höchste Podest zu platzieren. Wähle dich heute und investiere in dich selbst. Wähle dich morgen und investiere in dich selbst. Und beobachte, wie sich die Gewinne vervielfachen.

 Rachel L. Johnson