Skip to Content

An Den Typen, Der Mir Beigebracht Zeit, Was Liebe Nicht Ist

An Den Typen, Der Mir Beigebracht Zeit, Was Liebe Nicht Ist

Tagelang habe ich überlegt, warum du mich nicht liebst.

Monatelange Ressentiments, Bitterkeit und Wut fraßen meinen sanften Geist auf.

So viele unbeantwortete Fragen hielten mich die ganze Nacht wach.

Mein Kissen mit Tränen getränkt, mein Herz völlig gebrochen.

Angst schlich sich ein wie ein Dieb mitten in der Nacht hinein, bereit, alles zu nehmen, was mir geblieben war.

Ich konnte dieses unnötige Gepäck nicht weiter tragen. Diese Gefühle waren nicht richtig. Es hätte nicht so sein müssen. Ich hätte nicht so sein müssen, kontrolliert von meinen Gedanken.

Verstehst du, ich habe erst verstanden, dass ich mich selbst befreien konnte, als ich feststellte, dass das, von dem meine Gedanken besetzt waren, immer die Kontrolle über mein Leben ergreifen würde.

Frei von den Lügen, die mich so lange festgehalten hatten. Frei von den schmerzhaften Erinnerungen, die in mir eingebettet waren. Frei von der Sehnsucht nach Akzeptanz.

Ich konnte jetzt dieses Gepäck loslassen, und es hatte nicht mehr die Fähigkeit, meinen Tag, meine Zukunft, mein Leben zu diktieren.

Mich zu befreien hieß, mich selbst zu wählen.

Also entschied ich mich, diese unglücklichen Umstände zu nehmen und mich von ihnen aufbauen zu lassen, anstatt mich zu zerstören.

Ich habe mich entschieden, das Leben wieder zu genießen und meinen Wert zu sehen.

Ich beschließe, mich selbst zu lieben, meine Werte zu respektieren und meine eigenen Maßstäbe zu setzen.

Du bist aus meinem Leben verschwunden; das war das Beste, was mir damals passieren konnte.

Es gab mir eine Chance auf einen Neuanfang und es half mir zu erkennen, dass ich nicht das brauchte, von dem ich so lange gedacht hatte, dass ich es wollte.

Ich war gut genug für mich und ganz ehrlich… zu gut für dich.

Doch inmitten all dessen… vergebe ich dir. Nicht weil du es verdienst, sondern weil ich den Frieden verdiene.

Ich verdiene es, mein Leben fortzusetzen und meine Fehler von ganzem Herzen zu akzeptieren.

Nein – Vergebung entschuldigt nicht dein Verhalten, aber sie erlaubt mir, von meiner Vergangenheit zu heilen.

ein junges Mädchen wartet auf einen Zug

Ohne deinen Stolz und die Art, wie du mich behandelt hast, hätte ich vielleicht nie gemerkt, wie viel wertvoller meine Liebe war.

Ja, ich hätte nie unter meine eigenen Unsicherheiten einbrechen sollen, aber du hättest mich auch nicht manipulieren müssen.

Du hast es sowieso mühelos geschafft und das ist okay.

Also, in aller Aufrichtigkeit, danke ich dir, dass du das alles ans Licht gebracht hast.

Dafür, dass ich die Augen für die Wahrheit geöffnet habe, auch wenn es schwierig war, sie zu akzeptieren.

Nie wieder werde ich von der Liebe geblendet sein, wegen dieser Lektionen, die ich aus meinem Schmerz gelernt habe.

Vom Grunde meines Herzens, das sich selbst heilt.

Danke.

An Den Typen, Der Mir Beigebracht Zeit, Was Liebe Nicht Ist