Männer sind einfache Wesen. Wenn du es ihnen zu einfach machst, dann werden sie deine Liebe als selbstverständlich erachten und gelangweilt werden und schneller als eine Rakete verschwinden.

Und so sind die meisten von ihnen – sie wollen das bekommen was sie wollen und zwar mit dem kleinstmöglichen Aufwand. Du solltest also zunächst bedenken, was die Sache ist, die sie wollen.

Wenn ihr beide nur eine Affäre wollt oder Freunde mit gewissen Vorzügen sein wollt, dann ist es okay, sich einfach an ihn heran zu schmeißen, aber wenn du eine tiefgehende und bedingungslose Liebe und eine Beziehung mit einem Mann möchtest, der dich wirklich liebt und respektiert – dann musst du ihn dafür arbeiten lassen.

Am Ende des Tages wird er auf das stolz sein, was er erreicht hat, und den Preis wertschätzen, den er gewonnen hat.

Wenn er darin scheitert, dann war er sowieso nicht der Richtige für dich. Also los geht’s:

1. Gib ihm keine Freund-Vorteile, wenn er nicht dein Freund ist

Frau schieben Mann von ihr zu Hause

Wir reden hier nicht über Sex. Sex ist etwas, das heutzutage überall gefunden werden kann und es ist nicht allzu schwierig für einen Mann, einen Sexpartner zu finden.

Entgegen der landläufigen Annahme lieben es Männer, in einer Beziehung zu sein.

Sie lieben es, einen Partner zu haben, mit dem sie Pferde stehlen können und der sie nach einem schlechten Tag emotional auffängt.

Männer lieben es, dominant zu sein – dass du weißt, dass du nur ihm gehörst und dass du weißt, dass er sich darum kümmert, dass du dich in seiner Gegenwart wohl fühlst.

Ein emotional reifer Mann weiß, dass Sicherheit, Intimität und Geborgenheit die wirklichen Dinge sind, die man in einer Beziehung bekommt.

Männer lieben Beziehungen wegen dieser Vorteile, die eine Beziehung bietet, und sie werden sich Mühe geben, um diese Vorteile zu bekommen.

Wenn du diese Vorteile kostenlos verteilst, dann wirst du deswegen ausgenutzt werden.

2. Sei hin und wieder distanziert

Mädchen, das draußen ein Telefon tippt

Kennst du das Sprichwort “Mach dich rar, dann bist du der Star”?

Dies ist ein schwieriges Spiel und du musst ihm genau die richtige Menge von dieser Medizin verabreichen.

Wieso?

Denn wenn du ihn zuviel ignorierst, dann wird er denken, dass du überhaupt nicht an ihm interessiert bist und er wird es einfach akzeptieren und darüber hinwegkommen.

Aber mit der richtigen Dosierung wirst du tolle Ergebnisse erzielen. Wenn du ihm schreibst, dann schreibe ihm nicht zu oft und nicht so ausführlich – beantworte seine Nachrichten, aber halte dich kurz.

Lass es so aussehen, als seist du beschäftigt und als müsstest du dich kurz halten.

Das wird ihn nicht nur dazu bringen, mehr in dich zu investieren, sondern er wird auch den Eindruck bekommen, dass du ein beschäftigtes und interessantes Leben führst, und er möchte sicherlich ein Teil davon werden.

3. Er ist nicht der Richtige für dich, bis er dir das Gegenteil beweist

ein wütender Mann, der von einer Frau verlassen wurde

Am Anfang eurer Beziehung solltest du immer daran denken. Er ist so lange vollständig irrelevant, bis er sich relevant macht.

Halte dir deine Optionen immer noch offen und konzentriere dich auf dein Leben und nicht auf ihn.

Sei nicht allzu besessen von ihm, denn er kann ja ein toxischer Narzisst oder ein Loser sein und das möchtest du nicht in deinem Leben haben.

Mach solange dein eigenes Ding, bis er sich so verhält, dass du mit deinem Ding aufhörst und ihm deine Aufmerksamkeit schenkst.

Lebe nach diesem Prinzip und du wirst nicht nur weniger enttäuscht von Männern sein, sondern du wirst den Mann, nach dem du suchst, auch viel schneller finden.

4. Bring ihn dazu, dass er mehr will

Paar umarmt im Wohnzimmer

Auch wenn die Dinge gut laufen und du das Gefühl hast, dass er der Richtige für dich ist, gib nicht sofort alles für ihn auf. Sei ein wenig mysteriös und lass ihn raten.

Setze Grenzen und wenn du das Gefühl hast, dass ein Gutenachtkuss alles ist, was er für heute Abend verdient, dann halte dich daran. Mache kleine, aber dennoch bedeutungsvolle Gesten.

Gib ihm kleine Belohnungen und erkenne seine Mühen an, aber gib ihm nicht sofort alles was er möchte. Lass ihn so lange warten wie du es möchtest.

Lass ihn dich so lange jagen wie es dir gefällt. Und wenn er dir dann beweist, dass er das alles wert ist, dann meine Liebe, tja dann hast du deinen Mister Right gefunden.