Skip to Content

Deswegen Lässt Sie Sich Auf Nichts Mehr Ein

Deswegen Lässt Sie Sich Auf Nichts Mehr Ein

Sie lässt sich auf nichts mehr ein, weil sie ihre Lektion über Menschen gelernt hat, die sie verlassen werden, egal wie sehr sie sie liebt.

Sie weiß, dass Liebe für ein glückliches Leben nicht ausreicht und dass man sich richtig ins Zeug legen muss, um sich in der eigenen Haut wohl zu fühlen.

Sie lässt sich auf nichts mehr ein, weil ihr alle ihre Ex-Freunde gesagt haben, dass sie sie bis ans Ende ihrer Tage lieben würden, aber ihr in der Sekunde, in der sie sich umgedreht hat, in den Rücken gefallen sind.

Sie hat erkannt, dass sie den Menschen nicht einfach vertrauen kann und dass sie sich ihr Vertrauen verdienen müssen.

Sie lässt sich auf nichts mehr ein, weil alle ihre ehemaligen Freunde zu feige waren, um ihren Neid zuzugeben, und deshalb ein hinterhältiges Spiel mit ihr gespielt haben, in dem sie der alleinige Verlierer war.

Sie lässt sich auf nichts mehr ein, weil sie gelernt hat, sich selbst zu lieben.

Sie hat gelernt, dass sie höchste Priorität für sich selbst haben sollte und wenn andere auf dem gleichen Level wie sie sein wollen, werden sie hart dafür arbeiten müssen.

Mädchen in einem Feldrennen

Ihr ist klar geworden, dass nicht alle Menschen so gut und ehrlich sind wie sie, und dass einige von ihnen tatsächlich nur da sind, um ihren Untergang zu sehen, anstatt ihr eine helfende Hand zu reichen.

Sie lässt sich auf nichts mehr ein, weil sie nicht die einzige sein möchte, die sich in einer Beziehung Mühe gibt.

Sie hat gelernt, dass manche Menschen in ihrem Leben nur da sind, um ihr eine Lektion zu erteilen, und dass sie sie loslassen muss, wenn sie sich keine Mühe geben, damit das Ganze klappt.

Sie lässt sich auf nichts mehr ein, weil sie gelernt hat, dass sie niemals wirklich glücklich sein wird, wenn sie das tut.

Sie wird den gleichen Fehler immer wieder machen, wenn sie Menschen in ihr Leben lässt, die sie im Handumdrehen wieder verletzen werden.

Sie lässt sich auf nichts mehr ein, weil sie nicht in Tränen ersticken will. Sie möchte nicht die einzige sein, die sich um Menschen kümmert.

Verstehst du, sie will auch gut behandelt werden. Sie möchte, dass auch sie jemand so behandelt, wie sie andere behandelt – mit viel Liebe und Respekt.

Sie lässt sich auf nichts mehr ein, weil sie ihren Wert kennt.

eine Frau telefoniert und trinkt Kaffee

Sie will sich nicht mit weniger zufrieden geben, als sie verdient, also wird sie niemanden in ihr Leben lassen.

Das war ein Fehler, den sie nur einmal gemacht hat. Und sie ist nicht so dumm, denselben Fehler zweimal zu machen.

Ihr ist klar geworden, dass einige Leute es einfach nicht verdienen, ein Teil ihres Lebens zu sein, also hat sie sie gehen lassen.

Und das war das Beste, was sie jemals für ihr Glück getan hat.

Sie lässt sich auf nichts mehr ein, weil sie immer noch verletzt ist. Und verletzte Menschen trauen anderen nicht so sehr.

Sie braucht nur etwas Zeit, um ihr Herz von einer schlechten Liebeserfahrung zu heilen.

Sie muss spüren, dass sie der Liebe wieder würdig ist. Sie muss ihr altes Ich spüren, das mehr als gut genug ist.

Sie lässt sich auf nichts mehr ein, weil sie endlich erkannt hat, dass es eigentlich der höchste Akt der Liebe ist, den, den sie liebt, loszulassen.

Weil er nie wirklich glücklich mit ihr sein würde.

Sie weiß ganz genau, dass Liebe nichts reparieren kann, sie kann es lediglich nur etwas besser machen.

Deshalb ist es von nun an ihre Lebensaufgabe, sich selbst zu schützen und wieder ihr altes Ich zu werden!

Deswegen Lässt Sie Sich Auf Nichts Mehr Ein(1)