Wenn du Sex hast, besonders wenn es das erste Mal mit einem neuen Mann ist, möchtest du, dass alles perfekt ist.

Aber Wünsche sind eine Sache und die Realität ist etwas anderes.

Deshalb habe ich eine Liste von Dingen gemacht, die du niemals tun solltest, wenn du Sex hast.

Wenn du diese einfachen Regeln befolgst, riskierst du nicht, einen Mann wegen eines kleinen Fehlers zu verlieren, und du wirst dein Sexleben so lange genießen können, wie du möchtest.

1. Benimm dich nicht wie ein Seestern.

schönes leidenschaftliches Paar hat Sex

Schau mal, wenn ein Mann mit dir schlafen will, sehnt er sich nach etwas Action.

Deshalb solltest du dich nicht wie ein Seestern verhalten, einfach nur da liegen und ihn die ganze Arbeit machen lassen.

Er möchte ein Feedback sehen, er möchte wissen, dass es dir auch gefällt.

Aber wenn du den Mund hältst und ihn einfach tun lässt, was er will, wird er bald satt von dir sein.

Kein Mann will eine Partnerin, der nicht dynamisch im Bett ist.

Ich meine, das ist der einzige Ort, an dem du so wild und so verrückt sein kannst, wie du willst, also warum nicht?

2. Konzentriere dich nicht nur auf den Orgasmus.

ein schönes leidenschaftliches Paar, das sich im Bett küsst

Wenn du dich nur auf den Orgasmus konzentrierst, wirst du nicht in der Lage sein, all die anderen Dinge zu genießen, die Sex mit sich bringt.

Du musst dich anstrengen, um tatsächlich zu einem zu kommen, und das ist nicht möglich ohne all die kleinen Dinge, die zum Geschlechtsverkehr dazugehören.

Versuche, mit deinem Freund zu sprechen, frag ihn, was er möchte, dass du ihm antust, necke ihn, ändere deinen Rhythmus und raub ihm den Verstand mit deinen Bewegungen.

Wenn du ihn total erregt siehst, wie er mehr von dir will, wirst du all diese angenehmen Gefühle fühlen, die dich zum Orgasmus kommen lassen.

Und wenn das passiert, wirst du stolz auf dich sein, weil du deinen Partner und dich selbst gleichzeitig befriedigt hast.

Ich brauche dir gar nicht sagen, dass er mehr verlangen wird, sobald er Luft bekommen hat!

3. Vernachlässige nicht das Küssen oder Umarmen.

ein paar küssen und sex haben

Viele Menschen vergessen oft, ihren Partner während des Geschlechtsverkehrs zu küssen oder zu umarmen.

Vielleicht tun sie das, weil sie sich darauf konzentrieren, Vergnügen anderer Art zu bekommen, aber sie sollten wissen, dass das nicht das Wichtigste ist.

Wenn du jemanden liebst, solltest du es langsam angehen. Lass dir Zeit und küssen deinen Partner von Kopf bis Fuß.

Küsse ihn, indem du ihn neckst und etwas Unartiges in sein Ohr flüstert. Lass seinen ganzen Körper durch nur eine Berührung erzittern.

Lass ihn sich nach einer weiteren Berührung, einem weiteren Kuss und einem weiteren Stöhnen sehnen.

Lass ihn schreien und um mehr betteln. Liebe zu machen ist eine Kunstform, also solltest du dich einfach locker machen und dich so verhalten, als ob du die Beste darin bist.

4. Wiederhole dich nicht.

Eine leidenschaftliche Frau liebt zärtlich einen Mann

Schau mal, wenn du ständig mit dem selben Partner Sex hast, kannst du anfangen dich wegen der gleichen Bewegungen zu langweilen.

Deshalb solltest du dein Sexleben ein wenig aufpeppen.

Überrasche ihn mit einigen neuen Moves und zeige ihm, dass du die dominante sein kannst.

Zeig ihm, dass du verrückt wirst, wenn du angeturnt bist und dass du bereit bist, alles zu versuchen, was euch beiden Vergnügen bereiten kann.

Ein richtiger Mann wird das zu schätzen wissen, und vertrau mir, er wird sich extra Mühe geben, um dich glücklich und zufrieden zu machen.

Siehst du, wie sich ein bisschen Aufwand auszahlt?

5. Gestehe ihm nicht beim Sex deine Liebe.

Ein Mann, der leidenschaftlich eine Frau in den Nacken küsst

Wenn du mit einem Mann schläfst, tu nichts, was ihn auf eine negative Art schockieren könnte.

Dazu gehört, ihm nicht mitten beim Sex zu sagen, dass du ihn liebst.

Es gibt so viele Möglichkeiten, wie du deine Liebe zum ersten Mal einem Mann gestehen kannst und das sollte nicht sein, während ihr Sex habt.

Er könnte verwirrt werden und dir sagen, dass er dich auch liebt, nur weil er sich in diesem einen Moment großartig fühlt.

Du solltest ihm das in einer normalen und nicht in einer solchen Situation sagen.

6. Überreagiere nicht.

Ein muskulöser Mann küsst ein Mädchen auf den Hals

Wenn du dich nicht wohlfühlst, dann tu es einfach nicht.

Vielleicht wird dein Partner es großartig finden und vielleicht wird es einen Funken in euer Sexleben bringen, aber es ist alles umsonst, wenn du dich nicht gut fühlst.

Probiere keine neuen Dinge aus, wenn du nicht mit ihnen umgehen kannst.

Bleib in deiner Komfortzone, bis du dich entscheidest, dass es an der Zeit ist, aus ihr herauszugehen.

Das bedeutet, dass das Experimentieren mit einigen Stellungen aus dem Kamasutra warten muss, weil du gerade keine Lust hast, es zu tun.

Wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist, wirst du stolz auf dich sein, weil du etwas Neues ausprobiert hast, und du wirst dich großartig fühlen, weil du es zum funktionieren gebracht hast.

7. Tu nicht so, als ob du einen Pornofilm drehst.

Ein Paar, das Sex in der Küche hat

Wenn du Sex mit deinem Partner hast, solltest du daran denken, dass es besser ist, ihm und auch dir selbst Respekt entgegenzubringen.

Benimm dich nicht wie eine Schauspielerin in einem Pornofilm und lass ihn nicht alles tun, was er will, nur um Spaß zu haben.

Du solltest wissen, dass Sex für euch beide eine positive Erfahrung sein sollte. Also, tu nichts, was du später bereuen wirst.

Lass es etwas sein, wo du und dein Partner eure Erfahrungen austauschen könnt, aber auf eine schöne Art und Weise.

Ich sage nicht, dass du dich wie eine Nonne verhalten sollst, aber es muss Grenzen geben, die du nicht überschreitest.

Am Ende geht es darum, wie ihr euch beide fühlt. Arbeite daran und der Rest wird von selbst kommen.

8. Rede nicht zu viel.

Eine Frau sitzt auf einem Mann, während sie Sex haben

Ein bisschen zu reden, um einen Funken in den Raum zu bringen, ist gut, aber ständig Fragen zu stellen ist ein riesiges Turn-off.

Der Sinn des Redens beim Sex ist es, einen Mann anzuturnen und ihn nicht abzuturnen.

Also pass besser auf, was du sagst.

Es wird eine Zeit kommen, in der du es einfach genießen wirst und du wirst überhaupt nicht mehr sprechen können, da du die beste Zeit deines Lebens haben wirst.

Es geht nur um das Timing. Wenn du bereits etwas Erfahrung hast, wirst du wissen, was zu tun ist und wann du reden sollst.

Wenn nicht, wirst du es anhand der Reaktionen deines Partners spüren.

8 Dinge, Die Du Nie Tun Solltest, Während Du Sex Hast