Vielleicht hast du nicht gedacht, dass so etwas jemals passieren wird, aber hier bist du nun und überlegst, ob du bei ihm bleiben oder lieber dein Glück woanders suchen solltest.

Und du grübelst und grübelst, aber dir fällt nichts Vernünftiges ein.

Einerseits liebst du ihn immer noch, aber andererseits hat dich sein Verhalten zutiefst verletzt.

Hier findest du ein paar schmerzhafte Anzeichen dafür, dass es Zeit ist, ihn aufzugeben, die dir helfen werden, die beste Lösung zu finden.

Ich hoffe, es wird dir die Augen öffnen, wenn du siehst, dass diese Dinge tagtäglich passieren, du sie aber die ganze Zeit einfach nicht wahrhaben wolltest.

1. Er lässt dich an dir selbst zweifeln

ein emotionales Gespräch eines liebenden Paares auf der Couch

Wenn dein Partner dich nicht so akzeptiert, wie du bist, und du in eurer Beziehung an deinem Selbstwertgefühl zweifelst, ist es an der Zeit, ihn aufzugeben.

Ein Mann, der dich wirklich liebt, würde dich mit all deinen Fehlern akzeptieren, und er würde nie von dir verlangen, dass du dich änderst.

Aber wenn du dich nicht wohl fühlst und das Gefühl hast, nicht gut genug zu sein, muss sich etwas ändern.

Du kannst ja versuchen, mit ihm über deine Gefühle zu reden, aber wenn er sich danach nicht ändert, dann ist alles andere vergeblich.

2. Du gehst auf Eierschalen, wenn du mit ihm zusammen bist

Eine traurige Frau stützte sich auf die Schulter ihres Mannes

Hast du das Gefühl, dass du aufpassen musst, was du vor deinem Partner sagst oder tust? Hast du Angst, dass er ausrasten wird, wenn du etwas tust, was ihm nicht gefällt?

Wenn die Antwort “ja” lautet, dann solltest du dir überlegen, wo du jetzt stehst und ob du in ein paar Jahren am selben Punkt sein möchtest.

Du kannst dein Leben nicht auf Eis legen, nur um ihn glücklich zu machen, und er darf nicht die ganze Zeit an erster Stelle in deinem Leben stehen.

Hat er das jemals für dich getan? Nein, ich weiß. Warum solltest du dich also für einen Mann opfern, der sich nicht weniger für dich interessieren könnte?

3. Er erniedrigt dich vor anderen Leuten

Ein Mann mit Bart verspottet eine traurige Frau

Er sagt, er macht nur Spaß, aber in Wirklichkeit verletzt dich dieser Spaß zutiefst. Irgendwie sagt er vor anderen immer etwas, das du nicht nett findest, und er zeigt nie, dass du ihm wichtig bist.

Indem er dich herabsetzt, fühlt er sich dominant und so als ob er die Hosen in der Beziehung anhat.

Du musst ihm sagen, dass das, was er tut, überhaupt nicht nett ist und dass er sich zusammenreißen muss, wenn er mit dir zusammen bleiben will.

4. Nichts, was du tust, ist gut genug für ihn

Ein junges Paar streitet in der Küche

Weißt du, wie es sich anfühlt, nie gut genug für den Mann zu sein, der deine ganze Welt ist? Egal, was du tust, nichts ist gut genug für ihn, und er will immer etwas Besseres.

Vielleicht ist es an der Zeit, dass du dich hinsetzt und über deine Gefühle für ihn nachdenkst. Vielleicht gefällt dir sein Verhalten auch nicht, aber du willst einfach nicht allein sein.

Ich garantiere dir – es ist besser, allein zu sein als in einer miesen und toxischen Beziehung zu stecken. Ich bin sicher, dass dir am Ende klar wird, was das Beste für dich ist.

5. Er interessiert sich nicht für dich

Das Mädchen sieht den Kerl traurig über die Schulter an, als sie im Gras sitzen

Hast du das Gefühl, dass er sein eigenes Leben lebt, ohne dich daran teilhaben zu lassen?

Hast du das Gefühl, dass es in eurer Beziehung kein Feuer mehr gibt und dass er das Interesse an dir völlig verloren hat?

Wenn dir solche Gedanken durch den Kopf gehen, ist es an der Zeit, ihn aufzugeben, weil er dir offensichtlich nicht gibt, wonach du dich sehnst.

Und wenn du glaubst, dass du niemals jemand Neues kennenlernen wirst, jemanden, der dich zu schätzen weiß, dann liegst du ganz falsch.

Es wird ein Mann kommen, der dich zu schätzen weiß. Aber wie du weißt, passieren gute Dinge nicht über Nacht.

6. Du bettelst um seine Liebe

Eine schöne Afroamerikanerin umarmt ihren Mann von hinten

Wenn du um Liebe und Zuneigung betteln musst, die zu jeder normalen Beziehung dazugehören, dann ist es diese Beziehung einfach nicht mehr wert.

Wenn du die Einzige bist, die liebt, sich Mühe gibt und es versucht, dann hat es keinen Sinn, diese Beziehung weiterzuführen.

Wenn ein Mann sieht, dass du ihn brauchst, und sich von dir distanziert, ist das ein Zeichen dafür, dass etwas nicht in Ordnung ist und dass du ohne ihn besser dran wärst.

7. Du hoffst, dass er sich ändern wird

Eine traurige Frau in der Unterführung steht an der Wand gelehnt

Wenn du in aller Stille leidest und hoffst, dass er sich ändern wird, dann ist diese Beziehung das Kämpfen nicht wert.

Ganz offensichtlich schätzt dein Mann dich nicht und er tut alles, was er will, ohne auch nur einen Gedanken daran zu verschwenden, was du dazu sagen wirst.

Und wenn du dann erfährst, was für Mist er gebaut hat, um dir wehzutun, vergibst du ihm, weil du ihn immer noch liebst, und du betest zu Gott, dass er sich ändert.

Schätzchen, ich sag dir mal was: Er wird sich nie ändern. Wenn du ihn lässt, wird er dich weiter an der Nase herumführen, ohne jegliche Reue zu empfinden.

8. Dein Bauchgefühl sagt dir, dass etwas nicht stimmt

Eine traurige Frau mit einem Schal um den Hals sitzt und denkt über Kaffee nach

Weißt du, diese kleine Stimme in dir, die dir immer sagt, was falsch ist und was nicht? Was sagt sie dir jetzt? Nichts Schönes, hab ich Recht?

Wahrscheinlich sagt sie, dass er das Kämpfen nicht mehr wert ist und dass du ihn verlassen und jemanden finden solltest, der dich wirklich glücklich macht.

Sie sagt dir, dass du den Mann aufgeben sollst, der dich schon längst aufgegeben hat, und endlich an dich selbst denken sollst.

Wenn ich du wäre, würde ich auf diese Stimme hören, denn sie liegt nie falsch!

8 Schmerzhafte Anzeichen Dafür, Dass Es Zeit Ist, Ihn Aufzugeben