Widder (21. März – 19. April)

Der Widder ist das wohlbekannte Kraftpaket unter den Sternzeichen, und genau darauf sind die Menschen neidisch.

In ihm steckt eine unglaubliche Energie und er ist immer bereit, irgendetwas auf den Kopf zu stellen.

In Kombination mit seiner Dickköpfigkeit und seinem Optimismus verleiht ihm das eine unglaubliche Kraft, mit der er alles anfangen und beenden kann, ohne Zeit mit langem Grübeln oder Angst zu verschwenden.

Was die Menschen außerdem an ihm bewundern, ist die Tatsache, dass er keine Angst davor hat, zu sagen, was er wirklich denkt.

Stier (20. April – 20. Mai)

Die Menschen beneiden dich um deinen Stil und deinen natürlichen Charme, mit dem du geboren wurdest.

Der Stier sieht immer natürlich schön aus, ganz egal, wie viel oder wie wenig er anhat, und er strahlt immer Eleganz und einen gewissen Stolz aus.

Zwillinge (21. Mai – 20. Juni)

Die Leute beneiden sie um ihre Kommunikationsfähigkeit. Egal, ob sie mit einem Wissenschaftler oder einem Koch reden, Zwillinge wissen immer genau, was sie sagen sollen, und sie stehen immer im Mittelpunkt.

Sie reden und führen Gespräche so unglaublich geschickt, dass man es nie merken würde, wenn sie keine Ahnung von etwas hätten.

Krebs (21. Juni – 22. Juli)

Die Menschen beneiden den Krebs um seine Fähigkeit, ausschließlich bedeutungsvolle Beziehungen im Leben zu haben. Alle seine Beziehungen sind mit Herz.

Er hat keine Angst davor, er selbst zu sein und in bestimmten Situationen gegen die Norm zu verstoßen, und genau das ist der Grund, warum seine Liebe so rein und seine Beziehungen wahre Schätze sind.

Löwe (23. Juli – 22. August)

Die Leute beneiden Löwen auf jeden Fall um ihr Selbstvertrauen. Löwen sind ja nicht umsonst Löwen – sie können einfach nicht unbemerkt bleiben.

Entweder man verehrt sie oder man hasst sie wegen ihres übertriebenen Aussehens. Viele Menschen wollen Aufmerksamkeit, aber fürchten sich davor; der Löwe allerdings nicht.

Jungfrau (23. August – 22. September)

Ganz einfach – die Menschen beneiden sie um ihr Köpfchen. Ihr Intellekt ist einfach bemerkenswert – wie ein integrierter, intuitiver Computer.

Das Beste daran ist, dass sie sich nicht einmal Mühe gibt, sie ist einfach von Natur aus clever und hat eine sehr bodenständige Art, die reich an Weisheit ist und eine überraschend heilende Wirkung hat.

Waage (23. September – 22. Oktober)

Die Menschen beneiden Waagen sehr. Sie sind einfach das Gesamtpaket – sie sind schlau, hübsch und äußerst sympathisch.

Sie wissen in jeder Situation genau, was sie sagen sollen, und passen sich ganz problemlos an. Man erliegt schnell ihrem Charme, und deshalb sind andere so oft neidisch auf sie.

Skorpion (23. Oktober – 21. November)

Der Skorpion strahlt eine magnetische Energie aus. Er ist natürlich attraktiv und voller Selbstvertrauen.

Die Leute haben manchmal Angst vor ihm, aber meistens beneiden sie ihn um die Macht, die er über andere hat.

Er ist von Natur aus sexy und mysteriös, und das bleibt nie unbemerkt. Zum Glück kann er andere Menschen gut durchschauen, also pass auf.

Schütze (22. November – 21. Dezember)

Der Schütze liebt seine Freiheit, und die Menschen lieben ihn, weil er ihnen zeigt, dass Freiheit wirklich möglich ist. Leider sind aber einige aus demselben Grund neidisch.

Der Schütze weiß, was es wirklich bedeutet, frei zu sein, denn er testet seine Grenzen praktisch überall.

Für ihn ist Angst Motivation und kein Störfaktor, der ihn daran hindert, Dinge zu tun, die er tun will. Deshalb macht er einen Haufen verrückter und cooler Sachen, von denen er dann auf Partys erzählt.

Steinbock (22. Dezember – 19. Januar)

Der Steinbock ist der ultimative Oberboss, und darum beneiden ihn die Leute natürlich. Viele Menschen träumen sowohl von natürlicher Disziplin als auch von Autorität.

Der Steinbock ist außerdem sehr zuversichtlich, wenn es um Geldangelegenheiten geht, und damit können nicht gerade viele Leute prahlen.

Wassermann (20. Januar – 18. Februar)

Die Menschen beneiden den Wassermann um seine Einzigartigkeit. Der Wassermann ist kein Tryhard, er ist einfach nur komisch, und das steht ihm so gut.

Er ist unabhängig und hat sehr klare Vorstellungen und Pläne im Leben, über die er gerne spricht – und wenn er spricht, hört ihm jeder zu.

Der Wassermann bringt immer etwas Neues und Frisches ins Gespräch ein und erzählt es auf eine so verständliche Art und Weise.

Fische (19. Februar – 20. März)

Menschen, die unter dem Sternzeichen Fische geboren wurden, sehen immer so aus, als wären sie gerade aus einem Märchen gekommen.

Sie haben etwas wahrhaft Magisches an sich, etwas, das andere Menschen nicht nachmachen können, und das macht sie so wunderschön.

Fische sind praktisch außerirdisch und sehen immer so aus, als wüssten sie etwas, was du nicht weißt, und ihre übernatürliche Art ist einfach hinreißend.

Worum Dich Die Menschen Laut Deinem Sternzeichen Insgeheim Beneiden