Skip to Content

Tauche Mit Diesen 150 Fische-sprüche In Die Wasserwelt Ein!

Tauche Mit Diesen 150 Fische-sprüche In Die Wasserwelt Ein!

Heute gibt’s etwas Neues auf der Speisekarte: nämlich Fisch! Nur sind wir leider nicht in einem Restaurant und es ist kein richtiger Fisch. 🤭

Jetzt mal Butter bei die Fische! Es handelt sich eigentlich um Fische-Sprüche und Anglersprüche, die in einer Reihe von Liebessprüchen, Sprüchen über Traurigkeit, Liebeskummer, Geburtstage, Horoskope und dergleichen einem richtig auffallen!

Fischen ist eine großartige vielleicht sogar die älteste Outdoor-Aktivität, an der jeder teilnehmen kann. Männer waren Jäger und Fischer, bevor sie Landwirte wurden und deshalb ist das Fischen eine der ältesten Berufe der Menschheit.

Man genießt das Rauschen des Wassers, bewundert die atemberaubende Natur und ihre Lebewesen und erkennt ihre Kraft …

Kennst du jemanden, der fischt? Oder hast du jemals versucht, eine Angel auszuwerfen?

Fische wurden zur Inspiration für viele Sprüche und fanden ihren Platz in vielen Zitaten. Im Folgenden findest du deswegen sehr interessante Lebensweisheiten und Leben-Sprüche über das Angeln und den Fisch, die seit Jahren in Literatur und Geschichte vorkommen.

Du findest auch einige witzige und lustige Sprüche und Witze über Fischer. Du kannst sie als Grußkarten zum Geburtstag oder Vatertag und dergleichen für einen Fischer verwenden und seinen besonderen Anlass verschönern.

Und wer weiß, wenn du es bis jetzt noch nicht getan hast, bringen dich diese Sprichwörter vielleicht dazu, eine Angel auszuwerfen und etwas zu fangen!

Fische Sprüche & Weisheiten zum Thema Fische

Tauche Mit Diesen 150 Fische-sprüche In Die Wasserwelt Ein!

1. Angeln ist die einzige Art von Philosophie, von der man satt werden kann.

2. In verbotenen Teichen fischt man gern.

3. Die Hindus der Wüste geloben gern, keine Fische zu essen.

4. Die Großsprecher sind wie Walfische; sie haben ein ungeheures Maul, können aber nur kleines Getier verschlingen.

5. Der Angler sagt nur dann die Wahrheit, wenn er einen anderen Angler als Lügner tituliert.

6. Das interessanteste Geschöpf der Zoologie ist der Fisch. Er wächst noch, wenn er längst verspeist ist. Wenigstens in den Augen des Anglers. (Ernest Hemingway)

7. Ein Philosoph sagte einmal zu einem Fisch: Der Sinn des Lebens ist zu denken und weise zu werden. Der Fisch antwortete: Der Sinn des Lebens ist zu schwimmen und Mücken zu fangen. Der Philosoph murmelte: Armer Fisch! Der Fisch wisperte: Armer Philosoph!

8. Über Moral und Weisheit hat jeder seine eigene Ansicht. Der Fisch sieht sie von unten, der Vogel von oben.

9. Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben.

10. Fische fängt man mit der Angel, Leute mit Worten.

11. Mit dem Netz der Feigheit werden nie gefischt des Glückes Störe.

12. Überall herrscht der Zufall. Lass deine Angel nur hängen. Wo du’s am wenigsten glaubst, sitzt im Strudel der Fisch.

13. Nur, wer den Himmel im Wasser betrachtet, kann Fische auf den Bäumen sehen!

14. Ist es beim Angeln wieder mau, ist der Angler auch bald blau!

15. Mancher fischt im Wasser nach dem Mond.

Tauche Mit Diesen 150 Fische-sprüche In Die Wasserwelt Ein!16. Jeder ist ein Genie. Aber wenn du einen Fisch danach bewertest, ob er auf einen Baum klettern kann, dann lebt er sein ganzes Leben in dem Glauben, er wäre dumm.

17. Die Welt ist wie ein Meer: Ein jeder geht und fischt, nur dass den Walfisch der, den Stockfisch der erwischt.

18. Große Fische leben nicht in kleinen Teichen.

19. Ein gemalter Fisch hat immer nur ein Auge.

20. Frau: ein Fisch, der den Angler fängt. (Mark Twain)

21. Der Fisch, den man fängt, ist immer groß.

22. Leben und nichts erlangen, heißt fischen und nichts fangen.

23. Ein Fisch, so groß, dass er ein Schiff verschlingen kann, ist auf dem Trockenen nicht einmal den Ameisen gewachsen.

24. Geld: Der beste Köder um nach Menschen zu fischen.

25. Lieber ’ne Grete am Hals als ’ne Gräte in der Kehle.

26. In schnellem Wasser ist gut Fische fangen.

27. Mit leichtem Mute knüpft der arme Fischer den kleinen Nachen an im sicheren Port, sieht er im Sturm das große Meerschiff stranden.

28. Wenn du beim Fischen gähnst, wirst du keinen Fisch fangen.

29. Die beste Weise, Fische zu beobachten, besteht darin, selber zum Fisch zu werden.

30. Was nütze es dem Fisch, wenn er reden könnte, wo ihn doch jede Gesellschaft frisst?

Tauche Mit Diesen 150 Fische-sprüche In Die Wasserwelt Ein!

31. Stress entsteht, wenn man nicht genug angeln kann!

32. Der Fisch, der einmal vom Haken verletzt wurde, vermutet Haken in jedem Brot.

33. Vogel muss fliegen, Fisch muss schwimmen, Mensch muss laufen.

34. Kommt der Wind aus Osten, Angler lass den Haken rosten. Kommt der Wind aus Westen, beißt der Fisch am besten.

35. Der Köder muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler.

36. Gräten sind die Rache der Fische.

37. Den kleinen Fisch sollst du nicht teilen; gib ihn ganz!

38. Die Arbeit gleicht manchmal dem Angeln in Gewässern, in denen noch nie Fische gewesen sind.

39. Was der Bettler fischt, kann man nicht alles auf der Waage wiegen.

40. Das Fischen von lebenden Fischen mit der Angel wird von vielen Seiten als Grausamkeit empfunden, hauptsächlich vom Fisch selbst.

41. Es gibt Menschen die Fische fangen, und solche, die nur das Wasser trüben.

42. Wenn man einen Teich ablässt beim Fischen, so fängt man freilich etwas, aber im nächsten Jahr sind keine Fische mehr da.

43. Gibt es im Fluss keine Fische, sind selbst die Krebse teuer.

44. Mönch ins Kloster, Fisch ins Wasser, Dieb an’n Galgen.

45. Man muss eine Fliege opfern, um eine Forelle zu fangen.

Tauche Mit Diesen 150 Fische-sprüche In Die Wasserwelt Ein!

46. Fische sind die einzigen Lebewesen, die selbst nach dem Tod noch wachsen.

47. Kein Fisch ohne Gräte, kein Mensch ohne Fehler.

48. Im großen Wasser fängt man große, im kleinen Wasser gute Fische.

49. Man müsste die Liebe genießen, wie man Fisch isst: Ohne die Gräten zu schlucken.

50. Für die Toten Wein, für die Lebenden Wasser, das ist eine Vorschrift für Fische.

51. Man werfe einen Glückspilz ins Meer und er taucht mit einem Fisch im Mund wieder auf.

52. Angeln ist ein großartiger Anschauungsunterricht für die Gleichheit der Menschen – vor den Fischen sind alle Menschen gleich!

53. Die Weisheit der Schöpfung erkennt man daran, dass die Fische stumm sind. Was gäbe es sonst für einen Lärm, wenn sie über jedes Ei gackern würden?

54. Ein kleiner Fisch auf dem Tisch ist besser als ein großer im Bach.

55. Ein Gast ist wie ein Fisch, er bleibt nicht lange frisch.

56. Mancher denkt zu fischen und krebst nur.

57. Der Mensch sieht das Unheil nicht, er sieht nur den Gewinn; der Fisch sieht die Angel nicht, er sieht nur den Köder.

58. Die großen Fische, die man fangen will, sind immer am anderen Ufer.

59. Es genügt nicht zum Fluss zu kommen mit dem Wunsch, Fische zu fangen. Man muss auch das Netz mitbringen.

60. Auch mit einem kleinen Haken kann man Fische fangen.

Tauche Mit Diesen 150 Fische-sprüche In Die Wasserwelt Ein!

61. Geht der Fisch nicht an die Angel, ist an Regen bald kein Mangel.

62. Die Katze frisst gern Fische, sie will aber nicht ins Wasser.

63. Der Alter lehre nicht die Fische fliegen! Es wär’ ihm nützer, wenn er schwimmen lernte.

64. Auch der Fisch stirbt an seinem eigenen Maul. Hätte er es nicht aufgemacht, hätte er den Haken nicht geschluckt.

65. Der (Fisch)teich braucht einen größeren Hecht, nicht Karpfen mit größeren Zähnen.

66. Man sucht, von Weibern und von Fischen, das Mittelstück gern zu erwischen.

67. Was nützt es, der dickste Karpfen im Teich zu sein, wenn man einem Hecht begegnet?

68. Ach, es versucht uns nichts so mächtig an der Mangel. Die klügsten Fische treibt der Hunger an die Angel.

69. Es ist das menschliche Paradigma; es ist wie das Wasser für den Fisch, so allgegenwärtig, dass ihr es gar nicht mehr bemerkt oder infrage stellt.

70. Eine der 24 Gemeinsamkeiten von Frau und Fisch ist, dass beide auf glänzende Sachen abfahren.

71. Das frühe Würmchen fängt am besten.

72. Ein fauler Fisch verdirbt die ganze Küche.

73. Wer flucht, fängt keine Fische.

74. In schlechten Zeiten ist auch der Hering ein Fisch.

Tauche Mit Diesen 150 Fische-sprüche In Die Wasserwelt Ein!

75. Über dem Fangen von Fischen und Krebsen vergiss die Feldarbeit nicht.

76. Wenn du die Natur verstehst, dann verstehst du auch das Angeln!

77. Der Fisch verdirbt vom Kopf her, der Mensch von seiner Tasche her.

78. Angler erkennt man daran, dass sie nichts fangen. Bringt ein Mann, der angeblich beim Angeln war, Fische nach Hause, ist Vorsicht geboten.

79. Der Fisch stirbt, wenn ihn der Fluss verschmäht.

80. Wenn du hungrig bist, kannst du nach einem Fisch fragen. Oder du lernst, zu angeln.

81. Nur weil man gegen den Strom schwimmt, ist man noch lange nicht aus der Art geraten, oder würde jemand einen Lachs nicht als Fisch bezeichnen?

82. Die Politik ist wie eine große Forelle, welche die kleine Forelle auffrisst; denn die Forellen gehören zu den Raubfischen, wie Sie wissen. So hat die Politik jedes andere Steckenpferd, das ich jemals gehabt habe, verschlungen.

83. Man müsste die Liebe genießen, wie man Fisch isst: Ohne die Gräten zu schlucken.

84. Ein Fisch, der immer höher hinaus will, muss sich oft einer Angel anvertrauen.

85. Hier hängt ein Fisch im Netz, wie des armen Mannes Recht im Gesetz.

86. Wer nur eine kleine Pfanne hat, braucht keine großen Fische zu fangen.

87. Mit der Strömung schwimmen nur die faulen, oder schon verfaulte Fische.

88. Zum Angeln braucht man eine Rute, einen Köder, viel Geduld und die Adresse des nächsten Fischhändlers.

89. Auch die Fische des Königs haben Gräten.

Witze & lustige Fische-Sprüche

Tauche Mit Diesen 150 Fische-sprüche In Die Wasserwelt Ein!

1. Zwei Goldfische schwimmen in einem Glas mit wenig Wasser. Frau Goldfisch: „Du wirst uns mit deiner Sauferei noch ruinieren.”

2. Heute sollte man wegen der verschmutzten Seen statt Würmer Glühwürmchen zum Fischen nehmen.

3. Zwei Angler sitzen an einem Teich. Nach zwei Stunden schlägt der eine das rechte Bein übers linke und nach einer halben Stunde dann das linke übers rechte. Sagt der andere: “Machen wir Breakdance oder wollen wir Angeln?”

4. Fische, die bellen, beißen nicht.

5. Leg dich niemals mit einem Angler an, wir kennen Gewässer, in denen dich niemand findet.

6. Alle Fische legen Eier, die russischen sogar Kaviar.

7. Die Fische haben gut leben, sie trinken, wann sie wollen.

8. Nein, ich bin nicht zum Angeln hier, ich bade nur meinen Wurm.

9. Manchmal regnet es so stark, dass die Fische unter die Brücke schwimmen, um nicht nass zu werden.

10. Endlich kommt man doch nach oben sagte der Fisch, als er an der Angel hing.

11. Warum sind Fische schlechte Tennisspieler? Weil sie nicht ran ans Netz wollen.

12. Wir brauchen mehr Köder-Boxen und weniger X Boxen!

13. Lieber Regen beim Angeln als Sonne beim Arbeiten.

14. Alte Fischer sterben niemals, sie stinken nur so, als ob.

15. Der Walfisch trägt seinen Namen völlig zu Unrecht, weil der Walfisch weder Fisch noch Nuss ist.

Tauche Mit Diesen 150 Fische-sprüche In Die Wasserwelt Ein!

16. Der Fisch schwimmt in seinem Leben dreimal: im Wasser, im Schmalz und im Wein.

17. Nixe: nicht genug Fisch zum Braten, nicht genug Frau zum Lieben.

18. Ein leidenschaftlicher Angler geht Eisfischen. Als er ein Loch in die Eisfläche geschlagen hat, ertönt eine Stimme: “Hier gibt es keine Fische!”

Der Mann geht weiter, klopft ein neues Loch ins Eis. Wieder ist die Stimme zu hören: “Hier gibt es keine Fische!”

Beim dritten Mal hebt der Mann die Angel zum Himmel und fragt: “Bist du es, o Herr.”

Darauf die Stimme: “Nein, ich bin nur der Platzwart vom Eisstadion.”

19. Angeln: stundenlang geduldig an einem Fleck lauern, bis man nichts gefangen hat.

20. Ein Spaziergänger erblickt einen Angler und schaut ihm eine Weile zu. “Also nichts ist langweiliger als Angeln!” Darauf der Angler: “Doch, das Zuschauen!”

21. Mein Fisch hat Rheuma und jetzt soll ich ihn vor Feuchtigkeit schützen.

22. Die letzten Worte der Forelle: Alles in Butter!

23. An deiner Stelle würde ich nur nachts angeln, da sehen dich die Fische nicht …

24. Lügengeschichte: Neulich habe ich einen Fisch gefangen, der war so groß, dass der Wasserpegel um zwei Meter sank, als ich ihn herauszog. Es war kein Wal. Den hab ich als Köder benutzt.

25. Wäre der heutige Tag ein Fisch, würde ich ihn wieder zurücksetzen.

26. Die Fische schlafen auch. Dafür haben sie das Flussbett.

27. Bei der Angelprüfung wird der Prüfling vom Prüfer folgendes gefragt: “Kannst du mir mal sieben Raubfische nennen?” Darauf der Prüfling, fünf Hechte und zwei Barsche!

28. Wie nennt man einen Fisch ohne Augen? Blindfisch.

29. Es gibt immer mehr fliegende Fische. Wahrscheinlich wegen der Verschmutzung der Gewässer.

30. B ist ein sehr wichtiger Buchstabe. Ohne ihn sähe der Barsch ganz unfein aus.

Tauche Mit Diesen 150 Fische-sprüche In Die Wasserwelt Ein!

31. “Kann ich in Ihrem Garten Würmer suchen? Sie bekommen einen Fisch dafür.” — “Und wenn nichts beißt?” — “Dann bekommen Sie die Würmer gewaschen zurück.”

32. Anglerlatein: Neulich habe ich einen Fisch gefangen, der war so groß, dass der Wasserspiegel um 2 Meter sank, als ich ihn herauszog.

33. Erzählt ein Fischer vom Killerwal, war es bestimmt bloß junger Aal.

34. Wie tötet eine Blondine einen Fisch? Sie ertränkt ihn!

35. Schlagzeile: “Italiener holt 127 Kilo schweren Wels aus dem Po.”

36. Macht man den Meeresspiegel kaputt, wenn man in See sticht?

37. Jetzt machen sie die Heringe immer kleiner, sagte die Frau, als sie Sardinen im Laden sah.

38. Die vernachlässigte Gattin des Anglers in der Drogerie: “Haben Sie ein Parfüm, das nach Forellen riecht?”

39. Wenn du dich vernachlässigt fühlst, denke an den Lachs, der 3 Millionen Eier legt aber nicht eins gratuliert zum Muttertag. (Sam Ewing)

40. Leihe nie einem Fisch deinen Kamm, er könnte Schuppen haben!

41. Angler an der Fischtheke: “Werfen Sie mir bitte zwei Forellen rüber.” Die Verkäuferin: “Ich soll sie wirklich werfen?” Angler: “Ja. Dann kann ich zu Hause erzählen, ich hätte sie gefangen.”

42. Treffen sich ein Thunfisch und ein Walfisch.
Sagt der Walfisch: “Was sollen wir tun, Fisch?”
Antwortet der Thunfisch: “Du hast die Wahl, Fisch.”

43. Werbung eines Angelvereins für einen Kurs im Fliegenfischen: Lernen Sie mit der künstlichen Fliege fischen und treffen Sie neue Freunde! Kommt eine Frau zum Angler und fragt: “Und, beißen die Fische?” Der Angler antwortet: ”Nein, sie können sie ruhig streicheln!”

44. Zwei Hellseher treffen sich beim Angeln. Sagt der eine: “Heute Abend beißen die Fische sehr gut.”“Ja, nickt der andere, “wie im Sommer 2065.”

45. Das Wichtigste beim Angeln sind lange Arme, damit man zeigen kann, wie groß der Fisch war.

Tauche Mit Diesen 150 Fische-sprüche In Die Wasserwelt Ein!

46. Komm geh’ mit angeln, sagte der Fischer zum Wurm. (Bert Brecht)

47. „Was kostet die Angel?“ „19,99€“ „Das ist aber günstig. Wo ist der Haken?“ „Es gibt keinen Haken.“

48. Schrecklich, diese Umweltverschmutzung: Gestern habe ich eine Dose Sardinen aufgemacht – voller Öl und alle Fische tot!

49. Eine Frau ohne Mann ist wie ein Fisch ohne Fahrrad.

50. An einem kalten Wintertag sitzt ein Angler mit dicken Backen am See.
Ein Spaziergänger kommt vorbei und fragt, ob er Zahnschmerzen hätte.
“Nein, aber irgendwie muss ich die Würmer ja auftauen.”

51. Geht ein Fisch in die Apotheke und sagt: “Bitte ein Anti-Schuppen-Shampoo!”

52. Sagt die Heringsmutter zu ihrem jüngsten Kind: “Schwimm gerade! Sonst wirst du noch ein Rollmops!”

53. Der Mann zur seiner Frau: „Du Schatz, ich möchte heute noch mal weg. Ich gehe zum Angeln!“ „Ich weiß“, antwortet die Ehefrau, „die Forelle hat bereits dreimal angerufen.“

54. Anglerlatein: In Ostfriesland zog ein Angler eine Geldbörse mit 2000 € aus dem Wasser. Das Ereignis stand sogar in der Tageszeitung. Am nächsten Tag riefen mehr als 300 Anglerkollegen an und fragten was für einen Köder er benutzt hatte.

55. “Warum legen sie die Gedecke so weit auseinander?” fragt der Oberkellner die Serviererin. “Heute Abend tagt der Anglerverein. Die brauchen Platz für Größenangaben.”

56. Treffen sich zwei Fische im Wasser.
Sagt der eine: “Hi!”
Sagt der andere: “Wo?”

57. Ob Fische, die durch die Maschen des Netzes hindurchfallen, an Minderwertigkeitskomplexen leiden?

58. Schön ist im Fluss der Fisch, viel schöner auf dem Mittagstisch!

59. Kleine Angler haben einen Vorteil: Der Fisch wirkt größer, wenn sie fotografiert werden.

60. “Hey, was machen Sie denn da? Angeln im Rhein ist hier verboten. Und überhaupt würden Sie hier keine Fische finden, bei den Chemikalien, die hier drin sind.”
– “Ich angle auch nicht, ich entwickle meine Fotos.”

Tauche Mit Diesen 150 Fische-sprüche In Die Wasserwelt Ein!

Die Besten Steinbock- Sprüche - So Ticken Steinböcke!
← Previous
Sexuelle Wunschliste: 9 Unanständige Dinge, Die Jede Frau Mindestens Einmal Ausprobieren Sollte
Next →
shares