Es ist dir passiert, und wenn nicht, dann wird es das. Man muss eine Menge durchmachen, bevor man den richtigen trifft.

Bei Männern ist es genauso. Du musst viele Falsche durchmachen und viele Lektionen lernen, bevor du dich wirklich und für immer verliebst.

Das wird dich lehren, deine wahre Liebe zu lieben und zu schätzen, wenn du ihn triffst, weil du schon so oft verletzt, misshandelt und manipuliert wurdest.

Also, hier ist die Liste der Männer, die dich verletzen werden, und du bist ihnen wahrscheinlich schon begegnet, und wenn nicht, dann wirst du es:

1. Diejenigen, die dich ausnutzen und verschwinden

Sie werden mit dir zusammen sein, solange sie dich brauchen.

Wenn du ein Menschen-Beglücker bist und nicht weißt, wie man nein sagt, wenn du genug hast, werden sie dich so lange benutzen, wie du es ertragen kannst und so lange, wie sie dich brauchen.

Wenn sie verlassen wurden und jetzt verletzt sind, werden sie bei dir sein, nur um sich besser zu fühlen. Sie werden dich nur für die Erholung behalten.

Jedes Mal, wenn sie Hilfe brauchen, bist du für sie da, aber wenn du verletzt bist, sind sie nirgendwo zu finden. Und wenn es ihnen besser geht, werden sie dich komplett loswerden.

2. Diejenigen, die Kontrolle genießen

Kontrollfreaks sind extrem gefährlich, aber sie können sich nicht beherrschen.

Sie genießen die Kontrolle und selbst wenn eine winzige Kleinigkeit nicht unter ihrer Regie steht, wird sie das verrückt machen.

Sie sind sicher, dass sie alles wissen und sehen und wenn du versuchst, etwas vorzuschlagen, werden sie es nicht nur ablehnen, sondern sie werden dich dabei auch verletzen, denn, du weißt schon, deine Meinung spielt keine Rolle.

Solange du dich ihnen unterwirfst und genau das tust, was sie dir sagen, wird alles in Ordnung sein; sie werden glücklich sein und es wird keinen Grund zur Panik geben.

Aber sobald du dein Selbstbewusstsein entwickelst und möchtest, dass deine Meinung berücksichtigt wird, hast du ein Problem, denn das Schlimmste, was einem Kontrollfreak passieren kann, ist, die Kontrolle über dich zu verlieren.

3. Fuckboys

Ein klassisches Arschloch, aber trotzdem scheinen sich Mädels jedes Mal in sie zu verlieben. Selbst wenn sie sehen und wissen, dass der Typ, den sie mögen, ein Fuckboy ist, geben sie nicht auf.

Jede von ihnen denkt, dass sie sein Verhalten ändern und ihn in einen normalen Kerl verwandeln kann. Das wird nicht passieren!

Es ist unmöglich und es ist ziemlich lächerlich, überhaupt zu denken, dass man jemanden ändern kann.

Du kannst ihm helfen, wenn er sich selbst ändern will, du kannst seine Unterstützung sein, aber du kannst nicht beschließen, ihn zu ändern, ohne dass er es merkt.

Und was passiert jedes Mal? Er ändert sich nicht, er bricht dir das Herz und geht zum nächsten Opfer über.

Du musst verstehen, dass du seine Gedankenspiele nicht spielen kannst, weil du verlieren wirst. Er hat dieses Spiel gespielt, lange bevor du aufgetaucht bist, und er weiß genau, was er tut.

4. Diejenigen, die das Opfer spielen

Für jeden Fehler, den sie machen, haben sie eine Ausrede, die dich dazu bringt, zu denken, dass etwas mit dir nicht stimmt und dass du überreagierst.

Also hältst du an und findest mehr Verständnis für sie, auch wenn sie es nicht verdienen. Sie sind die toxischsten Menschen, die es gibt.

Das Spielen des Opfers ist ihre stärkste Waffe, denn auf diese Weise manipulieren sie dich und du begreifst nicht, dass du ausgetrickst wurdest.

Sie akzeptieren nie, dass sie etwas falsch gemacht haben, und wenn du sie in die Enge treibst, spielen sie das Opfer, so dass du Mitleid mit ihnen hast und an dir und deinen Handlungen zweifelst.

5. Lügner

Es ist schwer, mit einem Lügner umzugehen, weil man nie weiß, ob er die Wahrheit sagt. Du kannst ihnen nicht vertrauen und du kannst keine Beziehung aufbauen, wenn es kein Vertrauen gibt.

Und selbst wenn das geringste Problem auftaucht, wirst du an ihm zweifeln und seine Worte werden dir nichts bedeuten.

Und am Ende wird sich herausstellen, dass du die ganze Zeit Recht hattest. Er hat dich betrogen, er hat dich angelogen und dein Herz gebrochen.

Das ist es, was man bekommt, wenn man sich mit Lügnern abgibt. Sie können sich nie ändern und das ist etwas, was du von Anfang an hättest wissen müssen.

6. Diejenigen, die noch nicht ganz bereit für eine Beziehung sind

Erstens ist das eine lahme Ausrede. Wer ist schon bereit für die Liebe?

Es ist nicht so, dass du zu dir selbst sagen kannst, okay, jetzt will ich jemanden lieben und ich will geliebt werden, also los geht’s! Ja, klar, wenn das nur möglich wäre. Dieser Typ ist einfach nicht der Richtige für dich.

Diese Männer werden nie bereit sein, sich dir zu verpflichten, sie werden immer Probleme im Leben haben, die sie davon abhalten, ihre Aufmerksamkeit auf eure Beziehung zu richten.

Entweder haben sie Probleme bei der Arbeit oder mit ihrer Familie, oder sie haben ihre letzte Trennung noch nicht überwunden.

Es tut ihnen immer noch weh, aber was sie eigentlich tun, ist, dich als Backup-Plan zu behalten, so dass sie, wenn etwas Besseres auftaucht, verschwinden können.

7. Diejenigen, die zulassen, dass du die Einzige bist, die sich bemüht

Sie werden dich alles machen lassen. Sie werden dich manipulieren, damit du ihnen hinterherläufst, weil sie keine Lust dazu haben.

Sie werden nie etwas Nettes für dich tun, aber sie wissen, wie man dich dazu bringt, etwas Nettes für sie zu tun.

Sie antworten nie auf deine Nachrichten und du fragst dich, ob alles in Ordnung ist, also schickst du 10 von ihnen.

Und in diesem Fall antworten sie morgen mit: “Hey Babe, tut mir leid, ich habe nicht gesehen, dass du mir geschrieben hast”, was lächerlich ist, weil du weißt, dass er sein Handy nie aus den Augen lässt.

Wie auch immer, sie werden dich verletzen, aber sie werden dir gleichzeitig helfen, weil du deine Lektion lernen wirst und nie wieder diesen Fehler machen wirst.

shares