Skip to Content

Faktencheck Liebe & Altersunterschied: Beziehung Mit Altersabstand

Faktencheck Liebe & Altersunterschied: Beziehung Mit Altersabstand

Liebe kennt kein Alter.

Ist das wirklich wahr? Die Liebe zwischen zwei Menschen, bei denen es einen großen Altersunterschied gibt, ist am häufigsten in der Promi-Welt zu sehen.

Beliebte Schauspielerinnen, Sängerinnen und Topmodels sind in einer Beziehung mit Männern, die bis zu 20 Jahre jünger sind als sie selbst und das gilt auch für Männer.

Die meisten männlichen Prominenten haben eine Freundin oder Frau, die viel jünger ist als sie selbst.

George Clooney zum Beispiel ist 17 Jahre älter als seine Frau Amal, während zwischen Michael Douglas und seiner Frau Catherine Zeta-Jones ein Altersabstand von 25 Jahre vorhanden ist.

Eines der neuen beliebten Hollywood Paare sind definitiv Nick Jonas und Priyanka Chopra, die sogar 11 Jahre älter ist als er.

Heidi Klum zählt auch dabei mit ihrem 16 Jahre jüngeren Freund Tom Kaulitz und es scheint, als ob dieser Altersunterschied für beide kein Hindernis darstellt, doch trotzdem stehen sie häufig im Kreuzfeuer der Kritik.

Schauen wir uns auch das Beispiel des französischen Präsidenten Emmanuel Macron an, der 42 Jahre alt und seiner Frau Brigitte, die 67 Jahre alt ist. Der Unterschied zwischen ihnen beträgt sagenhafte 25 Jahre.

Ein glückliches Paar, das sich umarmt und lächelt, während es auf dem Feld sitzt

Emmanuel verliebte sich in sie, als er erst 16 Jahre alt war und als sie seine Highschool-Lehrerin war, was einen großen Skandal verursachte, besonders weil Brigitte damals verheiratet war und Kinder hatte.

Aber die beiden haben nicht aufgegeben und sind trotz allem immer noch zusammen.

Es sind jedoch nicht nur Prominente, die in einer Beziehung mit großem Altersunterschied sind. Es gibt viele Menschen, für die viele Jahre Altersunterschied kein Hindernis für eine glückliche Beziehung darstellen.

Aber während alles wunderbar, fabelhaft und schön klingt und große Romantiker sagen werden, dass Liebe keine Grenzen kennt, fragen wir uns manchmal, ist es in Wirklichkeit so einfach?

Eine Beziehung mit einem Partner, der viel jünger oder viel älter ist, kann wie jede Beziehung ihre Vor- und Nachteile haben, aber bei zu großen Altersunterschieden besteht immer noch eine größere Chance einer Trennung.

Statistisch gesehen ist die Wahrscheinlichkeit einer Trennung umso größer, je größer der Altersunterschied ist.

Bei einem Altersunterschied von 5 Jahren beträgt die Wahrscheinlichkeit einer Trennung beispielsweise 18 %, während sie bei einem Altersunterschied von 10 Jahren auf 39 % steigt.

eine Frau, die von einem Mann geht während er die Hand von ihm zieht

Ausnahmen bestätigen natürlich immer die Regel und und es heißt nicht automatisch, dass gleichaltrige Paare glücklicher sind als die mit größerem Altersunterschied oder dass es in ihrer Beziehung zu keiner Trennung kommen kann.

Schließlich spielt es keine Rolle, wie alt man ist, sondern wie alt man sich fühlt.

Ein großer Altersunterschied in Beziehungen wird jedoch von der Gesellschaft häufig kritisch gesehen, insbesondere wenn die Frau deutlich älter als der Mann ist.

Geht es hier nur um Stereotypen oder etwas anderes?

Was sind die Vor- und Nachteile eines großen Altersunterschieds? Was zieht ältere Männer zu jungen Frauen und was reizt jüngere Männer an älteren Frauen?

Wie viel Altersunterschied kann eine Beziehung aushalten und wie kann sie aufrechterhalten werden?

Die Antworten auf all diese Fragen findest du genau hier. Geh nicht weg und finde alles heraus, was du über den Altersunterschied in Beziehungen wissen musst.

Viel Spaß beim Lesen!

Altersunterschied: Beziehung mit einem jüngeren Mann

eine Frau, die einen Mann umarmt, während sie auf der Terrasse steht

Unsere Gesellschaft ist voller Vorurteile und ein großer Altersunterschied wird von der Umgebung oft kritisch betrachtet. Menschen nehmen sich manchmal das Recht, sich dort einzumischen, was sie nichts angeht und über Dinge zu sprechen, die sie nicht verstehen können.

Aus diesem Grund entstehen verschiedene Vorurteile.

Die Hauptvorurteile in Bezug auf die Beziehung einer Frau zu einem jüngeren Partner sind, dass die Frau eine Midlife-Crisis durchlebt.

Sie kann sich nicht mit ihrem Alter abfinden, deshalb braucht sie eine Ablenkung, um über die Krise hinwegzukommen und sich jünger zu fühlen.

Andererseits wird ein Mann, der sich zu einer älteren Frau hingezogen fühlt, als eine Person betrachtet, die einen Mutterkomplex hat und in der älteren Frau eine mütterliche Figur sieht.

Diese Denkweise wurde uns aufgezwungen und wir müssen sie so schnell wie möglich loswerden, weil nicht alles so schwarz und weiß ist.

eine Frau, die einen Mann umarmt, während sie in seinen Armen nahe der grauen Wand sitzt

Für Frauen ist ein jüngerer Mann wie eine Erfrischung. Eine ältere Frau sucht nicht länger nach Sicherheit und Halt, weil sie all dies bereits durchgemacht hat und jemanden braucht, der in voller Blüte ist und mehr vom Leben will.

Nennen wir es eine Midlife-Crisis oder nicht, wenn eine ältere Frau eine Beziehung mit einem jüngeren Mann eingeht, bedeutet dies, dass sie derzeit jemanden braucht, der voller Lebensfreude ist, mit dem sie ihre Jugend wiedererleben kann und der neue Energie in ihr Leben bringt.

Auf der anderen Seite haben junge Männer, die sich für ältere Frauen interessieren, keinen Mutterkomplex, sondern suchen eine Partnerin, die reif, ernst und emotional stabil ist, was eine ältere Frau sicherlich ist.

Eine Frau, die bereits bestimmte Dinge im Leben durchgemacht hat, weiß genau, was sie vom Leben will und es ist einfacher, mit ihr umzugehen.

In einer Beziehung mit einer solchen Frau vermeidet ein junger Mann das unnötige Drama, das er in der Beziehung mit einer gleichaltrigen Person haben könnte.

Die ältere Partnerin weiß, was sie will und hat keine Angst, es zu sagen.

Auch aus biologischer Sicht ist diese Kombination sinnvoll. Die Libido von Frauen nimmt mit dem Alter zu, während sie bei Männern abnimmt, sodass sie in diesem Sinne gut zueinanderpassen.

Altersunterschied: Beziehung mit einem älteren Mann

fröhliche Freundin kitzelt glücklichen Freund mit dem Gras

Wenn ein Mann älter als eine Frau ist, wird dies wieder als akzeptabler angesehen. Vielleicht deswegen, weil es im Laufe der Geschichte für Männer gesellschaftlich akzeptabel war, junge Mädchen wegen Wohlstand, Status und dergleichen zu heiraten.

Es gibt aber auch Vorurteile über solche Beziehungen und meist bekommt man dann zu hören, dass eine junge Frau nur wegen dem Geld in einer Beziehung mit einem älteren Mann ist oder dass sie einen Vaterkomplex hat.

Auf der anderen Seite wird ein älterer Mann, der eine Beziehung mit einer jungen Frau eingeht, als eine Person in einer Midlife-Crisis angesehen, der zu beweisen versucht, dass er immer noch das gewisse Etwas hat, wenn es darum geht, Frauen zu verführen.

Ich sage nicht, dass es nicht auch solche Fälle gibt, aber nicht alle Frauen, die eine Beziehung mit einem älteren Mann eingehen, wollen nur sein Geld.

Meist gehen Frauen Beziehungen zu einem älteren Mann ein, weil sie Sicherheit und Harmonie brauchen.

Ein Mann küsst eine Frau auf die Stirn, während er sich in der Nähe von grünen Pflanzen umarmt

Es ist allgemein bekannt, dass Männer später reifer werden als Frauen und in Beziehungen zu Gleichaltrigen ist es manchmal genau das, was uns fehlt.

Ältere Männer sind reifer und bieten eine ruhige Oase.

Sie stehen bereits mit beiden Beinen fest im Leben, haben einen festen Arbeitsplatz und ein festes Einkommen und sie können sich ihrer Frau und Familie widmen, anstatt wie die jüngeren Männer Karriere zu machen.

Auch können ihre Erfahrungen aus früheren Beziehungen von Vorteil sein, weil sie Frauen besser verstehen und wissen, wie sie sie glücklich machen können.

Auf der anderen Seite bringt eine junge Frau genau das in eine Beziehung, was man braucht: neue Energie und Lebensfreude.

Es ist ihre Energie und seine Ruhe, die ein gutes Gleichgewicht herstellen. Selbst beim Liebesleben hat ein älterer Mann mehr Erfahrung und genau das passt zu einigen Frauen.

Altersunterschied Beziehung: Vor- und Nachteile

Zwei Frauen unterhalten sich, während sie am Tisch sitzen

Jede Beziehung hat ihre guten und schlechten Seiten, ihre Vor- und Nachteile, sodass selbst eine Beziehung mit einem großen Altersunterschied keine Ausnahme ist.

Im Folgenden zeige ich dir die größten Vor- und Nachteile der Beziehung mit Altersunterschied sowie den Grund für ein höheres Trennungsrisiko in solchen Beziehungen.

Vorteile einer Beziehung mit Altersunterschied

1. Lebenserfahrung

Der jüngere Partner profitiert immer von der Erfahrung des älteren Partners. Ein älterer Partner kann dem jüngeren in vielen Dingen weiterhelfen, weil er selbst viel durchgemacht hat.

Der ältere Partner dient als ein Vorbild und der jüngere gewinnt durch den älteren auch an Reife und Erfahrung.

2. Lebensenergie

Der jüngere Partner bringt Erfrischung in die Beziehung mit seiner Energie und seinem Lebenswillen und der ältere Partner profitiert davon.

Zusammen mit seinem jüngeren Partner fühlt er sich auch jünger und erträgt leichter alle Hindernisse, die im Leben auf ihn zukommen.

Es kann für beide sehr interessant sein, weil sie voneinander lernen können und unterschiedliche Denkweisen und die Welt des anderen kennenlernen.

3. Stabilität

Eine Beziehung zu einem älteren Partner bringt Stabilität. Aufgrund des Alters und der Reife hat der ältere Partner nicht mehr das Bedürfnis nach Dating, verrückten Erfahrungen und dergleichen, sondern kann sich seiner Familie widmen.

Außerdem ist aufgrund der Reife die Kommunikation besser, da es trotz Meinungsverschiedenheiten nicht so oft zu Streitigkeiten kommt. Deshalb herrschen in einer solchen Beziehung Frieden und Harmonie.

Nachteile einer Beziehung mit Altersunterschied

Egal wie sehr wir uns dagegen wehren, es scheint, dass solche Beziehungen mehr Nachteile haben. Dies sind die häufigsten Probleme, auf die Paare mit einem großen Altersunterschied stoßen können::

1. Kinderplanung

ein Paar, das einen Ultraschall-Ergebnisfilm hält, während Mann eine Frau in einer Stirn küsst

In einer Beziehung mit einem älteren Partner ist die Planung von Kindern eine große Herausforderung. Obwohl Männer auch in späteren Jahren Kinder haben können, ist es für Frauen immer noch anders, weil die biologische Uhr tickt.

Manchmal hat es nicht einmal etwas mit Biologie zu tun, aber man kommt in dieses Alter, wenn Kinder für einen eine zu große Verpflichtung darstellen.

Daher muss der jüngere Partner seinen Kinderwunsch aufgeben. Dies ist eine sehr große Herausforderung und am Ende ist der Kinderwunsch größer als die Liebe für Partner, was schließlich zu einer Trennung führt.

2. Unterschiedliche Wünsche und Bedürfnisse

eine Frau, die ein Smartphone benutzt, und ein Mann, der ein Glas hält, während sie in einem Café draußen sitzen

Der jüngere Partner möchte vielleicht reisen, verrückte Dinge im Leben tun, seine Karriere vorantreiben, in eine andere Stadt ziehen usw., während der ältere bereits das alles durchgemacht hat.

Der jüngere Partner möchte ausgehen, während der Ältere lieber zu Hause sitzen und fernsehen möchte, weil er weder die Energie noch den Willen hat, solche Dinge zu tun.

Dies kann natürlich auch in Beziehungen zu Gleichaltrigen passieren, wenn zwei verschiedene Persönlichkeiten zusammen sind, aber der häufigste Fall ist natürlich in Beziehungen mit einem großen Altersunterschied.

3. Unterschiedliche Wertvorstellungen

eine besorgte Frau, die mit einem Mann spricht, während sie in einer Wohnung steht

Menschen, die in unterschiedlichen Zeiten aufgewachsen sind, werden unterschiedlich erzogen und kennen unterschiedliche Werte.

Besonders wenn es sich um eine Beziehung handelt, in der der Altersunterschied 20-25 Jahre beträgt.

In diesem Fall kann es vorkommen, dass der ältere Partner versucht, seine Wertvorstellungen dem Partner aufzuzwingen und ihn umzuerziehen.

4. Unerfülltes Liebesleben

Ein Paar schläft in einem Bett mit weißen Laken

Auch in diesem Bereich können Probleme auftreten, weil es unterschiedliche Wünsche und Bedürfnisse gibt.

Aufgrund der körperlichen Einschränkungen des Partners können die körperlichen Bedürfnisse manchmal nicht erfüllt werden, sodass die Möglichkeit besteht, dass der Partner fremdgeht.

Dies kann zu Eifersucht und Problemen in der Beziehung führen..

5. Kritik der Umgebung

ein Volk, das auf dem Flur geht, während es etwas bespricht

Da die Gesellschaft solchen Beziehungen kritisch gegenübersteht, müssen Paare mit großer Altersdifferenz lernen, damit umzugehen.

Sie müssen auf fragwürdige Blicke vorbereitet sein, wenn sie zusammen sind, auf die Verurteilung von Familie und Freunden, aber auch auf peinliche Situationen.

Es kann vorkommen, dass jemand, den sie gerade treffen, fragt, “Ist das dein Vater?” oder “Ist das deine Mutter?”

Es kann noch peinlicher sein, wenn zum Beispiel ein junger Mann mit einer Frau flirtet und nicht weiß, dass der ältere Mann neben ihr ihr Ehemann ist und nicht ihr Vater.

6. Tod eines Partners

Ein Mann, der vor einem Grab steht und Blumen in der Hand hält

Obwohl niemand weiß, wann man stirbt, ist es natürlich wahrscheinlicher, dass der ältere Partner zuerst stirbt.

Dann liegt es am Jüngeren, dagegen anzukämpfen. Neben der Trauer und dem Schmerz, die der Tod des geliebten Menschen verursacht, gibt es zusätzliche Belastungen.

Wenn man Kinder hat, wird man alleinerziehend und man verliert die Lebensstütze, die man in seinem Partner hatte.

Altersunterschied in Beziehung: mit diesen Tipps klappt’s!

Obwohl es zunächst unmöglich erscheint, eine Beziehung mit einer großen Alterskluft zwischen den Partnern aufrechtzuerhalten, gibt es Beispiele, die uns genau das Gegenteil beweisen.

Obwohl es für manche seltsam ist, Paare mit einem Unterschied von bis zu 20 Jahren zu sehen, wird dies heute immer häufiger.

Schließlich fühlen sich alle Menschen durch den heutigen Lebensstil jünger. Dieses menschliche Bedürfnis, mit der Zeit Schritt zu halten, verjüngt sowohl Männer als auch Frauen erheblich.

Um das Stereotyp zu brechen, dass eine Beziehung mit einem großen Altersunterschied zum Scheitern verurteilt ist, bringen wir einige Tipps, wie man eine solche Beziehung lebendig und glücklich hält.

1. Ehrlich und offen miteinander kommunizieren

eine besorgte Frau, die einem Mann zuhört, während sie im Restaurant ein Glas Wein hält

Ich habe das Gefühl, dass ich ständig dasselbe wiederhole, aber man kann es nicht oft genug betonen. Kommunikation und Ehrlichkeit sind die Grundvoraussetzung in jeder Beziehung.

Wie können wir wissen, ob ein Problem gelöst werden kann, wenn wir nicht wissen, worin das Problem besteht?

Ohne Kommunikation und Ehrlichkeit kann keine Beziehung gut funktionieren.

Natürlich gibt es in jeder Beziehung Unstimmigkeiten unabhängig vom Alter der Partner, die manchmal nicht gelöst werden können, wenn der Partner Geheimnisse hat, Gespräche und dergleichen vermeidet.

Jedes Problem hat eine Lösung und man kann durch ein ehrliches Gespräch trotz des großen Altersunterschieds eine Lösung finden, die zu beiden passt.

2. Zukunftsziele klar definieren

Ein Paar sitzt auf der Bank und spricht über ihre Zukunftspläne

Jede Beziehung ist zum Scheitern verurteilt, sobald die Partner erkennen, dass sie nicht dieselben Ziele und Pläne für die Zukunft haben.

Der eine stellt seine Karriere an die erste Stelle und plant, in einer großen Stadt zu leben und zu reisen, während der andere davon träumt, in einem Dorf mit einem kleinen Haus, einem großen Garten und drei Kindern zu leben.

Keiner von ihnen will Kompromisse eingehen und auf alles verzichten, wovon man sein ganzes Leben lang geträumt hat und das führt zwangsläufig zu einer Trennung oder Scheidung.

Aufgrund des größeren Altersunterschieds sind die Ziele für die Zukunft eher unterschiedlich. Besonders, wenn es um Kinder- und Familienplanung geht.

Deshalb soll man gleich am Anfang darüber sprechen und Zukunftsvorstellungen klar definieren, damit beide Partner wissen, worauf sie sich einlassen und damit sie sich den Liebeskummer ersparen.

3. Kompromisse eingehen

Ein Paar macht einen Kompromiss, während es im Café spricht

Da man sich schließlich aus Liebe in eine Beziehung begeben hat, sollte es auch nicht so schwer sein, aus Liebe Kompromisse einzugehen.

Der jüngere Partner möchte ausgehen, während der ältere zu Hause bleiben möchte. Wie einigt man sich?

Nun, einmal passt sich der ältere Partner an und geht aus, aber an Orte, die zu ihm passen. Und das nächste Mal bleibt der jüngere Partner mit Popcorn und einem Film zu Hause.

Solche Dinge können leicht gelöst werden. Natürlich tritt das Problem auch auf, wenn es um größere Dinge wie die Planung von Kindern geht, aber aus diesem Grund sollte man zu Beginn alles offen sagen, damit der andere weiß, worauf er zählen kann.

4. Gemeinsamkeiten pflegen

Ein Mann und eine Frau tanzen auf der Piazza

Obwohl es den Anschein hat, dass Menschen, zwischen denen ein Altersunterschied von 15 Jahren oder mehr besteht, nichts gemeinsam haben könnten, teilen viele Paare immer noch die gleichen Interessen.

Diese gemeinsamen Interessen müssen gepflegt und weiterentwickelt werden, damit die beiden Personen sich auch auf mehreren Ebenen miteinander verbinden.

Wenn es nicht viele Dinge gibt, die ein Paar zusammen tun kann, können sie immer noch Aktivitäten finden, die sie gemeinsam genießen werden.

Man kann einen Tag in der Woche oder im Monat bestimmen, an dem man an dieser gemeinsamen Aktivität teilnehmen wird, zum Beispiel Freiwilligenarbeit, Kochen, Tanzen, Radfahren, Wandern und dergleichen.

Wenn sie nicht viel zusammen machen können und Kino und Theater auch nicht so ihr Ding ist, kann dies etwas sein, das beide genießen werden. Am wichtigsten ist, dass sie Zeit zusammen verbringen und die Zweisamkeit genießen.

5. Genügend Freiraum schenken

Ein Mann liest eine Zeitschrift, während er sich alleine in der Nähe des Gewässers entspannt

Niemand sollte sich in einer Beziehung eingeschränkt fühlen und jeder sollte tun, was er will, natürlich mit klar definierten und geeinigten Spielregeln in Bezug auf Betrug und dergleichen.

In jeder Beziehung ist es notwendig, dem Partner genügend Freiraum zu geben, aber in einer Beziehung mit großem Altersunterschied ist dies besonders schwierig, weil sich die Partner nicht in denselben Kreisen bewegen.

Dies führt dazu, dass sie weniger Zeit miteinander verbringen und einer der Partner spürt, wie sich der andere von ihm entfernt und er fühlt sich dann irgendwie vernachlässigt.

Dann kommt es zu Eifersucht, dem Wunsch nach Kontrolle usw. Freiraum sollte jedoch immer eingeräumt werden, insbesondere dem jüngeren Partner, damit er sich nicht wie ein Junge fühlt, der von seiner Mutter/Vater kontrolliert wird.

6. Vertrauen aufbauen

eine Frau, die ihren Mann umarmt, während sie draußen steht

Es ist logisch, dass es in einer Beziehung, in der es einen großen Altersunterschied gibt, Eifersucht geben wird. Besonders, wenn der jüngere Partner sehr attraktiv ist und wenn Menschen des anderen Geschlechts ihn oft ansprechen oder mit ihm flirten.

Natürlich gibt es all dies auch in einer Beziehung von Gleichaltrigen und die Sache ist, wie jemand damit umgeht, aber in Beziehungen mit einer Alterskluft von 10 bis 15 Jahre kann sich der ältere Partner schnell bedroht fühlen.

Dies erzeugt dann Nervosität in der Beziehung, der Partner kritisiert oft, macht Vorwürfe und ähnliches. Deshalb ist es notwendig, Vertrauen aufzubauen.

Wir brauchen Vertrauen in allen Lebensbereichen und in allen zwischenmenschlichen Beziehungen, insbesondere in einer Liebesbeziehung.

Wenn es kein Vertrauen gibt, wird es immer Zweifel und Fragen geben, wie zum Beispiel: Liebt sie mich immer noch? Hat sie jemanden getroffen, der jünger und attraktiver ist? Usw.

Wenn zwei Menschen eine Beziehung eingegangen sind, dann haben sie es bewusst getan und bewusst müssen sie auch daran arbeiten, sie in Schwung zu halten.

7. Zusammenhalten

Mann und Frau, die Hände halten, während sie zusammen auf dem Bürgersteig gehen

Es wird immer Kommentare, Vorurteile und Verurteilungen der Umgebung geben.

Man kann es nicht allen recht machen. Paare mit einem großen Altersunterschied hören oft hinter ihrem Rücken: “Oh, sie ist eine Goldgräberin.” Er füttert einfach sein Ego. Sie ist nur sein Abenteuer. Sie sieht aus, als ob sie seine Mutter wäre.” Usw.

Solche Kommentare und Meinungen anderer Personen sollten nicht berücksichtigt werden. Auch wenn es sich um Verwandte und Freunde handelt, die uns nur das Beste wünschen. Manchmal können sie uns auch nicht verstehen.

Sollten zwei Menschen, die sich glücklich machen, einander aufgeben, nur weil sie jemandem ein Dorn im Auge sind? Natürlich nicht.

Sie wissen, dass sie sich lieben und das sollte reichen. Obwohl es nicht einfach ist, immer auf Verurteilungen und negative Kommentare zu stoßen, die uns manchmal sogar dazu bringen, an unserem Partner zu zweifeln, sollten wir versuchen, sie so weit wie möglich zu ignorieren.

In diesem Fall sollte das Paar zusammenhalten und trotz allem ihre Liebe noch stärker zeigen.

Wie viel Altersunterschied kann eine Beziehung ertragen?

Ein Mann und eine Frau schauen beiseite, während sie in der Nähe der Pflanzen stehen

Experten glauben, dass die Beziehung zwischen Gleichaltrigen am einfachsten ist. Gleichaltrige sind in derselben Welt aufgewachsen, teilen dieselben oder ähnliche Werte usw.

Die Planung von Familie und Kindern zwischen Gleichaltrigen ist auch einfacher als in einer Beziehung, in der einer bereits im fortgeschrittenen Alter ist.

Der ideale Altersunterschied zwischen den Partnern liegt zwischen 5 und 10 Jahren.

Dann besteht eine geringere Wahrscheinlichkeit einer Trennung und hier findest du 4 Gründe, warum es eine gute Idee ist, Männer zu daten, die etwas älter als du sind.

Es gibt jedoch keine allgemeingültige Regel, die besagt, dass Beziehungen mit einem großen Altersunterschied nicht überleben können und dass sie automatisch zum Scheitern verurteilt sind.

Menschen können gleich alt sein und sich in vielerlei Hinsicht stärker unterscheiden als die ersteren. Es geht meistens darum, wie alt man sich in seiner eigenen Haut fühlt.

Es hängt alles von der Persönlichkeit und dem Charakter der Person ab. 

Fazit: Beziehungen mit einem großen Altersunterschied sind nicht weniger stabil als Beziehungen zu Gleichaltrigen.

In jeder Beziehung gibt es etwas, an dem gearbeitet werden muss, sei es das Liebesleben, Kompromisse, Ehrlichkeit oder etwas Ähnliches.

Auch wenn solch eine Beziehung viele Nachteile hat, können wir trotzdem viele glückliche Paare sehen, denen sie auf dem Weg zur Liebe keine Hürde darstellen.

Solange sich zwei Menschen lieben und einander glücklich machen, spielen Alter, Religion und Nation keine Rolle! Liebe kennt keine Grenzen und lässt sich nicht erklären, also liebt einander, Leute! 🙂

Faktencheck Liebe Und Altersunterschied: Beziehung Mit Altersabstand

Passen Wir Zusammen? 8 Zeichen, Dass Ihr Euch Gesucht Und Gefunden Habt
← Previous
Körpersprache Einer Frau: Diese Signale Verraten Dir Alles!
Next →
shares