Skip to Content

Darum Ist Sie Schließlich Gegangen

Darum Ist Sie Schließlich Gegangen

Sie gab dir alle möglichen Zeichen, dass sie es nicht mehr aushielt. Aber du hast sie nicht gesehen.

Du warst damit beschäftigt, absolut egoistisch zu sein. Du warst zu sehr damit beschäftigt, über dich nachzudenken und du hast sie dabei völlig vernachlässigt.

Ihr Herz schrie deinen Namen, aber du konntest sie nicht hören. Deshalb ist sie gegangen.

Wenn du ihr Aufmerksamkeit geschenkt hättest, wenn du sie zur Abwechslung mal als Priorität behandelt hättest, wäre sie geblieben.

Aber nein. Du hast beschlossen, ihr Herz immer wieder zu brechen. Du hast entschieden, dass du wichtiger bist als sie.

Sie ist gegangen, weil du immer Zeit für deinen Scheiß hattest und niemals für sie. Wenn sie dich brauchte, um ihr bei etwas zu helfen, warst du immer zu beschäftigt.

Mit der Zeit hörte sie auf zu fragen. Du hast es nicht einmal bemerkt.

Sie ist gegangen, weil du nicht derjenige warst, der ihr Sicherheit bieten konnte.

Sie konnte sich nicht auf dich verlassen. Sie konnte dir nicht vertrauen.

Sie ist gegangen, weil du dich von ihr distanziert hast. Anstatt für sie da zu sein, wurdest du ein Fremder.

Mit der Zeit wurdest du eher zum Fremden als zum Liebhaber. Sie hat dich nicht mehr erkannt. Du warst nicht derjenige, für den sie dich gehalten hat.

Sie ist gegangen, weil es nicht mehr ertragen konnte, einsam zu sein.

Sie konnte es nicht mehr ertragen, in der dunkelsten Ecke ihres Zimmers an ihren eigenen Tränen zu ersticken.

Sie ist gegangen, weil sie nicht länger glücklich war. Dieses Gefühl hat sie langsam vergessen. Du hast sie vergessen lassen.

ein Mädchen, das durch die engen Gassen geht

Sie ist gegangen, weil du sie nicht herausgefordert hast. Du hast sie nicht nach mehr streben lassen.

Du hast sie ruiniert. Du hast sie schlechter anstatt besser gemacht.

Sie ist gegangen, weil sie erkannt hat, dass Liebe keine Einbahnstraße ist. Sie ist gegangen, weil du sie nicht mehr so angesehen hast wie früher.

Du hast ihre Hand nicht mehr so fest gehalten wie früher. Du hast sie nicht mehr so oft geküsst wie früher.

Sie ist gegangen, weil du ihr die Courage dazu gegeben hast. Du hast nichts getan.

Du hast dich null angestrengt, dass es funktioniert. Du hast ihr die Entscheidung wesentlich leichter gemacht.

Sie wollte nur, dass du bei ihr bleibst, dass du für sie da bist, wie sie es für dich war.

Sie wollte nur, dass du sie liebst, wie sie dich liebte. Sie glaubte nicht, dass sie viel verlangt hatte. Sie sah, dass dies keine Liebe war. Sie ist gegangen.

Sie ist gegangen, weil sie aufhörte, sich selbst zu respektieren.

Du hast sie nicht respektiert und sie gewöhnte sich so sehr an diese Behandlung, dass sie zu glauben begann, dass sie den Respekt nicht wert war.

Sie hat dich verlassen, weil ihr klar wurde, dass sie sich zuerst selbst lieben musste.

Sie war diejenige, die all die Aufmerksamkeit, Liebe und den Respekt wert war, die sie bekommen konnte.

Sie ist eines Mannes wert, der besser ist als du.

Darum Ist Sie Schließlich Gegangen