Wenn man dir sagt ‘darüber hinwegzukommen’, klingt das so einfach. Als könne man das kurz über Nacht tun.

Es klingt wie ein magischer Trick, du wünschst dir einfach, dass eine Person aus deinem Leben verschwindet, und sie tut es.

Es klingt als ginge es nur darum, von der Person wegzulaufen und all die Emotionen auszulöschen, die man für sie empfunden hat. Dabei ist es überhaupt nicht so.

Weiterzugehen heißt nicht, jemanden nicht mehr zu lieben!

Weiterzugehen ist sehr schwer. Du willst es es vielleicht überstürzen, du willst, dass der ganze Schmerz sofort verschwindet, aber ich kann dir sagen, dass es nicht darum geht.

Schütze dein gebrochenes Herz davor, sich noch einmal selbst zu brechen, schütze deine Augen vor Tränen und dich selbst von diesem Irrglaube, den du angenommen hast, ohne ihn zu hinterfragen.

Beim Weitergehen geht es darum, noch immer sagen zu können, dass du jemanden liebst, dass du deine Fehler bereust, dass du es lieber hättest anders kommen lassen, aber trotzdem nicht zurück zu wollen.

Darum geht es wirklich beim Weitergehen, denn du kannst sagen:

“Ich liebe dich noch, aber du verdienst mich nicht, denn du konntest mich nicht richtig behandeln!”

Dieses melancholische Gefühl erinnert dich an dein gebrochenes Herz, an den Moment, in dem du erkannt hast, dass deine Liebe nicht so rein erwidert wurde.

Von diesem magischen Gefühl aus weiterzugehen, wenn du weißt, dass du stark genug warst, jemanden zu verlassen, der dir so extrem wichtig war und noch immer einen Fuß vor den anderen setzen, während du so weit weg gehst wie möglich.

Darum solltest du traurig darum sein, die Person nicht mehr in deinem Leben zu haben.

Sie war da, an deiner Seite, als du sie am meisten gebraucht hast und jetzt verdient sie es einfach nicht mehr, da zu sein und deine Hand zu halten.

Du hast zu viel Zeit und Mühe in diese Person investiert und die Liebe, die du jetzt für dich allein hast, ist eine größere Priorität als die Person es ist.

Es ist besser so. Es ist besser, wenn du etwas zur richtigen Zeit beendest, statt auf eine Veränderung zu warten und dich selbst davon zu überzeugen, dass eines Tages alles so sein wird, wie es soll, obwohl du nicht siehst, wie die Person etwas unternimmt, um an sich zu arbeiten und dir ihre Liebe zu beweisen.

Warum also länger bleiben und versuchen, etwas zu reparieren, dass schon kaputt ist?

Nur weil etwas endet, bedeutet das nicht, dass es nie hätte passieren sollen.

Du hast auf eine Weise geliebt, von der du nicht geglaubt hättest, dass sie möglich sei. Du hast ihn so rein, so liebevoll und zart geliebt.

Du hast ihn geliebt, wie du noch nie jemanden geliebt hast und dass war dein Erfolg, denn du warst in der Lage, alles zu übersehen und ihn noch immer zu lieben.

Er hat dich eine Lektion gelehrt. Er hat dich stärker gemacht, denn er hat dich zu diesen Schlussfolgerungen kommen und diese Entscheidungen treffen lassen.

Es sollte genauso geschehen, wie es geschehen ist.

Also mach dich nicht fertig, weil du ihn noch liebst.

Dein Herz ist groß genug, um diese Liebe für ihn zu halten. Es heißt nicht, dass du dich dafür hassen musst, sondern, dass du einfach mehr Zeit brauchst.

Du liebst ihn, und du wirst ihn noch für eine Weile lieben, aber ds ist in Ordnung.

Du hast es geschafft, einen Mann zu verlassen, den du liebst. Ich bin so beeindruckt! Ich liebe es, wie du stärker wurdest, höre jetzt nicht auf!

Geh weiter, baue eine Straße, die weg von ihm führt. Eines Tages kannst du sagen, dass du losgelassen hast.

Doch jetzt ist es genug, weiterzugehen, während du ihn noch liebst.

Dränge dich nicht. Verurteile dich nicht. Mach dich nicht fertig, weil du ihn noch liebst.

Ihr habt einfach eine gemeinsame Vergangenheit, an die du dich erinnerst und dass ist in Ordnung.

Lass dich davon inspirieren, um weiterzugehen!

Weiterzugehen Heißt Nicht, Jemanden Nicht Mehr Zu Lieben