Skip to Content

Die Größte Beziehungsangst Jedes Sternzeichens

Die Größte Beziehungsangst Jedes Sternzeichens

Widder – Narben aus früheren Beziehungen

Widder

Wenn er in der Vergangenheit verletzt wurde, vergisst der Widder das nicht so schnell; er wird den Schmerz und seine Ängste in die neue Beziehung schleppen.

Solange er nicht jemanden findet, dem er voll und ganz vertrauen kann, wird er sich in der Beziehung verunsichert fühlen, weil er Angst hat, dass sich seine Vergangenheit wiederholen könnte.

Stier – In einer Beziehung zu sein, ist an sich schon unheimlich

Stier

Es ist ja nicht so, dass er sich nicht nach einer Beziehung sehnt, es ist nur so, dass seine Angst davor, verletzt zu werden, größer als seine Wünsche ist.

Der Stier geht Beziehungen mit Vorsicht ein; das liegt entweder an seinen früheren Beziehungen oder an der komplizierten Familiendynamik, die er miterlebt oder beobachtet hat.

Der Stier muss einen Partner finden, bei dem er sich sicher und geliebt fühlt, sonst werden ihn seine Ängste erdrücken.

Zwillinge – Betrogen werden

zwillinge

Selbst betrogen zu werden oder mitzuerleben, wie jemand anderes deswegen leidet, hat aus Zwillingen Menschen gemacht, die in der Angst leben, von ihrem geliebten Menschen betrogen zu werden.

Sie schleppen diese Angst in ihrem Unterbewusstsein herum, und sie können eifersüchtig oder paranoid werden, selbst wenn ihnen die Person, mit der sie zusammen sind, nie einen Grund zum Zweifel gegeben hat.

Ihre Unsicherheiten können auch von ihnen selbst kommen, weil sie tief im Unterbewusstsein glauben, dass ihnen jemand, der besser ist als sie, ihren Liebsten wegnehmen wird.

Diese Unsicherheit müssen sie so schnell wie möglich loswerden, denn sie sabotiert ihre Chancen auf eine gesunde und ernsthafte Beziehung.

Krebs – Die Angst, nicht gut genug zu sein

krebs

Krebse sind liebevolle und einfühlsame Wesen, sie stellen die Bedürfnisse anderer vor ihre eigenen und schätzen andere Menschen mehr als sich selbst.

In einer Beziehung brauchen sie permanent Gewissheit und Zuspruch.

Sie verlassen sich darauf, dass ihr Partner sie zufrieden und glücklich macht.

Wenn sie in einer Beziehung glücklich sein wollen, müssen sie lernen, das selbst zu tun.

Ab und zu für Gewissheit zu sorgen, ist in Ordnung und mehr als willkommen, aber irgendwann wird das alles für deinen Partner zu anstrengend.

Löwe – Weniger dominant sein

lowe

Löwen sind geborene Herrscher, und sie mögen es nicht, wenn sie sich in einer Beziehung weniger dominant fühlen.

Dem Löwen fällt es schwer, eine Beziehung mit einem Partner aufrechtzuerhalten, der im Leben oder in der Liebe erfolgreicher ist als er.

Der Löwe muss einfach ganz oben sein.

Diese Angst hat auch etwas Gutes; er hat Null Toleranz gegenüber Menschen, die mit seinen Gefühlen herumspielen oder ihn runtermachen wollen.

Der Löwe wird sie aus seinem Leben streichen, als hätte es sie nie gegeben. Er liebt zutiefst, aber er liebt sich selbst immer ein bisschen mehr.

Jungfrau – Unintelligent rüberkommen

jungfrau

Jungfrauen sind stolz auf ihre Intelligenz, und sie mögen es nicht, mit jemandem zusammen zu sein, der ihnen intellektuell unterlegen ist, aber sie wollen sich auch nicht dumm vor jemanden fühlen, auf den sie wirklich stehen.

Ihre Unsicherheit bringt sie manchmal dazu, jemanden zurückzuweisen, der die Mühe eigentlich wert ist.

Die Jungfrau muss nicht ihre Ansprüche senken, ihr muss nur klar werden, dass es verschiedene Arten von Intelligenz gibt, und dass, nur weil jemand kein Experte auf ihrem Gebiet ist, das nicht bedeutet, dass er nicht in seinem eigenen Fachgebiet herausragend ist.

Waage – Der Ex-Faktor

waage

Die Waage neigt dazu, sich mit der Ex ihres Partners zu vergleichen, obwohl sie das nie offen zugeben würde.

Sie ist neugierig darauf, mit wem ihr Partner vor ihr zusammen war, ob sie sich mit seiner Ex messen kann und ob seine Vergangenheit das beeinflussen kann, was sie jetzt haben.

Wenn sie nicht aufhört, in der Vergangenheit zu schnüffeln, wird das ihre Beziehung irgendwann zerstören.

Liebe Waage, denk daran, dass sie aus gutem Grund seine Ex ist, und das einzig Wichtige ist, dass er jetzt mit dir zusammen ist.

Skorpion – Im Bett versagen

skorpion

Es ist kein Wunder, dass diese Beziehungsangst im Zusammenhang mit einem der leidenschaftlichsten Sternzeichen steht.

Der Skorpion fürchtet sich am meisten davor, seinen Partner zu enttäuschen und ihn nicht zu befriedigen.

Schütze – Vertrauensprobleme

schutze

Seine Unsicherheiten oder präziser gesagt, seine Liebesvergangenheit, die ihn so unsicher gemacht hat, erlaubt es ihm nicht, seinem Partner voll und ganz zu vertrauen, und deshalb scheitern die meisten seiner Beziehungen.

Wenn der Schütze eine dauerhafte Beziehung will, muss er so schnell wie möglich mit diesen Problemen fertig werden.

Eine gesunde Beziehung kann ohne gegenseitiges Vertrauen nicht überleben.

Steinbock – Angst vor Engagement

steinbock

Die meisten Steinböcke haben Angst vor Engagement und das ist nicht ihre Schuld.

Wahrscheinlich hatten sie eine Beziehung, die ohne jede Vorankündigung oder Anzeichen scheiterte, oder eine toxische Beziehung, komplizierte Familienverhältnisse oder etwas Ähnliches, was diese Angst ausgelöst hat.

Sie wollen einfach nicht verletzt werden oder noch einmal in der falschen Beziehung landen.

Deshalb müssen sie immer so vorsichtig sein.

Wassermann – Tiefgehende Analyse

wassermann

Du interpretierst zu viel in die Worte oder Nachrichten deines Partners hinein.

Du hast die Tendenz, seine Gedanken in bestimmten Momenten zu vermuten, anstatt ihn einfach zu fragen, da du natürlich immer das Schlimmste vermutest.

Übertriebenes Analysieren führt zu Problemen, die eigentlich gar nicht da waren.

Die beste Lösung für die Ängste eines Wassermanns ist, die ganzen Eventualitäten loszulassen, im Moment zu leben und sich auf das zu konzentrieren, was man jetzt hat.

Fische – Entfernung

fische

Dieses warmherzige Sternzeichen muss seinem Partner sowohl körperlich als auch emotional nahe sein.

Wenn sie spüren, dass ihr Partner sich von ihnen entfernt, werden ihre Unsicherheiten sie völlig erdrücken.

Dies gilt umso mehr, wenn sie einen Ex-Partner hatten, der ohne richtigen Grund aus ihrem Leben verschwunden ist.

Jeder Fisch sollte sich die Frage stellen, ob sein Partner sich wirklich zurückzieht oder nur seinen persönlichen Freiraum bewahrt.

Da gibt es einen riesigen Unterschied und das alles kann durch Kommunikation mit dem Partner geklärt werden.

Die Größte Beziehungsangst Jedes Sternzeichens

Diese 4 Sternzeichen Haben Es Drauf, Single Zu Sein
← Previous
Warum Du Ihm Nicht Schreiben Solltest, Basierend Auf Deinem Sternzeichen
Next →
shares