Wir alle ändern uns, wenn unser Herz gebrochen wird, besonders wenn es mehr als einmal passiert.

Und obwohl du es nicht weißt, bist du keine Ausnahme.

Du bemerkst diese Dinge nicht, weil sie ein Teil von dir geworden sind und weil diese Veränderungen nicht über Nacht erfolgt sind.

Aber es ist ganz einfach – einige deiner Verhaltensmuster, die dir vielleicht nicht bewusst sind, sind eine direkte Folge deiner Herzschmerzen und hier sind 5 von ihnen.

1. Du bist negativ

eine Frau berührt das Glas, auf dem es regnet

Eines der Dinge, die sich an dir verändert haben, seit dein Herz gebrochen wurde, ist, dass du zu negativ geworden bist.

Vor all den Enttäuschungen, die du in der Vergangenheit erlebt hast, warst du immer optimistisch und positiv in allem. Aber das hat sich jetzt geändert.

Du erwartest einfach das schlechteste Ergebnis in jeder möglichen Situation und du vermutest immer das schlechteste über jeden und alles.

Obwohl du es vielleicht nicht weißt, ist das eigentlich dein Abwehrmechanismus.

Du hattest einfach zu oft zu hohe Erwartungen und warst immer enttäuscht, so dass du dir nicht erlauben kannst, dass sich das wiederholt.

Du denkst, dass du weniger verletzt werden wirst, wenn du das Schlimmste erwartest.

Und wenn etwas Gutes passiert, wird es eine positive Überraschung für dich sein.

Aber wenn deine Vermutungen wahr werden, dann wusstest du es die ganze Zeit.

2. Du bist skeptisch

Das gehackte Mädchen weint

Eine weitere Sache, die sich an dir und deinen Ansichten über die Welt verändert hat, ist die Tatsache, dass du zu skeptisch und zynisch geworden bist, obwohl du versuchst, dagegen anzukämpfen.

Du glaubst einfach nicht an die Liebe und denkst insgeheim, dass Menschen, die an Romantik und an eine märchenhafte Art von Liebe glauben, tatsächlich dumm sind.

Obwohl du glücklich bist, wenn die Menschen um dich herum glücklich verliebt sind, ist es eine Tatsache, dass du immer heimlich Angst hast, dass sie am Ende verletzt werden und dass sie die gleichen Dinge erleben müssen, die du erlebt hast.

Du kannst dich einfach nicht dazu bringen, an die Liebe zu glauben, und dein Verhalten und deine Kommentare zeigen, was du wirklich darüber denkst.

3. Du hast Vertrauensprobleme mit den Menschen, die dein Vertrauen verdienen

Die Frau, die sich an die Tür lehnt, schaut nach draußen

Wenn du verletzt und von den Menschen verlassen wirst, denen du am meisten vertraut hast, ist es natürlich, dass du Vertrauensprobleme hast.

Das waren die Menschen, von denen du dachtest, dass du dich immer auf sie verlassen kannst, und die Menschen, denen du bereit warst, dein Leben in die Hände zu legen.

Im Kopf des Narzissten: Schlage ihn mit seinen eigenen Waffen
14,99 €

In diesem Buch habe ich mein Herz so geöffnet, wie ich es zuvor nie für möglich gehalten hätte. Aber ich habe es getan, weil ich möglichst vielen Frauen die Chance geben möchte, aus meinen Fehlern zu lernen, sie zu vermeiden oder zu heilen, so wie ich Heilung erfahren habe.

Jetzt Kaufen Learn More
01/19/2021 12:34 pm GMT

Aber am Ende waren sie es, die dir den größten Schmerz zugefügt haben.

Und nachdem das passiert ist, hattest du das Gefühl, niemandem vertrauen zu können, geschweige denn jemandem, der gerade in dein Leben gekommen ist.

Du hast also einfach beschlossen, niemandem im Leben dein Vertrauen zu schenken, obwohl du es unbewusst tust und wahrscheinlich nicht merkst, dass du es tust.

Aber was du nicht weißt, ist, dass nicht alle Männer gleich sind; es gibt Kerle, die dein Vertrauen verdienen und du hältst diese Kerle wegen deiner Ängste fern.

5 Dinge, Die Du Versehentlich Tust, Weil Dein Herz Zu Oft Gebrochen Wurde

4. Du sabotierst dich selbst

eine traurige Frau weint

Obwohl dich die Männer aus deiner Vergangenheit mehrmals verletzt haben, weißt du vielleicht nicht, dass du jetzt die Einzige bist, die dich davor bewahrt, glücklich zu sein.

Das bedeutet, dass du diejenige bist, die sich selbst sabotiert, indem du zulässt, dass sie immer noch einen Einfluss auf dein Leben haben.

Du tust es jedes Mal, wenn du deine früheren Dämonen zu dir kommen lässt, jedes Mal, wenn du dich an alles erinnerst, was du durchgemacht hast, und jedes Mal, wenn du Leuten, die es nicht verdienen, irgendeine Bedeutung gibst.

Aber nicht nur das – du tust es jedes Mal, wenn du das Schlimmste von Menschen vermutest und jedes Mal, wenn du denkst, dass ein neuer Mann, den du triffst, genau so sein wird wie ein Mann aus deiner Vergangenheit.

5. Du wirkst manchmal so unhöflich

eine Frau, die auf einem Bett liegt

Tief im Inneren bist du ein freundliches und liebevolles Mädchen mit einem großen Herzen.

Aber das Leben hat dich gelehrt, das der Welt nicht zu zeigen, denn die Menschen werden es als deine Schwachstelle betrachten und es gegen dich verwenden.

Du hast festgestellt, dass du dich schützen musst, also hast du Mauern um dich herum gebaut, um toxische Menschen fernzuhalten.

Du öffnest dich einfach für fast niemanden und du weigerst dich, neuen Menschen zu erlauben, ein Teil deines Lebens zu werden.

Aber manchmal verwechseln es die Menschen in deiner Umgebung mit Unhöflichkeit und Unfreundlichkeit.

Manchmal wirst du als unfreundlich wahrgenommen, obwohl es dir gar nicht bewusst ist.

5 Dinge, Die Du Versehentlich Tust, Weil Dein Herz Zu Oft Gebrochen Wurde

Im Kopf des Narzissten: Schlage ihn mit seinen eigenen Waffen
14,99 €

In diesem Buch habe ich mein Herz so geöffnet, wie ich es zuvor nie für möglich gehalten hätte. Aber ich habe es getan, weil ich möglichst vielen Frauen die Chance geben möchte, aus meinen Fehlern zu lernen, sie zu vermeiden oder zu heilen, so wie ich Heilung erfahren habe.

Jetzt Kaufen Learn More
01/19/2021 12:34 pm GMT