Wenn wir jemanden lieben, vergessen wir oft, was wir verdienen, weil wir all unsere Energie auf die Erfüllung seiner Bedürfnisse richten.

Aber respektlos behandelt zu werden, insbesondere wenn du alles tust, was du kannst, um jemanden glücklich zu machen, ist das Schlimmste, was man dir antun kann.

Es gibt ein paar Dinge, die du vom ersten Moment an tun kannst, wenn du merkst, dass dein Partner dich nicht so sehr respektiert, um das Ganze ein bisschen aufzubessern.

1. Kommunikation

ein liebendes Paar in einem Café, das ein ernstes Gespräch führt

Natürlich kannst du es zuerst mit einem ernsthaften Gespräch über das Problem versuchen.

Du hast eine Last auf deinem Herzen, und du musst sie loswerden, und wenn dein Partner dich liebt, wird er sich anhören, was du zu sagen hast.

Das ist die ideale Gelegenheit, dich zu äußern und alles zu sagen, was für dich ein Problem in eurer Beziehung darstellt.

Wenn du respektlos behandelt wirst, musst du direkt sein, denn du brauchst nichts weiter als die Wahrheit.

2. Ziehe keine voreiligen Schlüsse

Auf der Terrasse am Fenster sitzt eine nachdenkliche traurige Frau

Wenn du an dem einen oder anderen Punkt in eurer Beziehung nur kleine Anzeichen von Respektlosigkeit bei deinem Partner bemerkt hast, zieh keine voreiligen Schlüsse.

Vielleicht hatte er einen schlechten Tag. Vielleicht hast du etwas gesagt, was ihn beleidigt hat. Vielleicht hat ihn jemand bei der Arbeit wütend gemacht und er konnte sich nicht beherrschen.

Es gibt so vieles, was passieren konnte, bevor er zu dir nach Hause gekommen ist und du den Eindruck bekommen hast, dass er dich nicht respektiert.

Überleg dir das alles gut, bevor du irgendwelche Schlüsse ziehst.

3. Nimm dir Zeit für dich selbst

Ein Mädchen mit Sonnenbrille und Saft in der Hand geht durch die Stadt

In Beziehungen ist es wirklich wichtig, sich ein bisschen Zeit für sich selbst zu nehmen, vor allem, wenn du und dein Partner normalerweise eure gesamte Zeit zusammen verbringt.

Geh für ein paar Tage irgendwo hin, wo du allein bist, um deinen Kopf frei zu bekommen und ihm vielleicht durch deine kurze Abwesenheit klarzumachen, was er falsch gemacht hat.

Diese Zeit allein gibt dir auch den nötigen Freiraum, um in Ruhe über alles nachzudenken und aus einer gelassenen Perspektive zu erkennen, was in eurer Beziehung los ist.

4. Überleg dir, wie oft es vorkommt

Am Tisch sitzt ein Mädchen in einem weißen Hemd und denkt nach

Wie oft fühlst du dich an einem durchschnittlichen Tag respektlos behandelt? Ist es nur einmal passiert oder kommt es öfter vor?

Hast du dich seit Beginn der Beziehung täglich respektlos behandelt gefühlt? Denn wenn ja, dann hast du in der Beziehung nichts zu suchen, mein Schätzchen.

5. Ignoriere es

ein Porträt einer Frau, die ihren Mann ignoriert

Dies ist das Schwierigste, was du tun kannst, aber versuche irgendwie, das respektlose Verhalten deines Partners für eine Weile zu ignorieren und schau dann, wie er reagiert.

Nach einer Weile solltest du sehen, ob es schlimmer geworden ist oder ob es sich vielleicht verbessert hat und eure Beziehung jetzt besser ist.

Es kann gut sein, dass dein Partner mit seinen gemeinen Kommentaren weitergemacht hat, weil du ihn ausgelacht hast, obwohl du ihm keinen Grund zur Vermutung gegeben hast, dass es eine Beleidigung war.

Vielleicht warst du so wütend auf ihn, dass er es niedlich fand.

Das wirst du erst wissen, wenn du versuchst, solche Situationen zu vermeiden und völlig zu ignorieren.

6. Setze Grenzen

Die Brünette deutet mit der Hand auf ihren Mann, dass es genug ist

Du und dein Partner werft euch vielleicht die ganze Zeit gegenseitig kleine sarkastische Kommentare zu, und so funktioniert ihr eben.

Aber es ist sehr wichtig, Grenzen zu setzen, wann es lustig und sarkastisch und wann es nur grenzwertig beleidigend ist.

Setze Grenzen, was du ertragen kannst und was einfach nur sehr respektlos ist.

7. Spiele nicht mit

ein lächelndes freundliches Mädchen, das mit einem Mann spricht

Entweder du ignorierst deinen Partner wie bereits gesagt, oder du spielst einfach dein eigenes kleines Spiel und machst ihn mit Freundlichkeit fertig.

Wenn unser Partner uns respektlos behandelt, neigen wir dazu, mitzuspielen und es ihm zurückzuzahlen – aber bitte, lass das.

Halte ihm einfach ab und zu die andere Wange hin, und wenn er nicht sieht, wie falsch sein Verhalten ist, dann ist er einfach nicht der Richtige für dich.

8. Lerne, “Nein” zu sagen

Ein schwarzer Mann in einem Schlafzimmerbett streichelt das Gesicht einer wütenden Frau

Wenn unser Partner uns respektlos behandelt, liegt das oft daran, dass wir ihm die Gelegenheit dazu geben. Ich weiß, das klingt vielleicht verrückt, aber wie oft hattest du schon Sex, ohne es wirklich zu wollen?

Du musst lernen, manchmal “Nein” zu sagen und nicht alles mitzumachen, was er will.

Manchmal ist es besser, schlafen zu gehen, als “Ja” zu sagen, ohne es wirklich zu meinen.

9. Steh für dich selbst ein wenn du dich missachtet fühlst

Eine ernsthafte Frau gestikuliert mit der Hand, das ist genug

Nachdem du mit deinem Partner darüber gesprochen hast, dass er dich respektlos behandelt, steh jedes Mal für dich selbst ein, wenn du ein Warnzeichen siehst.

Nimm die Beleidigung oder die Misshandlung nicht einfach so hin, sondern sag ihm, dass du genug von dem Missbrauch hast.

Wenn du dem Ganzen nicht so ein Ende setzt, dann wird es ewig so weitergehen.

10. Geh weg

Der Mann sitzt traurig, während die Frau den Koffer packt und ihn verlässt

Tut mir sehr leid, dass der letzte Punkt so hart sein muss, aber ich finde, das Einzige, was du tun kannst, damit jemand dich nicht mehr misshandelt oder beleidigt, ist, ihn einfach zu verlassen.

Vielleicht wird es dir das Herz brechen und vielleicht wird es eine Weile wehtun, wenn du darüber nachdenkst, was schief gelaufen ist, aber denk daran, dass du in erster Linie dich selbst respektieren musst.

Du bringst den Leuten bei, wie sie dich behandeln sollen, und wenn du bei ihm bleibst, obwohl er dir einige schlimme Dinge angetan hat, dann förderst du dieses Verhalten nur.

Wenn dir klar wird, dass du nichts tun kannst, damit er aufhört, dann ist es Zeit, dass du deine Sachen packst und dich aus dem Staub machst.

10 Dinge, Die Du Tun Kannst, Wenn Du In Deiner Beziehung Respektlos Behandelt Wirst