Skip to Content

6 Dinge, Die Dich Begreifen Lassen, Dass Du Ihn Eigentlich Nicht Zurück Willst

6 Dinge, Die Dich Begreifen Lassen, Dass Du Ihn Eigentlich Nicht Zurück Willst

Wenn dir dein Ex-Freund in den Sinn kommt, was in letzter Zeit zu oft passiert ist, fühlst du dich nostalgisch.

Du vermisst ihn, und du bist dir sicher, dass er derjenige ist, mit dem du zusammen sein willst, trotz allem, was zwischen euch beiden passiert ist.

Nun, es ist an der Zeit zu beginnen, deine eigenen Gefühle zu bezweifeln, wenn es um diesen Typen geht.

Es besteht eine riesige Möglichkeit, dass du nur denkst, dass du ihn vermisst und dass du dich nur selbst davon überzeugt hast, immer noch Gefühle für ihn zu haben.

Es besteht eine riesige Möglichkeit, dass du deinen Ex nicht wirklich in deinem Leben haben willst, und hier sind 6 Dinge, die dir helfen, das selbst zu begreifen.

1. Du liebst ihn nicht – du hast dich bloß an ihn gewöhnt

Die Wahrheit ist, dass dieser Typ deine Komfortzone ist, die du Angst hast, zu verlassen, obwohl das genau das ist, was du tun solltest.

Du hast dich an ihn gewöhnt und diese Beziehung repräsentiert etwas, das dir vertraut ist, trotz all seiner Negativität.

Du denkst nur, dass du diesen Typen liebst, aber er ist eigentlich nur eine alte Gewohnheit, die du schwer ändern kannst.

Während du denkst, dass du dich nach deinem Ex sehnst, sehnst du dich nach diesem Gefühl der Vertrautheit, das er dir gegeben hat.

Tief im Inneren willst du nicht wieder auf den Dating-Markt gehen und du hast keine Lust, jemand Neues in dein Leben zu lassen.

Also wäre die beste Möglichkeit für dich, zu diesem Typen zurückzukehren.

Schließlich weißt du, was du von ihm erwarten kannst, und du weißt, wie sich die Dinge diesmal entwickeln würden.

Vertraue mir – zu jemandem zurückzukehren, nur weil du dich an ihn gewöhnt hast und an das Gefühl der Zugehörigkeit, das er dir gegeben hat, ist eines der schlimmsten Dinge, die du dir selbst antun kannst.

2. Er ist immernoch derselbe Mann der er war

Wenn du daran denkst, zu deinem Freund zurückzukehren, hoffst du, dass die Dinge diesmal anders sein werden.

Du hoffst, dass er sich ändert wird.

Aber die Wahrheit ist, dass er es nicht tut.

Du musst begreifen, dass dieser Typ der gleiche Mann ist, der er damals war und dass ihr die gleichen Streitereien und Probleme haben werdet, wenn ihr wieder zusammenkommt.

Nichts hat sich wundersamerweise an euren Persönlichkeiten oder zwischen euch beiden ändern können, nur weil ihr etwas Zeit voneinander getrennt verbracht habt.

Klar, es ist wahrscheinlich, dass ihr eine Flitterwochen-Phase haben werden, wenn ihr wieder zusammen seid, aber die Dinge werden bald wieder so werden, wie sie damals waren.

Schließlich habt ihr euch aus einem bestimmten Grund getrennt, nicht wahr?

3. Du vermisst ihn nicht – du vermisst es nur einen Freund zu haben

Wenn du in einer langen Beziehung gewesen bist, hast du dich daran gewöhnt, einen romantischen Partner zu haben. Und das ist was du eigentlich vermisst.

Du vermisst dieses Gefühl der Zugehörigkeit und Partnerschaft, das du hattest, als du in einer Beziehung wast.

Das bedeutet, dass du eigentlich Angst vor einem Single-Leben hast.

Was du aber nicht weißt, ist, dass dies die Zeit deines Lebens sein kann, wenn du nur lernst, sie zu akzeptieren und dich darauf konzentrierst, das Beste daraus zu machen.

Dies kann eine Zeit sein, in der du dich auf dich selbst fokussierst und nicht auf deinen Partner.

Eine Zeit, in der du begreifen wirst, dass du eigentlich keinen Mann brauchst, um glücklich zu sein, und dass du auch allein eine vollständige Person bist.

6 Dinge, Die Dich Begreifen Lassen, Dass Du Ihn Eigentlich Nicht Zurück Willst

4. Du fokussierst dich nur auf die schönen Erinnerungen

Wenn wir etwas im Rückblick betrachten, neigen wir dazu, uns auf die guten Zeiten zu fokussieren und schlechte Erinnerungen zu unterdrücken, weil wir sie vergessen wollen.

Und genau das tust du, wenn es um deinen Ex geht. Du vergisst all die Tränen, die du für ihn ausgeweint hast, und du erinnerst dich nur daran, wie er dich zum Lächeln bringen konnte.

Du hast all die Zeiten vergessen, in denen ihr euch gestritten habt, und du erinnerst dich nur an die glücklichen Momente.

Du konzentrierst dich auf die schönen Erinnerungen, die ihr zusammen hattet und auf die Qualitäten dieses Mannes, während du seine Fehler völlig ignorierst.

Wenn du deine letzte Beziehung durch eine rosarote Sonnenbrille siehst, wirkt sie verlockend.

Sie sieht so viel besser aus, als sie es tatsächlich war, und es ist natürlich für dich, diese idealisierte Version davon zurückhaben zu wollen.

5. Du hast Angst davor, einsam zu sein

Es ist ganz natürlich, sich nach dem Beenden einer Beziehung ein wenig einsam und leer zu fühlen.

Aber das bedeutet nicht, dass du deinen Ex vermisst oder liebst.

Es bedeutet nur, dass dir dieses Gefühl nicht vertraut ist und es dir Angst macht.

Aber was du nicht weißt, ist, dass wenn man Single oder allein ist, es nicht gleich bedeutet dass man einsam ist.

Denk daran – Du bist mehr als genug für dich selbst.

Außerdem bin ich mir sicher, dass es andere Menschen in deinem Leben gibt, denen du neben deinem Ex sehr wichtig bist und genau auf diese Menschen solltest du dich konzentrieren, um dir zu helfen, diese Leere zu füllen.

6. Dein Ego ist verletzt


Es gibt Zeiten, in denen du niemanden in deinem Leben zurückhaben willst, weil du wirklich überzeugt bist, dass er es nicht verdient ein Teil davon sein.

Manchmal glaubst du dass dein Herz gebrochen wurde, aber das einzige, was wirklich verletzt wurde, ist dein Ego.

Und es ist nichts falsch daran, sich so zu fühlen.

Es ist ganz einfach – Du möchtest dir selbst beweisen, dass du diese Person, die einst dir gehörte, immer wieder haben kannst.

Du willst dir beweisen, dass du immer noch Einfluss auf diesen Kerl hast und dass du immer noch wichtig in seinem Leben bist.

6 Dinge, Die Dich Begreifen Lassen, Dass Du Ihn Eigentlich Nicht Zurück Willst

8 Dinge, Die Passieren, Wenn Du Nach einer Toxischen Beziehung Einen Guten Typen Kennenlernst
← Previous
Skorpion Sprüche: Was Unter Der Schale Steckt, Kommt Ans Licht!
Next →
shares