Skip to Content

Triff Mich Wieder, Wenn Du Der Alte Bist

Triff Mich Wieder, Wenn Du Der Alte Bist

Es gibt nichts Schlimmeres und Scherzhafteres als zu beobachten wie die Person, die du am besten kanntest, langsam zu jemandem, der der Vergangenheit angehört, wird.

Nichts ist schlimmer, als jemanden anzuschauen, mit dem du dich auf so vielen Ebenen verbunden gefühlt hast und ihn nicht wieder zu erkennen.

Nichts ist schlimmer, als jemanden zu lieben, aber ihn gehen lassen zu müssen.

Und so empfinde ich gerade für dich und für uns.

Ich weiß ehrlich nicht, was mit uns passiert ist.

Wir waren Seelenverwandte, wir haben uns gegenseitig nur mit einem Blick verstanden, du warst für mich da und ich auch immer für dich.

Ich musste nicht mal darüber nachdenken, was ich dir bedeutete, ich wusste, dass ich deine Welt war und ich wusste, dass du meine warst.

Du hast mich viel mehr respektiert. Ich war deine Priorität und egal, was auch geschah, du warst immer auf meiner Seite.

Du hast niemandem erlaubt, hinter meinem Rücken schlecht über mich zu sprechen.

Du hast mir viel mehr vertraut, du hast mich viel mehr geliebt und mich viel mehr gewertschätzt, als du es jetzt tust.

Wir waren Partner. Wir haben alles geteilt und es gab kein einziges Problem, das wir nicht gemeinsam meistern konnten.

Ich lag nachts wach und dankte Gott dafür, dass er dich zu mir geschickt hat. Du warst der Traum jeder Frau.

Und ich habe gehofft, dass wir für den Rest unseres Lebens so bleiben würden, wie wir waren.

Nur du konntest mir das Gefühl geben, als sei ich die einzige Frau der Welt und ganz ehlrich, kein anderer gab mir jemals dieses Gefühl, nicht jetzt und niemals.

Doch Stück für Stück verblasste unser Märchen. Wir wurden mehr wie diese elenden Paare, die bereits ihr Leben zusammen verbracht haben und sich jetzt satt haben.

Und genau das ist passiert. Wir wurden einander satt. Wir begannen, einander für selbstverständlich zu haltem.

Du hast dich nicht mehr bemüht mich zu beeindrucken.

Du kümmertest dich nicht mehr darum, ob es mir gut oder schlecht ging.

Du würdest lieber Zeit mit jemand anderem verbringen, während ich auf der anderen Seite alles geben würde, um dich an meiner Seite zu haben, so glücklich und mir verpflichtet wie früher.

Du lachst nicht mehr über meine Witze. Nichts, was ich tue, ist gut genug für dich.

Was dich früher an mir amüsiert hat, erweckt keine Emotionen mehr in dir. Egal, was ich mache, ich kann das alte Du nicht zurückbringen.

Du erledigst alle Hausarbeiten mit mir, aber du vermeidest unsere Gemeinsamkeit und hasst gemeinsame Anwesenheit.

Ich frage mich, wohin die brennende Lust, die wir für einander hatten, gegangen ist?

Versteh’ mich nicht falsch, ich liebe dich noch immer. Wenn du in meiner Nähe bist, will ich nur mit meiner Hand durch dein Haar fahren.

Ich will, dass du mich in deine Arme ziehst und mich umarmst. Ich sehne mich noch immer nach deinen Lippen auf meinen. Ich würde noch immer mein Leben für dich geben.

Die einzige Zukunft, die ich mir vorstellen kann, ist mit dir. Und ich will an deiner Seite sein, egal wie elend ich mich fühle.

Aber ich denke, dass wir beide mehr verdienen als das.

Schau, ich liebe dich noch immer, aber ich mag dich nicht mehr. Ich mag diese Person, zu der du geworden bist, nicht.

Ich mag diesen Mann nicht, der mich nicht sieht. Ich mag diesen Mann nicht, der mich für selbstverständlich hält.

Der alle anderen vor mich stellt. Ich mag diesen Mann nicht, der mir das Gefühl gibt, als werde ich nicht länger geliebt oder gewollt.

Uns geht es beiden schlecht in dieser Beziehung und darum muss ich dich gehen lassen.

Ich muss dich um unserer Vergangenheits Willen gehen lassen. Für all die schönen Momente, für unsere Liebe.

Ich will nicht so lang bleiben, bis jeder einzelne schöne Moment, den wir hatten, von diesen hässlichen ersetzt wird.

Ich will nicht vergessen, was wir hatten. Aber du kannst nicht erwarten, dass ich dich im Glanz alter Tage leben lassen.

Ich weiß, zu welcher Liebe du fähig bist und darum bleibe ich nicht bei dem, was du mir jetzt gibst.

Warten bringt uns nichts. Jemand muss mutig genug sein, um sich zu verabschieden und uns aus diesem giftigen Strudel ziehen, in den wir gefallen sind. Also bin ich das eben.

Wenn du dich selbst wieder findest, bin ich hier.

Dies ist kein Lebewohl, also schau bitte nicht so. Es ist einfach ein kleines auf Wiedersehen.

Finde deinen Weg zurück zu mir, wenn du eine bessere Version deiner selbst bist und ich werde darauf warten, dass du zurück kommst, wenn ich eine bessere Version meiner selbst bin.

Wenn du beginnst, deinen Partner für selbstverständlich zu halten und es nichts gibst, das du nicht schon versucht hättest, dann gibt es eine letzte Sache.

Zeige ihm, wie euer Leben ohne einander aussieht. Und genau das mache ich jetzt.

Ich gehe weg und ich lasse dich gehen. Ich distanziere mich von dir, da ich keine andere Wahl habe.

Wenn es dir wichtig ist, wirst du aufwachen, so wie ich. Wenn du mich noch liebst, wirst du zurück zu mir kommen.

Und ich verspreche dir, dass ich da sein werde, um deine Hand zu ergreifen.

Finde mich wieder, wenn du der Mann bist, in den ich mich verliebt habe.

Denn wer du jetzt bist ist niemand, den ich erkenne oder mit dem ich mein Leben verbringen will.

Triff Mich Wieder, Wenn Du Der Alte Bist