Warum hast du sie in deine Welt entführt, wenn du nie vorhattest zu bleiben?

Sie hat sich nicht all die Nachrichten, Gespräche, süßen Blicke und warmen Umarmungen eingebildet.

Es war echt. Du warst da.

Du hast so getan, als ob das irgendwo hinführen würde. Du hast dich bemüht. Du hast sie völlig bezaubert.

Alles war großartig und dann hast du sie im Stich gelassen. Ohne eine wirkliche Erklärung, nichts.

Weißt du überhaupt, wie viel Schaden du ihr zugefügt hast?

Es gibt nichts Schlimmeres, als Gefühle in einer Frau zu erwecken, ohne die Absicht zu haben, sie zu lieben.

Ein trauriges Mädchen sitzt auf dem Bett(2)

Aber du hattest es vor. Du wolltest sie in deinem Leben haben. Du hast sie gemocht.

Du warst so in sie verliebt. Du hast einfach nur Angst bekommen.

Du hast gesehen, dass die Dinge zwischen euch etwas ernster wurden und hast Angst davor bekommen, dass ihre Liebe dich in einen Käfig sperren könnte.

Du hast dich so gefühlt, als könntest du nicht atmen. Als ob du deine Freiheit verlierst.

Also hast du getan, was du am besten kannst, du bist weggelaufen. Du bist von ihr weggelaufen, anstatt dich deinen Problemen zu stellen.

Du hast sie so ahnungslos da gelassen und sie hat sich gefragt, ob sie etwas falsch getan hat, weswegen du sie verlassen hast.

Eine besorgte Frau, die ihren Kopf hält

Du hast sie dazu gebracht, sich zu fragen, ob mit ihr etwas nicht stimmt. Ob sie gut genug ist.

Und das ist unverzeihlich. Sie hat es nicht verdient, so behandelt zu werden.

Wenn du dich von ihr trennen wolltest, hatte sie wenigstens eine Erklärung verdient.

Sie hatte einen richtigen Abschied verdient. Sie hatte deine Ehrlichkeit verdient.

Aber so war es einfacher, nicht wahr? Du hast dich an diese Art von Szenarien gewöhnt.

Du ziehst dich jedes Mal zurück, wenn du dich zu sehr an jemanden bindest.

Du lässt dein Herz gefrieren, wenn du vor etwas Ernsthaftem stehst.

Du würdest sie lieber verlieren, als verwundbar zu sein.

Du versuchst dich selbst davon zu überzeugen, dass sie dir nichts bedeutet, wenn du ganz genau weißt, dass nichts weiter als das von der Wahrheit entfernt sein könnte.

Du erlaubst dir nie zu viel zu empfinden. Du versuchst, Gefühle zu blockieren, weil du denkst, dass du auf diese Weise sicherer bist.

Du wiederholst das gleiche Szenario, weil du das Gefühl hast, dass du es nicht verdient hast geliebt zu werden.

Aber wenn es jemanden gibt, der dich so gesehen hat, als wärst du der beste Mann auf Erden, war sie das.

Sie hat dich auf ein Podest gestellt und in ihrem Herzen wusste sie, dass du ihre Liebe verdient hattest.

Du warst der Letzte, von dem sie dachte, dass er ihr wehtun würde, aber du hast es getan. Sie ist immer noch nicht sie selbst.

Die Wunden sind zu tief. Aber sie kämpft und sie gibt nicht auf – das macht sie noch einzigartiger.

Wenn du eine gute Frau aus deinem Leben vertreibst, wirst du am Ende nur selbst verletzt sein.

Du wirst erkennen, was du verloren hast, wenn es schon zu spät ist.

schöne Blondine unter den Scheinwerfern(1)

Du wirst dich fragen, was wohl passiert wäre, wenn du ein bisschen mutiger gewesen wärst.

Hättest du deine Komfortzone verlassen, und wärst du das Risiko eingegangen, würdest du jetzt vielleicht nicht so in deinen Gedanken gefangen sein.

Du würdest dich nicht fragen, ob es jemand anderen in ihrem Leben gibt, der ihr Lächeln genießt, wie du es einst getan hast.

Du würdest dich nicht fragen, ob es einen Weg zurück zu ihrem Herzen gibt.

Früher hättest du nie gedacht, dass sie stark genug sein wird, all deine Anrufe und Nachricht zu ignorieren.

Du dachtest, sie würde ewig auf dich warten.

Aber selbst die besten und gütigsten Frauen geben auf, wenn sie ihre ganze Kraft ausschöpfen.

Wenn sie sehen, dass es keinen Sinn macht, jemanden festzuhalten, der nicht bleiben wollte.

Hättest du damals genug Mut gehabt, würdest du heute vielleicht sehen, dass deine Ängste unbegründet waren.

Vielleicht würdest du herausfinden, dass Liebe dich nicht gefangen hält, sondern dich frei macht, wenn du bei der richtigen Person bist.

Wenn du aufhörst wegzulaufen und für immer in ihren Armen bleibst.

Dieses “für immer” mit ihr, hat dich früher so verängstigt, und jetzt weißt du, dass ein “für immer” ohne sie, noch gruseliger ist.

Verletze Nicht Eine Gute Frau, Nur Weil Du Angst Hast Dich Zu Binden