Skip to Content

Weiße Feder Bedeutung: Breite deine Flügel aus!

Weiße Feder Bedeutung: Breite deine Flügel aus!

Gibt es etwas Besonderes an Federn? An der weißen Feder? Versteckt sich hinter dieser Feder eine geheime Bedeutung, die sich auf unser spirituelles Erwachen oder auf unser Liebesleben bezieht?

Auf alle diese Fragen und viel mehr werden wir in unserem Artikel eingehen! Bleib dran!

Eine Feder scheint auf den ersten Blick bedeutungslos zu sein. Wenn man sich aber tiefer mit der Symbolik der Federn, beispielsweise mit der Bedeutung der weißen Feder beschäftigt, kann man erfahren, dass viele Zivilisationen oder Stämme im Laufe der Geschichte nicht ohne Grund dieser Feder einen besonderen Platz in ihren Kulturen beigemessen haben.

Hat dich vielleicht eine solche Feder zu diesem Artikel geführt? Du bist am richtigen Ort, denn wir lüften gleich das Mysterium um diese Feder!

Was bedeutet die weiße Feder?

weiße Feder auf dem Boden

Diese Feder steht für Unschuld, Reinheit, Freiheit, aber auch für eine Botschaft deines Schutzengels und seine Anwesenheit in deinem Leben.

Wenn wir eine Feder sehen, assoziieren wir mit ihr unbewusst einen Vogel, der frei am Himmel fliegt. Dies gilt auch für die weiße Feder. Dadurch verbinden wir mit ihr auch das Element Luft, das nicht sichtbar ist, aber trotzdem eine große Rolle in unserem Leben spielt.

Eine weiße Feder wird auch aufgrund ihrer Farbe mit Unschuld und Reinheit verbunden, die uns Menschen von einer höheren Instanz zugesprochen werden.

Da sie oft mit höheren Kräften der Engelswelt verbunden werden, haben diese Federn auch eine schützende Symbolik. Aus diesem Grund werden die meisten Traumfänger aus weißen Federn gemacht, da sie negative Gedanken, Emotionen und Erscheinungen aus unserer Traumwelt vertreiben sollen.

Die Bedeutung einer weißen gefundenen Feder kann auch von dem Vogel abhängen, von dem sie stammt. Dementsprechend symbolisiert eine weiße Adlerfeder Mut und die Fähigkeit, echte Freunde von falschen zu unterscheiden.

Das sind aber nicht alle Bedeutungen dieser Feder! Du hast bestimmt irgendwo gehört, dass die weiße Feder Frieden symbolisiert, oder? Wie es zu dieser Symbolik gekommen ist, erklären wir dir gleich!

Warum ist die weiße Feder ein Symbol für Frieden?

weiße Feder auf dem Boden im Wald

Diese Feder ist ein Symbol für Frieden, weil sie mit der weißen Taube bzw. Der Friedenstaube verbunden wird.

Die Symbolik der Friedenstaube geht zurück auf die Bibel und die Geschichte von Noah, der mit seiner Familie die Sintflut überstanden hatte. Nach 40 Tagen Regen ließ Noah drei Tauben fliegen.

Eine der Tauben brachte ihm einen Ölzweig zurück, den Noah als Gottes Botschaft verstand, dass er nicht mehr zornig auf die Menschen ist. Somit wurde diese Taube für Noah eine Friedenstaube, da sie ihm die Nachricht vom wiederhergestellten Frieden zwischen Gott und dem menschlichen Geschlecht brachte.

Die weiße Taube wurde in der modernen Welt allerdings erst mit Pablo Picasso zum Friedenssymbol. Er hat 1949 für den „Weltkongress der Kämpfer für den Frieden”, den Pazifisten organisierten, ein Friedensplakat mit einer weißen Taube entworfen.

So wurde die weiße Taube und damit auch die weiß gefärbte Feder zum weltweiten Symbol des Friedens.

Gibt es auch noch andere Bedeutungen dieser Feder? Das sehen wir gleich!

Weiße Feder: Spirituelle Bedeutung

Hände halten weiße Feder

Diese Feder symbolisiert eine große Spiritualität, die eng mit unseren Schutzengeln verbunden ist. In der Esoterik werden Schutzengel als unsere ständigen Begleiter beschrieben, die über uns wachen, uns Kraft geben und den richtigen Weg zeigen.

Eine gefundene Feder, die die Farbe weiß hat, symbolisiert die Nähe dieses stillen Wächters, der mit seiner göttlichen Kraft unser spirituelles Erwachen fördert.

Die weiße Feder soll dein Vertrauen in deinen Engel wecken und dir ankündigen, dass er bald versuchen wird, mit dir in Kontakt zu treten, um dir eine wichtige Nachricht zu übermitteln.

Wie dein Engel mit dir kommunizieren wird, liegt an ihm. Meistens versuchen Engel, mithilfe von Doppel- und Spiegeluhrzeiten bestimmte Botschaften an ihre Schützlinge zu übermitteln.

Eine weiße gefundene Feder bedeutet auch, dass dir dein Engel sagen will, dass deine Seele Flügel hat und dass du diese Flügel endlich ausbreiten sollst, um fliegen zu lernen.

Diese Feder symbolisiert auch die schützende Hand deines Engels, der dich auf deinem Lebenspfad begleitet.

In deinem Inneren verbergen sich Kreativität und eine sanfte Gefühlswelt, die deine spirituelle Seite bereichern. Es gibt keinen Grund, dich mit fremden Federn zu schmücken, da du alles, was du willst, erreichen kannst.

Die spirituelle Bedeutung dieser Feder ist eng mit der inneren Zufriedenheit verbunden.

Dein Leben ist ein leeres Blatt, das du wie ein Schriftsteller mit einer Feder ausfüllen und ihm deine eigene Bedeutung geben kannst.

Weiße Feder Bedeutung: Liebe

frau, die weiße feder in den händen hält

Diese Feder wird auch mit der Liebe verbunden. In erster Linie mit der Liebe, die wir für ein Familienmitglied, einen Freund oder eine andere nahestehende Person empfunden haben, die nicht mehr unter uns weilt.

Eine weiße gefundene Feder zeigt dir, dass du noch immer mit dieser Person verbunden bist und sie nicht vergessen darfst, weil sie einen wichtigen Platz in deinem Herzen einnimmt.

Andererseits kann sich die Bedeutung dieser Feder auch auf dein Liebesleben beziehen. Sie kann dafür stehen, dass deine derzeitige Beziehung eine Zwillingsflammen-Beziehung ist, die von leidenschaftlicher Liebe gekennzeichnet wird.

Solltest du Single sein, bringt dir diese Feder freudige Nachrichten über Veränderungen in deinem Liebesleben, die sich bald zeigen werden. Eine neue Person wird in dein Leben treten, die dein Seelenverwandter sein könnte.

Wenn dir dein Horoskop rät, auf mögliche Zeichen für deinen Seelenverwandten zu achten, solltest du gut überprüfen, ob eine weiß gefärbte Feder ihren Weg zu dir gefunden hat.

Dies wirst du nicht sofort wissen, weshalb du dich auf dein Bauchgefühl verlassen musst.

Weiße Feder Bedeutung: Krieg

frau, die mit feder vor der sonne schützt

Die zarte fluffige weiß gefärbte Feder und ihre Bedeutung werden auch mit Krieg verbunden. Diese Verbindung geht auf den Ersten Weltkrieg und vor allem auf britische Truppen zurück.

Die britische Armee und das gesamte Volk Großbritanniens haben die weiße Vogelfeder als Symbol der Feigheit betrachtet. Diese Symbolik ist wiederum mit dem Hahnenkampf verbunden.

Ein Hahn, der eine weiß gefärbte Feder an seinem hinteren Teil hatte, taugte nicht zum Kampf und erwies sich oft als feige.

So wurde während des Ersten Weltkriegs Männern, die nicht zum Kriegsdienst fähig waren, eine weiße Feder übergeben. Dies galt auch für diejenigen, die sich vor dem Kriegsdienst drücken wollten und sich als unfähig präsentierten.

Kindern und jungen Frauen, die sowieso nicht in den Krieg ziehen konnten, wurde auch eine solche Feder übergeben.

Diesen Glauben, der zu einer Art Sitte wurde, bearbeitet der Schriftsteller A.E.W. Mason in seinem Buch „Die vier Federn” schon 1902 – also vor dem Ersten Weltkrieg. In diesem Werk zeigt der Autor einen britischen Soldaten, der sich wegen unterschiedlicher Gewissensfragen weigert, Kriegsdienst im Sudan zu leisten. So wird er aus dem Kriegsdienst nicht mit einer, sondern mit vier Federn entlassen.

Um sein Ansehen wieder herzustellen, geht er letztendlich in den Sudan und beweist sich als würdiger Soldat. Am Ende gibt er die vier Federn den britischen Offizieren, die ihn aus dem Kriegsdienst verabschiedet haben.

Bestimmt hast du nicht erwartet, dass die weiße Vogelfeder damals auch ein Symbol für Feiglinge war, oder? Wenn dich die Bedeutung anderer Federn, aber auch einige interessante Fakten über Federn interessieren, solltest du weiterlesen.

Was ist die Bedeutung von Federn?

Haufen schwarzer Federn

Alle Federn haben unterschiedliche Bedeutungen, die jeweils positive oder negative Nachrichten mit sich bringen können, die von der Farbe der Feder abhängig sind.

Die Farbe Schwarz verbinden wir beispielsweise mit Dunkelheit, Mystik und tiefen und verborgenen Kräften, die uns unerreichbar scheinen.

• Die schwarze Feder symbolisiert eine andere Seite, die in uns erwacht und das innere Bedürfnis danach, uns selbst zu finden.

Du hast vielleicht aufgrund der Farbe Schwarz eine negative Bedeutung erwartet, aber eine schwarze Feder symbolisiert durchaus Fortschritt und Weiterentwicklung.

• Die rote Feder steht für Macht, Mut, Leidenschaft, Liebe, Verführung und Vitalität, während die grüne Feder Glück, Wohlstand und Erneuerung symbolisiert.

• Der blauen Feder werden symbolische Kräfte in Bereichen der Kommunikation, des Selbstvertrauens und Vertrauens in andere zugemessen.

• Die graue Feder wird als Vermittler zwischen dem Bewussten und Unbewussten, zwischen dem weiblichen und männlichen Prinzip und zwischen Licht und Schatten angesehen. Diese Feder wird oft mit mystischen Ritualen verbunden.

• Die orange Vogelfeder steht für Kreativität, Emotionen und Harmonie, während die gelbe Feder Optimismus, Zuversicht und positive Energien verkörpert.

Du hast bestimmt schon einmal gehört, dass einige Menschen Federn sammeln, oder? Aber wozu? Aus welchem Grund?

Warum sollte man Federn sammeln?

weiße Vogelfeder auf Holztisch

Federnsammeln kann ein Hobby sein oder aus dem Wunsch erwachen, einen eigenen Traumfänger zu basteln, aber auch von finanziellen Gründen inspiriert sein, da einige Federn von bestimmten Vögeln wertvoll sind.

Was auch immer der Grund fürs Federnsammeln ist, man sollte nicht vergessen, dass Federn eine besondere Bedeutung haben, die finanzielle Gründe überschreitet.

Viele Vogelarten sind vom Aussterben bedroht, weshalb Federnsammeln in vielen Teilen der Welt verboten ist.

Was bedeutet eine Feder am Hut?

Eine Feder am Hut soll als Schmuckstück dienen, das, abhängig von der Art der Feder, verschiedene Bedeutungen wie Mut, Stärke oder Zuversicht symbolisieren kann.

Viele Stämme und Nationen haben im Laufe der Geschichte Federn zu einer Art Erkennungszeichen ihrer Kultur gemacht.

Wenn wir über Federn als Schmuckstück sprechen, denken wir wahrscheinlich zuerst an die nordamerikanischen indigenen Völker, die verschiede Federn, vor allem Adlerfedern, zum Bestandteil ihrer Tracht machten.

Eine Feder als Schmückstück soll auch Wohlhaben und Prestige symbolisieren. So ist auch die Redewendung „Sich eine Feder an den Hut stecken” entstanden, die den Wunsch nach öffentlicher Anerkennung repräsentiert.

Fazit

weiße Vogelfeder auf Waldboden

Die Bedeutung von der weißen Feder ist kulturell bedingt, da sie sowohl Mut als auch Feigheit symbolisieren kann.

Diese Feder hat Bedeutungen im spirituellen Bereich, in der Esoterik und in der Liebe, aber sie steht auch für Unschuld, Freiheit und Reinheit.

Diese Feder hat mehrere Bedeutungen, weshalb wir über unsere derzeitige Lebenssituation nachdenken sollten, um herauszufinden, welche von diesen Bedeutungen sich auf unser Leben bezieht.

Genau wie die weiße Feder haben auch andere Federn ihre Bedeutungen, die im Laufe der Zeit entstanden sind.

Wir hoffen, dass du die Antworten auf deine Fragen gefunden hast und dass dir eine solche Feder bald helfen wird, deine Flügel auszubreiten und den richtigen Weg zu gehen.