Für all die, die es noch nie ausprobiert haben, ist Liebe einfach. Für all diejenigen allerdings, die schon mal in den Genuss von Liebe gekommen sind, ist sie die komplizierteste Sache der Welt.

Wenn man jemanden liebt, muss man sich bemühen, zuhören, verstehen und am allerwichtigsten, man sich wohl dabei fühlen.

Es stimmt, dass Männer und Frauen unterschiedlich über Liebe nachdenken, aus diesem Grund findest du hier ein paar Gründe, warum sie dir nicht glaubt, dass du sie Liebst, obwohl du das tust.

1. Du sprichst nicht mehr mit ihr auf dieselbe Art und Weise wie früher

Möglicherweise denkt sie über eure Vergangenheit nach und wünscht sich, du wärst derselbe Mann, in den sie sich verliebt hat. Sie versteht nicht, warum du still bist, wenn du mit ihr beisammen bist und nur dann redest, wenn noch jemand da ist.

Sie versteht nicht, was sie falsch gemacht hat, warum du dich anders verhältst. Sie frisst ihren Kummer in sich hinein und wünscht sich, du würdest ihr Held sein, der ihr bei all ihren Problemen zuhört und dabei hilft, sie zu lösen.

Vielleicht bist du müde, vielleicht hattest du einen anstrengenden Tag. Vielleicht war es ein scheiß Monat für dich, aber sie ist nicht diejenige, die die Konsequenzen davon spüren sollte.

Denk daran, dass Frauen sensibler sind als Männer und die kleinste Veränderung spüren können. Pass also gut auf sie auf und zeig ihr, wie sehr du sie liebst.

Zeig ihr, dass sie deine erste und letzte Wahl ist. Zeig ihr, dass sie dir wichtig ist.

2. Ihr steckt im Alltagstrott fest

Wenn man in einer Langzeitbeziehung ist, kann es leicht passieren, dass man im Alltagstrott feststeckt. Stell dir nur vor, man arbeitet den ganzen Tag, kümmert sich um die Kinder, geht seinen Verpflichtungen nach und hat keine Zeit zum Entspannen und Genießen.

Jede Beziehung würde unter diesen Umständen anfangen zu bröckeln. Aus diesem Grund müsst ihr euch beide ins Zeug legen, um eure Beziehung zu verbessern.

Wenn du der Meinung bist, nicht genug Zeit mit ihr zu verbringen, dann verschiebe deine Termine und verbringe deine Zeit mit ihr. Du kannst sie bei der Arbeit überraschen, sie zum Essen einladen oder einfach mit ihr auf der Couch kuscheln, während ihr fernschaut.

Glaub mir, sie wird jeden Moment schätzen, den sie mir dir verbringt und auf diese Art, baut ihr eine tiefere Verbindung zueinander auf.

3. Sie hat aufgehört, dir zu vertrauen

Wenn sie einmal das Vertrauen zu dir verloren hat, wirst du es nicht mehr so einfach zurückgewinnen können. Wenn sie dir nicht vertraut, wird es schwer für sie sein, große Gefühle für dich zu empfinden.

Nur weil sie dir nicht vertraut, wird sie denken, dass du sie nicht liebst. Sie wird denken, dass du nur deine Spielchen mit ihr spielst und nur aus dem Grund mit ihr zusammen bist, damit du nicht Single bist.

Sie wird sich bei dir extrem unsicher sein und dir kein Wort glauben. Das wird für sie nur noch ein Grund mehr dafür sein, dass du sie nicht liebst.

Sie wird sich das schlimmste Szenario ausmalen und deswegen vollkommen am Boden zerstört sein. Was sie braucht, ist, dass du all deine Gedanken mit ihr teilst.

Du sollst offen ihr gegenüber sein und eine emotionale Bindung zu ihr aufbauen. Bis dahin wird sie sich schlecht fühlen, weil sie von dir nicht die benötigte Liebe bekommt.

4. Sie wurde schon so oft verlassen

Sie kann sich nicht entspannen, weil sie schon so oft verletzt wurde. Leute, die ihr versprochen haben, sie nie zu verlassen, haben sie bei der erstbesten Gelegenheit verlassen.

Leute, die behauptet haben, ihre besten Freunde zu sein, verließen sie ohne jegliche Erklärung. Ihr wurde so oft das Herz gebrochen, dass sie einfach nicht mehr glauben kann, dass sich jemand in sie verlieben kann.

Sie hat Angst davor, nie die Liebe zu finden, die sie verdient und aus diesem Grund hat sie eine Mauer um sich erbaut. Wenn du dir allerdings Mühe gibst und ihr zeigst, dass sie dir vertrauen kann, dann wirst du die beste Freundin ever bekommen.

Du wirst einen Freund fürs Leben bekommen, einen Lover und eine Person, auf die du immer zählen kannst. Alles, was sie von dir will, ist, dass du ihr zeigst, dass du für sie da sein wirst und sie nicht verlassen wirst, wie all die anderen.

Wenn du das schaffst, wird sie die glücklichste Person auf Erden sein.

5. Andere haben sie überzeugt, dass sie nicht gut genug ist

In ihren früheren Beziehungen hat man ihr eingeredet, dass sie nicht gut genug ist. Sie hat sich immer alles gefallen lassen und den Frieden in der Beziehung mit ihren Tränen bezahlen musste.

Sie war die Beste, die man sich nur wünschen konnte, doch nicht jeder sah das. Nicht jeder sah ihr Herz aus Gold, weshalb sie auch jetzt so gebrochen ist.

Sie denkt noch immer nicht gut genug zu sein, auch bei dir. Wenn du allerdings anderer Meinung bist, dann versuche sie davon zu überzeugen, dass sie falsch liegt.

Sag ihr, dass sie eine faszinierende Person ist und jeder Mann sich glücklich schätzen würde, sie an seiner Seite zu haben. Zeig ihr, dass du jeden Moment, den du mit ihr verbringst, schätzt und sie dein zu nennen, das Größte ist, was du dir jemals wünschen könntest.

6. Sie hat ein geringes Selbstwertgefühl

Sie denkt immer, die anderen haben Recht und sie nicht. Sie hat ein geringes Selbstwertgefühl, weshalb sie nicht glauben kann, dass ein Mann wie du sich in sie verlieben kann.

Sie ist jedes Mal besorgt, wenn du mit einer anderen sprichst, weil sie glaubt, du könntest einsehen, dass die andere viel besser ist und du bei dieser bleiben wirst.

Sie ist nicht der Meinung, dass sie wertvoll und würdig ist. Sie ist nicht der Meinung, jemand könnte sie mit all seinem Herzen lieben.

Deshalb glaubt sie dir nicht, dass du sie liebst. Sie muss sehen, dass sie all das ist, wovon du je geträumt hast.
Du sollst ihr zeigen, dass sie eine Frau mit dem reinsten Herz und der reinsten Seele ist, die du je kennengelernt hast. Du musst sie spüren lassen, dass du einverstanden mit dem Gedanken bist, den Rest deines Lebens mit ihr zu verbringen.

Sie muss verstehen, dass sie deine erste Wahl ist und du nie etwas tun würdest, um sie zu verletzen. Also bitte, hilf ihr dabei das zu verstehen.

shares